Alles zum Thema Altenburger Land

Beiträge zum Thema Altenburger Land

Blaulicht
Symbolbild

Letzte Nacht in Altenburg
Versuchter Einbruch in Tankstelle

Unbekannte Täter haben in der Zeit vom 5. Mai, 22 Uhr, bis 6. Mai, 5.50 Uhr, vergeblich versucht, in eine Tankstelle in der Geraer Straße in Altenburg einzubrechen. Durch das gewaltsame Vorgehen der Täter entstand erheblicher Sachschaden an der Eingangstür der Tankstelle. Die Polizei bittet Bürger, welche Wahrnehmungen in diesem Zusammenhang gemacht haben, sich mit der Polizei Altenburger Land in Verbindung zu setzen.

  • 06.05.18
  • 590× gelesen
Kultur
30 Bilder

Blütenzauber im Schlosspark Tannenfeld
Rhododendronblütenpracht im Schlosspark Tannenfeld

In der Sichtweite von Burg Posterstein (BAB A4 Abfahrt Löbichau) liegt die ehemalige Heilanstalt Tannenfeld auf dem Gelände des Schlosses und Schlossparks Tannenfeld. Wie auch Burg Posterstein der Wohnsitz einer großen Diplomatin des ausgehenden 18. Jahrhunderts, Anna Dorothea von Kurland (1779-1821).  Um 1900 wurde das Anwesen als (Nerven)Heilanstalt von Patienten des Bell Epoque genutzt. Berühmtester Patient kurz vor dem 1. Weltkrieg war Hans Fallada. Bis Ende der 1980iger Jahre wurde das...

  • Gera
  • 01.05.18
  • 436× gelesen
Kultur
Der Osterhase an der Bockwindmühle Lumpzig.

Ausflugtipp: Osterspaziergang
Ostern an der Mühle

Der 6. Ostermarkt rund um die Bockwindmühle in Lumpzig, der letzten Windmühle im Altenburger Land, lädt am 31. März ab 11 Uhr zum österlichen Treiben ein. Die kleinen Gäste dürfen sich auf einen Streichelzoo freuen, mit dem Osterhasen Eier suchen sowie basteln und töpfern. Auch Handwerk gibt es zu erleben: Osterdekoration, Floristik, Handarbeiten und Keramik. Die Mühlenscheune lockt mit kulinarische Spezialitäten - selbstgebackener Bauernkuchen der Altenburger Landfrauen, Lumpziger Mühlenbrot...

  • Gera
  • 23.03.18
  • 430× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Audifahrer entzieht sich Polizeikontrolle
Wilde Verfolgungsjagd durch Altenburg

Am Samstagabend verfolgten Polizeibeamte einen Pkw auf der Umgehungsstraße Altenburg. Der Audi sollte im Stadtgebiet Altenburg einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Anstatt anzuhalten beschleunigte das Fahrzeug jedoch und setzte seine Fahrt über die B7 in Richtung Borna fort und entzog sich dem Sichtkontakt der Beamten. Kurze Zeit später wurde der Audi verunfallt zwischen den Abfahrten Nordost und dem Zsachschelwitzer Kreuz festgestellt. Insassen befanden sich nicht mehr im Fahrzeug.

  • 18.03.18
  • 1.009× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Zeugen gesucht
Einbrüche und Diebstähle in Altenburg

Eingebrochen und Geldkassette gestohlen Unbekannte verschafften sich am Mittwoch, 17. Januar, in der Zeit zwischen 17 und 19 Uhr gewaltsam Zutritt zu einem Gebäude am Markt. Aus den Räumlichkeiten wurde eine Geldkassette mit Bargeld entwendet, außerdem verursachten der oder die Täter Sachschaden an einer Tür. Die Polizei ermittelt zum Einbruch und sucht Zeugen zur Tat. Diese richten ihre Hinweise bitte an die PI Altenburger Land, Telefon 03447-4710. Tasche aus Pkw gestohlen Im Zeitraum...

  • 18.01.18
  • 687× gelesen
Ratgeber
Eine mittelalterliche Rüstung, die aus ziemlich vielen schweren Teilen bestand, konnte man weder allein an- noch ausziehen.
4 Bilder

Nur eine Frage: Wie gingen die Ritter in Rüstungen aufs Klo, Frau Engemann?

Franziska Engemann ist Expertin für das Mittelalter im Museum Burg Posterstein im Altenburger Land. Sie beantwortet die Frage: Wie gingen die Ritter in Rüstungen aufs Klo? Der mit einer eisernen Rüstung gepanzerte Ritter - das Symbol für Burgen und das Mittelalter überhaupt. Eine mittelalterliche Rüstung, die aus ziemlich vielen schweren Teilen bestand, konnte man weder allein an- noch ausziehen. Die Prozedur dauerte grob geschätzt eine Stunde. Ob sie vorher noch ein "Geschäft" zu...

  • Erfurt
  • 02.04.15
  • 1.585× gelesen
  •  1
Leute
So sieht er aus - der kleine Rote für die DB
8 Bilder

Bushersteller aus Burkersdorf bei Weida liefert Busse für die Deutsche Bahn

BURKERSDORF. Zur Deutschen Bahn AG, die nicht nur im Schienenverkehr aktiv ist sondern auch Deutschlands größte Busflotte betreibt, gehört auch die „DB Frankenbus“ (OVF) mit Sitz im Nürnberg. Seit neuestem setzt „DB Frankenbus“ drei Midibusse des Busherstellers „TS Fahrzeugtechnik“ aus Burkersdorf bei Weida ein. Jeweils ein Fahrzeug kommt in den Niederlassungen Ober-, Mittel- und Unterfranken zum Einsatz. „TS Fahrzeugtechnik“ hat schon mehrfach Fahrzeuge an die Deutsche Bahn geliefert, und...

  • Gera
  • 04.06.13
  • 869× gelesen
Politik
Jürgen Junghannß ist Landwirt mit Leib und Seele. Der ehrenamtliche Vorsitzende des Fachausschusses Familienbetriebe im Haupt- und Nebenerwerb im Landesbauernverband möchte die Arbeit der Landwirte mehr ins öffentliche Bewusstsein rufen.
5 Bilder

Pflanzenbauern zufrieden. Kreisbauernverband Altenburg zieht Bilanz

Die Landwirte des Altenburger Landes sind zufrieden mit dem vergangenen Jahr. Dieses Fazit zieht Berndt Apel, Vorsitzender des Kreisbauernverbandes Altenburg e.V., hinsichtlich des Ertrages und der Preise im Pflanzenbau. Besonders beim Getreide seien sehr gute Preise erzielt worden. Bei der Veredlung – ob bei Milch, Eiern, Sonderkulturen, Gemüse oder Obst – waren die Leistungen gut bis sehr gut. Wo Licht ist, ist auch Schatten. Weniger erfreut zeigt sich der Vorsitzende über die Erzeugerpreise,...

  • Gera
  • 30.01.13
  • 351× gelesen
  •  1
Kultur

Sonnenuhrenjagd im Altenburger Land

Sonnenuhren als Zeitmessinstrument waren vor vielen Jahren ein unentbehrliches Kulturgut der Menschheit. Zwar sind sie heute für eine genaue Zeitanzeige weniger von Bedeutung, trotzdem faszinieren diese viele Menschen noch heute. Aus persönlichem Interesse an den physikalisch-astronomischen Grundlagen von Sonnenuhren und deren Klassifizierung in Thüringen habe ich mich entschlossen eine wissenschaftliche Hausarbeit zum Erlangen des Staatsexamens in meinem Lehramtsstudium zu schreiben. Bei der...

  • Artern
  • 17.04.12
  • 306× gelesen
Politik

Gründung des Kreisverbandes Altenburger Land der Piratenpartei

Nach vielen gemeinsamen Stammtischen trafen sich am 14. Januar 2012 in der Altenburger Gaststätte „Brühl 7” zehn Piraten aus dem Altenburger Land und gründeten den ersten Kreisverband eines Landkreises in Thüringen. Zur Unterstützung und als Gäste waren Piraten aus ganz Thüringen anwesend, so dass die Gründung nach kurzer Zeit vollzogen war. In den Vorstand des jüngsten Kreisverbandes in Thüringen wurden Daniel Brumme (37) als Vorsitzender, Jörg Burkhardt (40) als stellvertretender...

  • Erfurt
  • 15.01.12
  • 366× gelesen
  •  1