Alte Synagoge

Beiträge zum Thema Alte Synagoge

Kultur
Das Brautpaar zeigt, wie die Vermählung ausgesehen haben könnte.
24 Bilder

Serie: Mein Museum
Uralte Pergamente und ein 28-Kilo-Schatz in der Alten Synagoge Erfurt

Die Alte Synagoge ist Baudenkmal, zeigt den Erfurter Schatz und thematisiert die Hebräischen Handschriften. Der Tipp kommt von Julia Roos, Museumspädagogin Kulturdirektion Geschichtsmuseen. Was gibt es „Musehenswertes“? Die Alte Synagoge ist mit ihren ältesten Bauteilen aus dem 11. Jahrhundert die älteste, bis zum Dach erhaltene Synagoge in Mitteleuropa. Hier ist 2009 ein außergewöhnliches Museum entstanden und ein Ort geschaffen worden, an dem mittelalterliche Sachzeugnisse der jüdischen...

  • Erfurt
  • 14.03.18
  • 227× gelesen
Amtssprache

Erfurter Schatz zum Anstecken

Kinder und Jugendliche, die mit dem Kulturpass der Landesvereinigung Kultureller Jugendbildung (LKJ) unterwegs sind, erwartet in der Alten Synagoge ab sofort eine ganz besondere Überraschung: Neben einem Stempel in ihren Kulturpass erhalten die Kinder nach dem Besuch des Museums Alte Synagoge zusätzlich einen Button mit einem Motiv des Erfurter Schatzes zum Anstecken. Der Kulturpass ist ein kleiner bunter Pass, in dem Schüler ab der ersten Klasse, bei jedem Besuch im Museum, Theater, bei...

  • Erfurt
  • 14.02.13
  • 135× gelesen
Kultur
13 Bilder

Erfurts Schatzkästchen: Die "Mikwe" wird übergeben

„Das war wirklich ein echter Glücksfall“ erinnert sich Ingo Mlejnek daran, wie vor vier Jahren bei Arbeiten an der Grünfläche hinter der Krämerbrücke die mittelalterliche Mikwe entdeckt wurde. Dabei hatte man eigentlich gar nicht mehr daran geglaubt, sie wirklich zu finden, weiß der Beigeordnete für Bau und Verkehr. Archäologen vom Thüringischen Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie identifizierten die gefundenen steinernen Reste eindeutig als Mikwe, ein mittelalterliches jüdisches...

  • Erfurt
  • 31.08.11
  • 380× gelesen
  •  5
Kultur

Kinder entdecken die Alte Synagoge Erfurt

Fünf- bis zehnjährige Kinder können auf interaktive und spannende Art und Weise die Alte Synagoge Erfurt entdecken. Drache Fridel packt dafür aus - seinen Museumskoffer und die Synagogengeschichte. Kinder erfahren mit allen Sinnen, was es mit der Synagoge und dem Erfurter Schatz auf sich hat. Sie entdecken auf spielerische Art und Weise das jüdische Erbe Erfurts und werden an das Thema "Judentum" sensibel herangeführt. Termine auf einen Blick: 29. Januar, 2. Februar und 6. Februrar jeweils 11...

  • Erfurt
  • 27.01.11
  • 323× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.