Ausbildung

Beiträge zum Thema Ausbildung

Leute
Laura Bacher (l.) und Nadine Schneider haben im August ihre Lehre als Kfz-Mechatroniker im Autohaus Erhardt in Ilmenau begonnen.

Zwei Kfz-Mechatonikerinnen behaupten sich in vermeintlicher Männerdomäne

Ölverschmierte Hände, rauher Umgangston und Gespräche über PS, Hubraum und Drehmoment. Autowerkstätten sind fest in Männerhand. So das gängige Klischee. Dass es auch anders geht, zeigt das Autohaus Erhardt in Ilmenau. Von den drei Lehrlingen, die dort Anfang August eine Lehre als Kfz-Mechatroniker begannen, sind mit Laura Bacher und Nadine Schneider zwei weiblich. „Von allen Bewerbern haben sie die besten Vorraussetzungen mitgebracht“, begründet Niederlassungsleiter Bernd Schraumann die...

  • Arnstadt
  • 17.08.11
  • 994× gelesen
Ratgeber
Realist oder doch der Soziale - Welcher Typ sind Sie?

Ihr Typ und der berufliche Erfolg

„ Bei anhaltender Schieflage stand ich permanent auf der Kippe. Der Eins in Deutsch stand die Fünf in Mathematik gegenüber. Die Eins in Zeichnen konnte die stets drohende Fünf in Latein nicht aufwiegen. Gerade noch schaffte es die Zwei in Geschichte und Erdkunde, die Vier in Englisch zu relativieren.“ Zitat Gunter Grass: in “Die Zeit“ Ein vergleichbares Dilemma erleben viele Schülern und Eltern beim Studium der Zeugnisse und in der anschließenden Diskussion, was soll bloß aus unserem...

  • Erfurt
  • 10.07.11
  • 853× gelesen
Ratgeber

Berufswahl - vom Fluch der Information

Die quälende Frage: "Was wäre, wenn…?" Was der Volksmund ausspricht: "Wer die Wahl hat, hat die Qual!" -hat die Wissenschaft nun endlich auch bestätigt. In diesen Tagen stehen wieder Schulabgänger und Abiturienten vor der Frage, welchen Beruf sie ergreifen bzw. welches Studium sie beginnen sollen. 486 mögliche Ausbildungsberufe und 5445 verschiedene Studiengänge an Hoch- und Fachschulen nur allein in Deutschland machen für viele Schüler und Eltern die Wahl zur Qual. Eine kluge...

  • Erfurt
  • 14.06.11
  • 865× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.