Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Vereine

Sonntag auf der Insel

Am letzten Sonntag (25.03.) öffnete der Geschichtsverein Günthersleben e.V. seine Sonderausstellung im Informationszentrum für Geologie und Regionalgeschichte "Wasserburg" Günthersleben. Zahlreiche Spaziergänger/Radfahrer nutzten das sonnige Frühlingswetter zu einem Gang über das Naherholungsgelände. Über 70 Interessierte nutzten die Gelegenheit und besuchten die Ausstellung des GeoParks Inselberg-DreiGleichen, sowie die Ausstellung des Geschichtsvereins. Ab 14:00 Uhr gab es ein gemütliches...

  • Gotha
  • 29.03.12
  • 308× gelesen
  •  9
Vereine

Geschichte und Geschichten auf der Insel in Günthersleben-Teil2

Am heutigen Sonntagnachmittag hatten die Mitglieder des Geschichtsvereins wieder Ihre Ausstellung im GeoInformationszentrum Wasserburganlage Günthersleben geöffnet. Über 20 Besucher nutzten das frühlingshafte Wetter zu einem Spaziergang über die Wasserburganlage. Sie bestaunten die alten Fotos und Ausstellungsstücke. Bei Kaffee und Kuchen wurde in Er-innerungen geschwelgt und Geschichten ausgetauscht. Auch der Grillplatz war gut besucht und bei Glühwein und Bratwurst wurden Geschichten erzählt....

  • Gotha
  • 26.02.12
  • 305× gelesen
Vereine
Sonderausstellung Johann Volkmar Sickler
9 Bilder

Geschichte und Geschichten auf der Insel in Günthersleben

Unter diesem Motto treffen sich die Mitglieder des Geschichtesvereins Günthersle-ben an jedem letzten Sonntag im Monat auf dem Inselgelände. Anlass des gestrigen Nachmittags war der 270. Geburtstag von Johann Volkmar Sickler. Johann Volkmar Sickler wurde am 19. Januar 1742 in Günthersleben geboren. Nach umfangreicher Recherche in Archiven gestalteten die Mitglieder des Geschichtsvereins eine kleine Sonderausstellung, in der sie Johann Volkmar Sickler und seine Leistungen für den Obstbau...

  • Gotha
  • 30.01.12
  • 345× gelesen
  •  3
Kultur
2 Bilder

Ein alter Fritz für Junge

Neue Kabinett-Ausstellung auf Schloss Friedenstein erinnert an Friedrich den Großen||| Es war Krieg, aber er kam in Schnallenschuhen und seidenen Strümpfen. Er interessierte sich kaum für Frauen, schrieb aber Herzogin Luise Dorothea von Sachsen-Gotha-Altenburg schwärmerische Briefe. Und er, Friedrich der Große, besuchte sie in den Jahren 1757 und 1762 zweimal auf Schloss Friedenstein. Seit Samstag ist dem bedeutenden Visionär, Feldherr und Feingeist eine neue Kabinett-Ausstellung...

  • Gotha
  • 25.01.12
  • 296× gelesen
Vereine
Museumsleiter Thomas Reinecke ist in Gedanken bei seinem Lieblingsexponat, dem „traurigen Okapi“.

Das traurige Okapi

Im Schloss Tenneberg erfahren kleine und große Besucher bewegende Geschichten rund um Teddys, Puppen und andere Lieblinge:||| Wohl fast jeder Mensch verbindet mit einem Teddy, einer Puppe oder der Kuscheldecke aus seiner Kindheit eine ganz besondere Geschichte. Sie waren liebevolle Tröster, gelassene Zuhörer und immerwährender Kuschelersatz. Der Verlust dieser Lieblinge kann zum Drama ausarten: Mütter kennen die Abende, an denen sie das ganze Haus nach dem einzig wahren Einschlafteddy...

  • Gotha
  • 15.12.11
  • 424× gelesen
  •  1
Leute

Kleinste Fußballausstellung in Tabarz ist am kommenden Mittwoch im MDR zu sehen

Wenn das Fernsehteam von „Außenseiter-Spitzenreiter“ zum Drehtermin kommt, dann muss es sich schon um etwas Besonderes handeln. Und genau das bescheinigt Hans-Joachim Wolfram der Ausstellung „Fußballzeitreise“ in der Tabarzer Lindenstraße. Bekannt geworden ist sie als kleinste Fußballausstellung. Es war mehr ein Attribut für die Größe der Ausstellungsfläche und entspricht absolut nicht der erstaunlichen Fülle an Informationen auf kleinstem Raum. Die Sendung „Außenseiter-Spitzenreiter“ ist...

  • Gotha
  • 28.09.11
  • 1.030× gelesen
  •  1
Kultur
Jürgen Becker, Hartmut Kraußer und Siegfried Stech vom Freundeskreis Leinakanal.

Ein (ur)alter „Schlingel“: Kleine Ausstellung zum Leinakanal im Landratsamt eröffnet

GOTHA. Über den Leina­kanal, ein im Mittelalter angelegtes künstliches Fließ­gewässer, und seine ­Geschichte informiert seit vergangenen Montag eine Ausstellung des Freundeskreises Leinakanal e.V. im Landratsamt. Ursprünglich zur Versorgung der wasserarmen Stadt Gotha gebaut, befördert er noch heute Wasser aus dem Thüringer Wald über knapp 30 km nach Gotha. Auf drei Schautafeln wird über die Geschichte und die Bedeutung des Kanalsystems informiert, seine Entstehung beschrieben und gezeigt,...

  • Gotha
  • 10.08.11
  • 9.515× gelesen
Vereine

Ist die Schönheit dahin, bleibt nur das Kochbuch

Im Hinblick auf das 109-jährige Bestehen des Rassekaninchenzuchtvereins T11 Arnstadt - beheimatet in Angelhausen - traf sich AA-Redakteurin Jana Scheiding mit einem besonders schönen Vertreter der Blau-Grauen Rexe zum Interview ./. Liebes Kaninchen, ich weiß gar nicht, wie ich dich ansprechen soll. Du hast ja keinen Namen. Stimmt. Mein Besitzer hat mir noch keinen gegeben. Ich kann aber soviel sagen, dass ich ein Blau-Grauer Rex bin und ein kuschelweiches Fell habe. Weicher als bei manch...

  • Arnstadt
  • 04.08.11
  • 557× gelesen
  •  21
Kultur
Stewe mit dem versprochenen To-mädchen
15 Bilder

Bürgerreporter füttern Bürgerreporter

Durch Zufall war ich zur rechten Zeit am rechten Ort (bzw. den Finger an der Maus). STEWE hatte gerade den Beitrag "Bürgerreporter füttern Bürgerreporter" eingestellt. Da blieb mir doch gar nichts anderes übrig als zu klicken und mich zu melden. Ich war der Erste! Da ich sowieso vorhatte mich künstlerisch auf dem "Kunstgarten" auf dem Johannisfriedhof weiterzubilden, hatte ich Stewe nach dort eingeladen. Ehrlich, ich hätte nicht gedacht, dass sich Stewe überhaupt sehen lässt. Und wie von...

  • Jena
  • 09.07.11
  • 1.059× gelesen
  •  46
Kultur

Montags freier Eintritt für Kinder in der Ausstellung James Rizzi

Damit alle kleinen Besucher Zugang zur bunten Kunst von James Rizzi finden, erhalten Kinder in Begleitung von Vati, Mutti, Opa oder Oma für den Rest der Ausstellungszeit bis zum Thüringentag immer montags im KunstHaus Gotha freien Eintritt. An der Schau mit den lustigen Bildern des berühmten New Yorker Pop-Art-Künstlers haben schon etliche Schulklassen ihre Freude gehabt. Besonders die großen Wimmelbilder haben es dem Nachwuchs aber auch den Erwachsenen angetan. Die Ausstellung ist täglich von...

  • Gotha
  • 16.06.11
  • 616× gelesen
Kultur
Gothas Oberbürgermeister und 1. Vorsitzender des Wechmarer Heimatvereins Knut Kreuch (li.), Minister Holger Poppenhäger und Landrat Konrad Gießmann (re.) bei der Eröffnung der Ausstellung.
26 Bilder

Sehenswerte Ausstellung im Landhaus Studnitz: "Wechmar – Adel, Bach und fleißige Bürger”

Thüringens Justizminister Dr. Holger Poppenhäger hat dem Wechmarer Heimatverein einen Besuch abgestattet. Als Vertreter der Thüringer Landesregierung hat der Minister gemeinsam mit Gothas Landrat Gießmann die eindrucksvolle Ausstellung des Wechmarer Heimatvereins „Wechmar – Adel, Bach und fleißige Bürger“ im Landhaus Studnitz eröffnet. Der Wechmarer Heimatverein e.V. hat sich natürlich auch im neunundzwanzigsten Jahr seines Bestehens, zum Geburtstag seines Heimatortes Wechmar, etwas ganz...

  • Gotha
  • 03.06.11
  • 1.327× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.