Alles zum Thema apostelbrücke

Beiträge zum Thema apostelbrücke

Kultur
Ronald Gäßlein sorgte für die perfekte musikalische Umrahmung des Apostelbrückenfestes.
24 Bilder

Brückenschlag ins neue Jahrtausend - Feierliche Einweihung der Apostelbrücke

Am vergangenen Sonntag wurde nach erfolgreicher Sanierung die Niedergebraer Apostelbrücke offiziell eingeweiht. Und der Apostel Bonifatius hatte wohl beim Wettergott ein gutes Wort eingelegt: Der befürchtete Regen blieb aus. So konnten die Veranstalter, die Einwohner des Ortes und die ungezählten Gäste einen wunderschönenTag mit viel Musik, Theater, Tanz und Überraschungen verleben. Text und Fotos: Birgit Eckstein

  • Nordhausen
  • 03.09.13
  • 407× gelesen
Kultur
Die Apostelbrücke erstrahlt in neuem Glanz.
13 Bilder

Fest zur Einweihung der Apostelbrücke - Historische Wipperquerung vor dem Verfall gerettet

Es war im Jahr 1670, da wurde nachweislich die erste Querung über das Flüsschen Wipper in Niedergebra erbaut. Damals war die Brücke noch aus Holz. Um 1800 entstand dann ein Steinmauerwerk. Die Zwei-Bogen-Brücke hat als Ingenieurbau Seltenheitswert und gilt als erster steinerner Brückenbau der Region. Als befahrbare Brücke war sie unerlässlich für den damaligen Verkehr. Ihren Namen erhielt die Brücke vermutlich im 19. Jahrhundert und er bezieht sich auf Bonifatius, dem Apostel der Deutschen....

  • Nordhausen
  • 27.08.13
  • 416× gelesen
Kultur
Scheckübergabe
2 Bilder

Neuigkeiten von der Apostelbrücke

Durch die Hilfe von Privatpersonen, Firmen, Stiftungen und Vereinen konnte nun der 2. Bauabschnitt an der Apostelbrücke begonnen werden. So hat der Tischlermeister Michael Zehner sein 20-jähriges Firmenjubiläum zum Anlass genommen, der Vorsitzenden des Fördervereins Apostelbrücke e.V. einen Scheck in Höhe von 220 € zu übergeben. Doch es ist noch ein weiter Weg bis zur endgültigen Fertigstellung. Der Förderverein bittet daher weiterhin um Ihre Unterstützung, um dieses Bauwerk an die...

  • Nordhausen
  • 09.09.12
  • 252× gelesen
  •  1
Kultur
6 Bilder

Jugendliche aus dem Projekt „Sozialstunden für die Umwelt“ des HORIZONT e.V. helfen dem Förderverein Apostelbrücke e.V.

Der Förderverein Apostelbrücke e.V. und die Gemeinde Niedergebra bedanken sich ganz herzlich bei den Jugendlichen des Projektes „Sozialstunden für die Umwelt“ des HORIZONT e.V. Bereits zum zweiten Mal sind die Jugendlichen unter der Leitung von Jürgen Nagel im Bereich der Apostelbrücke im Einsatz. Sie beseitigen den Wildwuchs und schaffen Sichtfreiheit an der Apostelbrücke und in dem Bereich der Wipper, wo am 27.08.2011 zum Apostelbrückenfest ein Entenrennen stattfinden wird.

  • Nordhausen
  • 14.08.11
  • 536× gelesen
  •  1