Alles zum Thema Auslandseinsatz

Beiträge zum Thema Auslandseinsatz

Politik

Asylpolitik
Die Bundeswehr nach Syrien?

Also Leute, manchmal bin ich vielleicht ein bisschen schwer von 'KP', aber eins versteh ich nicht: Unsere Verteidigungsministerin überlegt, ob eine deutsche Beteiligung an einem 'Giftgas-Vergeltungsschlag' möglich ist und will somit deutsche Soldaten einer (tödlichen) Gefahr aussetzen. Andererseits sind ca. 70% (über 200.000 Personen) aller syrischen Asylbewerber unter 30 Jahre alt (statistische Angaben), also im besten wehrfähigem Alter! Für mich ergibt das folgendes Bild: Sollen doch die...

  • Erfurt
  • 12.09.18
  • 96× gelesen
  •  2
  •  1
Politik

Der Westen tötet im Orient so viele Menschen
Mehr deutsche Soldaten für Mali den Irak und Afghanistan

Verteidigungsministerin von der Leyen drängt darauf, dass die deutsche Bundeswehr bei immer mehr Auslandseinsätzen mitmischen und bestehende Einsätze mit mehr Militär auch in Mali ausgeweitet werden. 3600 Bundeswehrsoldaten sind Gegenwärtig in Europa, Asien und Afrika sowie im Mittelmeer und am Horn von Afrika eingesetzt. Kommende Woche soll der Bundestag schnell noch sein Ja zur Fortsetzung bzw. Aufstockung der Mandate in Afghanistan und im Irak geben. Haben die Kriege der letzten 25...

  • Gera
  • 09.03.18
  • 963× gelesen
  •  1
Politik

Das ist Spitze! . . . Bundeswehr nach Syrien!

Presse: Bundeswehr-Einsatz in Syrien Erste Luftwaffen-Soldaten starten zum Syrien-Einsatz Statistik (Zeitraum 01.01. bis 30.11.2015): Asylerstanträge (männlich, prozentual) nach (bestem wehrdiensttauglichem) Alter: . . . von 18 bis unter 25 Jahre - 28,8% von 25 bis unter 30 Jahre - 16,7% von 30 bis unter 35 Jahre - 10,9% . . . gesamt: 56,4% Syrien und die arabische Republik stellen mit 132.564 Erstanträgen etwa eindrittel der gesamten Asylerstantragsteller. Bei 56,4%...

  • Gera
  • 10.12.15
  • 200× gelesen
  •  8
Politik
Jan Schackow.

Jenaer Kriminalbeamter nach Afghanistan verabschiedet

JENA. Schon am kommenden Montag geht es los für Jan Schackow, erst in Richtung Bonn und einen Tag später nach Kabul, der Hauptstadt Afghanistans. 18.00 Uhr Ortszeit werden er und weitere deutsche Polizisten dort eintreffen um für mindestens ein halbes Jahr Hilfe beim Aufbau der afghanischen Polizei zu leisten. Über mehrere Monate hat sich der 40-jährige Kriminalist auf diese Aufgabe vorbereitet. Im Mittelpunkt der Ausbildung stand nicht nur das fließende Englisch, sondern auch das Kennenlernen...

  • Jena
  • 18.02.11
  • 508× gelesen