Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Leute
Irina Schultheiß, Leiterin der Geschichtswerkstatt, mit einem neuen Puppenhaus, das im Kinderbereich des ­ Wohnzimmers steht.
17 Bilder

Gemeinsam Geschichte erleben
Plaudern, ausstellen und ausprobieren in der Geschichtswerkstatt Gera-Lusan

"Geschichte ­passiert jeden Tag, sie bleibt nicht stehen und bei uns in der Geschichtswerkstatt Gera-Lusan soll sie nicht in Vergessenheit geraten", sagt Leiterin Irina Schultheiß. Vor elf Jahren wurde das Projekt von der TAG wohnen zum Leben erweckt. Seit knapp zwei Jahren beschäftigt sich deren Mitarbei­terin Irina Schultheiß mit der Werkstatt. Die Geschichte des Dorfes Lusan – angefangen bei der ­Ersterwähnung 1248 über die Eingemeindung nach Gera 1919 bis heute – hat sie als Chronik...

  • Gera
  • 12.10.19
  • 156× gelesen
Kultur
Holzkunst durch Kerstin Vicent
11 Bilder

Skulpturenausstellung und internationales Bildhauer Symposium
Seltene Einblicke in die Arbeit von Künstlern

Elf Künstlerinnen und Künstlern kann man in der Woche vom 22. bis. 29. September am Stausee Hohenfelden bei der kreativen Arbeit sprichwörtlich "über die Schulter schauen". Ein internationales Bildhauer Symposuim wird hier in der Erlebnisregion Hohenfelden vom Verein Interkulturelle Kunst, Menschen, die sich besonders für die Region engagieren, ausgerichtet.  Die Künstler kommen aus Polen, Tschechien, Ecuador und Deutschland. Die Materialien für die entstehende Kunst sind Holz, Stein,...

  • Weimar
  • 24.09.19
  • 199× gelesen
  •  1
Leute
56 Bilder

Sandskulpturen „Expedition Erde“ - 6. Sandskulpturenausstellung Usedom

Grandios, beeindruckend, faszinierend, ein Erlebnis für Kleine und Große. Das Ahlbecker Sandskulpturenfestival auf einer überdachten Ausstellungsfläche von über 4.000 qm präsentiert Sandskulpturen von Welt- und Europameistern im „sand carven“. 9.500 qm Sand wurden für die bis zu sieben Meter hohen Kunstwerke verarbeitet. Über 100 Skulpturen in 27 Bildszenen durch die Epochen der Erdgeschichte können die Besucher bestaunen und bewundern.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 08.09.19
  • 88× gelesen
  •  1
Kultur
2 Bilder

Kunst trifft Rundschloss
Künstlergruppe 'viertel' im Rundschloss Oberpöllnitz

Vier Künstlerinnen aus Meerane und Zwickau , Melanie Lengowski, Angelika Schäfer, Margitta Hempel und Ute Heben-Streit präsentieren im Rundschloss Oberpöllnitz eine Kunstausttellung ohne Schranken. Ihr Name Viertel leitet sich von ihrem ehemaligen gemeinsamen Mentor Gerd Viertel ab, aber die Zahl 4 scheint in vielen Facetten in ihrer Kunstgruppe einen starken Einfluss zu haben. Das Kunstquartett trifft sich seit 4 Jahren zu gemeinsamen Malstunden und sie teilen sich auch ein Atelier. Ihre...

  • Gera
  • 04.09.19
  • 70× gelesen
Kultur

Patchwork, Quilts Dampfmaschinen
Patchwork- Mitmachausstellung

Patchwork, Quilts & Dampfmaschinen Unter diesem Motto findet am Sonnabend, dem 3. August 2019 in der Zeit von 12 bis 16 Uhr im Museum Tobiashammer in Ohrdruf eine privat organisierte Patchwork- Ausstellung der besonderen Art statt. Zu dieser Mitmach-Ausstellung sind PatchworkerInnen, ihre Familien und alle, die sich für diese Textilkunst interessieren, recht herzlich eingeladen. Jeder(r) kann mit selbstgenähten Quilts eine große Patchwork- Freiluftausstellung mit gestalten und eigene...

  • Gotha
  • 27.07.19
  • 50× gelesen
Natur
Kleinfamilie des Südlichen Gelbwangen-Schopfgibbons Nomascus gabriellae

Neue Sonderausstellung „Ich leb‘ nicht gern allein – tierisch sozial“ im Museum für Naturkunde Gera
Neue Sonderausstellung „Ich leb‘ nicht gern allein – tierisch sozial“ im Museum für Naturkunde Gera

Am 1. August öffnet um 18:00 Uhr die neue Sonderausstellung des Museums für Naturkunde Gera ihre Pforten. Der Titel „Ich leb‘ nicht gern allein – tierisch sozial“ macht neugierig. Wer lebt schon gern allein? Auch wenn die Antwort ganz beim Betrachter liegen mag, sagt sie viel über unser gesellschaftliches Wesen aus. In unserer Stammesgeschichte erscheinen wir als hochsoziale Lebewesen – und sind damit bei Weitem nicht die Einzigen! Die Sonderausstellung möchte einen Überblick über die...

  • Gera
  • 25.07.19
  • 72× gelesen
Kultur
Während es aus der Pfanne dampft, berichtet der Siedemeister viel Wissens­wertes über 1200 Jahre Salinen- und Pfännergeschichte.
7 Bilder

Serie: Mein Museum
Das Museum am Gradierwerk in Bad ­Salzungen erzählt von wackeren Salzfuhrleuten und feinen Kurgästen

Rund um das weiße Gold geht es Museum am Gradierwerk in Bad Salzungen. Leiterin Ulrike Rönnecke bittet zum virtuellen Rundgang. Was gibt es Musehenswertes? Das Museum liegt in unmittelbarer Nachbarschaft des einzigartigen Gradierwerksensembles. Das faszinierende Mineral Salz, einst mit Gold aufgewogen, steht im Mittelpunkt der Ausstellung. Wussten Sie, dass Salz nicht immer weiß ist? Über Jahrhunderte wird das Leben der Salzunger von der Arbeit in der Saline bestimmt. Die Besitzer der...

  • Eisenach
  • 19.07.19
  • 261× gelesen
Kultur
New York - aus dem Blickwinkel des Schmöllner Fotografen Daniel Köhler. Dieses und viele weitere faszinierende Fotos von Daniel Köhler sind ab dem kommenden Donnerstagabend zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen.

Faszinierende Einblicke - gewährt von Daniel Köhler
"Weltansichten" in der Rathausgalerie Schmölln

New York, Leipzig, Auckland oder Ho Chi Minh City … …. jeder Kontinent, jedes Land, jede Stadt ist unterschiedlich, interessant, aufregend, liebenswert und spannend zu gleich. Mit der Ausstellung"Weltansichten" nimmt Sie der gebürtige Schmöllner Fotograf Daniel Köhler ab dem kommenden Donnerstagabend, 18. Juli 2019, auf eine fotografische Reise rund um den Globus mit und gewährt verschiedenste Einblicke in Land, Stadt und Kultur, schreibt die Stadtverwaltung Schmölln. Die Ausstellung...

  • 12.07.19
  • 57× gelesen
Kultur
Dieser Heilige Georg auf einem Altarflügel aus Ammerbach ist nur eines von vielen Faszinierenden Exponaten in der Ausstellung "Von Einhörnern und Drachentötern". Die Sonderführung an diesem Sonntag, 14. Juli 2019, erläutert anhand einzelner Exponate auch die Symbolik, die sich hinter den Darstellungen verbirgt.

Eine Sonderführung am Sonntag 14. Juli 2019 um 14 Uhr
Von Einhörnern und Drachentötern

Die in der Ausstellung „Von Einhörnern und Drachentötern“ präsentierten spätgotischenSkulpturen, Altäre und Gemälde zeugen von der tiefen Religiosität im Mittelalter, erläutert die Tourist Information Mühlhausen. Anhand ausgewählter Stücke werden in der Sonderführung an diesem Sonntag die Bedeutung und die Symbolik erklärt. Diegotische Architektur der Marienkirche und die Ausstellungsexponate vermitteln dabei ein nahezu authentisches Bild eines reich ausgestatteten...

  • Mühlhausen
  • 10.07.19
  • 65× gelesen
Kultur
20 Bilder

9. Höhler - Biennale Gera
9. Höhler - Biennale Gera

Bis zum 28. Juli kann man in den Höhler-Komplexen der Greizer Straße tief unter der Innenstadt von Gera eine beeindruckende Begegnung der Lichtinstallationen des 21. Jahrhunderts mit und in den mittelalterlichen "Bierlagerstätten" bewundern. Sehenswerte Lichtkunst im ungewöhnlichen Ambiente in der nunmehr neunten Auflage unter der "Gerschen Innenstadt".

  • Gera
  • 09.07.19
  • 116× gelesen
Kultur
Lesser Ury 
Siegesallee mit Siegessäule im Sommer, ca. 1925
11 Bilder

Sommerausstellung in der Liebermann-Villa
Max Liebermann und Lesser Ury – Zweimal Großstadt Berlin

Die diesjährige Sommerausstellung in der Liebermann-Villa trägt den Titel: „Max Liebermann und Lesser Ury – Zweimal Großstadt Berlin“. Die Ausstellung stellt die Großstadtbilder der beiden Künstler gegenüber und zeigt dadurch sowohl die Wesensverwandtschaft als auch die Verschiedenartigkeit in Motivwahl und Darstellungsform beider Künstler. Der gebürtige Berliner Max Liebermann (1849–1935) und der als Kind aus Posen zugezogene Lesser Ury (1861–1931) waren poetische Chronisten der...

  • Weimar
  • 01.07.19
  • 163× gelesen
Natur
Aufgeschnappt: Der Reiher wird seinen fetten Happen nun wohl nicht mehr loslassen wollen.
2 Bilder

Fotografien von Eckhard Götze im Mühlhäuser Sparkassenhaus
Schönheit vor der Haustür

Eckhard Götze aus Grabe bei Mühlhausen ist nicht nur Hobby-Meteorologe und Freizeitsportler. Ebenso intensiv widmet er sich der Naturfotografie. Im Mühlhäuser Sparkassenhaus am Untermarkt präsentiert er derzeit ausgewählte Fotografien. Seine nun schon jahrelange Tätigkeit als kundiger Naturbeobachter und Fotograf hat ein beachtliches Archiv anwachsen lassen, von dem ein repräsentativer Querschnitt zu sehen ist. Und der veranschaulicht genau das, was der Titel der Werkschau  verspricht: "Die...

  • Mühlhausen
  • 27.06.19
  • 232× gelesen
Kultur
Ausstellung „Neue Architektur in Thüringen“ im Erfurter Hauptbahnhof: Wer sich sinnvoll die Zeit vertreiben möchte, kann sich ab sofort im Erfurter Hauptbahnhof über den Tag der Architektur am 29. und 30. Juni sowie die beteiligten Bauwerke informieren.
2 Bilder

Architekten und Bauherren laden zum Besuch von 47 neuen oder modernisierten Bauwerken ein
Ausstellung „Neue Architektur in Thüringen“ im Erfurter Hauptbahnhof eröffnet

Der Tag der Architektur feiert Jubiläum! Zum 25. Mal laden Architektinnen und Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner gemeinsam mit ihren Bauherren im Freistaat zur Besichtigung zeitgemäßer Bauwerke ein. Unter dem Motto „Räume prägen“ werden am letzten Juni-Wochenende 47 Objekte in 22 Städten und Gemeinden Thüringens für die Besucher geöffnet sein. Sämtliche Bauwerke präsentiert die Architektenkammer vorab im Rahmen der Ausstellung „Neue Architektur in...

  • Erfurt
  • 06.06.19
  • 101× gelesen
Vereine
6 Bilder

Modelleisenbahn-Ausstellung der TT-Modellbahn-Freunde Weimar 2019
Modelleisenbahn-Ausstellung der TT-Modellbahn-Freunde Weimar 2019

Es ist wieder soweit, am Wochenende findet unsere Frühjahrs-Modelleisenbahn-Ausstellung in unseren Vereinsräumen statt. Wir öffnen unsere Ausstellung am 1. und 2. Juni 2019 jeweils von 10:00 bis 17:00 Uhr in Weimar, Eduard Rosenthal-Straße 47. Auf unserer TT-Vereinsanlage in U-Form mit einer Länge von fast 10 m und einer Tiefe von knapp 7 m zeigen wir ein abwechslungsreiches Bild der verschiedenen Triebwagen und Lokomotiven der DR in den 1980er Jahren in einer fiktiven Thüringer...

  • Weimar
  • 27.05.19
  • 132× gelesen
  •  1
Kultur
Anne Apel
Referentin Marketing & Kommunikation 
Messe Erfurt GmbH

Messe Erfurt
Champions auf vier Pfoten auf der Messe Erfurt gesucht

Erfurt (ots) - Hunde- und Katzenrassen von A bis Z werden am ersten Juni-Wochenende zahlreiche Herzen von Tierliebhabern und Züchtern höher schlagen lassen. Zur 12. Nationalen & 17. Internationalen Rassehunde-Ausstellung sowie der 8. Internationalen Rassekatzen-Ausstellung können sich die Besucher wieder auf spannende Wettbewerbe und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm freuen. Eine umfassende Rassenvielfalt bietet sich am 01. und 02. Juni 2019 allen Besuchern der Erfurter Messe. Vom...

  • Erfurt
  • 08.05.19
  • 128× gelesen
  •  1
Kultur

Sonderausstellung 100 Jahre Bauhaus
Die neue Formenwelt - Design des 20. Jh. aus der Sammlung Högermann

Verpackt in 1100 Bananenkisten gelangte die bedeutende Sammlung von Historiker Dieter Högermann auf die Leuchtenburg. Der Inhalt: Porzellanraritäten und Desginobjekte der "Guten Form". Im Jahr 2019 wird das große Jubiläum 100 Jahre Bauhaus gefeiert und die Leuchtenburg präsentiert bislang noch nie gezeigten Designschätze aus der bedeutenden Sammlung Högermann. Entdecken Sie Deutsches Porzellandesign auf dem Weg in die Moderne! 100 years of bauhaus Das große Jubiläum wird 2019 in bester...

  • Jena
  • 16.04.19
  • 70× gelesen
Kultur
Die Ausstellung "Versteckte Orte" auf Burg Posterstein zeigt eine Auswahl von Fotos von Schlössern und Burgen aus Mitteldeutschland.
2 Bilder

Ausstellung #Schlössersafari auf Burg Posterstein
Schon über 1000 Besucher in der Ausstellung „Versteckte Orte: Instagramer auf #Schlössersafari in Mitteldeutschland"

Seit Eröffnung der Ausstellung vor über einem Monat besuchten mehr als 1000 Menschen, teilweise ausgestattet mit umfangreicher Fotoausrüstung, die „Versteckten Orte“ auf Burg Posterstein. Viele gingen im Vorfeld oder im Anschluss selbst auf „Schlössersafari“. Die Ausstellung zeigt 49 Fotos von 7 Hobbyfotografen, die in ihrer Freizeit Schlösser und Burgen ihrer Region im sozialen Netzwerk Instagram teilen. Sie fotografieren, recherchieren geschichtliche Hintergründe und teilen ihre Fotos mit...

  • Gera
  • 02.04.19
  • 90× gelesen
Ratgeber
Kinderschutzbeauftragte Corina Fügmann
4 Bilder

Aktionswoche „Vergessenen Kindern eine Stimme geben“ im Saale-Orla-Kreis
Eine Ausstellung, offene Sprechstunden und ein besonderer Film

Sie findet in diesem Jahr bundesweit zum 10. Mal statt: die Aktionswoche für Kinder aus suchtbelasteten Familien 2019 „Vergessenen Kindern eine Stimme geben“. Schätzungsweise wachse jedes sechste Kind in Deutschland in einer Familie mit suchtkranken Eltern auf, was eine schwere Gesundheitsbelastung für die Mädchen und Jungen bedeute. Kinder aus Suchtfamilien gelten als größte bekannte Risikogruppe für eine eigene Suchterkrankung und seien lebenslang hochgefährdet für psychische Krankheiten...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 07.02.19
  • 385× gelesen
  •  1
Kultur
Die Erfurter Künstlerin Jana Rabisch mit einem ihrer großformatigen Bilder, von ­denen jedes einem Monat gewidmet ist.

Alles Sternschnuppe?
Jana Rabischs zauberhafte Bilder erzählen ein ganzes Jahr

Die neue Ausstellung der Erfurter Künstlerin Jana Rabisch heißt "Alles Sternschnuppe?" und stellt ein Jahr im Zeichen der Poesie: "In mir ist ganz viel Fantasie“, gesteht Jana ­Rabisch. Meist verwandelt die Erfurter Künstlerin ihr überbordendes Inneres in gemalte Bilder voller Fabelwesen in traumwandlerischen, durchaus symbolhaften Welten. Ihr ­aktuelles Werk reicht sogar für ein ganzes Jahr. „Alles Sternschnuppe? – Ein Jahr im Zeichen der Poesie“ sind die zwölf großformatigen Bilder...

  • Erfurt
  • 01.02.19
  • 161× gelesen
Leute
Peter Oppel eröffnet die Ausstellung.
8 Bilder

Ausstellung zur 150-jährigen Geschichte des Evangelischen Kindergartens Schleiz
Von der Kleinkinderbewahranstalt zum modernen Bildungsort

Trotz Schneeregen und empfindlicher Kühle hatte sich die "Zahnlückengruppe" des evangelischen Kindergartens Schleiz auf den Weg ins Landratsamt gemacht, um zur Eröffnung ihrer Ausstellung drei Weihnachtslieder zu singen.  Denn im Foyer des Schleizer Landratsamtes ist seit dem 12. Dezember die Ausstellung zur 150-jährigen Geschichte des Evangelischen Kindergartens zu sehen. Unter dem Titel "Von der Kleinkindbewahranstalt zum modernen Bildungsort" präsentiert der Kindergarten auf Rollups einen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 12.12.18
  • 42× gelesen
Leute
3 Bilder

Ausstellung im MGH Mühlhausen
Alltag - grau in grau

Im Mühlhäuser MGH „Geschwister-Scholl-Heim“ ist auf 20 Plakaten im A1 Format eine Ausstellung zu sehen, die in Bild und Text das Alltagsleben in der DDR beschreibt. Und das beherrschende Grau ist nicht nur dem Mangel an Farbfilmen geschuldet, sondern der Tatsache, dass es nur wenige Farbtupfer im Alltag gab. Unter dem Titel „Voll der Osten – Leben in der DDR“ hat die Stiftung Aufarbeitung eine Fotoausstellung von Harald Hauswald mit Texten von Stefan Wolle ergänzen lassen. Und mitten hinein...

  • Mühlhausen
  • 09.12.18
  • 106× gelesen
Kultur
Für Geschenkejäger, die etwas Unikates suchen, lohnt sich am 2. Adventswochenende ein Besuch des Regionalmuseums.

15. Historischer Weihnachtsmarkt im Regionalmuseum Bad Lobenstein
Holzspielzeug, Keramik und mehr

Von Roland Barwinsky Angela Niepel, Leiterin des Regionalmuseums Bad Lobenstein kann es noch gar nicht so richtig verinnerlichen. Bereits zum 15. Mal laden sie und ihr Team am 8. und 9. Dezember zum 15. Historischen Weihnachtsmarkt in ihr reizvolles kurstädtisches Domizil am Schlossberg 20 ein. Die Einladende meint voller Tatendrang: „Wir bieten unseren Gästen unterschiedlichste Verkaufsstände aus vielen Branchen an, veranstalten Weihnachtsbasteln für die Familie und locken mit...

  • 30.11.18
  • 46× gelesen
Kultur
Adventskränze mit neuen Materialien in trendigen Farben
4 Bilder

Bad Klosterlausnitz startet in den Advent
Adventausstellung in der Festscheune

Der Adventskranz ist zurück - mit viele Liebe und Ideenreichtum gestaltet von den Frauen des Heimatvereines, die wie immer am ersten Adventwochenende in die Festscheune am Kurpark einladen. Die neuen Adventskränze kommen moderner aber nicht weniger vielfältig daher. Gestaltet mit den verschiedensten Materialien, in traditionellen aber auch in Trendfarben, üppig dekoriert oder auch schlicht bilden sie das Kernstück der diesjährigen Ausstellung. Wie immer können Sie hier Selbstgemachtes zum...

  • Hermsdorf
  • 20.11.18
  • 70× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.