Ansichtssache

Ansichtssache

Beiträge zum Thema Ansichtssache

Leute
Wir lassen uns das Knallen nicht verbieten.

Ansichtssache: Böller statt Brot

Ich mag Silvester. Ich mag die gefühlte 1000. Wiederholung von "Dinner For One", das "3, 2, 1, frohes neues Jahr", das rührselige Auld-Lang-Syne- Singen, die sentimentale Rückbesinnung und den hoffnungsvollen Ausblick. Einfach alles. Und vor allem mag ich das Feuerwerk. Zu jedem Jahreswechsel versuchen aber unverbesserliche Gutmenschen, mir mit ihrer "Brot statt Böller"- Attitüde ein schlechtes Gewissen zu bereiten. Dabei geht es keinem Menschen schlechter, wenn ich Raketen steigen lassen...

  • Erfurt
  • 02.01.12
  • 685× gelesen
  •  24
Leute
Pandas sind die süßesten Tiere auf der Welt. Aber bekomme ich einen zu Weihnachten geschenkt? Von wegen!

Ansichtssache: Unerfüllte Weihnachtswünsche

Männer bleiben ein Leben lang Kind. Nur das Spielzeug ändert sich. Leider bezeichnet meine Frau auch in diesem Advent manchen meiner Weihnachtswünsche als völlig sinnlos. Okay, ich benötige nicht wirklich einen roten Bademantel. Und die Pfeife? Ich rauche ja nicht einmal. Für meinen Wunsch, mich einen Tag lang wie Playboychef Hugh Hefner zu fühlen, sind dies aber nun einmal unverzichtbare Accessoires. Anderes Beispiel: Kürzlich lief im Fernsehen eine Reportage über Bao Bao, den...

  • Erfurt
  • 26.11.11
  • 665× gelesen
  •  7
Kultur
Gut rutsch!
7 Bilder

Ansichtssache: Der Schreckensmorgen

Kennen Sie solche Tage? Der Zahnpastaklecks fällt Ihnen von der Bürste und plumpst ins Waschbecken. Beim Rasieren fließt Blut und die Haare wählen eine andere Richtung als ihr Kamm. Fremdgesteuert schütteln Sie wie einen Shaker die Rasierwasserflasche und natürlich fällt der Pflaumenmustoast mit dem Belag nach unten auf den Teppich. Sie geraten bereits am Morgen in Wallungen. Am liebsten würden Sie sich noch einmal hinlegen und neu starten. Doch Sie müssen los! Genervt düsen Sie zur...

  • Erfurt
  • 18.11.11
  • 532× gelesen
  •  6
Kultur
3 Bilder

Ansichtssache: Baum-Piraterie macht bunt

Es ist Herbst und Pflanzzeit. Im Schutz der frühen Dämmerung pirschen sie los - die Baumpiraten. Nein, sie kidnappen keine Gehölze. Sie tragen keine Augenklappe. Und Totenkopf- Fahnen hissen sie auch nicht. Die Guerilla-Gärtner sind keine Freibeuter der Meere, sondern florale Robin Hoods - die ihren eigenen Sherwood Forest aufforsten. Sie setzen selbstgezogene Gehölze auf trostlose Flächen, in verwahrloste Parks oder auf kahle Böschungen. Ihr Ziel: mehr Natur, mehr Grün, mehr bunt....

  • Erfurt
  • 11.11.11
  • 768× gelesen
  •  17
Leute
Armer Schlumpf: Wenn Männer erkältet sind, dann aber richtig.

Ansichtssache: Oh weh, die Männergrippe

Wie durch ein Wunder habe ich sie mal wieder überlebt: meine Männergrippe. Was das ist? Nun, es ähnelt der Erkältung der Frauen - nur tausend Mal schlimmer natürlich. Die Halsschmerzen, das Kopfweh und die quälenden Glieder sind so schrecklich, dass eine Frau gar nicht in der Lage wäre, diese Pein auszuhalten. Deswegen jammern wir Männer ja auch lautstark, wenn die Nase zu tropfen beginnt. Weil wir wissen, dass wir die kommenden sieben Tage durch die Hölle gehen müssen. Nur selten...

  • Erfurt
  • 07.11.11
  • 9.077× gelesen
  •  22
Leute

Ansichtssache: Freund und Kollege

Eigentlich mag ich keine Rückblicke. Ich schaue lieber nach vorn und versuche, aus gesammelten Erfahrungen etwas für die Zukunft mitzunehmen. Das sollte nicht schwer sein, wenn mein Mitgeschäftsführer Joachim Zaumsegel jetzt in den Ruhestand geht. Vier Jahre lang haben wir die Geschäfte des Allgemeinen Anzeigers geführt, diskutiert, Probleme gelöst und den Verlag fit für die Zukunft gemacht. Ich nehme mit, wie wichtig ein verlässlicher Partner und eine offene Kommunikation sind. Ein...

  • Erfurt
  • 28.10.11
  • 545× gelesen
Ratgeber
Ständig unter Zeitdruck - bis es kurz vor 12 ist. Immer mehr Menschen fühlen sich gestresst. Aber auch Pflanzen und Wein.

Ansichtssache: Mein Wein ist ausgebrannt

Na, sind Sie auch gestresst? Derzeit fühlt sich ja jeder irgendwie ausgebrannt. Neun Millionen Deutsche leiden unter der neuen Volkskrankheit "Burnout". Doch nicht nur Menschen sind von dieser Epidemie betroffen, auch Pflanzen leiden unter dem Druck. Das bemerkt, wer jetzt seinen Oleander vom Balkon ins Haus holt und ob des anstrengenden Standortwechsels vorwurfsvoll mit Blätterabwurf bestraft wird. Jetzt habe ich erfahren, dass sogar mein Wein ganz schonend behandelt werden muss. Wird...

  • Erfurt
  • 22.10.11
  • 393× gelesen
  •  1
Ratgeber
Flasche leer!

Ansichtssache: Flasche leer - tschüss Neige!

Kaum jemand hat noch Zeit. Der Einkauf wird zum Schnelldurchlauf. Hektik, Hektik überall! Nur die Leergutautomaten scheinen eine Ruhe auszustrahlen, dass in dieser Oase viele gern verweilen. Und die Schlange wird immer länger! Da wird in riesigen Kunststoff-Taschen gekramt, jede Flaschen einzeln begutachtet, ja liebkost. „Ach, war es schön mit dir. Das hat mir aber geschmeckt.“ Und dann sind da noch die Verstoßenen: „Das war ja ekelig.“ Diese werden schnell, mit einem verachteten Blick, in...

  • Erfurt
  • 14.10.11
  • 490× gelesen
  •  14
Politik
4 Bilder

Ansichtssache: Mautgespenst: Sauer auf Ramsauer

Jetzt soll es wieder ans Portmonee der Autofahrer gehen. Das Mautgespenst geht wieder einmal um. Diesmal in Gestalt von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer. Woher kommt die plötzliche Kreativität dieses CSU-Bayern? Zuvor ist er nicht durch avantgardistisches Parolibieten aufgefallen. Warum will er sich unbedingt bei den Bürgern des Autolandes BRD unbeliebt machen? Freiwillig? Weil er im Wählerauftrag handelt? Weil er bessere Straßen für alle Deutschen will? Das sind doch bitumenfreie...

  • Erfurt
  • 08.10.11
  • 460× gelesen
  •  8
Kultur
Kastanie - der königliche Herbstfrucht.

Ansichtssache: Die Kastanien-Placebo-Lüge

Wieder eine Illusion geplatzt: Kastanien in der Hosentasche haben keine Heilwirkung. Da trage ich seit Jahren Kastanien in meinen Hosen herum. Und jedem erzähle ich, dass dies einen gewissen Wohlfühleffekt erzielt. Bin ich denn jetzt Baron Kastanien-Placebo? Schöner Herbst! Jetzt war die ganze Schlepperei umsonst. Der Last wegen rutschte mir ständig die Hose in die Kniekehlen. Von den unförmigen Ausbeulungen und dem ständigen Bücken nach Rausfallen der Dingern ganz zu schweigen. Dabei...

  • Erfurt
  • 30.09.11
  • 911× gelesen
  •  4
Ratgeber
Da haben wir den Bandsalat. Auch so manche Musikkassette geriet in die Wirrungen der Liebe.

Ansichtssache: Soundtrack meiner Sehnsucht

Liebe geht über das Ohr. Versuchte ich in meiner ungebundenen Jugend, eine Frau zu erobern, habe ich ihr ein Mixtape aufgenommen, sprich eine Kassette mit meinen liebsten Liebesliedern. Die mit viel Herzblut zusammengestellte Mischung war der Soundtrack meiner Sehnsucht. Er sagte: Diese Stücke höre ich, wenn ich an dich denke. Unsere Praktikantin Anne kennt Kassetten kaum noch und weiß auch nicht mehr recht, wann sie überhaupt das letzte Mal eine CD gekauft hat. Sie gehört der Generation...

  • Erfurt
  • 23.09.11
  • 341× gelesen
  •  6
Kultur
8 Bilder

Ansichtssache: Gestatten, Tomate "Gisela"

Menschen tragen Namen - auch Kose-Titelchen. Haustiere bekommen Namen, Maskottchen und Kuscheltiere mitunter auch. Und so mancher redet selbst sein Auto und Navi persönlich an. Meine Kopfschmerzen heißen seit kurzem "Steffen", denn als ich diese rheinländische Frohnatur kennenlernte, litt er gerade schwer darunter. Neu ist mir, dass Menschen auch ihre Nutzpflanzen - sprich Tomaten - taufen. Skurril: "Gisela" hat drei Rote dran. "Max" braucht Wasser und "Horst" wird ausgegeizt....

  • Erfurt
  • 12.08.11
  • 752× gelesen
  •  5
Kultur
Der gute alte Brief.

Ansichtssache: E-Mail, nein Danke - bloß nicht!

Manche Ämter der Stadtverwaltung Erfurt scheinen, mit dem Computer auf Kriegsfuß zu stehen. Das Anpreisen des Internet zur Nutzung durch die Bürger, verbunden mit Einspar­ungen im Verwaltungsaufwand sind wohl ad acta gelegt worden. E-Mail ist in einigen Amtsstuben wohl immer noch ein Fremdwort. Wie kann es sonst sein, dass ich vier Mails an das Steuer­amt senden musste, um eine Reaktion zu erhalten. Die bestand dann darin, dass ich meine erste Nachricht ans Amt nochmals als fünfte Mail...

  • Erfurt
  • 02.08.11
  • 348× gelesen
  •  3
Kultur
Guten Morgähn!

Ansichtssache: Keine Scheu vor Ansteckung!

Einer fängt an und andere machen mit. Gähnen steckt an! Sauerstoffmangel? Nein, sagt die Wissenschaft, sondern weil wir mitfühlende Wesen sind. Gähnen heißt also nicht: "Du langweilst mich, sondern ich fühle mit Dir". Mitleid bei einer faden Rede oder einem drögen Film? Ich bin skeptisch. Kurz nach dem Aufstehen und spät abends gähnen wir doch besonders häufig. Doch gähnen hält nicht und machtauch nicht munter. Auch bei Panik und Anspannung gähnen wir - das etwa acht mal pro Tag und sogar...

  • Erfurt
  • 01.08.11
  • 387× gelesen
Ratgeber

Sturmfreie Bude

Endlich Ferien - meine Kinder strahlen, wir Eltern auch. Unsere drei Süßen sind im Ferienlager. Sieben Tage sturmfreie Bude! Seit langem planen wir diese langersehnten freien Stunden: Wie früher zu zweit raus in die Natur oder shoppen gehen. Oder lecker essen. Gut, die eine oder andere Kleinarbeit steht noch an. Zuerst muss der Berg Wäsche gebügelt, dann die schon längst überfällige Tapete im Flur ausgebessert werden. Die Kinderzimmer schreien auch nach einer Ausmistaktion. Und dann ist da noch...

  • Erfurt
  • 21.07.11
  • 260× gelesen
  •  6
Kultur
"Armlahm" und "Hincki" in einer Person.
3 Bilder

Ansichtssache: Schmerzmittelfrei

Oh ja, Männer sind anders krank! Das ist mir jetzt klar. Ich belausche eine frauliche Sprechstunde: Auf der flurlichen Informationsbörse mit Aschenbecher geht es diesmal schmerzlich zu. Nicht Schuhe, Haare oder Po, sondern frauliche Wehwehchen stehen im Mittelpunkt der Gackerei. "Armlahm" zeigt "Hinki" ihre heilende Wunde. Es geht kichernd richtig ins Detail. Da wird kein Blutstropfen weggelassen. Das ist so bildlich, dass ich "Rücken" und weiche Knie bekomme. Ich humple zum Schreibtisch...

  • Erfurt
  • 09.07.11
  • 524× gelesen
Kultur
Die Senkellosen.

Ansichtssache: Senkellos glücklich

Jetzt drehe ich komplett durch: Männer sind ja wie Frauen! Sie interessieren sich auch für Schuhe. Bernd steht vor mir und starrt auf mein Schuhwerk. Er verharrt mitleidig. Ich bitte ihn: „Sage nichts, das ist die vierte Attacke auf meine Treter.“ Ich stelle klar: „Das sind Slipper mit Ösen, aber ohne Schnürsenkel – ein modischer Kracher.“ Wir lachen. Wochen zuvor die Krönung der Häme über meine Schnürfreien: Ein Eisenbahnfreund springt kichernd vom Gerüst: „Der arme Redakteur. Für Senkel...

  • Erfurt
  • 02.07.11
  • 539× gelesen
  •  9
Ratgeber
Grüne Paprika ist ein ungeliebtes Lebensmittel.

Ansichtssache: Ungeliebte Lebensmittel

Bleibt bei Ihnen auch immer die grüne Paprika liegen? Dann sind Sie wohl ein Opfer des Ampel-Kombipacks. Es gibt Lebensmittel, die müssen sich fühlen wie dicke Kinder, die immer als letzte in die Sportmannschaft gewählt werden. In unserer Familie wurde beispielsweise systematisch das Fürst-Pückler- Eis zerstückelt. Wer Pech hatte, stieß im Eisschrank auf vier, fünf Packungen, in denen nur die Schokolade weggefuttert war. Beziehungen sollen daran zerbrochen sein, dass der Partner in der...

  • Erfurt
  • 21.06.11
  • 374× gelesen
  •  4
Kultur
2 Bilder

Ansichtssache: Bröckelnde Frauen-Solidarität

Eine junge Frau mit drei, vier leeren Kartons in der Hand nähert sich der Glastür. Jeden Moment scheinen ihr die Kartonagen vor die Füße zu krachen. Eine Kollegin sprintet, um ihr die Tür zu öffnen. Aneckend, gerade noch so, kommt die Trägerin mit der sperrigen Last durch den Türflügel. Gut gegangen! Eine dritte Kollegin auf der anderen Seite des Durchgangs: "Na, Du solltest ein bisschen abnehmen." So ein schadenfrohes, Gekeife! So etwas tun wir Männer nicht. Niemals! Die Geschasste trägt die...

  • Erfurt
  • 31.05.11
  • 314× gelesen
  •  1
Ratgeber
Clever gelöst!
4 Bilder

Ansichtssache: Nimmer schlauer!

Jeden Tag sage ich mir im Auto: Mann, Du musst ruhiger werden. Doch es fällt schwer. Ich sehe kaum noch einen Blinker an anderen Fahrzeugen aufleuchten. Da wird geparkt wo Platz ist, nur nicht dort, wo es erlaubt ist. Kreisverkehrsregeln scheint nur jeder Fünfte zu kennen, Reißverschlussverfahren gar nur jeder Zehnte. Ein Graus ist für manche das Ein- und Ausfädeln auf der Autobahn. Da wird schon mal vor Bake drei eine Vollbremsung probiert. Und beim Auffahren? Einfädeln mit Tempo 40 -...

  • Erfurt
  • 21.05.11
  • 453× gelesen
  •  4
Kultur

Ansichtssache: Der König ist tot, lang lebe der König

Bewegend nahm die Welt Abschied von Michael Jackson. Und der King of Pop hat das auch verdient! Für viele zählt in ihrer Meinungsäußerung sein skurriles Leben mehr als seine Leistung. Doch er war genial. Er hat die Musikwelt revolutioniert und fulminante Rekorde aufgestellt. Er war ein Gigant des Pops, ein begnadeter Musiker, Komponist, Keyboardspieler, ein sensationeller Tänzer, Perfektionist und ein Idol für viele. Es muss mehr bleiben als Fiktionen und Unbewiesenes, mehr als seine angeblich...

  • Erfurt
  • 17.05.11
  • 361× gelesen
Politik

Ansichtssache: Nach der Wahl - Politiker wieder unter sich

Wo sind eigentlich die Politiker nach dem Wahltag während der 1824 Tage einer Legislaturperiode? Unzählige Plakate verkünden: Es ist Wahlkampf. Die Parlamentarier sind on Tour. Kein Weg ist zu weit, zu steil. Kein Vehikel wird ausgelassen, um nicht noch mehr Aufmerksamkeit zu erreichen. Kein Gehöft ist zu abgelegen, um nicht doch eine Bürgersprechstunde vor Ort abhalten zu können. Politiker geben sich interessiert, bürgernah und haben natürlich jeweils das bessere Programm im Gepäck. Da schnell...

  • Erfurt
  • 17.05.11
  • 439× gelesen
Kultur

Ansichtssache: Tierisch-vegetarisches Neujahr

Das Schwein gilt als absolute Nummer eins im Glücksgeschäft, auch im Jahr des Drachen. Speisen mit Schweinefleisch am Neujahrstag sollen Glück bringen, ganz im Gegensatz zu Geflügel, mit dem das Glück davonfliegt! Bei Glücksbringern reicht die Palette vom traditionellen Pfennig (Cent) über das vierblättrige Kleeblatt und den Marienkäfer bis hin zur Schuppe des Neujahrskarpfens, die im Portemonnaie aufbewahrt einen großen Geldsegen verspricht. Warum schwimmt eigentlich nicht das Glück mit dem...

  • Erfurt
  • 17.05.11
  • 422× gelesen
Leute
Alter Bonner: Ob Beethoven auch so ein Spießer war?

Ansichtssache: Zu alt fürs Loft

Mein Freund Geoff lebt jetzt in Bonn. Seine neue Wohnung ist ein Loft. "Eine Aufreißerbude", befindet Freund Jan mit Kennerblick. Er kann die potenziellen Grillpartys auf der geräumigen Dachterrasse kaum erwarten und bewundert den Ausblick auf die benachbarte Ballettschule. Anerkennend schnalzt er mit der Zunge, als er die meterhohen Decken mit großen Augen abfährt. Mit kindlicher Freude testet er das Echo über die drei offenen Etagen, die keine Tür voneinander trennt. Nur zehn Minuten...

  • Erfurt
  • 17.05.11
  • 463× gelesen
  •  5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.