Alles zum Thema Aufarbeitung

Beiträge zum Thema Aufarbeitung

Politik

Geschichtspolitische Verantwortung wird über Beirat wahrgenommen
DIE LINKE. Thüringen überträgt Eigentum an SED-Akten auf Freistaat Thüringen

Bereits im Jahr 1993 wurden durch Einbringungsvertrag zwischen dem Landesvorstand der PDS und dem Freistaat Thüringen die Unterlagen der ehemaligen Bezirksparteiarchive der SED Erfurt, Gera und Suhl an die damaligen Staatsarchive in Thüringen übergeben, wobei beide Vertragspartner jeweils einen Eigentumsvorbehalt geltend gemacht hatten. Diese Rechtssituation hat teilweise die archivfachliche Erschließung beeinträchtigt und zu Verhandlungen zwischen dem Freistaat Thüringen und dem...

  • Weimar
  • 04.12.18
  • 12× gelesen
Leute
Sechs der Van-Hellemont-Geschwister bei einem Besuch 2005 in Ohrdruf, der siebente, André, hat fotografiert.
3 Bilder

Die Geschichte einer deutsch-belgischen Freundschaft, die in Ohrdruf begann

Hartmut Ellrich aus Ohrdruf pflegt seit Jahren die Freundschaft zu einer belgischen Familie, die mit dem Ort verbunden ist. Einst war der Vater der Familie im Zweiten Weltkrieg hier ums Leben gekommen. Eine Zufallsbegegnung “Für Jean, Nadine & Familien...“ Seinen gerade erschienenen Stadtführer über Ohrdruf ziert diese Widmung. Hartmut Ellrich nickt. Ja, Nadine, Jean, André und all die anderen liegen ihm sehr am Herzen. Längst sind sie Freunde geworden, die Ellrichs aus Ohrdruf...

  • Erfurt
  • 07.01.15
  • 348× gelesen
Ratgeber
Dr. Alina Wilms

Traumatherapeutin beschreibt Ängste der Menschen in den Hochwassergebieten

Die Erfurter Traumatherapeutin Dr. Alina Wilms beschreibt Ängste der Menschen in den Hochwassergebieten: Wie sehr zerstört das Hochwasser auch das Gefühl, Sicherheit und Geborgenheit verloren zu haben? Durch das Hochwasser verlieren viele betroffene Menschen das Gefühl von Grundsicherheit. Bisher wussten sie auch intellektuell, also vom Kopf her, dass es sie rein theoretisch treffen könnte. Die reale Erfahrung zu machen, hinterlässt jedoch ganz andere psychische Spuren, zum Beispiel...

  • Erfurt
  • 08.06.13
  • 735× gelesen
  •  2
Politik
Leitet den Erinnerungsort Topf & Söhne im Sorbenweg: Dr. Annegret Schüle.

Nicht nur Schreibtischtäter

Die Erfuter Firma Topf & Söhne entledigte Hitlers Schutzstaffel (SS) eines großen Problemes: Längst hatte es die SS in den Anfang 1943 geschafft, mit Hilfe des Insektengiftes Zyklon B mit einem Mal mehr als 1000 Männer, Frauen und Kinder in Auschwitz gleichzeitig zu ermorden - insgesamt waren es rund eine Million. Doch in den Gaskammern blieben jedes Mal auch ebenso viele Leiber zurück. Die Spuren ihrer Existenz zu vernichten hatte die SS den Auftrag. Darum kümmerte sich die...

  • Erfurt
  • 07.01.11
  • 509× gelesen