Alles zum Thema Ausstellungen

Beiträge zum Thema Ausstellungen

Kultur

20 Jahre Galerie in der Burg Großbodungen
Ein Ausstellungsrückblick 1998-2018

GALERIE IN DER BURG WURDE VOR 20 JAHREN ERÖFFNET – Ein Rückblick auf 20 Ausstellungsjahre In diesem Jahr feiert die Bodunger Burggalerie das 20. Gründungsjubiläum. Im Herbst 1998 wurde die Galerie mit einer Ausstellung Thüringer Künstler unter dem Titel „Kunst und Garten“ feierlich eröffnet. 2018 kann die Galerie auf 20 erfolgreiche Ausstellungsjahre mit insgesamt 60 Ausstellungen zurückblicken: Dazu zählen Personalausstellungen namhafter Thüringer Künstler, darunter Otto Paetz,...

  • Heiligenstadt
  • 03.02.18
  • 156× gelesen
Kultur
7 Bilder

THÜRINGEN AUSSTELLUNG MESSE

Wieder m ehr als 70.000 Besucher bei der Thüringen Ausstellung zwischen 4. und 12. März in der Erfurter Messe besucht, hab en sich bei den 746 Ausstellern informiert und Angebote auf kurzem Weg verglichen. Die Besucherbefragung zeigt: Mehr als zwei Drittel von ihnen kauften etwas ein oder werden eine Bestellung tätigen. 97 Prozent von ihnen würden die Thüring en Ausstellung Freunden und Bekannten empfehlen. Besonders interessant: ...

  • Erfurt
  • 16.03.17
  • 31× gelesen
Kultur
52 Bilder

2.Pölziger Oldtimer-Landmaschinentreffen

Viel zusehen gab es beim 2. Oldtimer-und Landmaschinentreffen, organisiert von der Interessengemeinschaft GMWE- Pölziger Bahnhof eV. Fortschritt Landmaschinen und Legenden wie Lanz, Hanomag, Deutz uvm. Motorräder und viele “schicke Schlitten” wurden von zahlreichen Gästen aus nah und fern genau betrachtet. Man konnte das Eisenbahnmuseum besuchen, bei musikalischer Umrahmung Speisen und Getränke genießen und bekam so ganz nebenbei noch einen Eindruck von der geleisteten Arbeit der...

  • Gera
  • 30.09.13
  • 247× gelesen
Kultur
Karin Sietz arbeitet als Museumspädagogin im Museum für Ur- und Frühgeschichte . Auch hier dürfen kleine Besucher am Samstag auf Entdeckungstour gehen und Tiere suchen. Da diese schon älter sind, gibt es von manchen nur Skelettteile, wie zum Beispiel der Unterkieferknochen eines Waldnashorns aus der Kiesgrube in Süßenborn.

Nachtschwärmer im Museum

Ziemlich kalt war es vor 450 000 Jahren in Europa. Mit einem dicken Fell schützten sich die Tiere vor den eisigen Temperaturen. Pflanzenfresser mussten sich in der weit verbreiteten Steppenlandschaft mit hartfasrigen Gräsern begnügen. Diese Fakten hat niemand überliefert. Allein aus Fossilienfunden können die Menschen heute das Leben in der Eiszeit beschreiben. Wichtige Funde machten Forscher auch rund um Weimar. „In einer Kiesgrube in Süßenborn entdeckte man den Unterkieferknochen eines...

  • Weimar
  • 04.06.13
  • 178× gelesen
Kultur
Plakat zur Ausstellung

Familientag im KunstHaus

Die KulTourStadt Gotha GmbH lädt Sie während der Ausstellung „Peter Blümel-Animationsfilm als zweites Zeitgefühl“ ab dem 01.07. jeden Sonntag zu einem Familientag im KunstHaus ein. Der Eintritt beträgt an diesen Familientagen 1,-€ für jeden Besucher. Peter Blümel begann seine Kariere 1954 als Grafiker und Bühnenbildner am Hans-Otto-Theater Potsdam. Als 1974 die Werbung im Fernsehen weitgehend abgeschafft wurde, kam Peter Blümel zum Kinderprogramm. Spaß gemacht hat Ihm alles, aber am...

  • Gotha
  • 27.06.12
  • 216× gelesen
Kultur
Eckhard Haupt bringt die Infotafel des Alten Rüxleber Hofes in Auleben an

Führer durch die Geschichte in Auleben

Seit Eckhard Haupt vor einem Jahr begann, nicht nur Museumsführer zu sein, sondern auch als Fremdenführer durch die Historie des Ortes zu agieren, war ihm schnell bewusst. Viele Besucher erkunden auch auf eigene Faust den geschichtsträchtigen Boden unseres Dorfes. Doch schon mancher Einwohner ist durch die Vielzahl der Sehenswürdigkeiten überfordert und ortsunkundigen Touristen wird es somit nicht leicht gemacht. Der Zufall kam ihm zu Hilfe. Beim Tourismusverein Goldene Aue existierten bereits...

  • Nordhausen
  • 30.03.12
  • 362× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.