ASB Erfurt

Beiträge zum Thema ASB Erfurt

Leute
Gerda Saupe erzählt jede Woche den begeisterten Zuhörern Märchen.
6 Bilder

Thüringens älteste Ehrenamtlerin Gerda Saupe erzählt Kindern Märchen
Oma & die zwölf Geißlein

Thüringens älteste Ehrenamtlerin - Gerda Saupe - lässt es sich auch mit fast 97 Jahren nicht nehmen, Kindergartenkindern mit ihren Märchen Freude zu bringen:  “Hör mal, Herr Wolf, du musst schön laut sprechen, damit dich alle gut verstehen!“ Der Junge in schwarzgrauer Plüsch-Raubtiergestalt nickt. Die Märchenoma hat Recht mit dem, was sie sagt. Schließlich sollen die leckeren Geißlein ihn ja hören. Sie haben ihn gehört. Nun kann die Geschichte weitergehen. Gerda Saupe erzählt sie. Gerda...

  • Erfurt
  • 24.07.18
  • 248× gelesen
Ratgeber
Heute ist wieder ein besonderer Tag: Schäferhündin Ola stattet der Seniorentagesstätte in Großrudestedt einen Besuch ab. Wer möchte, kann mit ihr spielen, sie streicheln und sich durch die zutrauliche Hundedame auf frohe Gedanken bringen lassen.
8 Bilder

Der vierbeinige Besucher
Hündin Ola auf du und du mit Senioren

Die Besuchshündin Ola ist regelmäßiger Gast in der Seniorentagesstätte Großrudestedt. Sie sorgt dort spielerisch für Abwechslung, Erinnerungen, Gefühle und gute Laune. Wow, ähh wau, heute ist wieder d e r Tag! Ich weiß gar nicht, wer sich mehr freut, sie alle oder ich, wenn ich schwanzwedelnd reingewetzt komme. Wenn die Omis und Opis könnten, würden sie bestimmt auch erst mal so wie ich eine Runde herumrennen und jeden freudig jaulend begrüßen. Hier, in der Seniorentagesstätte in...

  • Erfurt
  • 25.04.18
  • 95× gelesen
Leute
Die beiden Rettungshunde Fobes und Foxi wurden sofort von allen Sitzungsteilnehmern ins Herz geschlossen. Hier mit Beiratsmitglied Karin Kolb (CDU)
2 Bilder

Rettungshunde zu Besuch zur Sitzung des kommunalen Behindertenbeirates - Der ASB stellte sich vor...

Die Sitzung des kommunalen Behindertenbeirates konnten seine Mitglieder in ihrer Märzsitzung für das Jahr 2013 einmal völlig anders erleben. Sie wurde in der Cafeteria der Stadtverwaltung belebt, mit Rettungshunden des Arbeiter Samarites Bundes (ASB). Der ASB Erfurt sollte sich kurz vorstellen, denn er etabliert sich inzwischen auch im Weimarer Land, so z. B. in Isseroda und ein wenig auch schon in Weimar. Er gewann die Ausschreibung der Kassenärztlichen Vereinigung zum Notdienst und hat z. B....

  • Weimar
  • 10.03.13
  • 654× gelesen
  •  4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.