Alles zum Thema Arbeitsmarkt

Beiträge zum Thema Arbeitsmarkt

Politik
Abgeordneter Manfred Grund (Bildmitte) bei einem Firmenbesuch

Arbeitsmark
Arbeitslosigkeit im November rückläufig

Dass für einen November in Nordthüringen die niedrigste Arbeitslosenzahl seit der Wiedervereinigung verzeichnet werden kann, nennt der hiesige Bundestagsabgeordnete Manfred Grund prinzipiell ein gutes Ergebnis. Er verweist aber zugleich darauf, dass sich der Rückgang der Arbeitslosigkeit abschwächt und am wirtschaftlichen Horizont eine Eintrübung absehbar ist. Doch zunächst zu den positiven Zahlen: Die Arbeitslosenquote liegt erstmals bei nur 5,7 Prozent. Weniger als 7.800 Nordthüringer waren...

  • Sondershausen
  • 29.11.18
  • 6× gelesen
Ratgeber

Wirtschaftsförderung des Landkreises Greiz bietet am 27. Dezember eine Beratungshotline für all diejenigen, die sich vorstellen können, wieder in ihrer alten Heimat zu leben.
Orientierungshilfe für (potenzielle) Rückkehrer

Das Datum ist nicht zufällig gewählt: „Wir wissen, dass Viele zwischen Weihnachten und Neujahr ihre Familien in der Heimat besuchen. Und wir wissen auch, dass es an diesen Tagen oft innerfamiliäre Gespräche gibt, die den Wunsch ausdrücken, dass sich die Lebensmittelpunkte wieder dauerhaft annähern. Genau in dieser Situation möchten wir mit unserer Hotline zur Seite stehen“, heißt es seitens der Wirtschaftsförderung des Landkreises Greiz. Die erstmals eingerichtete Hotline soll potenziellen...

  • Gera
  • 29.11.18
  • 6× gelesen
Ratgeber

Wirtschaftsförderung des Landkreises Greiz bietet am 27. Dezember eine Beratungshotline für all diejenigen, die sich vorstellen können, wieder in ihrer alten Heimat zu leben.
Orientierungshilfe für (potenzielle) Rückkehrer

Das Datum ist nicht zufällig gewählt: „Wir wissen, dass Viele zwischen Weihnachten und Neujahr ihre Familien in der Heimat besuchen. Und wir wissen auch, dass es an diesen Tagen oft innerfamiliäre Gespräche gibt, die den Wunsch ausdrücken, dass sich die Lebensmittelpunkte wieder dauerhaft annähern. Genau in dieser Situation möchten wir mit unserer Hotline zur Seite stehen“, heißt es seitens der Wirtschaftsförderung des Landkreises Greiz. Die erstmals eingerichtete Hotline soll potenziellen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 29.11.18
  • 24× gelesen
Ratgeber
Bankkauffrau, Steuerfachangestellte oder Arzthelferin? Viele Schulabgänger wissen noch nicht, welcher Beruf wirklich passt. Als Zeitarbeiter haben sie die Möglichkeit, unterschiedliche Branchen kennen zu lernen.

Tipps zum Thema Ausbildung und Berufsstart
Das neue "Startklar"-Magazin liegt ab Mittwoch in den Schulen aus

Jugendliche, aber auch Eltern, suchen häufig Orientierung beim Thema Ausbildung und Beruf. Teilweise haben Jugendliche immer noch keinen  Ausbildungsplatz, oder sie hätten gern noch ein paar Tipps zum Thema Berufsstart. Ihnen allen gibt der Allgemeinen Anzeiger mit dem neuen "Startklar"-Magazin, das an diesem Mittwoch, 17. Oktober 2018, in den Schulen des Verbreitungsgebietes ausliegt, eine umfangreiche Hilfe zur Hand. Berufe werden vorgestellt, Bewerbungs- und Orientierungstipps...

  • 16.10.18
  • 67× gelesen
  •  4
Leute
Die Bewerbungsphase für Ausbildungsplätze bei Konzernen läuft noch bis Ende Oktober.
2 Bilder

Wirtschaft und Soziales
TRD-Ticker: Die Stimmung am Arbeitsmarkt +++ sinkende Renten +++ Wenn Lehrer hart durchgreifen +++ Teilzeitarbeit = Frauensache * By (TRD) Pressedienst Blog News Portal

Wenn Lehrer hart durchgreifen (TRD/WID) Strafen, die Lehrer verhängen, müssen verhältnismäßig sein. Sie dürfen Schüler vom Unterricht ausschließen, und das sogar für mehrere Tage. „Das ist aber nur möglich, wenn das Kind oder der Jugendliche sich ein schweres oder wiederholtes Fehlverhalten hat zuschulden kommen lassen“, sagt Rechtsanwalt Swen Walentowski, Sprecher von anwaltauskunft.de. Als schweres Fehlverhalten gelte es zum Beispiel, wenn ein Kind seine Mitschüler wiederholt schlägt....

  • Erfurt
  • 17.09.18
  • 42× gelesen
Ratgeber
Das Handwerk hat noch Zukunft. Grund: Es ist von den Folgen der Digitalisierung weniger stark betroffen.
3 Bilder

Serie: Der Jobexperte
Goldenes Handwerk Sieger der digitalen Revolution

„Kollege Computer“ sägt schon heute am Stuhl von 4,4 Millionen Arbeitsplätzen. Nur das Handwerk hat noch sicheren Boden. Geschichte wiederholt sich! Die erste industrielle Revolution läutete das Industriezeitalter ein, Landarbeiter wurden zu Fabrikarbeitern. Mit der Einführung des Fließbandes – zweite industrielle Revolution – entstand und explodierte die Massenproduktion. Der Arbeiter hatte sich der Maschine, der Technologie unterzuordnen. Mit dem Siegeszug der Computer – dritte...

  • Erfurt
  • 16.02.18
  • 82× gelesen
Amtssprache

Angekommen - Gute Sprachkenntnisse öffnen Türen

Flüchtlinge als Fachkräfte von morgen Nach wie vor bearbeitet das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) Asylanträge und stellen sich die Agentur für Arbeit Jena und die Jobcenter Saalfeld-Rudolstadt sowie Saale-Holzland-Kreis der Vermittlung von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt. Die Entwicklung der Zahlen zeigt den kontinuierlichen Anstieg arbeitsloser Ausländer. Im Agenturbezirk Jena hat sich die Anzahl von 767 im Vorjahr auf 1.017 ausländische Arbeitslose im Mai 2017 erhöht....

  • Jena
  • 20.06.17
  • 34× gelesen
Ratgeber
Wenn ein Geschäftsführer merkt, dass sich einer seiner leitenden Angestellten nach extern orientiert, wird er sofort den internen Informationsfluss ändern und damit beginnen, einen Nachfolger zu suchen. Die abwanderungswillige Führungskraft ist dann auf dem Abstellgleis.
2 Bilder

Die Karriere-Ampel am Arbeitsmarkt zeigt Grün

(TRD/WID) – Der Arbeitsmarkt befindet sich im Zustand des beschleunigten Wandels. Für Hochqualifizierte erhöht dieser Schwung die Chancen auf der Karriereleiter nach oben zu steigen. Karriereorientierte Führungskräfte wittern Morgenluft. Der Wandel bietet nicht nur Risiken, er eröffnet auch Chancen. Wer sich aus womöglich ungekündigter Position heraus verbessern will, kann durch kluges Vorgehen einen Schritt nach oben machen. Die Gelegenheit ist günstig.Experten auf dem Gebiet der...

  • Erfurt
  • 31.03.17
  • 31× gelesen
Politik
6 Bilder

Für eine starke berufliche Zukunft im Saale-Orla-Kreis

Akademie Plauen lud zum Netzwerkertreffen nach Pößneck ein Am 31. August hatte die Akademie Plauen der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH unter dem Motto „Für eine starke berufliche Zukunft im Saale-Orla-Kreis“ zu einem Netzwerkertreffen nach Pößneck eingeladen. Neben dem Landrat des Saale-Orla-Kreises, der Geschäftsführerin des Jobcenters und dem Bürgermeister von Pößneck waren auch die Bereichsleiterin der FAW Carola Oettmeier und eine ganze Reihe Vertreter von Unternehmen und...

  • Pößneck
  • 08.09.16
  • 111× gelesen
Ratgeber
Mehrere namhafte Institute, die sich mit Arbeits- und Berufsforschung beschäftigen, haben in ihrer jüngsten Studie eine Modellrechnung entwickelt, mit der sich konkrete Aussagen über den Qualifikationsbedarf und die Entwicklung des Arbeitsplatzangebotes in bestimmten Berufsfeldern nach Bundesländern und Regionen bis 2030 darstellen lassen.
4 Bilder

Ein Blick in die Zukunft: So entwickelt sich Thüringens Arbeitsmarkt

Einen sicheren Arbeitsplatz zu haben, dies gehörte sicherlich zu den am häufigsten ­geäußerten Wünschen rund um den Jahreswechsel. Inso­fern ist es eine gute Gelegenheit, aktuelle Prognosen über die wahrscheinliche Entwicklung der Arbeitsplätze in unterschiedlichen Berufsfeldern in Thüringen zu veröffentlichen. Akademikerschwemme und Fachkräftemangel: Sieben Prognosen, wie sich der Arbeitsmarkt in Thüringen entwickeln wird. Mehrere namhafte Institute, die sich mit Arbeits- und...

  • Erfurt
  • 08.01.16
  • 200× gelesen
  •  1
Politik

velbertbloggt: Das Märchen von 3 Millionen Arbeitslose in Deutschland

Wieder einmal läuft die Propagandamaschinerie der Bundesagentur für Arbeit auf Hochtouren. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) zählt in ihrer offiziellen Statistik im April 2014 rund drei Millionen arbeitslose Menschen in Deutschland. Tatsächlich sind es aber über 7 Millionen Menschen die Transferleistungen vom Staat beziehen. Monat auf Monat propagiert die Bundesagentur für Arbeit die aktuellen Arbeitslosenzahlen aus ihrer Statistik, jedoch sind diese nur die Spitze des...

  • Jena
  • 02.11.14
  • 115× gelesen
  •  1
Ratgeber

Arbeitsmarkt schnell online zur Hand

Bundesagentur für Arbeit (BA) bietet Statistik-Apps Egal ob für kommunale Einschätzungen, Unternehmensplanungen, Förderanfragen oder auch den Unterricht mit lokalem Bezug - Zahlen zum Arbeitsmarkt gehören meist dazu. Die-se sollen aktuell und sofort verfügbar sein. Dafür hat die Bundesagentur für Arbeit (BA) zwei Apps für das Betriebssystem ANDROID ® und iOS ® zur Nutzung auf mobilen Endgeräten herausgegeben. Inhaltlich bietet die Applikation folgende Informationen jeweils für die...

  • Gotha
  • 07.10.14
  • 71× gelesen
Politik

Ein bedingungsloses Einkommen für ALLE

Ein Einkommen ist wie Luft unter den Flügeln. Ein Einkommen hat heute jeder, mehr oder weniger. Die Frage ist jedoch unter welchen Bedingungen also wie erhalten die Menschen heute ihr Einkommen? Vier von zehn erhalten ein Einkommen weil sie einer bezahlten Arbeit nachgehen. Drei von zehn erhalten Ihren Unterhalt von den Angehörigen vor allem Kinder und Jugendliche. Zwei von zehn leben von Rente oder Pensionen. Einer von zehn lebt von Arbeitslosengeld oder Sozialhilfen. Alle Einkommen werden...

  • Gera
  • 03.08.14
  • 674× gelesen
  •  1
Leute
Markus Lorenz ist der stellvertretende
Beauftragte der Thüringer Landesregierung
für Menschen mit Behinderungen.

Viele Behinderte sind noch benachteiligt - Interview mit dem Thüringer Vize-Beauftragten für Menschen mit Behinderungen

Haben Menschen mit Behinderung die gleichen Chancen? Diese Frage stellten sich die Leser des Allgemeinen Anzeigers und wünschten sich bei der Mitmachaktion „Mein Thema“ eine Antwort. Markus Lorenz, stellvertretender Beauftragter der Thüringer Landesregierung für Menschen mit Behinderungen, spricht im Interview über Chancengleichheit. Sie sind der stellvertretende Beauftragte für Menschen mit Behinderungen. Mit welchen Fragen und Problemen wenden sich die Menschen an Sie? Die Fragen sind...

  • Erfurt
  • 25.04.14
  • 710× gelesen
  •  1
Ratgeber
Dr. Christoph Köhler, Professor für Soziologie an der Universität Jena.
4 Bilder

So arbeiten wir in der Zukunft

Am Mittwoch ist der Tag der Arbeit. Wie die Arbeit in 15 oder 20 Jahren aussehen wird, fragte der Allgemeine Anzeiger Dr. Christoph Köhler. Der Soziologie-Professor an der Universität Jena nennt im Interview die wichtigsten Trends auf dem Arbeitsmarkt. Welche Trends gibt es auf dem Arbeitsmarkt? Aufgrund der demografischen Entwicklung wird sich die Situation von gut qualifizierten Personen verbessern. Dies gilt für Ost- und Westdeutschland unter der Voraussetzung, dass wir unsere...

  • Erfurt
  • 29.04.13
  • 321× gelesen
  •  3
Politik

Bewerbungslust oder Bewerbungsfrust?

Bei der Durchsicht der Jobbörse freut sich jeder Arbeitsuchende über neue freie Stellen. So erging es auch unlängst mir. Da waren 2 x 5 freie Stellen in der Produktion und Verpackung ganz in meiner Wohnortnähe. Na da sollte doch was zu machen sein, dachte ich mir. Also setzt man sich wieder hin und gibt seine Daten in die dafür vorgesehenen Kontaktformulare ein. Noch Lebenslauf, Zeugnisse und Beurteilungen angehangen und ab damit zum zuständigen Arbeitsvermittler in Erfurt. Bei seinem Rückruf...

  • Sondershausen
  • 04.02.13
  • 452× gelesen
  •  7
Politik

Landkreis mit Potential

Agentur für Arbeit und Wartburgkreis präsentieren Dossier zum regionalen Arbeitsmarkt Wartburgkreis. "Im Wartburgkreis haben wir derzeit 70 Betriebe mit über 12 100 Beschäftigten. Bei den Industrieumsätzen belegen wir zusammen mit der Stadt Eisenach eindeutig den ­Spitzenreiter-Posten im Freistaat. Sechs Firmen haben Neuansiedlungen angekündigt. Zahlreiche Erweiterungen sind geplant. All das belegt: Der Wartburgkreis ist ein wirtschaftliches Kraftzentrum in Thüringen", so Landrat Reinhard...

  • Eisenach
  • 14.12.12
  • 163× gelesen
Ratgeber
Heidrun Osse vom Beratungsbüro "Perspektive Wiedereinstieg" steht gemeinsam mit zwei Kolleginnen potenziellen Berufsrückkehrern nach einer familienbedingten Auszeit mit Rat und praktischer Unterstützung zur Seite.

Mut zum Wiedereinstieg ins Berufsleben

Fünf Türmchen mit violetten Mauern und roten Dachziegeln auf blaustiftblauen Wellen - fertig ist ein Wasserschloss. Auch die kleine Künstlerin selbst hat sich verewigt. „Arlette" prangt in kunterbunten Schönschreibuchstaben auf der großen Zeichnung, die an der weit geöffneten Tür zum kleinen Beratungsraum hängt. Ein Tisch und zwei Stühle haben darin Platz und eine Spielecke für Kinder. „Unser Vorteil ist, dass die Menschen freiwillig, gern und häufig zu uns kommen", sagt Heidrun Osse. Vom Büro...

  • Jena
  • 06.01.11
  • 751× gelesen
Leute
Robert Hollmann (27) gründete in Erfurt den ersten Coworking-Space. Foto: Steinfeld

Gemeinsam allein - Ein Schreibtisch zum Mieten

Er ist jung, trägt das Notebook unter dem Arm und arbeitet in einem computeraffinen Beruf - in der IT-Branche oder irgendwas mit Medien. So sieht er aus, der typische Nutzer in einem sogenannten Coworking-Space. Dies ist nichts anderes als ein Raum, in dem gemeinsam gearbeitet wird. Und doch beschreibt Coworking einen neuen Trend auf dem Arbeitsmarkt: Immer mehr Freiberufler, Existenzgründer und Kreative, die wenig mehr brauchen als ein Laptop und einen Internetanschluss, mieten sich einen...

  • Erfurt
  • 06.01.11
  • 1.264× gelesen