Alles zum Thema Attacke

Beiträge zum Thema Attacke

Blaulicht
Symbolbild

Attacke auf Radfahrer in Erfurt

Am heutigen Freitagmorgen haben in Erfurt fünf Personen auf einen Radfahrer eingeschlagen. Der Radfahrer und die Personengruppe begegneten sich in der Lilo-Herrmann-Straße und gerieten in Streit. Dabei griff die Gruppe den Radfahrer an und schlug gemeinschaftlich auf ihn ein. Dies bekam ein Anwohner mit und verständigte die hiesige Dienststelle. Eine Fahndung im Nahbereich, im Zusammenwirken der Inspektionsdienste Süd und Nord, führte zur Feststellung der Personen am Ilversgehovener...

  • Erfurt
  • 29.06.18
  • 985× gelesen
Amtssprache

Alkoholisierter Jugendlicher attakiert Busfahrer

Ein offenbar kräftig alkoholisierter Jugendlicher soll am Montagabend (17.11.) versucht haben, einen Busfahrer in Schleiz zu attackieren. Laut ersten Zeugenaussagen soll der sichtlich betrunkene junge Mann gegen 20.00 Uhr am Komtursteig auf den Busfahrer losgegangen sein, als dieser dessen Mitnahme auf Grund seiner starken Alkoholisierung verweigerte. Ein couragierter Zeuge ging schließlich dazwischen und verhinderte Schlimmeres. Jedoch wurde er nun durch den 17-Jährigen angegriffen,...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 18.11.14
  • 88× gelesen
Ratgeber
Vor Hunden sollte man nicht wild gestikulieren, empfiehlt Thomas Kümmel. Sie fühlen sich sonst bedroht.

Auf Kommando: So können Sie sich gegen Hundeattacken zur Wehr setzen

Die aktuelle Beißstatistik zeigt: Im vergangenen Jahr wurden mehr Menschen von Hunden attackiert. Insgesamt 482 Fälle registrierten die Thüringer Ordnungsämter. Thomas Kümmel von der Weimarer Hundeschule ­„Passion“ sagt, wie man in solchen Fällen reagiert. Ruhepol Die wichtigsten Regeln: Ruhe bewahren. Gestikulieren Sie nicht wild um sich. Schreien Sie nicht. Kopfkino Man sollte sich im Kopf ein positives Bild vom Hund machen. Denken Sie an Lassie und Kommissar Rex, nicht an...

  • Weimar
  • 09.03.12
  • 438× gelesen
  •  2
Politik

Polizeibericht vom 27. Februar: Den Detektiv mit Reizgas attackiert - Person gesucht

Kriminalitätsgeschehen: Die Polizei bittet um Mithilfe Am 2.September 2010 gegen 13.50 Uhr entwendete die abgebildete Person (links) im Kaufmarkt im Thüringen Park mehrere Flaschen Parfüm und überstieg anschließend eine Absperrung im Kassenbereich, ohne die Ware zu bezahlen. Den ihn daraufhin ansprechenden Ladendetektiv sprühte er Reizgas ins Gesicht und konnte mit der Ware flüchten. Wer kennt diese Person? Wer kann Hinweise geben? Tel. 0361 6 62 18 03. Häusliche Gewalt in Erfurt Süd: ...

  • Erfurt
  • 28.02.11
  • 532× gelesen