Anzeige

Alles zum Thema Apolda

Beiträge zum Thema Apolda

Anzeige
Vereine
Die Botschafterinnen Shirley Klotz und Sibylle Klotz übergaben der Vereinigung zur Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Förderbedarf e.V. Apolda den Spendenscheck.

Town & Country Stiftung vergibt Spende an die Vereinigung zur Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Förderbedarf e.V.

Apolda, 05.10.2017 - Die Town & Country Stiftung übergab derVereinigung zur Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Förderbedarf e.V.für das Bauprojekt „Neugestaltung unseres Kleinfeldfußballplatzes“ eine Spende in Höhe von 1.000 Euro. Die Spende soll für die Finanzierung von Fußballtoren, Torhülsen und Untergrundmaterial verwendet werden. Der Town & Country Stiftungspreis wird 2017 bereits zum fünften Mal von der Town & Country Stiftung vergeben. Der Fokus der Förderung...

  • Apolda
  • 05.10.17
  • 22× gelesen
Blaulicht

Am Abend des 3. Oktober
Porsche fliegt von der A 4 ab

Bei einem schweren Unfall sind Dienstagabend ein 23-jähriger Porschefahrer und sein 21-jähriger Beifahrer auf der A 4 schwer verletzt worden. Zwischen Weimar und der Abfahrt Apolda verlor der Fahrer aus Sachsen-Anhalt in einer Rechtskurve aufgrund unangepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Sportwagen fuhr gegen die rechte Leitplanke und überrollte diese. Der Wagen überschlug sich anschließend mehrfach im Böschungsbereich und kam am Rand einer...

  • Apolda
  • 04.10.17
  • 109× gelesen
Ratgeber
Museumsmitarbeiter Frank Meiselbach gießt die Museumspflanzen mit einer DDR-typischen Gießkanne.
6 Bilder

„Olle DDR“ erinnert an den Schulgartenunterricht und schlägt damit eine Brücke zur Landesgartenschau
Im Museum grünt’s

„Mach mal dasBeet sauber“, sprach die Schulgarten-Lehrerin zum Stadtkind, das gerade aufs Dorf gezogen war. Dieses brauchte viel Spucke für die schmutzigen Blätter, bis die Lehrerin merkte, dass ihrer Aufforderung Interpretationsspielraum ließ. Episoden wiediese sprudeln aus dem Gedächtnis beim Blick auf Pflanzhölzer, Blumenschalen, Samentütchen und Anschauungstafeln. Zum Greifen nah steht die große Zinkgießkanne. Fast spürt man ihr Gewicht. Gut mit Wasser gefüllt konnte ihr Inhalt...

  • Weimar
  • 20.09.17
  • 58× gelesen
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kultur
Micky Remann, Medienkünstler und Intendant Weltglockengeläut hinter dem Glockenmuseum in Apolda, im Paulinenpark.
9 Bilder

Der Glöckner von... Apolda klingt im globalen Glockenklang

5. Weltglockengeläut verbindet Apolda mit Indien, Norwegen, Thailand und einem noch geheimen Ort Nach 1999, 2003, 2007 und 2012 wird es während der Landesgarten­schau das 5. Weltglocken­geläut aus Apolda geben. Es ist eine Hommage an die Tradition der hiesigen Glockengießer mit ausschließlich Welturaufführungen. Über das „Wissen, was die Glocke geschlagen hat“ sprach AA-Redakteur Thomas ­Gräser mit dem Medienkünstler und Intendanten des Events Micky Remann. Was bedeuten Ihnen ­Glocken?...

  • Apolda
  • 27.07.17
  • 381× gelesen
  • 5
Ratgeber
Rüdiger Lotthammer, Zugfahrer der Erfurter Bahn, erhält von Yahya Albshara (Schneider aus Syrien) und Zukaa Sharout  (Lehrerin und Kunsthandwerkerin aus Syrien) sein Glückskissen.

Glückskissen für glückliches Sitzen aus Weimar

Alle, die viel Sitzen und gute Kissen, die Kunsthandwerk und technische Innovation verbinden, mögen, sind in den Laden des Lebenshilfewerkes "LebensArt am Palais", in der Marktstrasse 22 in Weimar eingeladen. Am 19., 25. und 27. Juli von jeweils 14 bis 16 Uhr, erwarten die Mitglieder der Initiative „Glückskissen“, darunter Frauen aus Thüringen, Syrien und Palästina, viele Glückskissenfreunde und Interessierte am Nähen. Besonders freuen sich die Initiatoren auf Kinder, Jugendliche und...

  • Weimar
  • 14.07.17
  • 273× gelesen
Kultur
Porzellanwelten auf der Leuchtenburg
4 Bilder

Thüringer Tischkultur auf der Landesgartenschau: Die Ausstellung "Der gedeckte Tisch" zeigt die besondere Liaison von Blumen und Porzellan

Apolda, 26. Juni 2017 – Die Landesgartenschau Thüringen findet dieses Jahr unter dem Motto „Blütezeit Apolda“ statt. Blüten und Pflanzen verschiedenster Art entführen die Gäste in Themenwelten. In einer herausragenden Inszenierung in der Blumenschauhalle gehen Porzellan und Blumen eine besondere Liaison ein. Die Thüringer Tischkultur lädt zur Ausstellung „Der gedeckte Tisch“. Vom 19. Juli bis 1. August wird hier die außergewöhnliche Vielfältigkeit der Porzelliner präsentiert. Ob für...

  • Apolda
  • 26.06.17
  • 133× gelesen
Kultur
Zwei Persönlichkeiten Apoldas sind das Thüringentagpaar 2017. „Katharina von Vitzthum“ alias Viola Wehling und „David der Strickermann“ alias Thomas Burkhardt.
4 Bilder

Fakten, Fakten, Fakten... und Apolda klingt!

Der Landesgartenschau-Stadt Apolda steht ein weiteres Groß­ereignis bevor – der 16. Thüringen­tag vom ­9. bis ­11. Juni.  „Es ist mit bis zu 150 000 Besuchern zu rechnen“, sagt Bürgermeister ­Rüdiger Eisen­brand. ­Unter dem Motto„Apolda klingt“ gibt es 220 Veran­staltungen und Shows auf ­12 Bühnen – so Konzerte mit 3 Stars Tim Bendzko, Max ­Giesinger, Johannes Oerding und der Eröffnungsshow. Es gibt einen Mittelaltermarkt, Kinderfeste, Theater- und Sportangebote und ein ­Soldaten-Biwak aus...

  • Apolda
  • 06.06.17
  • 184× gelesen
Kultur
Zwei Persönlichkeiten Apoldas sind das Thüringentagpaar 2017. „Katharina von Vitzthum“ alias Viola Wehling und „David der Strickermann“ alias Thomas Burkhardt.
2 Bilder

Die schwere Geburt von 7 x 120 in Erfurt

Das ist eine freie Fläche von 7 Spalten x 120 Millimeter hoch im Anzeigenblatt Nr. 1 von Thüringen. Und dann steht der 16. Thüringentag vor der in Apolda vor der Tür. Meine Kollegin am Montag: Das muss ich nutzen, das Ereignis von freistaatlicher Bandbreite muss kurz vorher noch einmal der Öffentlichkeit präsentiert werden. Doch ihr Schreibtisch ist voll. Sie: Kannst du das übernehmen – eventuell als Zahlenspiel oder Faktensammlung? Ich: Klar, mache ich. Recherche im Netz, Kontakt zum...

  • Apolda
  • 04.06.17
  • 170× gelesen
  • 1
Kultur
Sascha Köhler hat sein Leben gerastert – in heilende 
Neustarts.
15 Bilder

Lebens-Setups: „Ich therapiere mich mit Musik“, sagt SascH aus Apolda

Sascha Köhler tut ein Neustart richtig gut, dabei erneuert er sich doch seit über zehn Jahren stetig – so auch mit „Kapitel 2“ und dem Thüringentagsong „Ich habe mein Leben ­formatiert und starte neu durch“, sagt gelöst ­Sascha Köhler (32). Doch diese ­neuerliche Daseins-­Ausrichtung war wohl ein mehrjähriger Etappenweg. Jetzt hat der ­E-Gitarrist und Songschreiber einen musikalischen Berg erklommen – er ist ­Texter und Komponist des ­Thüringentag-Liedes 2017 und veröffentlicht sein erstes...

  • Apolda
  • 26.05.17
  • 249× gelesen
Kultur
Cover
9 Bilder

"Apolda – jetzt kommt deine Zeit " - der Thüringentagsong?

Der Weimarer Musiker Günter von Dreyfuß bewirbt sich mit seinem Song für das Thüringentaglied 2017 Eigentlich geht ja die Liebe durch den Magen, in diesem Fall geht aber die Musik durch denselben. Sozusagen „Jetzt kommt deine Zeit“. Und ­diesen Augenblick nutzte Günter von Dreyfuß.  Der Weimarer Musiker ist Mitte Dezember vergangenen Jahres zum Eisbeinessen bei der Lebenshilfe. Dort trifft er zufällig auf den Bürgermeister von Apolda Rüdiger Eisenbrand. Diese Chance lässt er sich nicht...

  • Apolda
  • 16.03.17
  • 620× gelesen
  • 3
Kultur
In Apolda wurde nicht nur gewirkt und gestrickt. In der Stadt sind auch Textilmaschinen produziert worden. Einige von ihnen werden im GlockenStadtMuseum ausgestellt.
11 Bilder

Mein Museum: GlockenStadtMuseum Apolda - empfohlen von Rena Erfurth
Von Gießern und Strickern

Zwei wichtige Professionen bestimmten über Jahrhunderte die Geschichte der Stadt Apolda und sorgen für Lohn und Brot ihrer Bewohner: das Gießer- und Strickerhandwerk. Das GlockenStadtMuseum widmet sich den beiden wichtigsten Erwerbszeigen der Apoldaer. Was gibt‘s Musehenswertes? Das GlockenStadtMuseum widmet sich zwei Erwerbszweigen, die die Stadtgeschichte stark beeinflusst und Apoldas Ruf geprägt haben: das Glockengießerhandwerk und die Textilindustrie. Wir dokumentieren...

  • Apolda
  • 14.03.17
  • 16× gelesen
Politik

Thüringer Gastronomie in die Tonne geklopft . . .

Landesgartenschau   Die Thüringer Gastronomie muss doch so was von miserabel sein, dass zur Landesgartenschau in Apolda eine Firma aus Sachsen die Bewirtung übernehmen wird. Nicht, dass nur ein Stand dieser Firma zugestanden wurde - nein! - sie übernimmt die gastronomische Komplettversorgung auf der Landesgartenschau vom 29. April bis zum 24. September 2017. Ich weiß nicht, wer das ganze entschieden hat - aber so richtig koscher scheint mir das nicht zu sein. Hier geht es ganz bestimmt um...

  • Apolda
  • 06.02.17
  • 146× gelesen
  • 7