Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Kultur
Dieser Heilige Georg auf einem Altarflügel aus Ammerbach ist nur eines von vielen Faszinierenden Exponaten in der Ausstellung "Von Einhörnern und Drachentötern". Die Sonderführung an diesem Sonntag, 14. Juli 2019, erläutert anhand einzelner Exponate auch die Symbolik, die sich hinter den Darstellungen verbirgt.

Eine Sonderführung am Sonntag 14. Juli 2019 um 14 Uhr
Von Einhörnern und Drachentötern

Die in der Ausstellung „Von Einhörnern und Drachentötern“ präsentierten spätgotischenSkulpturen, Altäre und Gemälde zeugen von der tiefen Religiosität im Mittelalter, erläutert die Tourist Information Mühlhausen. Anhand ausgewählter Stücke werden in der Sonderführung an diesem Sonntag die Bedeutung und die Symbolik erklärt. Diegotische Architektur der Marienkirche und die Ausstellungsexponate vermitteln dabei ein nahezu authentisches Bild eines reich ausgestatteten...

  • Mühlhausen
  • 10.07.19
  • 65× gelesen
Natur
Aufgeschnappt: Der Reiher wird seinen fetten Happen nun wohl nicht mehr loslassen wollen.
2 Bilder

Fotografien von Eckhard Götze im Mühlhäuser Sparkassenhaus
Schönheit vor der Haustür

Eckhard Götze aus Grabe bei Mühlhausen ist nicht nur Hobby-Meteorologe und Freizeitsportler. Ebenso intensiv widmet er sich der Naturfotografie. Im Mühlhäuser Sparkassenhaus am Untermarkt präsentiert er derzeit ausgewählte Fotografien. Seine nun schon jahrelange Tätigkeit als kundiger Naturbeobachter und Fotograf hat ein beachtliches Archiv anwachsen lassen, von dem ein repräsentativer Querschnitt zu sehen ist. Und der veranschaulicht genau das, was der Titel der Werkschau  verspricht: "Die...

  • Mühlhausen
  • 27.06.19
  • 232× gelesen
Leute
3 Bilder

Ausstellung im MGH Mühlhausen
Alltag - grau in grau

Im Mühlhäuser MGH „Geschwister-Scholl-Heim“ ist auf 20 Plakaten im A1 Format eine Ausstellung zu sehen, die in Bild und Text das Alltagsleben in der DDR beschreibt. Und das beherrschende Grau ist nicht nur dem Mangel an Farbfilmen geschuldet, sondern der Tatsache, dass es nur wenige Farbtupfer im Alltag gab. Unter dem Titel „Voll der Osten – Leben in der DDR“ hat die Stiftung Aufarbeitung eine Fotoausstellung von Harald Hauswald mit Texten von Stefan Wolle ergänzen lassen. Und mitten hinein...

  • Mühlhausen
  • 09.12.18
  • 106× gelesen
Kultur
Blockflötenkreis Mühlhausen
2 Bilder

Kunst im Treppenhaus

Am 4. Oktober wurde die 6. Ausstellung des Mal- und Zeichenkurses im Bildungszentrum für Frauen des Deutschen Frauenring in der Neuen Straße 3 mit einer Vernissage eröffnet. Unsere Hobbykünstlerinnen zeigen im Treppenhaus einen bunten Querschnitt der in den letzten Jahren entstandenen Arbeiten. Neben Landschaftsbildern in Pastell gibt es auch Drucke und abstrakte Spiele mit Fraben zu sehen. Die Ausstellung kann von Montag - Donnerstag zwischen 9:00 und 16:00 Uhr besichtigt werden. Jeden...

  • Mühlhausen
  • 20.10.16
  • 21× gelesen
Kultur
Auch früher schon wurde in der Mühlhäuser Stadtbibliothek, die in der säkularisierten St. Jakobi Kirche untergebracht ist, das Thema "Reformation" im Rahmen einer Ausstellung beleuchtet.
5 Bilder

Wanderausstellung zur Reformation in der Stadtbibliothek

MÜHLHAUSEN. Ab 9. September wird in der Stadtbibliothek Mühlhausen eine Wanderausstellung zum Thema "Reformation im östlichen Europa" zu sehen sein. Insgesamt zwölf illustrierende Schautafeln, die eineinhalb mal zwei Meter messen, geben einen Überblick über das Reformationsgeschehen, das weite Teile des mittleren und östlichen Europas erfasste. So zeichnen historische Karten und Abbildungen etwa das Leben in Mitteleuropa um 1500 nach, folgen protestantischen Strömungen im 16. Jahrhundert...

  • Mühlhausen
  • 11.08.16
  • 24× gelesen
Kultur
Die Ausstellung im Innern des Christus-Pavillons.
5 Bilder

Kloster häppchenweise erleben

Von August bis Ende Oktober finden Sie im Christus-Pavillon die Ausstellung "Anders.Kloster!". Die Ausstellung wurde für Kinder ab 9 Jahren konzipiert und eignet sich für Schulgruppenbesuche. Hinweise und Lehrermaterialien finden Interessierte auf der Homepage des Klosters Volkenroda.

  • Mühlhausen
  • 11.08.15
  • 80× gelesen
Kultur
Sylvia Niedzielski (links) und Esther Klemmer

10jähriges Bestehen Mal- und Zeichenkurs

Im Oktober feierte unser Mal- und Zeichenkurs sein 10jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass haben wir zu einer Ausstellungseröffnung der Hobbykünstlerinnen am Dienstag, 4.11.2014 um 14:00 Uhr eingeladen. Sylvia Niedzielski und Esther Klemmer stellen hier in der Neuen Straße 3 einige ihrer in den letzten 2 Jahren geschaffenen Bilder und Zeichnungen vor. Mit Bleistift, Bundstiften und Acrylfarben entstandenen Bilder zu ganz verschiedenen Themen. Ob Urlaubserinnerung, Stillleben oder die geliebten...

  • Mühlhausen
  • 05.11.14
  • 92× gelesen
Politik
Landtagsabgeordnete Annette Lehmann gemeinsam mit dem Vereinsvorsitzenden Holger Nimtz vor den neuen Käfigen für die es 1000 Euro Zuschuss gab.

Neue Käfige für Kreisverbandsschau

Bad Langensalza. 20 neue Käfige mit jeweils 3 Nummern konnten sich die Mitglieder des Kleintierzuchtvereins Bad Langensalza e.V. nun zusätzlich anschaffen. Möglich war dies Dank der Unterstützung der Landtagsabgeordneten Annette Lehmann. Sie hatte einen Antrag des Vereins auf Lottomittel beim Thüringer Landwirtschaftsminister Jürgen Reinholz eingereicht und sich für den Zuschuss eingesetzt. Der Minister bewilligte den Züchtern daraufhin einen Zuschuss in Höhe von 1000 Euro. Diese sind bereits...

  • Mühlhausen
  • 12.11.13
  • 133× gelesen
Kultur
Plakat zur Sonderausstellung

Museale Vielfalt bietet Möglichkeiten für einen Winterurlaub

Viele Museen in Mühlhausen/Thüringen geben Anlass, die historische Reichs- und Hansestadt im Winter zu besuchen. In der Wintersaison 2013/2014 ist gerade der Besuch der neu eröffneten Ausstellung „Umsonst ist der Tod“- Alltag und Frömmigkeit am Vorabend der Reformation im Museum am Lindenbühl die Empfehlung mit höchster Priorität. Die Ausstellung im Rahmen der Reformationsdekade zeigt, die in Mitteldeutschland weithin vergessene religiöse Alltagspraxis der vorreformatorischen Zeit. Nähere...

  • Mühlhausen
  • 21.10.13
  • 161× gelesen
Politik
Bei der Eröffnung der Ausstellung des Unternehmens Peterseim im Thüringer Landtag

Mühlhäuser Textil-Unternehmen im Landtag vorgestellt

ERFURT. Helmut Peterseim ist Unternehmer mit Herz und Seele. Und wer ihn kennt, weiß, dass er Klartext spricht. So auch am 11. Juli 2013 bei der Eröffnung einer Ausstellung zum Unternehmen Strickwaren-Peterseim vor der CDU-Fraktion im Thüringer Landtag. Mehrfach von Beifall unterbrochen, berichtete er, wie er, als langjähriges CDU-Mitglied, zu DDR-Zeit mit den damaligen CDU-Funktionären so manches Mal seine Schwierigkeiten hatte. Doch die Entwicklung ist, auch dank solcher wie Peterseim,...

  • Mühlhausen
  • 12.07.13
  • 212× gelesen
Leute
Kleine Künstler - Große Werke, die Ausstellung ist zu sehen bis 15. August 2013

Ausstellung zeigt Spaß beim Malen

BAD LANGENSALZA. „Kleine Künstler – Große Werke“ heißt die Ausstellung, die zur Zeit im Erdgeschoss des Rathauses von Bad Langensalza zu sehen ist. Die schöne Gewohnheit, hier Bilder der jüngsten Bewohner der Stadt zu zeigen, findet immer mehr begeisterte Beobachter. Und das sind nicht nur die die Familien der ausstellenden Künstler. Zur Eröffnung der Ausstellung der THEPRA – „Salzaknirpse“ hatten sich kürzlich zahlreiche Interessenten eingefunden. Die Werke aus Kreativität und Phantasie mit...

  • Mühlhausen
  • 08.07.13
  • 119× gelesen
Leute
Die "Salzaknirpse" malten das Leineschaf,  mit einem dicken Fell und freundlichen Augen
2 Bilder

THEPRA Einrichtungen mit „Natur des Jahres Ausstellung“ beim BUND

Bedrohte Tiere und Pflanzen kennen und schützen BAD LANGENSALZA. Was 1971 mit dem „Vogel des Jahres“, dem Graureiher begann, ist heute eine bundesweite Kampagne, die auf bedrohte Tierarten aufmerksam machen will. Seit 2007 beteiligt sich daran auch das THEPRA Förderzentrum „Am Fernebach“ mit einer Ausstellung in den Räumen des BUND in Bad Langensalza. Nach und nach kamen die THEPRA Grundschulen Bad Langensalza und Weinbergen und die Integrative THEPRA Kindertagesstätte „Salzaknirpse“ dazu. ...

  • Sömmerda
  • 08.05.13
  • 202× gelesen
Leute
Kathrin Hildebrandt begann ihre „Taucherkarriere“ vor zwölf Jahren. Seit sechs Jahren ist ihre Kamera bei allen Tauchgängen dabei.

Abtauchen nur mit Kamera

Kathrin Hildebrandt aus Niederdorla taucht leidenschaftlich gern und fotografiert dabei die Unterwasserwelt Von Wolfgang Rewicki NIEDERDORLA. „Es tut gut, unter Wasser zu sein und mal nicht reden zu müssen“, scherzt Kathrin Hildebrandt. Die Hobbyfotografin taucht also gern mal ab. Aber nicht etwa, weil die im Sternbild Fische Geborene ihre Ruhe haben will, die sie bei ihrer Lieblingsbeschäftigung allerdings auch genießen kann. Vor zwölf Jahren hat sie ihre Leidenschaft fürs Tauchen...

  • Mühlhausen
  • 12.04.13
  • 254× gelesen
  •  1
Kultur
Taucher in einer Cenote (Karststeinhöhle) mit Lichteinfall. Mexico, Karibik
2 Bilder

Unterwasserlandschaften der Weltmeere

Historische Wehranlage eröffnet Saison mit neuer Fotoausstellung MÜHLHAUSEN. Traditionell eröffnet am Gründonnerstag um 11 Uhr die neue Saison auf der begehbaren historischen Wehranlage der Mühlhäuser Museen mit einer Ausstellung im Frauentor. Unter dem Titel „Reisen ins Blaue – Unterwasserlandschaften der Weltmeere“ zeigt Kathrin Hildebrandt Fotoaufnahmen von ihren Reisen durch die Meere der Welt. Gäste sind herzlich willkommen, an diesen Tauchgängen teilzunehmen. Vor zwölf Jahren...

  • Mühlhausen
  • 26.03.13
  • 144× gelesen
Kultur
Lilo Mielke mit einem selbst angefertigtem Stickmustertuch.
21 Bilder

Nach Strich und Faden

Kostbare Miniaturen im Stadtmuseum Bad Langensalza Von Wolfgang Rewicki BAD LANGENSALZA. „Langes Fädchen, faules Mädchen!“ Wer hat nicht schon diesen Satz gehört, zumeist von Mutter oder Großmutter. Freilich hat ein langer Faden beim Nähen im Allgemeinen und bei der Stickerei im Besonderen mit Faulheit nicht viel zu tun. Aber was zunächst praktisch erscheint, nämlich ein langer Faden, ist nur auf den ersten Blick von Vorteil. Man hat zwar weniger zu vernähen, doch bringt ein langer...

  • Mühlhausen
  • 12.02.13
  • 178× gelesen
Kultur
In beeindruckenden Momentaufnahmen fing Jörg Seifert Island ein.
2 Bilder

Kontrastprogramm im Rathaus

Neue Ausstellung eröffnet im Januar Zwei Länder, wie sie gegensätzlicher nicht sein könnten, sind Thema der nächsten Ausstellung in der Rathausgalerie von Bad Langensalza. Mit Island und Australien verbindet die neue Fotoausstellung zwei Kulturen, die einander so fremd sind und sich doch so harmonisch nebeneinander setzen lassen. „Nord Süd Kontraste“ haben Jörg und Gisela Seifert ihre neue Ausstellung genannt. Gemeinsam haben sie zahlreiche Reisen in die entlegendsten Winkel der Erde...

  • Sömmerda
  • 04.01.13
  • 231× gelesen
Kultur
7 Bilder

Neue Projekte beim Kulturverein Stadtmauerturm

Seit 2002 haben sich einige engagierte Einwohner von Bad Langensalza zusammengefunden, um die Stadt kulturell aufzuwerten und den Kulturverein Stadtmauerturm zu gründen. Bewusst haben sie sich entschieden ein Verein zu sein, in dem etwas passiert. „Jeder hat sein Feld, in dem er tätig ist und das er betreut“, erklärt Jürgen Tappert. 22 ehrenamtlich Tätige, aber auch weitere nicht im Verein ansässige Freunde und Unterstützer kümmern sich um die verschiedenartigen Projekte des Vereins. Diese...

  • Mühlhausen
  • 21.11.12
  • 385× gelesen
Kultur
Anna-Lena und Lara mögen blau am liebsten

Kunstausstellung in der THEPRA Kita „Salzaknirpse“

Karierte Elefanten unterm Regenbogen BAD LANGENSALZA. Ein Elefant ist grau. Das wissen die Kinder natürlich. Und wenn ein Elefant plötzlich aus farbigen Vierecken besteht, erinnert das an Paul Klee, der ein großer Künstler war. Das haben die Kinder in den vergangenen Wochen gelernt. Die Kinder haben aber nicht nur viel gemalt, sondern auch viel über Kunst und Bilder gehört. Der farbige Elefant heißt Elmar und dazu gibt es auch eine Geschichte. Die wurde beim Eltern-Kind-Nachmittag vorgelesen....

  • Sömmerda
  • 19.10.12
  • 292× gelesen
Kultur
Jannes präsentiert sein Baumhaus.
3 Bilder

THEPRA Kita „Zum Wasserfloh“ zeigt Ausstellung im Rathaus

Gemalte Kinderfantasie BAD LANGENSALZA. Das Baumhaus von Jannes hat eine leichte Neigung, ist aber dafür schön bunt. Genau wie alle anderen Bilder der neuen Ausstellung im Bad Langensalzaer Rathaus zeigt es einen Teil des täglichen Lebens der Kinder. Mit viel Fantasie und Kreativität haben die Kinder der THEPRA-Kita „Zum Wasserfloh“ Bilder, die in den vergangenen beiden Jahren entstanden sind, ausgewählt und zu einer Ausstellung zusammengestellt. Mit Buntstiften, Wasserfarben oder...

  • Sömmerda
  • 16.07.12
  • 269× gelesen
Leute
Justin Heise (11) und Kunstlehrerin Nicole Streibl

Neue Ausstellung in der Galerie am Osthöfer Tor eröffnet

Von Picasso bis Hundertwasser - Kunstunterricht im THEPRA-Förderzentrum BAD TENNSTEDT. Rund 40 Arbeiten von Schülern des THEPRA-Förderzentrums „Am Fernebach“ in Bruchstedt werden bis Ende Mai in der Galerie am Osthöfer Tor zu sehen sein. Die Ausstellung zeigt Ausschnitte des Kunstunterrichts aus allen Altersstufen der Schule aus diesem und dem vorigen Schuljahr. Themen der Kunstbetrachtung wie Hundertwasser-Häuser und Katzen von Rosina Wachtmeister wurden von den Schülern in ganz eigenen...

  • Mühlhausen
  • 08.05.12
  • 205× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.