Alles zum Thema Apotheke

Beiträge zum Thema Apotheke

Kultur
Ein besonderes „Exponat“ stellt die „Schwan-Apotheke“ aus Berka (Werra) aus der Zeit um 1760 dar.
12 Bilder

Serie: Mein Museum
Die Residenz des Herzogs - Ein Schloss mitten in der Stadt

Bereits seit 1931 nutzt das Thüringer Museum Eisenach das Stadtschloss, um seine Sammlungen auszustellen. Der Tipp kommt von Dr. Annika Johannsen, Abteilungsleiterin der Museen für die Stadt Eisenach. Was gibt‘s Musehenswertes? Das Eisenacher Stadtschloss wurde ab 1741/1742 errichtet. Ernst August I., Herzog von Sachsen-Weimar und von Sachsen-Eisenach, hatte das ehemalige Residenzschloss südlich der Georgenkirche abreißen lassen und mit dem Stadtschloss eine neue ­Residenz geschaffen. Sie...

  • Eisenach
  • 23.01.19
  • 37× gelesen
Vereine
Steffi Gruhner-Meinig übergibt Michael Roth den Spendenscheck.

Vereinsförderung in Zeulenroda-Triebes
Apotheke fördert Vereine

Rund 15 Vereine in Zeulenroda-Triebes können sich über einen Zuschuss für die Vereinskasse freuen, die im Jahr 2018 die treue Kunden der Alten und Neuen Apotheke mit ihren „Tipps“ bestimmt haben. Die meisten Punkte - nämlich 183 jeweils vergütet mit 50 Cent - konnte wieder einmal der Förderverein Tiergehege Zeulenroda-Triebes für sich verbuchen, gefolgt von den Vereinen der Kindertagesstätte „Frohe Zukunft“ und der Kindertagesstätte „Unterm Regenbogen“. „Die drei Erstplatzierten können...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 17.01.19
  • 51× gelesen
Leute

Viagra Generikum oder Viagra Original nutzbringend kaufen und wodurch unterscheiden sie sich?

Generikum ist ein Präparat, das nach ebensolcher Technologie wie ein Original hergestellt ist. Die wichtigsten Unterschiede sind Preis, Bezeichnung und Hersteller. Viagra Generikum, das den festgestellten Qualitätsstandards nach hergestellt wird, ist von den Pharmazeuten der Welt als bei der Anwendung besonders risikolos anerkannt, enthält ebensolche aktive Arzneistoffe wie ein originales Präparat und hat gleichartige Heileigenschaften. Sie können Viagra Generikum schnell, leicht und...

  • Weimar
  • 05.09.18
  • 33× gelesen
FirmenAnzeigerAnzeige
2 Bilder

25 Jahre Apotheke am Nollendorfer Hof : Platz 1 beim Kundenspiegel und Einladung zum Sommerfest
Ausgezeichnetes Geburtstagskind

Die Apotheke am Nollendorfer Hof im Ärztehaus in der Dornburger Straße 17 in Jena hat gleich zwei gute Gründe, sich Gäste einzuladen: Erst kürzlich wurde sie beim 5. Jenaer Kundenspiegelals Branchensiegermit Platz 1 ausgezeichnet und sie feiert ihren 25. Geburtstag. Inhaberin und Apothekerin Christiane Freesmeyer und ihr Team, insgesamt 15 Mitarbeiter von Apothekern, Pharmazieingenieuren, Pharmazeutischtechnischen Assistenten und Pharmazeutisch-kaufmännischen Angestellten sowie vier...

  • Jena
  • 14.08.18
  • 289× gelesen
Politik

Bürgermeisterwahl in Zeulenroda-Triebes
Arndt Fritzsche unterstützt die Kandidatur von Volker Emde

"Angesichts vieler offener Probleme in unserer Stadt ist es mir wichtig, dass unser künftiges Stadtoberhaupt fachliche Kompetenz, Geschick im Umgang mit Menschen und Durchsetzungskraft mitbringt. Ich unterstütze Volker Emde, weil ich ihn als Mann mit Erfahrung, politischer Weitsicht und Überzeugungskraft kennengelernt habe." Arndt Fritzsche, Apotheker aus Zeulenroda-Triebes

  • Zeulenroda-Triebes
  • 13.04.18
  • 593× gelesen
Kultur
Die Bauernstube im Saline- und Heimatmuseum gibt Einblick in das Leben der einfachen Menschen. In Bad Sulza arbeiteten diese meist in der Saline und betrieben ebenher
Landwirtschaft.
11 Bilder

Mein Museum: Saline- und Heimatmuseum Bad Sulza
Sole, Salz und Gesundheit

Bauernstube, Konventsaal und Apotheke spiegeln die Stadtgeschichte Bad Sulzas wider. Was gibt‘s Musehenswertes? Salzgewinnung und Gesundheit kann man in Bad Sulza nicht trennen. Beide Bereiche fügen wir im Museum zusammen. Mit Dokumenten und kleinen Modellen zeigen wir, wie sich die Salzproduktion ab dem 16. Jahrhundert bis zu ihrem Ende im Jahr 1967 entwickelt hat und geben einen Eindruck, wie Salinebesitzer und Salinearbeiter lebten. Die Sole wurde ab Mitte des 19. Jahrhunderts zunehmend...

  • Weimar
  • 25.09.17
  • 113× gelesen
Kultur
Frühe Operationen: Der Schädel wurde an zwei Stellen mit Feuersteinen geöffnet.
22 Bilder

Von der ersten Hirn-OP bis zum Krokodil in der Apotheke - Rundgang durchs Historische Museum auf Schloss Friedenstein in Gotha

Leben, arbeiten, spielen und sogar schießen im Wandel der Jahrhunderte: In der Geschichte Gothas geht das Historische Museum auf Schloss Friedenstein bis in die Steinzeit zurück. Der Tipp kommt von Barbara Schermer, Mitarbeiterin der reichen Geschichtssammlung. Was gibt's Musehenswertes? Der Rundgang bietet einen Einblick in die Stadtgeschichte Gothas - von den Anfängen der Besiedelung bis in das ausgehende 18. Jahrhundert. Der Besucher bekommt einen kleinen Einblick in das Leben und...

  • Gotha
  • 02.08.17
  • 179× gelesen
  •  3
Leute

Weihnachtsaktion „Spende statt Geschenk“ voller Erfolg

AZURIT Seniorenzentrum Eisenach und die Apotheke am Nikolaitor übergeben Spende an den Kindergarten Spatzennest „Spende statt Geschenk“ – unter diesem Motto hatte die AZURIT Gruppe, Betreiberin von bundesweit über 50 Senioren- und Pflegezentren, bereits seit 2011 eine Weihnachtsaktion zugunsten gemeinnütziger Organisationen initiiert. Statt Weihnachtsgeschenke an die Kooperationspartner zu verteilen, spendet die Einrichtung einen Geldbetrag an eine gemeinnützige Organisation. Auch die...

  • Eisenach
  • 13.01.16
  • 85× gelesen
Amtssprache

Unbekannte brechen in Greizer Apotheke ein, klauen hunderte Euro und hinterlassen einen Sachschaden von 20 000 Euro

Unbekannte sind in der Zeit von Montag (9. März), gegen 18.45 Uhr, bis Dienstag (10. März), gegen 7.40 Uhr, in die Räumlichkeiten einer Apotheke in der Thomasstraße eingebrochen. Hier entwendeten diese aus zwei Registrierkassen mehrere hundert Euro Bargeld und hinterließen einen Sachschaden von circa 20 000 Euro. Hinweise zur Tat nimmt der Inspektionsdienst der Landespolizeiinspektion Gera, Telefon 0365-8290, entgegen.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 10.03.15
  • 107× gelesen
Ratgeber

Medikamente nach Maß: Anfertigung von Individualrezepturen

In Deutschlands Apotheken werden jährlich bis zu 20 Millionen Medikamente selbst hergestellt, jedes einzelne maßgeschneidert für den jeweiligen Patienten. Individualrezepturen sind immer dann gefragt, wenn industriell gefertigte Präparate nicht in der benötigten Dosierung, Konzentration oder Darreichungsform erhältlich sind, Patienten aufgrund von Unverträglichkeiten nicht mit vorhandenen Präparaten behandelt werden können oder spezielle Wirkstoffkombinationen nötig sind“, erklärt...

  • Saalfeld
  • 02.01.14
  • 110× gelesen
FirmenAnzeigerAnzeige
Das Team der Abakus-Apotheke um Inhaberin und Apothekerin Ulrike Hoffmann (2.v.li.) heißt Kunden
herzlich in der Wiesestraße 22 in Gera willkommen.

Ihre Gesundheit - bei uns in besten Händen

Top-Service und monatliche Aktionen für Kunden Seit 15 Jahren ist die Abakus-Apotheke in der Geraer Wiesestraße 22 eine gute Adresse in Sachen Gesundheit, seit einem Jahr als Filiale unter der Regie von Inhaberin und Apothekerin Ulrike Hoffmann. Die alte Gebäudestruktur mit Treppe am Haupteingang direkt an der Straße macht den Zugang nicht für alle Kunden möglich. Das ist aber kein „Beinbruch“, denn gleich über den Seiteneingang erreicht man den Fahrstuhl, der Mütter mit Kinderwagen,...

  • Gera
  • 03.12.13
  • 414× gelesen
  •  1
FirmenAnzeigerAnzeige
3 Bilder

Apothekenbus in Eisenach zu Besuch

www.apothekenbus.de Eisenach, 30. August 2013. In immer mehr ländlichen Regionen droht eine Versorgungslücke. In den vergangenen Jahren hat sich die Zahl der Apotheken deutschlandweit um rund 700 verringert. Besonders stark betroffen ist der ländliche Raum – auch in Thüringen. Wo Ärzte abwandern, folgen die Apotheken auf dem Fuße. Die Folge: Patienten, die sich in der Apotheke mit Medikamenten versorgen müssen oder sich auch nur über diese informieren wollen, müssen zunehmend weitere Wege...

  • Eisenach
  • 30.08.13
  • 207× gelesen
Leute
Kunsthistorikerin Dr. Ulrike Koeltz

Tinkturen und Essenze

Der Aufbau des teilweise 400 Jahre alten Apothekenschatzes aus Eschwege zu einer Ausstellung beginnt im Haus Rosenthal in Bad Langensalza||| BAD LANGENSALZA. Ganz so alt wir das Haus Rosenthal in Bad Langensalza ist der Schatz, der hier gerade ausgepackt wird, freilich noch nicht. Während das Haus, es kann auf das Jahr 1515 datiert werden, schon deutlich mehr Lenze auf dem Buckel hat, stammt der Großteil der Erbstücke aus dem Nachlass der Familie Dörries aus dem 18. Jahrhundert. „Deshalb...

  • Gotha
  • 23.05.12
  • 365× gelesen
Leute
3 Bilder

Kräuter, Buckelapotheker und Legenden - Geschichten und Heilmittel aus dem Thüringer Olitätenland

Familie, Kräuter und Legenden Aus dem Leben der Thüringer Kräuterfrau Elvira Liebmann-Grudzielski Von Andreas Abendroth Ich treffe auf Elvira Liebmann-Grudzielski. Sie kommt angeschlendert mit einem Weidenkorb. Dieser ist natürlich gefüllt mit einigen Gaben aus der Natur, einem kleinen Fläschchen in dem „Medizin“ ist sowie einem Buch. Bevor wir zu dem neuen Druckwerk kommen, berichtet mir das „Kräuterchen“, wie sie liebevoll von ihren Bekannten genannt wird, aus dem Leben ihrer...

  • Saalfeld
  • 29.03.12
  • 1.249× gelesen
  •  2
Ratgeber

Auge in Gefahr === Der große Augen-Report

In unserer Apotheke bin ich eine beliebte Kundin. Wenn es hilft, zahle ich gern. Die Fachkräfte geben sich Mühe mit der Beratung. Schon viele Jahre bekomme ich hier einen Heilkräuter-Jahreskalender, den Ratgeber für Senioren, das Monatsheft „KOPF fit“ u. a. Gesundheitsratgeber kostenlos. Allerdings nahm ich mir im letzten Jahr seltener etwas mit, weil meine Augen schwächer geworden sind und weil ich nach jahrelanger Lektüre dieser Zeitschriften oft nichts Neues für mich finde. Aber die...

  • Artern
  • 02.04.11
  • 216× gelesen