Arbeitsamt

Beiträge zum Thema Arbeitsamt

Ratgeber
Insgesamt nehmen 57 Unternehmen, die über 100 verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten anbieten, an der Veranstaltung teil.
5 Bilder

19. Forum „Berufsstart“ – Die Messe für Ausbildung und Studium

Nordhausen. Eine gute Berufs- beziehungsweise Studienwahl bedarf im Vorfeld vielfältiger Informationen und umfangreicher Orientierung. Hierzu will die Messe für Ausbildung und Studium einen umfangreichen Beitrag leisten und die Berufswahlvorbereitung wirkungsvoll unterstützen. Ausbildung oder Studium? Welche Voraussetzungen sind gefordert? Welche Studieneinrichtungen gibt es in der Region? Wo, wie und wann muss ich mich bewerben? Wie sehen die Übernahmechancen nach der Ausbildung aus? All...

  • Nordhausen
  • 02.03.17
  • 156× gelesen
Ratgeber
Kathleen Koch
2 Bilder

JOB-PROFIL: Frau Koch, wie ist das Leben als Entspannungstherapeutin? - Auf Stress folgt oft Burn-out

"Das Leben ist ein Lernprozess, wenn ich immer Opfer meines Lebens bin, bleibe ich es auch." Kathleen Koch aus Erfurt Ein Glas fällt runter, das Essen brennt an, das Kind wird unsachlich angemotzt. Die Milch beim Einkauf vergessen, im Pkw den Stinkfinger gezeigt und aufs Lenkrad geschlagen. Zuvor wurde den Kollegen hysterisch entgegengetreten. Man hat das Gefühl, sich ständig auf Arbeit beweisen zu müssen und heute hat auch noch der Chef gebrüllt. Das Maß ist voll - Herzrasen, Wut,...

  • Erfurt
  • 27.05.16
  • 282× gelesen
  •  6
Amtssprache

Noch gute Ausbildungsmöglichkeiten im Landkreis Eichsfeld - Arbeitsagentur veranstaltet Ausbildungsbörse

Mehr Ausbildungsstellen als Bewerber im Landkreis Eichsfeld – das ist die Bilanz des ersten Halbjahres des Berufsberatungsjahres 2012/2013. 482 Jugendliche hatten sich bis Ende April bei den Berufsberatern in Leinefelde gemeldet. Sie sind auf der Suche nach dem richtigen Beruf und der passenden Lehrstelle. Bei über 600 angebotenen Ausbildungsstellen sind Auswahl und Berufsperspektive besser denn je. Ein Grund mehr, die Heimatregion nicht mehr verlassen zu müssen, meint auch Karsten...

  • Heiligenstadt
  • 14.05.13
  • 398× gelesen
Politik
Volker Blumentritt, Investor Andreas Patscheider und Architekt Matthias Waldhelm (v.li.) vor dem Objekt in der Fritz-Ritter-Straße. Baubeginn könnte im Spätsommer sein, Fertigstellung zu Beginn des Herbstsemesters 2012.   Foto: Hausdörfer

Mehr Wohnraum für Studenten in Jena

Es war die gute Nachricht der letzten Woche: In Lobeda-West soll ein langjähriger Schandfleck verschwinden und dadurch gleichzeitig die angespannte Wohnungssituation in Jena etwas entschärft werden. Es geht um das ehemalige Arbeiterwohnheim und spätere Arbeits- und Finanzamt in der Fritz-Ritter-Straße. Der vierteilige, 220 Meter lange Gebäudekomplex hatte nach der Wende mehrere Besitzer, doch keiner wollte oder konnte bisher einen Abriss mit anschließender Neubebauung oder eine Sanierung in...

  • Jena
  • 01.06.11
  • 1.047× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.