Alles zum Thema Augustinerkloster

Beiträge zum Thema Augustinerkloster

Kultur

„EIN TEUFELCHEN IM HIMMEL…“
Wirbel.Wind.Konzerte. im Neustädter AugustinerSaal

„Es ist ein heißer Tag im Paradies und die Engelchen haben Waschtag“ – so deutet der einleitende Satz des Wirbel.Wind.Konzertes. auf den Sonntag, 21. Oktober 2018, wenn ab 16.30 Uhr das ganz junge Publikum ab drei Jahren mit eigens konzipierten Konzerten an die große Konzertmusik herangeführt wird. Gespielt wird Musik von Georg Friedrich Händel, Christoph Willibald Gluck und Claudio Monteverdi für Gesang, Flöte und Cembalo. Das Konzert dauert 45 Minuten. „Vorsichtig, ganz vorsichtig...

  • Pößneck
  • 18.09.18
  • 21× gelesen
Leute
Wenn Geschwister viel zu früh sterben, bleibt nur die Erinnerung. Viele Betroffene verdrängen den Schmerz, sodass der Verstorbene sogar in Vergessenheit gerät. Besser sei es, in einer Beziehung zum Verstorbenen zu bleiben, aber in einer anderen Form. Weiterhin mit dem Gefühl von Liebe und Zuneigung, aber in einer inneren Beziehung.
4 Bilder

Selbsthilfegruppen sind ein Gewinn für Trauernde
Verbunden im Schmerz

Jemand ist gestorben. Viel zu früh. Irgendwie kommt der Tod immer zu früh. Was soll ich jetzt nur sagen? Jedes Wort fühlt sich falsch an, ehe es ausgesprochen ist. Ich möchte Trost spenden und doch schweige ich vorsichtshalber. Und weil die Stille schnell unerträglich wird, weiche ich dem Trauernden lieber aus. Marcus Sternberg kennt diesen überwältigenden Impuls. „Dieses Verhalten ist verständlich, aber nicht hilfreich.“ Der Thüringer Trauerexperte hat in der Selbsthilfegruppe für verwaiste...

  • Erfurt
  • 24.11.17
  • 196× gelesen
Kultur
Kurator Lothar Schmelz in der Kirche des Augustinerklosters. Am Altar hat schon Martin Luther gepredigt.
3 Bilder

„Martin Luther ist einmalig“

Als Kurator vertritt Lothar Schmelz das Erfurter Augustinerkloster nach innen und nach außen. Im Interview erklärt er die besondere Bedeutung des Reformationstages am 31. Oktober. Was ist für Sie das Besondere am Reformationstag? Gute Frage. Auf jeden Fall ist es einer der wichtigsten Tage der evangelischen Kirche. Viele evangelische Christen sagen, dass der 31. Oktober die Geburtsstunde der evangelischen Kirche ist. Ich bin da ein bisschen zurückhaltender, weil ich denke, dass Martin...

  • Erfurt
  • 26.10.13
  • 465× gelesen
  •  1
Leute

Ein Casting für Pfarrer?

Mehrere Kandidaten haben sich für die Pfarrstelle der Augustiner-Gemeinde beworben. Drei Kandidaten stellen sich jetzt vor: GOTHA. Private Fernsehsender suchen ihre Superstars - Gotha sucht einen neuen Pfarrer. Denn seit dem Weggang von Pfarrer Wöhlmann im Oktober 2012 ist die Pfarrstelle in der Gothaer Augustinergemeinde unbesetzt. Am 18. April hat der Gemeindekirchenrat Gotha aus den eingegangenen Bewerbungen eine Pfarrerin und zwei Pfarrer ausgewählt, die sich im Mai der...

  • Gotha
  • 17.05.13
  • 829× gelesen
  •  1
Kultur
Dr. Michael Ludscheidt, Bibliotheksleiter im Evangelischen Augustinerkloster zu Erfurt, zeigt ein Weihnachtslied in einem Gesangbuch aus dem Jahr 1616.

Alte Schätze hervorgeholt: In der Bibliothek im Augustinerkloster zu Erfurt sind 60 000 Bücher zu finden

„Viele bekannte Weihnachtslieder sind schon sehr alt “, sagt Dr. Michael Ludscheidt, Bibliotheksleiter im Evangelischen Augustinerkloster zu Erfurt. Vorsichtig holt er zum Beweis aus den sich meterhoch auftürmenden Bücherregalen ein mehrere Jahrhunderte altes, in abgegriffenes Leder gebundenes kirchliches Gesangbuch aus dem Jahr 1616 hervor. Mit weißen Handschuhen schlägt er vorsichtig Seite für Seite zum Thema Geburt Christi auf. Neben „Christentum, wir sollen loben“ (Hymnus von der Geburt...

  • Erfurt
  • 28.12.12
  • 271× gelesen
  •  3
Leute

Sommerkonzert des Gothaer Gospelchors e.V. am 13. Juli

Der Gothaer Gospelchor, unter musikalischer Leitung von Oliver Debus, das sind etwa 50 Sängerinnen und Sänger ganz unterschiedlichen Alters, verschiedener Herkünfte, Prägungen und Interessen. Eines jedoch verbindet uns in besonderer Weise: die Freude am Singen unserer Musik Die ist, wie es der Name des Chores bereits erkennen lässt, geprägt von Gospels, den geistlichen Liedern der Schwarzen in Amerika zur Zeit ihrer schlimmsten Unterdrückung. Aller Schmerz über die Zumutungen des Lebens...

  • Gotha
  • 10.07.12
  • 195× gelesen
Kultur
22 Bilder

Singen - Tönen - Sein / Ein Mit-Sing Konzert mit Gila Antara

Gila Antara, Sängerin und Liedermacherin, lebt seit 1984 im Süden Englands auf der Isle of Wight und setzt auf die Arbeit mit der Stimme und die heilende Kraft von Liedern und Tönen. In Vorbereitung des Konzertes am Abend des Pfingstsonntages hatte ich mit vorhandenem Bildmaterial ein Plakat gestaltet. ( http://www.meinanzeiger.de/erfurt/kultur/mit-sing-konzert-im-augustinerkloster-d16946.html ) Mein Ziel war nun, zu Beginn der Veranstaltung einige Fotos zu machen, auf die ich bei einer...

  • Erfurt
  • 01.06.12
  • 7.991× gelesen
  •  10
Kultur

An den Ort des Verbannten: Ein symbolischer Schritt zu Luther

Papst Benedikt folgt einer Einladung der Evangelischen Kirche an eine der Wiegen der Reformation – ins Augustinerkloster Die eigentliche Sensation geht dieser Tage bei allem Rummel um Sitzmöbel, Stoffüberzüge, Ratzefummel und Papstbrote fast unter: Benedikt der XVI. folgt einer Einladung der Evangelischen Kirche – ins Augustinerkloster. Schließlich bot Luther in seinen Predigten auch von hier aus Rom und Papst Leo X. die Stirn. „Jedes Wort ist ein Zeichen, das etwas bedeutet“ – diesem...

  • Erfurt
  • 21.09.11
  • 351× gelesen
  •  2
Kultur

Buchvorstellung Im Augustinerkloster: Nicolaus Stenger

Theologe, Dozent, Schriftsteller Buch über Nicolaus Stenger im Augustinerkloster vorgestellt Nicolaus Stenger war nach dem 30-jährigen Krieg ein prägender Kopf der Erfurter Stadtgeschichte. Trotz seiner Verdienste ist er heute weitgehend in Vergessenheit geraten. Sein Leben und Werk ins Bewusstsein rufen will jetzt ein neues Buch über den Theologen, Universitätslehrer und Schriftsteller. „Nicolaus Stenger (1609-1680). Beiträge zu Leben, Werk und Wirken“ ist als Band 2 der...

  • Erfurt
  • 17.03.11
  • 588× gelesen
Ratgeber
Niemand kann das Erfurter Stadtmuseum so schön ankündigen, wie die süße Straßenbahnstimme.

Kaisssssersssssaal - Die süße Straßenbahn-Stimme

Wer in Erfurt regelmäßig mit der Straßenbahn-Linie eins oder fünf unterwegs ist, kennt sie schon: die süß-säuselnde Lispelstimme. Am Boyneburgufer hört man noch die professionelle Spreche, wie man sie aus den anderen Straßenbahnen oder den Telefonwarteschleifen dieser Welt kennt. Doch dann die zuckersüße Zäsur: "Nächsssster Halt: Augussssstinerklossssster." Nanu? Aufgemerkt! Was war das denn? Des Rätsels Lösung ist: Die Stationen wurden umbenannt: zum Beispiel von Augustinerstraße...

  • Erfurt
  • 22.01.11
  • 621× gelesen