Asylanten

Beiträge zum Thema Asylanten

Politik

Volkmar Vogel, MdB
Bund beteiligt sich weiter an Flüchtlingskosten

Der Bund unterstützt die Länder und Kommunen weiterhin bei der Integrationsarbeit vor Ort. Das hat der Bundestag am Freitag, 15. November 2018 beschlossen. „Wir lassen die Kommunen nicht allein“, so Volkmar Vogel, Bundestagsabgeordneter aus Ostthüringen. Volkmar Vogel sagt: „Integration ist ein langfristiger Prozess. Deshalb führen wir die Bundesbeteiligung an den Flüchtlingskosten der Kommunen fort, obwohl es eigentlich Aufgabe der Länder ist, die Städte und Gemeinden finanziell für asyl-...

  • Gera
  • 19.11.19
  • 85× gelesen
Blaulicht

Thüringer Bundespolizei
Unerlaubt eingereiste Personen festgestellt

Bundespolizeiinspektion Erfurt, 18. Januar 2018: Im Verlauf der letzten 24 Stunden stellte die Bundespolizei in Thüringen wieder mehrere ausländische Staatsangehörige fest, die unerlaubt in das Bundesgebiet eingereist waren.  Insgesamt waren es sechs Personen, die ohne Ausweisdokumente reisten. Diese stammen aus Afghanistan, Irak und Syrien. Die Personen wurden in Erfurt, Gera und in Zügen in Thüringen festgestellt. Gegen die Personen hat die Bundespolizei Ermittlungsverfahren wegen der...

  • Erfurt
  • 18.01.18
  • 45× gelesen
  •  1
Amtssprache
Symbolbild

Geraer Polizeimeldungen vom 1. März: Schwerer Arbeitsunfall, Großeinsatz der Polizei, 37-Jähriger randaliert, Fahrraddiebstahl und mehr

14-Jähriger angegriffen Gera: Der Polizei wurde am Dienstag (28.02.2017) bekannt, das ein 14-Jähriger tätlich angegriffen wurde. Gegen 16:00 Uhr hielt sich der Jugendliche mit seinen Freunden in einer Parkanlage in der Talstraße auf, als eine dreiköpfige Gruppe die Jugendlichen unvermittelt angriff. Hierbei kam es zur Rangelei, wobei der 14-Jährige von einem der Täter geschlagen und an der Gesundheit geschädigt wurde. Nachdem sich weitere Personen der angreifenden Gruppe anschlossen, retteten...

  • Gera
  • 01.03.17
  • 1.587× gelesen
  •  2
Amtssprache

Geraer Polizeimeldungen vom 9. November: „Horrorclown“ erschreckt Zwölfjährigen, tätliche Auseinandersetzungen zwischen Serben und Somaliern und weitere Delikte

. „Horrorclown“ in Gera Am 08.11.16, gegen 18.45 Uhr, war ein 12-jähriger Junge zu Fuß auf dem Heimweg vom Sporttraining in der Panndorfhalle in Gera. Dazu nutze er den Fußweg auf der linken Seite der Straße „Am Sommerbad“ stadtauswärts. Dort kam plötzlich eine Person im „Horrorclownskostüm“ zwischen den Häusern hervor gesprungen und schrie den Jungen laut an. Dieser erschrak und flüchtete. Da der Clown dem Jungen hinterher lief, ergriff er einen Stein und warf diesen nach dem Maskierten....

  • Gera
  • 09.11.16
  • 521× gelesen
Leute
Martin Ebert: Momentan passieren komische Dinge in dieser Stadt. Dinge, die mich traurig machen, aber auch inspirieren. Vieles von dem, was mich inspiriert, habe ich zu einem Song verarbeitet.

Martin Ebert ist traurig über die Dinge, die derzeit in Gera passieren. Er veröffentlicht auf YouTube seinen Song "Paragraph 1"

Martin Ebert, 28 Jahre, aus Gera, hat am vergangenen Mittwoch den Song „Paragraph 1“ auf Youtube veröffentlicht. Worum geht es im Song, doch sicher nicht um die Straßenverkehrsordnung? Natürlich nicht. Es geht um das Grundgesetz. Korrekt müsste es heißen „Artikel 1“. Aber ich denke mal, auch wenn der kleine Fehler so nicht beabsichtigt war, dass auch „Paragraph 1“ allgemeinverständlich ist. Im Artikel 1 des Grundgesetzes steht unter anderem, dass die Würde des Menschen unantastbar...

  • Gera
  • 24.03.15
  • 3.106× gelesen
  •  2
Leute
Christian Mende bemüht sich um ethische Statements bedeutsamer Greizer für Vielfalt, Gleichheit, Demokratie und Toleranz.

Ethisch, nicht politisch. Als Greizer am 23. November Gesicht zeigen für ein friedliches Miteinander

Greiz ist ein beliebtes Reiseziel geworden. Die Rede ist hierbei nicht von Interessenten an Kultur und Kunst, der herrlichen Landschaft. Rechts- und Linksextremisten pilgern seit Wochen regelmäßig in die selbst ernannte Perle des Vogtlands. Grund hierfür sind 56 Asylbewerber aus Syrien, die Anfang September im ehemaligen Berufsschulinternat in Greiz-Pohlitz untergebracht worden. Er findet gleich zu seinem Dienstantritt in Greiz eine eklatante Situation vor, die Schlagzeilen weit über...

  • Gera
  • 19.11.13
  • 525× gelesen
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.