Alles zum Thema Außenpolitik

Beiträge zum Thema Außenpolitik

Politik

Partnerschaft mit Osteuropa
Ungarische Vertreter auf Wirtschaftsbesuch

Ungarns Botschafter Dr. Péter Györkös besucht am Freitag, dem 25. Januar 2019, Nordthüringen. Am Nachmittag besichtigt er ein erfolgreiches Exportunternehmen in Artern, bevor er am Abend mit weiteren Unternehmern zusammen trifft. Auf Einladung von Silvana Schäffer, der Landtagskandidatin der CDU im Wahlkreis 11 - Kyffhäuserkreis II (östlicher Kreisteil) – besucht der Botschafter die „Kyffhäuser Pumpen Artern“ GmbH am Domacker 3. Um 14:30 Uhr wird Geschäftsführer Thomas Erhorn zusammen mit...

  • Sondershausen
  • 17.01.19
  • 16× gelesen
Politik
Der Bundestagsabgeordnete Manfred Grund
3 Bilder

Roßlebener Gespräche
Am 7. März Nordkorea im Blick

Der Außenpolitiker Manfred Grund ist Gast bei den nächsten Roßlebener Gesprächen. An der Klosterschule wird er am 7. März 2018 ab 19 Uhr über Nordkorea sprechen. Die Olympischen Spiele lenken den Blick der Welt in diesen Tagen auf die koreanische Halbinsel. Die Hoffnung auf friedliche und faire Sportwettkämpfe im Süden, Militärparaden im Norden – das Bild könnte nicht widersprüchlicher sein. Was bezweckt Nordkoreas Präsident Kim Jong-un? Mit welchen Mitteln sichert er seine Macht? Wie...

  • Sondershausen
  • 09.02.18
  • 18× gelesen
Politik

Wie Russland dämonisiert wird und warum das so gefährlich ist
“Eiszeit“ von Gabriele Krone-Schmalz

Neuestes Buch “Eiszeit“ von Gabriele Krone-Schmalz beschreibt die brandgefährliche Dämonisierung Russlands Das Nato-Strategen die zunehmende Gefahr fahrlässig oder gar wissentlich in Kauf nehmen, wird schon durch den Untertitel ihres Buches deutlich:  "Wie Russland dämonisiert wird und warum das so gefährlich ist" Sie ist Professorin für Journalistik, in ihrem neuen Buch begründet Gabriele Krone-Schmalz „Die einstige ARD-Korrespondentin und ehemalige Kulturweltspiegel-Moderatorin“...

  • Gera
  • 20.12.17
  • 524× gelesen
  •  5
Politik
Der Bundestagsabgeordnete Albert Weiler

Weiler plädiert für Reform der NATO

„Wir können nicht länger einfach nur zur Kenntnis nehmen, dass die Türkei als NATO-Mitgliedstaat zunehmend unberechenbarer wird. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan, der gerade daran arbeitet, seine Macht in Richtung Autokratie auszuweiten, droht nun seinen NATO-Partnern, dass die Sicherheit ihrer Bürger in Gefahr sei. Damit ist eine Grenze überschritten, die uns dazu zwingt, die NATO insgesamt zu reformieren. Wir müssen mit den Bündnispartnern verhandeln, dass die Verträge dahin...

  • Hermsdorf
  • 23.03.17
  • 34× gelesen