Alles zum Thema Aufruf

Beiträge zum Thema Aufruf

Kultur
Die Qual der Wahl: Die Jury arbeitet beim Blechkuchen-Wettbewerb 2017.

Thüringen Ausstellung
Wettbewerb: Wer backt den besten Blechkuchen in Thüringen?

Hobbybäcker aufgepasst! Bei der Thüringen Ausstellung wird am Konditorentag wieder der beste Blechkuchen Thüringens gesucht. Jeder, der ein tolles Rezept kennt, kann am Wettbewerb „Bester Thüringer Blechkuchen“ teilnehmen. Er findet am Dienstag, den 27. Feburar 2018, gemeinsam mit der Thüringer Konditoreninnung für die Kammerbezirke Erfurt und Südthüringen statt. Alle Informationen rund um die Thüringen Ausstellung gibt es auch hier. Wie kann man am Wettbewerb teilnehmen? Alle, die einen...

  • Erfurt
  • 13.02.18
  • 442× gelesen
Kultur

Aufruf "Ehrenamt Andersherum"

Flüchtlinge wollen helfen und sich für Rudolstädter engagieren. Seit die ersten Flüchtlinge in der Gemeinschaftsunterkunft Rudolstadt ankamen, werden diese von ehrenamtlich engagierten Helfern des Initiativkreises „Neue Nachbarn Rudolstadt“ unterstützt und begleitet. Von den meisten der aus Krieg und Not geflohenen Menschen wurde diese Hilfe dankbar angenommen. Sie fühlen sich mittlerweile „angekommen“ und sehen ihre deutschen Begleiter als Freunde, als neue Familie. Bei vielen unserer...

  • Saalfeld
  • 18.04.16
  • 66× gelesen
Kultur
Bauern-Portrait von Friedrich Mascher (Sammlung Museum Burg Posterstein)
2 Bilder

Bauern-Portraits gesucht

Für die Sonderausstellung "Der Porträtmaler Friedrich Mascher: Ausstellung zum 200. Geburtstag", die das Museum Burg Posterstein ab 6. März 2016 in Kooperation mit dem Residenzschloss Altenburg zeigt, werden noch Gemälde gesucht. Friedrich Mascher (1816-1880) malte seine Bilder meist als empfindliche Pastelle und ließ sie unsigniert. Wer ein Bild in ähnlichem Stil wie die hier gezeigten zu Hause hat, kann es im Museum begutachten lassen und es für die Sonderausstellung zur Verfügung...

  • Gera
  • 08.12.15
  • 69× gelesen
Politik
Machen Sie Ihr Kreuz? Oder sagen Sie: Nein danke. Wenn Sie Antwort zwei wählen, melden Sie sich bitte beim Allgemeinen Anzeiger.

Aufruf: Nichtwähler gesucht!

Kommunalwahl, Europawahl, Landtagswahl. In diesem Jahr werden die Thüringer gleich mehrmals zur Urne gebeten. Die Wahlbeteiligung bei der letzten Landtagswahl vor fünf Jahren war echt mies - gerade einmal 56,2 Prozent gaben ihre Stimme ab. Dafür wird es Gründe geben, die wir gerne erfahren möchten. Und die Politiker werden sie sicherlich auch erfahren wollen. Der Allgemeine Anzeiger sucht die vielen Nichtwähler in Thüringen. Wir wollen ihnen die Möglichkeit geben, einmal einem der...

  • Erfurt
  • 29.03.14
  • 778× gelesen
  •  38
Kultur
„In Hamburg hätten mich bei diesem Fotoshooting schon wieder zig Menschen angesprochen“, kommentiert Jürgen Wolf spontan. Dass die Menschen in Gera, Greiz, Zeulenroda und Schleiz zurückhaltender sind, hindert ihn nicht daran, kreative Köpfe der Region für gemeinsame Projekte zu vereinen.

Kunst sucht Kreative. Filmemacher Jürgen Wolf aus Zeulenroda ruft neues Projekt ins Leben

Der Anfang ist gemacht, die erste Aufgabe vergeben: Stefan Schmidt aus Greiz ist Mitmoderator der Facebook-Seite „Kunst sucht Kreative“. Initiiert von Jürgen Wolf aus Zeulenroda, hat er die Facebook-Gemeinschaft mit „Hier sammeln sich alle kunstbegeisterten Menschen der Region und tauschen sich aus“ überschrieben. Wer ist Jürgen Wolf? Er ist ein Wahl-Zeulenrodaer. Kaum vorstellbar, dass so etwas funktioniert, aber ihn hat es von Hamburg nach Zeule - wie er seine neue Heimat nennt –...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 12.11.13
  • 1.111× gelesen
  •  1
Kultur
Die Inschrift auf der Vorderseite der Gedenktafel ist einem französischen KZ-Häftling gewidmet. Foto: KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora

Rätselhafter Fund

Gedenktafel für einen französischen KZ-Häftling lag im Straßengraben – Gedenkstätten-Mitarbeiter bitten die Bevölkerung um klärende Hinweise Der Fund einer Gedenktafel am Stadtrand von Nordhausen bereitet den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora derzeit Kopfzerbrechen. Nun wenden sie sich an die Bevölkerung und hoffen auf nützliche Hinweise, die für die Aufklärung dieses Fundes hilfreich sein könnten. Ende August entdeckte ein Nordhäuser Bürger bei einem...

  • Nordhausen
  • 18.10.13
  • 196× gelesen
Amtssprache
4 Bilder

Polizei bittet um Mithilfe: Wem gehören diese Taschen und Rucksäcke?

Transportmittel wurden zurückgelassen Computer aus Firmeneinbruch in Tatortnähe aufgefunden Königsee-Rottenbach. Landkreis Saalfeld-Rudolstadt: Am Montagmorgen (27. Mai 2013) fand ein Mitarbeiter einer anderen Firma im Industrie- und Gewerbepark die Computer und Monitore, die am Sonntag aus einer Herstellerfirma von Werkzeugmaschinen durch bisher unbekannte Einbrecher entwendet wurden. Das Beutegut hatten die Täter mit Hilfe eines Bollerwagens einige hundert Meter weiter gezogen und...

  • Saalfeld
  • 29.05.13
  • 211× gelesen
Vereine
2 Bilder

Vor 35 Jahren ins Leben gerufen – Aufruf zum Erinnerungskonzert

Ehemalige Sänger und Sängerinnen des Gothaer Kinderchores wollen mit einem Konzert an die Gründung dieses Ensembles erinnern: GOTHA. 1978 entstand ein zentraler Kinderchor der Stadt Gotha, angesiedelt am damaligen Pionierhaus. Den Kern dieses Ensembles bildete der Schulchor der Anna-Seghers-Oberschule, der sich nun für singebegeisterte Mädchen und Jungen aus Stadt und Landkreis öffnen konnte. Klaus Hähnel als künstlerischer Leiter und viele engagierte Mitstreiter entwickelten in den...

  • Gotha
  • 05.04.13
  • 117× gelesen
  •  1
Leute
13 Bilder

Harlem Shake Zeulenroda - 20. April die tiefgründigere Variante

Der "Harlem Shake" ist auch in Zeulenroda möglich, dank sozialer Netzwerke. Das bewies der 28. März 2013. Bereits weit vor der geplanten Zeit sammelten sich die Menschen in ungewohnten Massen auf dem Marktplatz. 16 Uhr gings los. Einige mutige waagten sich in die Mitte des Platzes und wackelten los, während der Rest aus Neugier und sicherer Entferung das Treiben verfolgte. Doch am 20. April 2013 wird sich zeigen ob den Menschen ein ganz anderes Treffen wert ist zu kommen. Denn dann ist ein noch...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 28.03.13
  • 1.135× gelesen
Leute
Am Hohen Kreuz. Eine freundliche Autofahrerin sagt Bescheid, dass auf der Straße nichts mehr geht. Fotos: Andreas Abendroth
12 Bilder

Aufruf: Mein Erlebnis auf der Straße – Schreiben Sie uns Ihre Abenteuer…

Mein Erlebnis auf der Straße Ein fast ganz normaler Wintermontag zwischen Arnstadt und Saalfeld Von Andreas Abendroth ARNSTADT/SAALFELD. Es ist Montag, 6.30 Uhr. Hinter mir liegt eine Dreiviertelstunde Morgensport in Form von Schneeschieben rund ums Haus. Auch mein Auto habe ich von den 12 Zentimeter Neuschnee, welche über Nacht gefallen sind, befreit. Einsteigen, Anlasser betätigen und los geht’s Richtung Arbeit. Es sind ja nur rund 50 Kilometer. Doch an Schnelligkeit ist nicht zu...

  • Saalfeld
  • 25.02.13
  • 434× gelesen
Amtssprache

Jugendschöffen - Ein Ehrenamt für fünf Jahre

Ein Ehrenamt für fünf Jahre Landratsämter suchen Bewerber für das Jugendschöffenamt SCHLEIZ/SAALFELD. Am 31.Dezember dieses Jahres enden bundesweit die Amtszeiten der in der Strafrechtspflege tätigen Schöffen und Jugendschöffen. In Vorbereitung des neuen Schöffenwahlverfahrens müssen die Jugendhilfeausschüsse der Landkreise die Vorschlagslisten für die Wahl der Jugendschöffen aufstellen. „Wenn Sie erzieherisch befähigt oder in der Jugenderziehung erfahren sind, bewerben sie sich doch...

  • Saalfeld
  • 25.02.13
  • 209× gelesen
Leute
Näher dran am Straßengeschehen, weniger Treppenstufen, dafür aber fußkalt und besser von außen einsehbar - Parterre zu wohnen, kann Vor- und Nachteile haben. Wie ist es denn bei Ihnen?

Wie ist das Leben „da unten“ Wohnen Sie Parterre, also im „Erdgeschoss“? - Dann haben Sie uns sicher etwas zu erzählen!

Man sagt, Parterrewohnungen hätten eine ganz eigene Zielgruppe. Viele ältere Menschen mögen sie, weil das lästige Treppensteigen teilweise oder gar vollständig entfällt. Familie mit Kindern finden das oftmals ebenfalls gut und sind dabei auch noch dankbar, wenn sie ihren Großeinkauf nicht über viele Etagen hinauf schleppen müssen. Hinzu kommt, dass Kinder gerade beim Herumtoben einen gewissen Lärmpegel erzeugen. Wer im Erdgeschoss wohnt muss dann aber auf niemanden „unter sich“ Rücksicht...

  • Heiligenstadt
  • 26.07.12
  • 306× gelesen
Sport

Sterne des Sports - jetzt bewerben

Die Raiffeisen-Volksbank Hermsdorfer Kreuz eG schreibt erneut, zum 4. Mal den Wettbewerb „Sterne des Sports“ aus. Ab April sind die regionalen Sportvereine aufgerufen, ihre Bewerbungen einzureichen. "Wir greifen auch in diesem Jahr nach den Sternen und suchen die „Sterne des Sports“ 2011. Ab April sind alle Sportvereine unserer Region aufgerufen, sich für diesen Wettbewerb zu bewerben und ihre Sportangebote vorzustellen. Einsendeschluss ist der 31. Juli 2011. Die Bewerbungsunterlagen können...

  • Hermsdorf
  • 22.03.11
  • 343× gelesen