Alles was Recht ist.

Beiträge zum Thema Alles was Recht ist.

Ratgeber

TLZ will Leser mit Hochstapler/Betrüger abschöpfen!

Thüringen | TLZ | Leser Warnung vor TLZ Betrugsmasche! Wertvolle offizielle Gedenkmünzen, mit reinstem 24 Karat Gold, streng Limitiert, riesige Nachfrage und, und, und . . . So versucht die 'Deutsche Goldmünzen-Gesellschaft' (DGG) mit Hilfe der TLZ und anderer Tageszeitungen an ihre Adressen zu kommen und dubiose Geschäfte abzuschließen. Mal zur Aufklärung: Gedenkmünzen sind Münzen mit einem staatlich festgelegtem Nominalwert von z.B. fünf, zehn oder zwanzig Euro. Solche Dinger ohne...

  • Saalfeld
  • 22.10.16
  • 1.375× gelesen
  •  17
Ratgeber
„Und dann würde ich den Politikern die Diäten kürzen“: Sabine Gebelein fällt im kommenden Jahr in die Sparte „50 plus“, dann sieht es noch schlechter aus.

Alles, was anfällt: Zwei arbeitslose Frauen erzählen ihre Geschichte

Seit mehr als 20 Jahren hat Sabine Gebelein keinen richtigen Job mehr. In der DDR lernte sie als Frau unter vielen Männern den Metallberuf des Zerspanungsmechanikers. Doch nach der Wende gab es für sie nichts mehr zu drehen, bohren, stanzen oder fräsen. Mittlerweile hat sie alle Entwicklungen verpasst, denn Umschulungen oder Weiterbildungen wurden ihr nie angeboten. Also pflanzte sie stattdessen Blumen für die „ega“ in Erfurt, betreute Kinder, putzte für ganz kleines Geld, war Hausfrau oder...

  • Erfurt
  • 06.09.13
  • 1.233× gelesen
  •  1
Politik

Wie gehen wir mit unseren Daten um?

Weimar | Thüringen Es klingt schon wie ein Märchen, in einem Staat, der vor lauter Datenschutz 'Täter' nicht finden kann, muß man einen Antrag stellen, damit seine eigenen Meldedaten nicht z.B. an Adressverlage oder Firmen, die ihre 'Daten' für Werbung (Spam) abgeichen wollen, weitergeleitet werden. Aber hier wird ein Bedarf an Verwaltung geschaffen, der bei einer anderen Rechtslage gar nicht vorhanden wäre. Würde das Gesetz für die Meldeauskunft negiert werden, hieße das nämlich: Daten...

  • Weimar
  • 13.02.13
  • 459× gelesen
  •  7
Ratgeber
Wird Thüringen zum Fracking-Land?
8 Bilder

Thüringen hat Fracksausen

Radioaktiver Schlamm in der Werra, Bohrtürme im Hainich, Kraterlandschaft im Wartburgkreis, brennende Wasserhähne in Sömmerda: Mit diesen Horrorszenarien wollen die Thüringer Fracking-Gegner ihre Heimat schützen. Sie gründen Initiativen, um sich gegen die besondere Form des Gasabbaus zu wehren. Die „Gefahren durch Fracking“ ist das nächste Wunschthema unserer Leser. Wird Thüringen zum Fracking-Land? Bürgerinitiativen gehen auf die Barrikaden. Der Thüringer Landtag lehnt den Erdgasabbau...

  • Erfurt
  • 25.01.13
  • 1.253× gelesen
  •  8
Leute
Kristine Katzer (Isabell Gerschke) und Lukas Hundt (Oliver Franck) befragen den Mordverdächtigen Hermann Dücker (Rainer Winkelvoss).
67 Bilder

Wer ist der Mörder? ARD-Krimiserie "Heiter bis tödlich"

Der erfolgreiche Kanut Ulf Schünemann ist tot. Zunächst gerät Ulfs Konkurrent auf dem Wasser, Philip Rothmann, ins Visier der Ermittler. Der ist nicht nur ständig pleite und auf der Suche nach lukrativen Nebeneinkommen, sondern hat auch noch als Letzter mit Ulf ein Bier getrunken. Zudem soll er für das Verschwinden der Vereinskasse in der Mordnacht verantwortlich sein. Doch Philip kann gegenüber den Ermittlern beweisen, dass nach ihm noch Jemand im Bootshaus war: Hermann Dücker. Der ist nicht...

  • Weimar
  • 06.07.12
  • 2.934× gelesen
  •  12
Leute
Wie gefährlich ist der Beruf des Journalisten in der Praxis - auch ohne dem Einsatz in Krisengebieten?
3 Bilder

Fotograf von Rallyeauto überfahren. Unfall wirft Fragen auf: Wie gefährlich ist der Job als Journalist, Redakteur, Fotograf?

Die Jagd nach dem guten Foto ist gestern Abend einem 28-jährigen Pressefotografen zum Verhängnis geworden: Er wurde von einem Rallyeauto überfahren. Schwerverletzt wurde er mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik nach Jena geflogen. Beim Shake Down der in und um Pößneck stattfindenen Thüringenrallye war am Donnerstag in der Ortschaft Knau ein tschechisches Team wahrscheinlich auf Grund eines Fahrfehlers von der Straße abgekommen, überschlug sich und erfasste den Fotografen. Der Fahrer und...

  • Gera
  • 08.06.12
  • 1.213× gelesen
  •  25
Natur
??????????????????????????????????????

Aktenzeichen XY ungelöst: Bildtext geklaut!

Eduard Zimmermann ist außer sich. Er behandelt diesmal einen außergewöhnlichen Fall, den es in der deutschen Kriminalgeschichte noch nicht gegeben hat. Dem Fotograf wurde zu seinem Foto der Bildtext geklaut. Vermutlich steckt hinter dem Diebstahl eine international agierende Verbrecherorganisation. Da sich die Suche nach dem Dieb trotz Einschaltung von Interpol äußerst schwierig gestaltet, ruft er jetzt die Zuschauer von Aktenzeichen-XY-ungelöst-meinAnzeiger auf, ob sie nicht einen neuen...

  • Gera
  • 04.02.12
  • 1.050× gelesen
  •  18
Ratgeber
Foto: VIADATA

Veranstaltungsfotos: Vor Veröffentlichung besser nachfragen

Marianne Rosenberg war irritiert: Als sie kürzlich in Erfurt auftrat, wurde sie bei ihrem Konzert deutlich häufiger fotografiert, als vertraglich vereinbart. Ein Bürgerreporter, der sich in der Nähe der Bühne platzieren konnte, war so begeistert von ihr, dass er die Kamera nicht mehr aus der Hand legte. Als die Bilder auf meinanzeiger.de erschienen, konnte die Veranstaltungsagentur das der mittlerweile sehr verärgerten Künstlerin nicht erklären. Eine Genehmigung hatte die Agentur nicht erteilt....

  • Jena
  • 06.12.11
  • 1.740× gelesen
  •  24
Ratgeber
Die versprochenen Dollars wird man niemals erhalten. Foto: Andrea Damm  / pixelio.de

Betrüger schreibt Bürgerreporter an

Mehrfach hat in den vergangenen Tagen ein Betrüger die Bürgerreporter von meinAnzeiger.de angeschrieben. Die Nachrichten, die er über das Portal verschickt hat, waren in Englisch verfasst. Im Portal angemeldet als Richard Otto und als Nestor Kodjo erzählt er allen dieselbe Geschichte: Er sei Anwalt und einer seiner Klienten sei 2007 bei einem Flugzeugabsturz in Afrika ums Leben gekommen. Der reiche Klient, der exakt ein Vermögen von 4.280.000 Dollar hinterlassen hat, besitzt immer den...

  • Jena
  • 12.08.11
  • 895× gelesen
  •  25
Ratgeber
Clever gelöst!
4 Bilder

Ansichtssache: Nimmer schlauer!

Jeden Tag sage ich mir im Auto: Mann, Du musst ruhiger werden. Doch es fällt schwer. Ich sehe kaum noch einen Blinker an anderen Fahrzeugen aufleuchten. Da wird geparkt wo Platz ist, nur nicht dort, wo es erlaubt ist. Kreisverkehrsregeln scheint nur jeder Fünfte zu kennen, Reißverschlussverfahren gar nur jeder Zehnte. Ein Graus ist für manche das Ein- und Ausfädeln auf der Autobahn. Da wird schon mal vor Bake drei eine Vollbremsung probiert. Und beim Auffahren? Einfädeln mit Tempo 40 -...

  • Erfurt
  • 21.05.11
  • 453× gelesen
  •  4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.