Alte Försterei

Beiträge zum Thema Alte Försterei

Vereine

Vielfältige Angebote in der „Alten Försterei“

Der Regenbogen e.V. blickt auf ein abwechslungsreiches und bewegtes Jahr zurück. Das breitgefächerte Veranstaltungsangebot, mit den Schwerpunkten Begegnung und Kommunikation, Beratung und Begleitung sowie Bildung und Kultur, bietet die Möglichkeit zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und steht allen Interessierten, vor allem Frauen, unabhängig von Alter, Religion, Ethnie, Einkommen usw., offen. Wir möchten Ihnen einen kurzen Überblick über die besonderen Informations-, Bildungs- und...

  • Ilmenau
  • 13.02.19
  • 58× gelesen
Vereine

Vielfältige Angebote im Frauen- und Familienzentrum und Mehrgenerationenhaus Ilmenau

Die Team des Hauses zieht für das Jahr 2017 Bilanz: Der Regenbogen e.V. blickt auf ein abwechslungsreiches und bewegtes Jahr zurück. Das breitgefächerte Veranstaltungsangebot, mit den Schwerpunkten Begegnung und Kommunikation, Beratung und Begleitung sowie Bildung und Kultur, bietet die Möglichkeit zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und steht allen Interessierten, vor allem Frauen, unabhängig von Alter, Religion, Ethnie, Einkommen usw., offen. Monatlich wird ein aktuelles...

  • Ilmenau
  • 24.01.18
  • 151× gelesen
Leute

Neue Slebsthilfegruppe im FFZ - ALS

Die Amyotrophe Lateralsklerose (ALS-Krankheit) ist eine chronisch-degenerative Erkrankung des zentralen Nervensystems. In ihren Symptomen ähnelt die Amyotrophe Lateralsklerose anderen neurodegenerativen Krankheiten: Sie ist durch den sichtbaren Schwund der Muskulatur zuerst an den Extremitäten, später auch im Gesicht und am übrigen Körper gekennzeichnet und führt zum völligen Autonomieverlust. Das bisherige Leben der Betroffenen aber auch der Angehörigen erfährt eine tiefgreifende...

  • Ilmenau
  • 03.11.17
  • 25× gelesen
Leute

Großelternservice im MGH - dringend Seniorinnen gesucht

Großelternservice im MGH – dringend Seniorinnen gesucht Aufgrund konkreter Anfragen werden noch interessierte Seniorinnen zur Unterstützung von jungen Leuten gesucht. In Ilmenau leben viele Familien sowie Alleinerziehende mit kleinen Kindern, deren Großeltern nicht in einer erreichbaren Nähe wohnen und die keine Möglichkeit zur Entlastung und Unterstützung haben. Sind Sie lebensfroh, haben Freude und Erfahrung im Umgang mit kleinen Kindern und sind interessiert diesen jungen Leuten...

  • Ilmenau
  • 10.01.17
  • 11× gelesen
Leute
Projekt Turnen der Generationen
5 Bilder

Vielfältige Angebote in der "Alten Försterei"

Die Team des Hauses zieht für das Jahr 2016 Bilanz: Vielfältige Angebote in der „Alten Försterei“ Der Regenbogen e.V. blickt auf ein abwechslungsreiches und bewegtes Jahr zurück. Das breitgefächerte Veranstaltungsangebot, mit den Schwerpunkten Begegnung und Kommunikation, Beratung und Begleitung sowie Bildung und Kultur, bietet die Möglichkeit zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und steht allen Interessierten, vor allem Frauen, unabhängig von Alter, Religion, Ethnie, Einkommen...

  • Ilmenau
  • 19.12.16
  • 63× gelesen
Vereine

Änderung der Öffnungszeiten des MGH und des FFZ Ilmenau

Das MGH und das FFZ Ilmenau informieren Vom 22.12.2014 bis zum 02.01.2014 bleiben das Mehrgenerationenhaus und das Frauen- und Familienzentrum geschlossen. Der Verein Regenbogen e.V. wünscht allen Mitgliedern, allen Besucherinnen und Besuchern und allen Förderern unserer Einrichtung ein wunderschöne Weihnachtszeit, erholsame Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Ab den 05.01.2015 sind wir wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie da.

  • Ilmenau
  • 10.12.14
  • 95× gelesen
Vereine

Start des Projektes „Unsere Stadt aus Kinderaugen“

Start des Projektes „Unsere Stadt aus Kinderaugen“ Der Startschuss für das Projekt „Unsere Stadt aus Kinderaugen“ des Regenbogen e.V., welches in Kooperation des Regenbogen e.V. mit der Staatlichen Grundschule Karl-Zink durchgeführt wird, ist gefallen. Gestartet wurde am 05.11.2014 mit einer ausführlichen Führung durch das GoetheStadtMuseum mit unseren Regenbogenkindern der Klasse1/2 sowie Kindern der Klassenstufe 3/4. Die Fortsetzung des Projektes ist für den Januar 2015...

  • Ilmenau
  • 24.11.14
  • 96× gelesen
Kultur
Sarah Bielek ist die Märchenerzählerin von Ilmenau.

Wer, zum Teufel, ist Rotkäppchen? FFZ in Ilmenau bietet offene Märchenwerkstatt an

"Kennst du eigentlich Märchen?" Die Elfjährige zieht verwundert die Augenbrauen hoch und antwortet empört: "Ich kann auf Anhieb 15 aufzählen." Und los geht es: "Rotkäppchen, Schneewittchen, Die kleine Meerjungfrau, Hänsel und Gretel, Frau Holle..." Christine Körner ist entzückt. Die Koordinatorin im Freizeit- und Familienzentrum "Alte Försterei" in Ilmenau kennt da ganz andere Fälle. "Wenn ich von Rotkäppchen spreche, schauen mich viele Kinder mit großen Augen an und fragen, wer das sei",...

  • Erfurt
  • 20.08.14
  • 270× gelesen
  •  10
Vereine

Offener Treff, Lesecafé, Hof

Offener Treff und Lesecafé Der „Offene Treff“ ist Türöffner und Anziehungspunkt für jedes Mehrgenerationenhaus. Hemmschwellen und Berührungsängste werden hier bewusst abgebaut: Die Besucherinnen und Besucher - egal welchen Alters oder welcher Herkunft - werden herzlich empfangen und lernen das Mehrgenerationenhaus mit seinen Angeboten und Aktivitäten kennen. Der „Offene Treff“ stellt einen Begegnungsraum von Besucherinnen und Besuchern dar und bietet den Menschen Raum zum Gedankenaustausch....

  • Ilmenau
  • 30.07.14
  • 83× gelesen
Leute
Sascha Kielholz-Heyer ist begeistert von der Eisenbahn-Ausstellung in der "Alten Försterei". Aber das Familienzentrum und Mehrgenerationenhaus bietet noch viel mehr.

Von der Schiene an die Nadel: Familienzentrum "Alte Försterei" bietet Abwechslung - im Januar beginnt ein Patchworkkurs

Sascha Kielholz-Heyer ist begeistert. Zurzeit ist an seiner Arbeitsstätte, dem Frauen- und Familienzentrum "Alte Försterei" und Mehrgenerationenhaus in Ilmenau, eine Eisenbahnanlagen-Ausstellung von Dietmar Kersten aus dem Spielzeugmuseum aufgebaut. Am liebsten würde der junge Mann täglich für einige Stunden aus dem ersten Stock in Richtung Ausstellungsraum im Parterre entschwinden, wenn da nicht die viele Arbeit wäre. Ständig wechselnde Ausstellungen und ein permanenter...

  • Arnstadt
  • 19.12.13
  • 285× gelesen
  •  3
Kultur
Von links: Thierry Ahodi kümmert sich intensiv um das Schulprojekt von „Häuser für die Welt“ in Benin. Wolfgang E. R. Scheele, der Hobbykünstkler und Initiator der Ausstellung, Galeristin Jutta Ewald und Nina Touko, Studentin aus Kamerun, die in ihrer Nationaltracht die Ausstellung mit eröffnete.
2 Bilder

Häuser für die Welt - Erste Ausstellung in der „Alten Försterei“ in Ilmenau gibt Auftakt zum Halbjahresthema Häuser

Die erste neue Ausstellung in der Galerie der „Alten Försterei“ im Jahr 2012 schafft eine gelungene Verbindung von großformatigen farbigen Bildern zum Thema Häuser in vielfältiger Form. Die Bilder der ersten Ausstellung stammen von Wolfgang R. E. Scheerle. Der noch weitgehend unbekannte Hobbymaler und Neu-Ilmenauer ist jedoch inzwischen als Initiator der Stiftung „Häuser für die Welt“ im Ilm-Kreis bekannt geworden. „Ich würde mir wünschen, dass es mir gelänge, mit diesen Bildern weitere...

  • Ilmenau
  • 20.03.12
  • 621× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.