Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Kultur
Alexander Dettmar gilt als einer der bedeutendsten Architekturmaler Deutschlands
2 Bilder

UNESCO-Welterbe Wartburg
Sonderausstellung zum 20-jährigen Jubiläum

Das zwanzigjährige Jubiläum zur Aufnahme auf die Welterbeliste der UNESCO begeht die Wartburg-Stiftung mit einer ganz besonderen Ausstellung, welche die bedeutende Geschichte und Baukunst deutscher Welterbestätten mit der Gegenwart vereint. Der Maler Alexander Dettmar hat sich auf den Weg zu einigen „Steinernen Spuren“ des Welterbes begeben und sie auf seine unverwechselbare Weise in Gemälden festgehalten, die nun erstmals auf der Wartburg präsentiert werden. Dettmar gilt als einer der...

  • Eisenach
  • 20.11.19
  • 72× gelesen
  •  2
Vereine

Rassegeflügelschau

Am 09.11.19 ab 14.00 Uhr und am 10.11.19 ab 10.00 Uhr findet unsere Ausstellung im Dorfgemeinschaftshaus in Krauthausen statt. Es werden ca. 100 Tiere wie, Enten, Hühner, Zwerghühner und Tauben ausgestellt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Rassegeflügelzuchtverein Krauthausen e.V.

  • Eisenach
  • 23.10.19
  • 26× gelesen
  •  1
Kultur
Während es aus der Pfanne dampft, berichtet der Siedemeister viel Wissens­wertes über 1200 Jahre Salinen- und Pfännergeschichte.
7 Bilder

Serie: Mein Museum
Das Museum am Gradierwerk in Bad ­Salzungen erzählt von wackeren Salzfuhrleuten und feinen Kurgästen

Rund um das weiße Gold geht es Museum am Gradierwerk in Bad Salzungen. Leiterin Ulrike Rönnecke bittet zum virtuellen Rundgang. Was gibt es Musehenswertes? Das Museum liegt in unmittelbarer Nachbarschaft des einzigartigen Gradierwerksensembles. Das faszinierende Mineral Salz, einst mit Gold aufgewogen, steht im Mittelpunkt der Ausstellung. Wussten Sie, dass Salz nicht immer weiß ist? Über Jahrhunderte wird das Leben der Salzunger von der Arbeit in der Saline bestimmt. Die Besitzer der...

  • Eisenach
  • 19.07.19
  • 278× gelesen
Vereine

Hundefreilauf Eisenach veranstaltet lokale "Messe"

Der Verein Hundefreilauf Eisenach plant für den 27. September 2015 auf seinem Interimsplatz, der Spicke in Eisenach, eine lokale Messe auszurichten. Eine Einladung ergeht an alle Eisenacher Firmen und Bürger, die in irgendeiner Art und Weise mit dem Thema Hund verbunden sind. Tierärzte, Futtermittelhersteller und -vertreiber, Hundeschulen, Tierheime und Tierpensionen, Zoofachgeschäfte aber auch Hobbybastler von Hundehütten und anderem Zubehör. Dieser ersten Veranstaltung zu diesem Thema,...

  • Eisenach
  • 15.07.15
  • 76× gelesen
Kultur
Jost Heyder vor "Paulinzella" (Acryl, 2010)
6 Bilder

Just Jost

"Figuren und Landschaften" im Eisenacher Kreativhaus EISENACH. Just zur Weihnachtszeit Jost. Jost Heyder. Just Jost zur Weihnachtszeit. Und doch nicht nur zur Weihnachtszeit! Gerade hat der nunmehr 60-Jährige seinen runden Geburtstag hinter sich gebracht, schon stürzt er sich wieder ins Getümmel. Ja, Menschen mag er, Modelle zumal, weibliche besonders. "Freilich habe ich auch hin und wieder Männerakte gemalt. Allerdings war das während meines Studiums. Zu Studienzwecken sozusagen. Wegen...

  • Eisenach
  • 19.12.14
  • 165× gelesen
Amtssprache

Ausstellung zum Ersten Weltkrieg geplant: Stadtarchiv sucht historische Dokumente

Im Sommer 2014 jährt sich zum 100. Mal der Beginn des Ersten Weltkriegs (1914-1918). Ein Krieg, in den im Laufe von vier Jahren insgesamt 40 Länder verwickelt wurden. “In der Wahrnehmung der meisten Menschen ist er deutlich weniger präsent als der Zweite Weltkrieg”, sagt Dr. Reinhold Brunner, Leiter des Eisenacher Stadtarchivs. Auch aus diesem Grund plant er zusammen mit seinen Mitarbeitern eine Ausstellung zum Thema 100 Jahre Erster Weltkrieg. Sie soll im August 2014 gezeigt werden. “Der...

  • Eisenach
  • 26.09.13
  • 394× gelesen
Kultur
Franziska Göpel (l.) und Carolin Faulwasser studieren unter anderem Volkskunde/Kulturgeschichte an der Uni Jena und realisieren mit zwölf Kommilitonen das Ausstellungsprojekt „Glitzer, Blut und Pappmaché“.

Alles nur Theater?

Wenn Requisiten erzählen - Ausstellung in der Foyer-Galerie der Sparkasse Eisenach EISENACH. Was bleibt von einem Theaterstück - außer Erinnerungen, Plakaten, einem Programmheft, Rezensionen und Fotos - eigentlich noch von einer Inszenierung übrig, wenn der Vorhang nach der letzten Aufführung gefallen ist? Requisiten zum Beispiel! der aus dem Lateinischen stammende Begriff „requisitum“ bedeutet zunächst nur ein „erforderliches Ding“. „Requisiten dienen der stillen Übereinkunft von...

  • Eisenach
  • 21.03.13
  • 208× gelesen
Kultur
Ein sehr schönes Stück zeigt Angela Senf mit diesem Flitterkrönchen, dem Kopfschmuck einer Braut von der „Waldsaumstraße“ – der Region um Tabarz – aus der 1. Hälfte des 19. Jahrhundert. Das Bild im Hintergrund gehört zu einem im frühen 20. Jahrhundert gemalten Zyklus von Wilhelm Zimmer.

Kronen für das einfache Volk

EISENACH. Volkstrachten im Museum? "Die nehmen seit der Gründung des Thüringer Museums 1899 einen wichtigen Platz in unseren Beständen ein", erfuhr der Allgemeine Anzeiger bei einer Stippvisite im Marstall des Stadtschlosses von Angela Senf, die noch alle Hände voll zu tun hatte mit der Vorbereitung der Ausstellung "Von Mützen, Mänteln und Miedern" - am kommenden Samstag, 26. November, um 17 Uhr ist die Eröffnung. Auch eine Ausstellung zu diesem Thema ist keine Uraufführung: Bereits 1910 fand...

  • Eisenach
  • 24.11.11
  • 321× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.