Alles zum Thema Ausflugsziel

Beiträge zum Thema Ausflugsziel

Natur
7 Bilder

Das "Hamburger Wappen" bei Timmenrode

Das sogenannte Hamburger Wappen ist ein Teil der sagenumwobenen Teufelsmauer im Harz. Sie erstreckt sich von Blankenburg bis Timmenrode. Geübte Wanderer können die Teufelsmauer auf dem Kamm überqueren. Von den vielen Aussichtspunkten hat man einen fantastischen Blick über das Harzer Vorland. In den Sandsteinformationen entstanden unzählige kleine und große Höhlen. Nicht nur für Wanderfreunde und Naturliebhaber ist dieser Teil des Harzes lohnenswert, sondern auch für geübte...

  • 29.07.18
  • 150× gelesen
Natur
Orchideenkaffee 2018 - am 10. bis 27. Mai 2018 öffnet dieses Jahr auch wieder das Orchideenkaffee in Krawinkel .... !
15 Bilder

Orchideenkaffee 2018 - am 10. bis 27. Mai 2018 öffnet dieses Jahr auch wieder das Orchideenkaffee in Krawinkel .... !

Ehrenamtliche Krawinkler bieten dann wieder Kaffee und selbst gebackenen Kuchen sowie alkoholfreie Getränke an. Himmelfahrt am 10.5. ab 11:00 bis 17:00h,an den folgenden Wochenenden 12./13.5 und 26./27.5 ist das Kaffee immer von 13:00-17:00 Uhr geöffnet. Pfingsten ist leider geschlossen ! Zum vergrößern.... http://www.fotos-hochladen.net/uploads/8mai201115nc09qhoiyz.jpg  Damit wird den Besuchern der Orchideenvielfalt des Ortes ermöglicht den Familienausflug mit Gemütlichkeit zu...

  • Artern
  • 28.03.18
  • 39× gelesen
Kultur
Das malerische Elsterberg ist zu jeder jahreszeit einen Besuch wert. Hier gibt es viel zu entdecken...
2 Bilder

Ausflugsziele ganz in Ihrer Nähe
Elsterberg feiert…

…und lädt vom 24. bis 26. August 2018 zum Ruinen- und Heimatfest ein Das Elsterberger Ruinen- und Heimatfest ist ein großes Stadtfest, das in diesem Jahr zum 34. Mal stattfindet. Die Innenstadt wird zum Festgelände, tagsüber werden viele Programme und Aktionen auf den Festplätzen geboten, schreibt die Stadtverwaltung Elsterberg. Live-Musik gibt es an jedem Abend auf der Burgruine und auf dem Marktplatz. Der große Festumzug am Sonntagnachmittag bildet einen der Höhepunkte des Festes....

  • 30.11.17
  • 260× gelesen
Vereine

Adventskonzert in der Stahlblauen Grotte im Schaubergwerk Morassina
Harfenkonzert mit dem Duo "Indigo"

Am 1. Advent, Sonntag, 03.12.2017, 17°° Uhr Das Harfenduo "Indigo" präsentiert ein Klangerlebnis der verträumten Art: Zwei keltische Harfen laden zum Träumen und schwelgen ein.  Julia Lehne und Lucia Czech präsentieren eine Mischung aus keltischer, orientalischer und Weltmusik, Circlesongs und eigene Arrangements und verspielte Improvisationen.  Lassen Sie sich entführen in magische Klangwelten in den Heilgrotten Morassina. Durch die hervorragende Akustik wird es ein Erlebnis der...

  • Saalfeld
  • 13.10.17
  • 25× gelesen
Kultur
Familienführung auf der Leuchtenburg

Herbstferien
Der Goldene Spatz und Familienführungen auf der Leuchtenburg

Spannend wird es am 7. Oktober 2017. Das Kinder-Medien-Festival Goldener Spatz besucht die Leuchtenburg und zeigt einen der aktuell preisgekrönten Filme. Gezeigt wird der Film "Amelie rennt",welcher von der Kinderjury Kino-TV 2017 zum Preisträger in der Kategorie Kino-/Fernsehfilm gekrönt wurde. Und es wird prominent: Der Produzent von „Amelie rennt“, Phillipp Budweg, wird bei der Vorführung auf der Leuchtenburg dabei sein und alle Fragen beantworten. Die Vorführung findet am 7. Oktober um...

  • Jena
  • 25.09.17
  • 14× gelesen
Natur
Schweben über der Klippe: Der Aussichtssteg wurde im Mai 2017 eingeweiht.
26 Bilder

Thüringen zu Fuß - W wie Weg: Skywalk auf dem Sonnenstein

Die Aussicht vom Skywalk auf dem Sonnenstein im ­Eichsfeld ist wahrlich himmlich. Zweite Station des Rundweges ist das Kloster Gerode. Eine Empfehlung von Ute Morgenthal. WEG-Einstimmung: Weithin sichtbar erhebt sich das zehn Meter hohe Kreuz auf dem Sonnenstein im Eichsfeld. Oben auf dem Plateau gibt es neben dem Glaubenszeugnis eine neue touristische Attraktion: einen gläsernen Steg, auch Skywalk genannt. Er ist auf diesem Rundweg zu erleben. WEG-Start: Die Tour beginnt auf dem...

  • Heiligenstadt
  • 01.06.17
  • 4.389× gelesen
Natur
Ein bunter Blütengruß
29 Bilder

Grau raus - Farbe rein

Um dem Grau in Grau des Alltags für einen Nachmittag zu entfliehen, haben wir am Sonntag einen Ausflug auf die ega unternommen. Klar dort grünt und blüht auf dem Freigelände genauso wenig, wie auch sonst überall. Aber die Besichtigung der Pfanzenschauhäuser war ein farbenfrohes Erlebnis. Dies dachte sich auch der Leguan aus dem Tropenhaus, der sich die Besucher aus nächster Nähe anschaute. Groß und Klein genossen es, den Leguan so gut betrachten zu können. Doch auch im Schmetterlingshaus...

  • Erfurt
  • 19.02.17
  • 78× gelesen
Kultur
20 Bilder

Märchenwald in Wünschendorf/Elster

Wünschendorf/Elster ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Greiz. Im Grunde des Kamnitzbaches kann man alljährlich zur Freude für die ganze Familie 18 wasserkraftbetriebene Märchenspiele bestaunen. Vom Parkplatz in Wünschendorf erreicht man auf einer kurzen Strecke entlang der Weißen Elster den Märchenwald zu Fuß oder per Rad. Man kann aber auch von der Gondelstation mit dem Ruderboot sein Ziel erreichen. Seit über 80 Jahren werden unzählige kleine Figuren mit Hilfe von Wasserkraft...

  • Gera
  • 05.07.16
  • 432× gelesen
  •  3
Natur
12 Bilder

Besuch im Tierpark Gera

Vom Tiergehege 1962 entwickelte sich der Tierpark Gera zum größten Waldzoo Ostthüringens. Auch in der kälteren Jahreszeit lohnt sich ein Besuch. Die Parkeisenbahn ruht zwar noch im Winterschlaf und ist erst ab 1. April wieder im Einsatz, aber bei dem schönen Spaziergang zur Waldschänke kann man sich an vielen Anschauungstafeln über die heimische Fauna und Flora informieren. Auf einer Fläche von 20 Hektar großem Gelände leben rund 900 Tiere. Ob Löwen, China-Leoparden, Känguru, Lamas, Ziegen,...

  • Gera
  • 01.02.16
  • 340× gelesen
Kultur
2 Bilder

Jenaer Ausflugsziele

Bismarckturm 1906 wurde auf Initiative der Jenaer Studenten mit Unterstützung durch den Zoologen Ernst Haeckel, auf dem 328m hohen Tatzend der Turm errichtet. Entworfen vom Düsseldorfer Prof. Kreiß, besteht der 21m hohe Turm aus Kalksteinquadern. Die großen Adlerplastiken stammen vom Bildhauer Otto Späte aus Jena. Der Turm erhielt seinen Namen zu Ehren Bismarcks in Anerkennung seiner Verdienste bei der Errichtung des Deutschen Reiches. Zu bestimmten Anlässen wurde auf der Spitze ein...

  • Jena
  • 14.01.16
  • 60× gelesen
  •  1
Natur
Bismarckturm in Erfurt

Der Erfurter Bismarckturm

Einweihung: 1. September 1901 Höhe: 22 Meter Baukosten: 35.450 Mark, finanziert durch Spenden Lage: im Steigerwald am Südrand von Erfurt Besonderheiten: Bismarck war einmal in Erfurt. Er nahm 1850 am Erfurter Unionsparlament teil. In dieser Zeit soll er durch den Steigerwald gewandert sein. Auf dem Turm gibt es außerdem eine überdimensionale Schale, in der dreimal jährlich ein Feuer entzündet wird. Träger/Verantwortlicher: 1999 gründete sich der Bismarckturm-Verein 1900 e.V.,...

  • Erfurt
  • 11.09.15
  • 112× gelesen
FirmenAnzeigerAnzeige
Kommen Sie vorbei!
10 Bilder

Tierisch viel los - beim Tierpark- und Dahlienfest Gera

Am 14. September 2014 erwartet die Besucher eine neue Auflage des beliebten Tierpark- und Dahlienfests. Tierpark und Dahliengarten verwandeln sich am 14. September 2014 wieder in eine große Bühne. In beiden Arealen wird zwischen 10 und 19 Uhr ein tolles Programm für Jung und Alt geboten. Ganz in Familie können die Besucher die unterschiedlichen Offerten genießen, durch das Gelände am Martinsgrund flanieren und dafür nur einmal Eintritt zahlen. Erleben Sie ein buntes Musikprogramm beim...

  • Gera
  • 09.09.14
  • 382× gelesen
Leute
Bürgermeister Egon Langguth vor dem eingeschneiten und verwaisten „Barigauer Turm“. Zum Osterfest 2013 sollen hier oben Touristen und Einheimische wieder ein lohnenswertes Ausflugsziel vorfinden. Fotos: Andreas Abendroth
4 Bilder

Ausflugsziel Barigauer Turm: Die Visionen des Bürgermeisters Egon Langguth

Aufwachen aus dem Winterschlaf Die Visionen des Bürgermeisters Egon Langguth / Barigauer Turm soll touristisches Aushängeschild werden. Von Andreas Abendroth OBERHAIN. „Sie müssen sich vorstellen, hier oben ist aktives Leben. Kinder tollen auf einem Abenteuerspielplatz rum, die Eltern können derzeit entspannen. Ausflügler genießen die herrliche Aussicht, lassen sich regionale Köstlichkeiten munden. “, erzählt voller Enthusiasmus der ehrenamtliche Bürgermeister der Gemeinde Oberhain,...

  • Saalfeld
  • 13.02.13
  • 1.376× gelesen
Leute
3 Bilder

Weltrekord - Der 10.000-Ostereier-Baum

Der 10000-Ostereier-Baum Rekord wurde von Familie Kraft aus Saalfeld aufgestellt „Es ist geschafft“, sagt mit ein wenig Stolz in der Stimme Volker Kraft. Er hat das letzte Osterei in den diesjährigen Eierbaum gehängt. „Dass mein Traum vom Eierbaum solche Ausmaße annehmen wird, hätte ich nie gedacht.“ Volker Kraft Seit Wochen ist die Familie des Saalfelders damit beschäftigt, den Baum im garten oberhalb der Saalestadt in einen „Zauberbaum“ zu verwandeln. In diesem Jahr zieren...

  • Saalfeld
  • 31.03.12
  • 5.261× gelesen
  •  4
Vereine

Sonntag auf der Insel

Am letzten Sonntag (25.03.) öffnete der Geschichtsverein Günthersleben e.V. seine Sonderausstellung im Informationszentrum für Geologie und Regionalgeschichte "Wasserburg" Günthersleben. Zahlreiche Spaziergänger/Radfahrer nutzten das sonnige Frühlingswetter zu einem Gang über das Naherholungsgelände. Über 70 Interessierte nutzten die Gelegenheit und besuchten die Ausstellung des GeoParks Inselberg-DreiGleichen, sowie die Ausstellung des Geschichtsvereins. Ab 14:00 Uhr gab es ein gemütliches...

  • Gotha
  • 29.03.12
  • 294× gelesen
  •  9
Politik
Aus umgekehrter Richtung sehen viele Sondershausen-Besucher den Frauenberg mit seiner markanten Großantenne. Doch lohnenswert ist auch eine Wanderung auf den 441 Meter hohen Stadtberg, wie diese Aussicht zeigt. Foto: Herting
3 Bilder

Weitblick mit Pfiff

Von Günter Herting Schon immer war der Frauenberg ein beliebtes Ausflugsziel. Als Ausläufer der Hainleite bietet der Berg einen weiten Blick über das Wippertal mit der Kreisstadt Sondershausen. Zur Entspannung der Wanderer wurde schon im Jahre 1910 eine Schutzhütte mit gastronomischer Einrichtung auf dem 411 Meter hohen Berg erbaut. Leider fiel die beliebte Raststätte Ende der 50er Jahre sinnloser Zerstörung zum Opfer. Um den geschichtsträchtigen Ausflugsort wieder attraktiver zu machen,...

  • Sondershausen
  • 10.01.12
  • 254× gelesen
Kultur
Burgruine Liebenstein
18 Bilder

Herbstimpressionen aus dem Ilmkreis

Ein kurzer Ausflug in den Ilmkreis ohne Kamera geht gar nicht! Jede Jahreszeit hat seine besonderen Reize, auch der Herbst. Im Ilmkreis, rundum Geraberg, Geschwenda und Pölnitz gibt es so schöne Ecken, dass man gar nicht mehr weg will. Auch kann man an den Motiven nicht einfach vorbei fahren. Anhalten, aussteigen und fotografieren und man merkt gar nicht wie schnell die Zeit vergeht. Nehmt Euch mal die Zeit und klickt einmal durch die Herbstimpressionen.

  • Erfurt
  • 30.09.11
  • 221× gelesen
Kultur
Kickelhahnturm
15 Bilder

Kickelhahn und Umgebung

Hier findet der Wanderer seine Lust. Goethe dichtete hier im Jahre 1780 in einem Schutzhäuschen das weltberühmte Gedicht "Wanderers Nachtlied": "Über allen Gipfeln Ist Ruh ..."

  • Ilmenau
  • 22.08.11
  • 768× gelesen
  •  3
Vereine

Ausflugsziel Marienturm. Neuer Verein will Turm erhalten

Förderer des Marienturms gründeten einen neuen Verein 1. Vorstandsvorsitzender Lutz Schmidt: Der Turm muss als Ausflugsziel erhalten werden Es gab ihn schon einmal in der Vergangenheit. Den Marienturmverein. Jetzt gründete sich diese Interessenvereinigung neu. "Die Mitglieder sind vor allem Handwerker aus Cumbach und Rudolstadt", betonte Vereinsvorsitzender Lutz Schmidt, gegenüber dem Allgemeinen Anzeiger. Seit 1886 ragt er auf den Cumbacher Galeriebergen bereits in die Höhe – der vom...

  • Saalfeld
  • 16.08.11
  • 558× gelesen
Kultur
Der Saaleturm wurde aus einer Holz-Stahl Konstruktion gebaut. Er steht auf dem ehemaligen Besucherparkplatz am Eingang des Ortes. Doch die Gemeinde hat neben dem Turm, auch daran gedacht, neue Parkplätze und ein WC- und Funktionsgebäude zu bauen.
3 Bilder

Um eine Attraktion reicher - Der Saaleturm von Burgk

Allseits bekannt ist die kleine Gemeinde Burgk durch sein Schloss. Mehrere Tausend Besucher strömen jedes Jahr auf „Schloss Burgk“ um dies und den Blick von diesem zu bewundern. Doch seit kurzem hat der Ort eine weitere Attraktion. Den Saaleturm. 43 Meter ist dieser hoch und steht am Ortseingang. Nach 19 monatiger Bauzeit wurde er am 28.05.2011 offiziell der Öffentlichkeit übergeben. Auf dem Bauwerk befinden sich 3 Aussichtsplattformen. Die höchste liegt in 36 Metern Höhe und ist über insgesamt...

  • Gera
  • 15.06.11
  • 1.100× gelesen
  •  2
Kultur
13 Bilder

Zoo-Besuche. Heute mal in Leipzig

Marabus, Löwen, Gorillas, Giraffen, Pinguine, Greifvögel, Elefanten... diese und noch unzählige Tiere mehr haben in dieser riesengroßen parkähnlichen Anlage ein schönes und vor allen Dingen meist artgerecht großes Zuhause gefunden. Hier kann man gut und gern einen kompletten Tag verbringen. Für die Kleinen gibt es neben einem Streichelzoo (Ziegen und auch Koi-Fische im Aquarium!!!) viele Spielplätze und Möglichkeiten, sich auszutoben, während es sich die Großen bei einem kühlen Getränk in...

  • Erfurt
  • 10.06.11
  • 255× gelesen
  •  5
  • 1
  • 2