Arnstadt

Beiträge zum Thema Arnstadt

Kultur

Mit Gesang, Gedichten und Humor durch die Stadt

Am Sonnabend, dem 3. Juni, stimmt eine musikalische Stadtführung auf das bevorstehende Jazzweekend in Arnstadt ein. Los geht es um 14:00 Uhr an der Tourist-Information Arnstadt. Dort sind bereits jetzt die Karten zum Preis von 7,00 Euro erhältlich. Die Vorfreude ist Klaus Ehring anzusehen. Der Gästeführer und Musikliebhaber kann seine beiden Leidenschaften bei einem Rundgang miteinander verbinden. Mit Gesang, Gedichten und viel Humor führt er zu den musikalischen Orten der Bachstadt...

  • Arnstadt
  • 31.05.17
  • 9× gelesen
Kultur
beautiful theater stage with lights focus

22 Jahre in 2 Stunden

Abschiedsgala des Intendanten Herrn Schneider, am 25. Juni 18:00 Uhr Am Ende der aktuellen Spielzeit verabschiedet sich nach 22 Jahren der amtierende Intendant, Herr Michael Schneider, von seinem Publikum. Die Abschiedsgala gibt einen kleinen Rückblick auf seine Schaffenszeit in Arnstadt und die Entwicklung des Theaters seit seiner Wiedereröffnung 1995.

  • Arnstadt
  • 22.05.17
  • 14× gelesen
Kultur

Bäume – Schönheiten unserer Stadt

„Bäume – Schönheiten unserer Stadt“ lautet das Thema der nächsten Sonderstadtführung in Arnstadt. Treffpunkt ist am Sonnabend, 13. Mai 2017, um 14:00 Uhr in der Tourist-Information Arnstadt. Dort gibt es auch die Tickets für die Führung zum Preis von 7,00 Euro pro Person. Linden, Buchen und Eichen sind vielleicht die bekanntesten, aber bei weitem nicht die einzigen Bäume in der Bachstadt Arnstadt. Auch Götter-, Blauglocken- und Lederhülsenbäume zählen zu den grünen Lungen der Stadt. Diese...

  • Arnstadt
  • 10.05.17
  • 59× gelesen
Leute
Daniela Vanreusel mit ihrem Debüt-Kinderbuch.

Zum Teufel mit den bösen Drachen - Daniela Vanreusel lässt lieber Bären steppen

Die Arnstädter Autorin schreibt lieber von niedlichen Bären und fliegenden Füchsen als von Hexen und bösen Drachen. Deshalb eignet sich ihr erstes Kinderbuch auch bestens als Gute-Nacht-Geschichte. Hexen, Ritter, Drachen und Monster sind Protagonisten unendlich vieler Geschichten. Für ihr erstes Kinderbuch schwebte der Autorin Daniela Vanreusel etwas Niedlicheres vor. Und so berichtet sie von dem Koalabären Euko und einer Horde fliegender Füchse. Anregungen dafür holte sich die Autorin in...

  • Arnstadt
  • 08.05.17
  • 98× gelesen
Leute
Blick über einen Teil des Verkehrskreisels zur ehemaligen Bäckerei Straßburg.
7 Bilder

Arnstadt will, dass im Reformationsjahr viele an Luther vorbeikommen - und bepflanzte den Straßburgkreisel zum Thema

Lange wusste Undine Swatek - in Arnstadt verantwortlich für Grünflächen und Friedhöfe - nicht, wie sie das Thema Reformation würdigen sollte. Bis sie eines Tages ihren Schulfreund in Wittenberg besuchte. Der verkörpert in der Lutherstadt als Stadtführer die Person des Reformators. "Ich entdeckte auf dem Tresen die Karte mit der Lutherrose und schon begann sich in meinem Kopf das Bild zu formen", erzählt die Gartenbauingenieurin. Die Zeichnung für die Bepflanzung war schnell gemacht, das...

  • Arnstadt
  • 02.05.17
  • 116× gelesen
  •  3
Natur
21 Bilder

Die Schwanenfamilie von der Gresler

Heute Starte ich meine Serie mit den Schwanenpärchen von der Gresler (ist eine Kiesgrube und liegt zwischen Ichtershausen und Arnstadt ). Wie letztes Jahr werde ich in größeren abständen sie besuchen um zu sehen was die kleine Schwanenfamilie so macht . Ich hatte Glück und konnte zusehen wie sie sich abwechseln und ihr Nest wieder schön herrichten wie man auf den Bildern schön sieht wird das Weibchen vom Männchen toll unterstützt sie darf sich auch mal eine Auszeit nehmen ;)

  • Arnstadt
  • 25.04.17
  • 99× gelesen
Leute
Blick ins Innere der prächtig ausgestatteten Oberkirche in Arnstadt.
2 Bilder

Arnstadt und die Reformation: Am Donnerstag spannender Vortrag in der Oberkirche

"Reformation hautnah - 1523 statt 1517" lautet der Titel des Vortrags mit dem Reformationsbeauftragten Martin Sladeczek am 27. April 2017 in der Oberkirche von Arnstadt. Wenn es dort zu kalt sein sollte, wird kurzerhand in eine wärmere Umgebung umgezogen. Treffpunkt ist in jedem Fall kurz vor 19.30 Uhr die Oberkirche. 1523 statt 1517 - das wirft Fragen auf. Wie erlebten die Arnstädter die Reformation, wie lief sie im Städtchen ab? Martin Sladeczek: "Es gibt Belege dafür, dass der Rat und...

  • Arnstadt
  • 25.04.17
  • 87× gelesen
Kultur

Frühlingsspaziergänge in Arnstadt

Mit Sonnenschein und milden Temperaturen hat in Arnstadt die Stadtführungssaison begonnen. Seit dem 1. April finden wieder regelmäßig Rundgänge durch den ältesten Ort Thüringens statt. Die öffentlichen Stadtführungen starten jeweils Samstag um 11:00 Uhr vor der Tourist-Information auf dem Markt. Die beliebten kulinarischen Stadtführungen gibt es alle zwei Monate, das nächste Mal am 21.04.2017. Ab 17:00 Uhr werden nicht nur die Geschmackssinne geschärft, sondern auch die Lachmuskeln...

  • Arnstadt
  • 12.04.17
  • 67× gelesen
Kultur
SLIXS zum Jazzweekend in der Bachkirche
2 Bilder

Im Vorverkauf günstiger: Das Jazzweekend wird 25!

Der Vorverkauf zum Arnstädter Jazzweekend hat begonnen In dieser Woche hat der Vorverkauf für das bereits 25. Arnstädter Jazzweekend begonnen. Wer sich rechtzeitig vor den Veranstaltungen vom 8. – 11. Juni 2017 Eintrittskarten kauft, wird mit vergünstigten Preisen belohnt. Die Karten gibt es sowohl in der Tourist-Information am Markt, wie auch online im neu gestalteten Shop auf der Webseite der IG JAZZ Arnstadt e.V. Wie der Veranstalter mitteilte, wurden im Webshop bereits Festivalpässe aus...

  • Arnstadt
  • 05.04.17
  • 45× gelesen
Leute
3 Bilder

Ein Fahrrad wurde von einem Syrer am Sonntag früh demoliert

Kurz nach 8 Uhr, am Sonntag früh, grölten junge Leute durch den Morgen von Arnstadt. Nein, es waren keine närrischen Mitbewohner der Stadt, die - wie man meinen könnte - die Faschingsnacht durchgefeiert hatten. Einer schob ein Fahrrad, das ein syrischer Jugendlicher mit Tritten beschädigte. "Ich mache, was ich will!", tönte der Syrer und spuckte auf eine Arnstädterin, die sein Handeln tadelte. Die ältere Dame bekam keine Hilfe, selbst eine Autofahrerin, die durch Anhalten um Hilfe gebeten...

  • Arnstadt
  • 26.02.17
  • 224× gelesen
  •  3
Sport

Arnstadts Handballer setzt sich im Pokal durch

HSV Apolda – SG Motor Arnstadt 26 : 30 (16:14) (Text Thomas Bimbös) Nach einem flotten Pokalspiel setzt sich die SG Motor Arnstadt in der letzten viertel Stunde beim HSV Apolda durch. Obwohl die SG mit nur sieben Feldspielern und zwei Torleuten anreiste, zeigte die Rumpfmannschaft großen Kampfgeist bis zum Ende. Arnstadt hatte Anwurf doch Apolda überraschte die Gäste mit einer offensiven Manndeckung auf den Rückraum. Das passte den Gästen gar nicht und so kam der Gastgeber zum ersten...

  • Arnstadt
  • 21.02.17
  • 30× gelesen
Amtssprache
Rund um die Gedenkstätte im Jonastal ranken sich immer noch viele Geheimnisse. Immer wieder treiben hier dubiose "Schatzjäger" und selbst ernannte Hobbyforscher ihr Unwesen. Foto: Andreas Abendroth

Arnstadt aktuell, 15. Februar 2017: Panikmache unbegründet - Angeblichen Atombomben existieren nicht!

Angeblicher Atombombenfund im Jonastal – aktueller Stand Februar 2017 In einer Presseinformation informierte heute die Stadtverwaltung Arnstadt über den Ermittlungsstand zu dem angeblichen Atombombenfund im Jonastal. In dem Schreiben wird mitgeteilt: "Anfang vergangenen Jahres wurde ein sogenannter "Kampfmittelverdachtspunkt“ im Jonastal bei der Polizeistation Arnstadt angezeigt. Zuständigkeitshalber hat sich die Stadt Arnstadt als allgemeine Gefahrenabwehrbehörde gemäß des Thüringer...

  • Arnstadt
  • 15.02.17
  • 1.615× gelesen
Kultur

Thüringer Bachorte gewinnen Tourismusbudget

Die Gewinner des Thüringer Tourismusbudgets 2016 stehen fest: Die Weimar GmbH und der Kulturbetrieb der Stadt Arnstadt erhalten 750.000 Euro Preisgeld für ihr gemeinsames Projekt „Bach in Thüringen entdecken“. Die Bachstädte konnten mit ihrer Bewerbung eine fachkundige Jury überzeugen und dürfen ihr Projekt in den kommenden drei Jahren umsetzen. „Bach ist ein kulturtouristisches Leitthema für Thüringen, von dem wir künftig stärker profitieren wollen“, sagte Thüringens...

  • Arnstadt
  • 02.02.17
  • 24× gelesen
Kultur

Alles wegen Luther - szenische Stadtführung zum Reformationsjubiläum

Zwei Jahre sind vergangen, seit die letzten Gäste zur szenischen Stadtführung „Unheimliches Arnstadt“ in historische Keller und Gewölbe hinabstiegen. Nun ist eine neue Gästeführung mit eingewobenen Spielszenen geplant. „...und alles wegen Luther?“ heißt das Stück, welches die Arnstädter Oliver Bötefür, Peter Schaaf und Evelyn Günther gemeinsam in Szene gesetzt haben. Zehn erfahrene Darsteller leihen darin historischen Persönlichkeiten aus Luthers Zeiten Gesicht und Stimme. Tickets gibt es...

  • Arnstadt
  • 02.01.17
  • 41× gelesen
Leute
Zu Weihnachten trifft man sich in der Saalfelder Straße im Treppenhaus. Sogar einen Weihnachtsbaum und Musik gibt es. Unten auf der Straße werden derweil Bratwürste gebraten.
5 Bilder

Das singende, klingende Treppenhaus: Wie die Arnstädterin Undine Engel eine ganze Hausgemeinschaft zusammenhält

Bei Undine Engel aus Arnstadt ist der Name Programm: Sie hilft gern, kann Ungerechtigkeiten nicht ausstehen und will dafür nichts als gelegentlich ein Dankeschön. Drei, vier, fünf Mal im Jahr herrscht im blitzsauberen Hausflur des Arnstädter Wohnblocks Saalfelder Straße 1 d-f dichtes Gedränge. Da stehen hübsch eingedeckte Bierzelttische, auf den Bänken liegen Sitzkissen - in Beschlag genommen von einer quirligen Menschenmenge, die sich auf die Wohnungen im Block verteilt. Jeder hat sein...

  • Arnstadt
  • 28.12.16
  • 277× gelesen
  •  1
Leute
Ursula Günther (links) und Angelika Kowar mit der blauen Fahne, die weltweit für die Frauen gehisst wird.
6 Bilder

Gewalt gegen Frauen? - Geht gar nicht! Heute Aktionstag in der ganzen Welt, Deutschland und Thüringen

Statistisch gesehen ist jede vierte Frau in Deutschland Opfer von Gewalt. Weltweit sind es bedeutend mehr. Mit dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen wollen Menschenrechtsorganisationen mobil machen. Einer Statistik des Bundes zufolge werden in Deutschland 24 Prozent der Frauen Opfer von Stalking, 42 Prozent erleben psychische Gewalt und nur 20 Prozent suchen Beratungs- und Unterstützungseinrichtungen auf. Frauen stärken und ihnen im Notfall beistehen - hier sehen...

  • Arnstadt
  • 25.11.16
  • 120× gelesen
  •  3
Vereine
Stimmung und Spaß mit den Narren aus Kittchenhausen. Foto: Andreas Abendroth

Ichtershausen aktuell: ICV startet in die 5. Jahreszeit mit Pauken und Trompeten

Großer Fackelumzug am 11.11.16 in Ichtershausen Wieder mal ist es an der Zeit, das bestbehütetste Geheimnis in Ichtershausen zu lüften. Mit Beginn der närrischen Zeit am 11.11. wird das Prinzenpaar des Ichtershäuser Carneval Vereins nun endlich der Öffentlichkeit präsentiert. Traditionsgemäß lädt daher der ICV zum gemeinsamen Fackelumzug durch Ichtershausen ein. Um 18:30 Uhr setzt sich die Narrenschaft unter den Klängen des Fanfarenzugs Ichtershausen an der Schule in Bewegung in Richtung...

  • Arnstadt
  • 08.11.16
  • 434× gelesen
Leute
Manuel Löffelholz und sein Verein Biling e.V. veranstalten das 1. Kinder-Gebärden-Festival in Thüringen. Seine Hände zeigen einige Worte aus diesem Begriff.
5 Bilder

Die Sprache der Hände. Im November findet in Arnstadt das 1. Kinder-Gebärden-Festival Thüringens statt

Hören und sehen ist für die meisten Menschen selbstverständlich, wir steuern unsere tägliche Kommunikation über diese Sinne. Gehörlose Menschen kommunizieren anders - zum Beispiel in Laut- oder Gebärdensprache. Für sie gibt es zu wenig Informations- und Bildungsangebote, findet Manuel Löffelholz und gründete deshalb einen Verein in Arnstadt. Dieser richtet im November das 1. Kinder-Gebärden-Festival aus. Manuel Löffelholz und seine Frau Kathrin waren zunächst irritiert, als ihre kleine...

  • Arnstadt
  • 02.11.16
  • 246× gelesen
Leute
Bio-Bäcker Torsten Mann aus Arnstadt mit zwei Biobroten.

Das Essen mit dem großen E! Was Zusatzstoffe mit unseren Lebensmitteln anstellen. Heute Abend Vortrag in Arnstadt

Um bestimmte Eigenschaften zu erzeugen, versieht die Industrie Lebensmittel mit umstrittenen Zusatzstoffen. Zum Thema gibt es heute Abend einen Vortrag im Marienstift in Arnstadt. Zum Thema stellten wir Torsten Mann, Obermeister der Bäckerinnung Arnstadt, vier Fragen: Verwenden Sie in Ihrer Bäckerei Zusatzstoffe? Nein. Vor etwa fünf Jahren erkrankte ich an einer Neurodermitis. Seitdem beschäftige ich mich intensiv mit den E-Stoffen in Lebensmitteln. Ich habe die Krankheit besiegt,...

  • Arnstadt
  • 12.10.16
  • 118× gelesen
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.