Alles zum Thema Andreas Heller

Beiträge zum Thema Andreas Heller

Sport
TSV - Vorsitzender Heiko Hirte zieht eine kurze Bilanz aus 125 Jahren Sport in Stadtroda.
11 Bilder

TSV 1890 Stadtroda feierte 125-jähriges Jubiläum

125 Jahre TSV 1890 Stadtroda - dieses Jubiläum begingen die Vereinsmitglieder des TSV am Freitag Abend mit einer Feierstunde. Mit dem Walter Kolb-Schild wurde in diesem Zusammenhang der TSV 1890 Stadtroda vom Vizepräsident/Wettkampfsport des Thüringer Landesportbundes, Frank Böhm, geehrt. Ehe er diese Ehrung überreichen durfte, verlaß TSV-Chef Heiko Hirte einige Zeilen aus der Chronik, berichtete von den Anfängen bis zur Neuzeit. Besonders die Tatsache, dass 40% der Vereinsmitglieder...

  • Hermsdorf
  • 02.07.15
  • 211× gelesen
Kultur
Der Postbus von Steffen Köber stand nicht zu übersehen vor dem Rathaus, zeigte den Gästen und Teilnehmern den Weg zum Treff- und Startpunkt der 34. Oldtimerausfahrt.
48 Bilder

Oldtimer fuhren bei schönstem Wetter durch das Holzland

Strahlender Sonnenschein lockte am Sonntag Vormittag das Lächeln auf die Gesichter der zahlreichen Oldtimerfans, die in Hermsdorf zur 34.Oldtimerausfahrtfahrt auf den Rathausplatz kamen. Der gelbe Oldtimerbus, der ehemals in der Schweiz quer durch die Alpen, bergauf und bergab fuhr, zeigt allen Teilnehmern und Besuchern der 34.Oldtimerausfahrt: hier sind wir richtig. Steffen Köber kam aus Thalbürgel mit dem auffälligen Bus nach Hermsdorf, obwohl er eigentlich einen Fahrauftrag um halb...

  • Hermsdorf
  • 01.06.15
  • 374× gelesen
  •  2
Leute
Den Spatzenraum am Waldesrand, einen umgebauten Bauwagen, besuchte Landrat Andreas Heller am Freitagvormittag.
4 Bilder

Spatzen(t)raum am Waldesrand

Gemeinsam mit Landrat Andreas Heller machten sich am Freitagvormittag die Knirpse der Ottendorfer Kita „Tälerspatzen“ auf den Weg in ihren Bauwagen, wobei die Schüler und Lehrer der benachbarten Grundschule meinten, der Landrat wollte sich als Erzieher betätigen. In den Bauwagen übrigens, der seit wenigen Tagen die zweite Heimat der Kinder ist und nunmehr Spatzentraum genannt wird. Entsprechend des Konzeptes, viel im Wald und der Natur unterwegs zu sein, suchte Kita-Chefin Goltraud Nagel...

  • Hermsdorf
  • 29.06.14
  • 171× gelesen
  •  1
Leute
Gemeinsam mit den Cherleadern des SV Schott Jena (Vordergrund) gestaltete die Jenaer Band Remainders (Hintergrund) ein Benefizkonzert für die Betroffenen des Lehmhofbrandes. In der Festhalle Tröbnitz wurden am Sonnabend so weitere Spendengelder gesammelt.
7 Bilder

Tröbnitzer Benefizkonzert zu Gunsten der Betroffenen des Lehmhofbrandes brachte 1.288,00 € ein

Die Welle der Hilfsbereitschaft ebbt nicht ab. Erneut gab es ein Benefizkonzert für die Betroffenen des Lehmhofbrandes. Dieses mal am Sonnabendabend in Tröbnitz. Britta Schlenzig und Martina Matthes, Freundin bzw. Arbeitskollegin von Betroffenen, organisierten dieses Konzert innerhalb weniger Tage. „Ich habe mich an einem Abend mit meinem Sohn Robin unterhalten, wollte ihn fragen, ob er nicht mit seiner Band – Remainders – eventuell ein solches Konzert machen würde. Doch ehe ich ihn...

  • Hermsdorf
  • 27.05.14
  • 500× gelesen
  •  3
Kultur
Das Eisenberger Funkenmariechen.
65 Bilder

Auch im zweiten Spezial von "Bauer sucht Frau" liesen sich die ledigen Bauern nicht blicken - die Spatzenjägerhalle brodelte trotzdem

Auch in der zweiten Ausgabe des „Bauer sucht Frau“-Spezials aus der Meusebacher Spazenjägerhalle, welches am Sonnabend auf Sendung ging, fanden sich nicht die erhofften heiratswilligen Bauern. Und das, obwohl sich Inka (Kerstin Bergner) wiederum mächtig ins Zeug legte. Wieder traf sie auf eine Bäuerin, die sie doch tatsächlich mit diversen anderen Moderatorinnen verwechselte. Darauf, dass es Inka sein könne, kam sie (natürlich) wieder nicht. Doch sie verriet wenigstens, dass es im Dorf...

  • Hermsdorf
  • 09.03.14
  • 1.643× gelesen
  •  6
Leute
Auf 20 Jahre erfolgreiche Arbeit blickte die KVHS zurück.
39 Bilder

Das Jubiläum der Kreisvolkshochschule Saale-Holzland wurde mit einer Aktionswoche begangen

Mit einer Aktionswoche vom 27. – 31. Mai beging die Kreisvolkshochschule Saale-Holzland ihr 20-jähriges Vereinsjubiläum. Die Resonanz in den ersten Tagen war - sicher dem Regenwetter geschuldet - gering. Die sorgfältig ausgesuchten Schnupperkurs-Angebote vom Ostbaumschnitt bis hin zum Computerkurs fanden enttäuschend wenig Anklang. Wenigstens die Fremdsprachenkurse für Kids (schwedisch und spanisch) waren deutlich besser besucht. Auch der Mundartvortrag von Dr. Träger sowie der Vortrag...

  • Hermsdorf
  • 14.06.13
  • 576× gelesen
Kultur
Gallische Diskussionsrunde.
37 Bilder

Meusebachnix bleibt verschont von den Römern! Meusebacher Faschingsauftakt zur 38. Saison gelang trotz krankheitsbedingter Ausfälle

Der Startschuss ist gefallen, zum Sturm auf die letzte Bastion der Gallier. Auf Meusebachnix (Meusebach). Doch dieser erneute Versuch der Römer, das letzte gallische Dorf ein zu nehmen schlug fehl. Mit Beginn der 38. Meusebacher Faschingssaison sind die Römer wieder unterwegs, kommen aus Erfurtium, Eisenbergium und Stadtrodium, wollen mit Landratix Andreas Hellerix und Abgeordnetix Wolfgang Fiedlerix mittels übersichtlicher Spenden die das letzte Dorf in die Knie zwingen. Wie es weiter...

  • Hermsdorf
  • 03.02.13
  • 657× gelesen
Sport
Fördermittelübergabe an den SV St. Gangloff.
Landrat Andreas Heller (rechts) überbrachten den Bescheid in Höhe von 2000,- Euro , den er an Vereinsvorsitzenden Torsten Hadasch (3.v.l.) und Bürgermeister Fank Wiedenhöft (mitte) überreichte. 
Iris Reim, stellvertretende Vereinsvorsitzende, Carsten Staps (Abteilungsleiter Badminton), Torsten Hadasch (Vereinsvorsitzender), Fank Wiedenhöft (Bürgermeister), Wolfgang Fiedler (MdL), Heike Went (Vorstandsmitglied) und Landrat Andreas Heller (v.l.) stellten sich für d

Sportverein 1990 St. Gangloff bekam Lottoüberschussmittel für Anschaffung einer Beschallungsanlage

St. Gangloff. Am Dienstag Abend war die St. Gangloffer Sportvereinsmitglieder ein Feiertag. Aus den Händen von Landrat Andreas Heller und MdL Wolfgang Fiedler (beide CDU) erhielt der SV 1990 St. Gangloff einen Fördermittelbescheid in Höhe von 2000,- Euro. Zuzüglich Eigenanteil von knapp 1000,- Euro kann der Sportverein nunmehr eine Multimediataugliche Beschallungsanlage erwerben und in die Turnhalle einbauen lassen, welche allen Nutzern der Turnhalle zu Gute kommt. „Wir haben die...

  • Hermsdorf
  • 06.07.12
  • 587× gelesen
  •  2
Leute
Ein lustiges Schild ziert fortan die Schule.
32 Bilder

Stadtrodaer Grundschule trägt ab sofort den Namen "Milo Barus"

Stadtroda. Nach vierzig Jahren Namenlosigkeit hat auch die heutige Grundschule in Stadtroda endlich einen Namen. Am Sonnabend Vormittag erhielt die Schule den Namen „Milo Barus“. Der Name geht auf einen berühmten Stadtrodaer Einwohner zurück, der als der stärkste Mann der Welt galt. Bereits im Oktober des Vorjahres, auf der Schulkonferenz, stand das Thema auf der Tagesordnung. „Letztlich kristallisierten sich aus den Vorschlägen der Schüler 6 Namen heraus, die der Lehrerkonferenz, den...

  • Hermsdorf
  • 25.06.12
  • 427× gelesen
Kultur
Die Gemeinde Karlsdorf, hier vertreten durch Bürgermeister Jürgen Müller und Vereinsvorsitzenden Thomas Ring, erhielt am Montag Abend einen Lottomittelbescheid in Höhe von 4000,- €. Dieses Geld soll dazu verwendet werden, um den Hochbehälter wieder her zu richten. Besonders für den Brandschutz ergiebt sich in den trockenen Sommermonaten somit eine Reserve.
6 Bilder

Karlsdorfer Hochbehälter wird im 100 Jahr des Bestehens der Wasserleitung wieder hergerichtet, Landrat Andreas Heller überbringt Lottomittelzuschuss in Höhe von 4000,- Euro

Karlsdorf. „Vor einhundert Jahren haben unsere Vorfahren hier in Karlsdorf sich ihre Wasserversorgung mittels Wasserleitung selbst gesichert. Das wollen wir nun würdigen, in dem wir den betagten Hochbehälter wieder auf Vordermann bringen“ sagt Bürgermeister Jürgen Müller, nachdem er von Landrat Andreas Heller und MdL Wolfgang Fiedler den Lottomittelbescheid für diese Maßnahme erhalten hat. Dieser ist in einer Höhe von 4000,- € ausgestellt und ermöglicht den Karlsdorfern etliche Maßnahmen an...

  • Hermsdorf
  • 15.05.12
  • 339× gelesen
Vereine
Andreas Heller (links) und Knut Schurtzmann (rechts) stellten sich den Mitgleidern des Blinden- und sehbehindertenverbandes vor, ebenso wie Judith Kroker. Einzig Olaf Möller blieb der Diskussion fern. Im Anschluss wählten die Verbandsmitglieder ihren neuen Vorstand, der aus Lothar Schlesier, Christian Vogel, Sieglinde Drosdowski und Birgit Fechtner besteht.
24 Bilder

Lothar Schlesier bleibt der Vorsitzende der Kreisorganisation SHK des Blinden- und Sehbehindertenverbandes

Bad Klosterlausnitz. Keine Veränderung an der Spitze des Blinden- und Sehbehindertenverbandes gibt es nach der Neuwahl des Vorstandes. Lothar Schlesier bleibt ebenso Vorsitzender, wie Christian Vogel als sein Stellvertreter fungiert. Weiterhin gehören Sieglinde Drosdowski und als neues Vorstandsmitglied Birgit Fechtner zum Führungsgremium. Die kontinuierliche Unterstützung durch das Landratsamt, insbesondere durch den ersten Beigeordneten, Dr. Dietmar Möller, lobte der alte und neue...

  • Hermsdorf
  • 07.04.12
  • 474× gelesen
Kultur
Der Meusebacher Elferrat - und die dazugehörigen Frauen ...
199 Bilder

Die dritte Veranstaltung des Meusebacher Indianerfasching begeisterte die Besucher

Meusebach. Das war ein ordentlicher Faschingsausklang! Mit Gastbeiträgen aus Hermsdorf, Bad Klosterlausnitz, Stadtroda und Laasdorf feierten die Indianer vom Stamm der Spatzenjäger am Sonnabend in ihrem Gemeinschafts-Wigwam Fasching. Wolfgang Fiedler und Andreas Heller zeigten sich ebenso begeistert, wie Gastvereine (Laasdorfer Karneval Club und Stadtrodaer Karneval Club). Besonders Laasdorfs Präsident Jürgen Bösemann war später voll des Lobes „das war noch richtig handgemachter...

  • Hermsdorf
  • 27.02.12
  • 1.990× gelesen
Sport
Der scheidende KFA-Vorsitzende Bernd Bock bei seiner Laudatio.
18 Bilder

„Aktion Ehrenamt – Brücke zur Basis“ Kreisfußballausschuss Jena/Saale-Holzland würdigt das ehrenamtliche Engagement

Rothenstein. Zur achten Ehrenamtsveranstaltung lud der Kreisfachausschuss Fußball am 19.Januar zahlreiche ehrenamtlich tätige Sportler aus den, dem KFA Jena-SHK angeschlossenen Vereinen sowie Funktionäre des Ausschusses ein. „Dieses Jahr ist diese Veranstaltung eine ganz Besondere. Nicht etwa weil ich bei der Nächsten nicht mehr als KFA-Vorsitzender hier vorn stehe, sondern weil eine Strukturreform im TFV die Vergrößerung der Kreise vor sieht und wir uns am 27. Januar mit dem...

  • Hermsdorf
  • 24.01.12
  • 1.091× gelesen
Kultur
Landrat Andreas Heller (li) und Heinz Langer (2.v.l.) enthüllten den Schulnamen, welcher auf Lindenholz geschnitzt wurde. Schulleiterin Monika Günter (re) und und einige Schüler verfolgen gespannt den feierlichen Akt. Heinz Langer fertigte dieses Schild an.
18 Bilder

Schulumzug erfolgreich abgeschlossen, Ottendorf beherbert fortan die Tälerschule

Ottendorf. Der Umzug der Schule von Lippersdorf nach Ottendorf ist vollzogen, der Schulbetrieb kann nun mit vollem Elan und unter deutlich besseren Bedingungen fortgeführt werden. Am Sonnabendvormittag weihten Schüler, Lehrer und Eltern im Beisein vieler Gäste aus der Politik ihre neue Schule ein. Unter dem Namen Tälerschule beherbergt das Haus nunmehr 60 Schüler unter deutlich besseren Bedingungen als in Lippersdorf. “ Hallo, wir sind da, hallo wir sind angekommen“ ruft Schulleiterin...

  • Hermsdorf
  • 10.10.11
  • 665× gelesen
Kultur
Frank Mayer, Jasmin Ertl, Franziska brand und Landrat Andreas Heller enthüllen die Namenstafel der Regelschule, auf der zu lesen ist: Staatliche Regelschule "Auf der schönen Aussicht" Stadtroda.
20 Bilder

Stadtrodaer Regelschule bekommt im dreißigsten Jahr ihres Bestehens endlich einen Namen

Stadtroda. Staatliche Regelschule „Auf der schönen Aussicht“ Stadtroda heißt seit dem 17.September die dortige Regelschule. Sie hatte in den zurückliegenden dreißig Jahren keinen richtigen Namen - was bereits vor 10 Jahren geändert werden sollte. Doch erst mit der Projektarbeit vor gut einem Jahr nahm die Namensgebung ihren Lauf. „Daran waren Jasmin Ertl, Franziska Brandt, Luka Held und Robert Staps mit ihrer Projektarbeit hierzu maßgeblich beteiligt“ berichtet Schulleiter Frank Mayer...

  • Hermsdorf
  • 27.09.11
  • 874× gelesen
Kultur
Auszeichnungsveranstaltung und Rundgang durch Großbockedra. Die Gemeinde des Hügellandes gewann in diesem Jahr den Wettbewerb, vor Golsmdorf und Milda.
23 Bilder

Großbockedra hat Zukunft! Hügellandgemeinde gewinnt den Kreiswettbewerb 2011

Großbockedra hat Zukunft! So zumindest lautet die Feststellung der kreislichen Bewertungskommission, welche Ende Mai in sieben Orten des Kreises unterwegs waren, um die einzelnen Bewerber eingehend zu Begutachten. Dies waren Zimmern, Laasdorf, Lindig, Milda, Hartmannsdorf, Großbockedra und Golmsdorf. Schwerpunkte der Untersuchungen waren Entwicklungskonzepte und wirtschaftliche Initiativen, soziale und kulturelle Aktivitäten, Baugestaltung und –entwicklung, Grüngestaltung und...

  • Hermsdorf
  • 15.07.11
  • 608× gelesen
Politik
Lottomittel für ein Vorlesesystem überreichten Wolfgang Fiedler (li) und Andreas Heller (re) an Lothar Schlesier (2.v.l.) und Christian Vogel

Blinden- und Sehbehindertenverband, Kreisverband Saale Holzland, bekommt Lottomittel zur Anschaffung eines Vorlesesystems

Hermsdorf. Einem warmen Regen gleich kam der Besuch des Landrates, Andreas Heller, und des Landtagsabgeordneten Wolfgang Fiedler (beide CDU) im Büro des Blinden- und Sehbehindertenkreisverband Saale-Hozland gleich. Am Montag konnten die beiden Politiker Lottoüberschussmittel überreichen. Eine stolze Summe von 4000,- Euro stand auf dem Papier, welches von Innenminister Jörg Geibert unterschrieben war und worüber sich Lothar Schlesier sowie sein Stellvertreter, Christian Vogel enorm...

  • Hermsdorf
  • 10.05.11
  • 364× gelesen