Alles zum Thema Angelroda

Beiträge zum Thema Angelroda

Leute

Mundartbuch erschienen

In dieser Woche ist das erste Anglreedsche Mundartbuch erschienen. 50 lustige und denkwürdige Dorfgeschichten werden in der für den Ort typisch gesprochenen Mundart erzählt. Wer sich für diesen Dialekt interessiert oder die Geschichten kennenlernen möchte, der sollte die Heimatstuben Angelrodas besuchen. Denn dort ist die Broschüre, 110 Seiten mit Illustrationen, ab sofort gegen eine Spende von 6,- € zu erwerben. Der Heimatverein mit seiner Mundartgruppe bedankt sich im Voraus.

  • Arnstadt
  • 29.05.16
  • 17× gelesen
Kultur
Eigener Herd war schon immer Goldes wert.
22 Bilder

Spannende Zeitreise: Im Mai öffnen Thüringens Heimatmuseen - auch Angelroda im Ilm-Kreis ist gerüstet

Für die einen sind Heimatmuseen ein Hort amüsanten Kleinbürgertums, für die anderen ein Stück eigene Vergangenheit. Letzlich sind diese Einrichtungen aber das, was ihre Betreiber daraus machen. Thüringen ist reich an Heimatmuseen, vor allem im ländlichen Raum sind sie weit verbreitet. 1998 - anlässlich der 1050-Jahrfeier des Ortes - beschlossen die Einwohner von Angelroda im Ilm-Kreis, eine Heimatstube zu eröffnen. Und zwar im ehemaligen Wirtschaftsgebäude der Familie von Witzleben. Dass...

  • Arnstadt
  • 26.04.16
  • 118× gelesen
  •  1
Kultur

Angelrodaer pflegen ihre Mundart

Die Mundartgruppe des HV Angelroda wurde am 18.12.2014 im MDR Radio Thüringen in der Sendung Kulturnacht mit einem Beitrag über ihre Arbeit seit 2 Jahren gewürdigt .Dabei wurden neben einem Heimatgedicht in Mundart auch Begriffe aus der damaligen Zeit diskutiert. Da die Popularität der Mundart durch die junge Generation immer mehr in den Hintergrund rückt, ist es zu begrüßen, dass auch junge Leute sich der Pflege dieses ortsgebundenen Brauchtums verschrieben haben. So, die Meinung der MDR –...

  • Arnstadt
  • 26.12.14
  • 91× gelesen
Vereine

Zweites Heimatheft von Angelroda

Soeben ist das zweite Heimatheft von Angelroda erschienen. Auch dieses Mal sind wieder interessante historische Fotos und Erklärungen enthalten und – als Novum - Geschichten im "Angelrödschen" Dialekt sowie Begriffe und Erläuterungen. Ein Muss für alle, die mal in unserer Region gelebt haben bzw. sich für das Leben und die Bräuche der früheren Generationen unseres Ortes interessieren. Der Heimatverein Angelroda mit seiner Gruppe der Mundartforscher hat im vergangenen Jahr akribisch Themen und...

  • Arnstadt
  • 21.04.13
  • 112× gelesen
Kultur

Erstes Heimatheft Angelroda

Der Heimatverein Angelroda hat pünktlich zum Auftakt der neuen Saison am 1. Mai (14:00 – 17:00 Uhr )die erste Ausgabe seiner Heimatserie veröffentlicht. Auf mehr als 50 ganzseitigen Fotos wird die Dorfgeschichte des 1064 jährigen Ortes dargestellt. Dabei ist die Thematik von Ortsansichten, dem Rittergut, kulturellen Ereignissen, dem Eisenbahnviadukt bis zum verheerenden Hochwasser 1981 sehr anschaulich dar-gestellt. Für 5,-€ ist diese Broschüre , von unserem Vereinsmitglied Jörg Pfaff in...

  • Arnstadt
  • 19.04.12
  • 180× gelesen
Vereine

Heimatverein Angelroda - Mundart

Neue Aktivität im Angelrodaer Heimatverein Seit dem 31.01.12 gibt es unter Leitung des Heimatvereins Angelroda eine Gruppe von Interessenten, die sich mit der Angelrodaer Mundart des vergangenen Jahrhunderts beschäftigt und diese dokumentiert. Ein Interessantes aber auch kniffliges Unterfangen. Dabei ist das für die Mitarbeiter nicht immer einfach die echte Aussprache auch in verständliche Schreibweise zu bringen. Aber die jüngeren und älteren Bürger werden sicher zu entsprechenden...

  • Arnstadt
  • 11.02.12
  • 199× gelesen
Ratgeber

Eisenbahnspektakel in Angelroda

Großes Eisenbahnspektakel im nächsten Jahr - Angelroda Alle eingeweihten Eisenbahnfreaks erwarten schon sehnsüchtig das nächste Frühjahr. Da soll nämlich die über hundert Jahre alte Brückenkonstruktion des Angelrodaer Eisenbahnviadukts einer gründlichen technischen und kosmetischen Reparatur unterzogen werden. Im Einzelnen ist geplant, in einer vierteljährlichen Baumaßnahme die drei Einzelelemente der Brücke mit einem bzw. zwei starken Baukränen abzuheben und in ein Montagezelt auf dem...

  • Arnstadt
  • 06.12.11
  • 454× gelesen
Kultur

Die Kirche von Angelroda

Kirche von Angelroda (verfasst von Klaus Bree) Die evangelische Kirche von Angelroda ist ein in seiner Ausstattung gut erhaltenes Bauwerk aus dem 12. bzw. 17. Jahrh. Die Kirche verfügt über eine Orgel aus dem Jahr 1886, erbaut von der Hoforgelbaufirma Eifert aus Stadtilm. Diese wurde im Jahr 2002 restauriert durch die Nachfolgefirma Schönfeld, Stadtilm. In der Turmglockenstube befinden sich drei Bronzeglocken aus dem Jahr 1951. Die Kirche wurde in den 90er Jahren des vorigen Jahrh. innen...

  • Arnstadt
  • 17.08.11
  • 387× gelesen
Kultur

Hobbyhistoriker - Der Friedhof von Angelroda

Friedhof von Angelroda ( verfasst von Klaus Bree) Der alte Friedhof befindet sich auf kirchlichem Gelände hinter der Kirche und wurde mit der Eröffnung der neuen Friedhofsanlage 1912 stillgelegt. Hier befinden sich noch einige alte Grabsteine u.a. vom ersten Pfarrer in Angelroda aus dem Jahr 1754, einem Fleischermeister zu Arnstadt und Rotterdam, Sebastian Barth, gebürtig aus Angelroda, aus dem Jahre 1772, ein Schulmeister und Kantor Johann Georg Abicht aus dem Jahre 1809. Dieser erteilte...

  • Arnstadt
  • 17.08.11
  • 466× gelesen
Kultur

Tag des offenen Denkmals in Angelroda

Am 11.September, dem Tag des offenen Denkmals, wird auch in unserem Ort wieder für die Gäste viel geboten. Neben den Sehenswürdigkeiten des Ortes, wie Heimatstuben, Dorfgemeinschaftshaus, Kirche mit Friedhof, Eisenbahnviadukt und Hochwasser-Rückhaltebecken, werden wieder viele fleißige Helfer für das Wohl der Besucher sorgen. So ist geplant, dass ein Grillstand leckeres Gebratenes anbietet, wie auch Kaffee und selbst gebackener Kuchen für wenig Geld. Nach dem wir im letzten Jahr eine...

  • Arnstadt
  • 17.08.11
  • 338× gelesen
Ratgeber

Interessante Wanderziele - Angelroda

Angelroda – ein Besuch lohnt sich! Angelroda - 948 erste urkundliche Erwähnung - feierte 1998 sein 1050. Jubiläum. Unser Bürgermeister Udo Lämmer gab in der Vorbereitung die Anregung zur Einrichtung einer Heimatstube. Zur Erinnerung für ältere Gäste und zur Wissenserweiterung für jüngere wurde dort in mühevoller Kleinarbeit von den Mitgliedern des Angelrodaer Heimatvereins alte Gerätschaften,Möbel und Kleidung des täglichen Lebens restauriert und ausgestellt. Im Laufe der Jahre kamen so...

  • Arnstadt
  • 01.08.11
  • 381× gelesen
  •  5