Auto

Beiträge zum Thema Auto

Ratgeber
Bauarbeiten und Einschränkungen auf der BAB A71. Foto: Andreas Abendroth

Autofahrer brauchen starke Nerven

Baustellen auf Autobahnen führen zu Einschränkungen Von Andreas Abendroth Alljährlich werden die „schönen“ Monate im Jahreslauf für Instandsetzungsarbeiten an den Fahrbahnen und Bauwerken entlang der Thüringer Autobahnen genutzt. Dann heißt es für die Kraftfahrer wieder starke Nerven zu zeigen. Aber auch, mit Rücksicht und Geduld auf den Verkehrshauptadern im Freistaat unterwegs zu sein. Hier die aktuellen Meldungen vor den Sommerferien 2016: Bundesautobahn A71 So teilte jetzt...

  • Saalfeld
  • 15.06.16
  • 311× gelesen
Politik
Fährt der Autofahrer in Kindelbrück mit vorgeschriebenen 50 Kilometern pro Stunde (km / h) in den Ort hinein, wird er freundlich angelächelt. Fotos: Sandra Rosenkranz
4 Bilder

Ein Lächeln für das richtige Fahren

Das erste Dialogdisplay in Thüringen steht seit zwei Jahren in Kindelbrück – Bürgermeister Roman Zachar weiß es zu schätzen. Weitere Thüringer Kommunen werden in diesem Jahr ein Display aufstellen können, um den Verkehr zu ermahnen. Zu dem landesweiten Förderprogramm läuft 2015 zusätzlich eine Plakataktion, für die <a target="_blank" rel="nofollow" href="http://www.meinanzeiger.de/erfurt/ratgeber/jetzt-abstimmen-das-schoenste-laecheln-fuer-die-sicherheit-d52433.html">bis 27. September...

  • Sömmerda
  • 08.09.15
  • 404× gelesen
Ratgeber
Lenkrad ohne Auto - Wir müssen wieder zu Fuß nach Hause laufen!
147 Bilder

Hier sind die Gewinner: Das schönste Lächeln für die Sicherheit

Thüringen fördert Dialogdisplays, die mit Smileys den Autofahrern zeigen, ob ihr Tempo in Ordnung ist. Der Allgemeine Anzeiger startete mit dem Thüringer Ministerium für Infrastruktur eine Mit­machaktion: „Wir suchen Ihr schönstes Lächeln.“ Über 100 Thüringer haben ihre Bilder eingeschickt und anschließend auf dem Mitmachportal meinAnzeiger.de und per E-Mail abgestimmt. In der Kategorie Einzellächeln haben Diana Bapistella (Leservoting) und Auguste (Juryvoting) gewonnen. Die Regelschule...

  • Erfurt
  • 20.08.15
  • 4.206× gelesen
  •  9
Amtssprache

Polizeibericht der Autobahnpolizeiinspektion, 17. Oktober 2014: Ein Mann stirbt bei Unfall auf A 71

Tragischer Unfall bei Ilmenau Ilmenau / Autobahn A71: Am gestrigen Tag, gegen 12.50 Uhr, ereignete sich auf der A 71 zwischen den Anschlussstellen Ilmenau-Ost und –West in Richtung Schweinfurt ein Verkehrsunfall, bei dem ein 45-jähriger Mann aus Landsberg am Lech ums Leben kam. Zunächst fährt der allein fahrende 45-jährige Mann mit seinem BMW aus unbekannten Gründen auf einen auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden VW Golf auf. Der Golf ist mit einem Rentnerehepaar aus Erfurt besetzt....

  • Hermsdorf
  • 17.10.14
  • 695× gelesen
Kultur
Foto: Andreas Abendroth
64 Bilder

Fotos Modelltage Thüringen 2014

Faszination Modellbau hautnah erleben Fotomomente vom ersten Tag der Modellbaushow auf dem Flugplatz Jena-Schöngleina Von Andreas Abendroth Am 21. und 22. Juni lädt Deutschlands größte Freilichtmodellmesse ein. Alle Bereiche des Modellbaus stellen sich den interessierten Besuchern vor. Hier einige Fotoeindrücke vom ersten Tag der "Modelltage Thüringen 2014". Mehr Informationen unter www.modelltage-thueringen.de

  • Hermsdorf
  • 22.06.14
  • 398× gelesen
Ratgeber
Monika Ziegler und ihr Mann Karsten gewannen den 1. Preis bei der Wahl zum Auto 2013: eine Mercedes A-Klasse für ein Jahr. Lutz Schulz (links), Hauptanzeigenleiter der Zeitungsgruppe Thüringen, und Maik Schmidt (rechts), Geschäftsführer des Allgemeinen Anzeigers, gratulierten herzlich bei der Übergabe.
5 Bilder

Auto-Gewinnerin : "Es ist absolut traumhaft"

„Wir haben aus der Zeitung erfahren, dass wir gewonnen haben“, erzählt Monika Ziegler vor Freude strahlend. „Mein Mann hat es mir vorgelesen, und ich habe nur gesagt: ‚Du veräppelst mich.‘ So trocken hat er es vorgetragen.“ Für Monika Ziegler, die an der Fachhochschule Nordhausen in der Mensa arbeitet, und ihren Mann Karsten kommt die A-Klasse von Mercedes-Benz genau zur richtigen Zeit: Es stand nämlich ein Neukauf beim Auto an. „Wir haben so einiges in Betracht gezogen, aber an so etwas...

  • Erfurt
  • 25.04.13
  • 659× gelesen
Kultur
Vision für Deutschland 2013.

Sprit ist doch billig

Hohe Spritpreise ärgern mich auch. Doch das nervt: von morgens bis abends, keine Nachrichten-Sendung ohne Spritpreisdiskurs. Es reicht: Wir ärgern uns doch schon bei der ersten Meldung. Was wird das erst, wenn der Liter drei Euro kosten wird? Ist dann das Sandmännchen mit involviert? Ab fünf Euro wettert selbst der Wetterfrosch über Sprithochs. Ich bin mit 190 Sachen an die Arbeit gedüst und wurde locker vier Mal überholt. Also geht es uns doch gut! Noch so gut, dass wir über eine höhere...

  • Erfurt
  • 16.04.12
  • 515× gelesen
  •  13
Ratgeber
Immer nur in eine Richtung kratzen.
3 Bilder

Mit diesen Tipps kratzt Sie Eis nicht länger

Der ADAC-Experte Ulrich Buckmann gibt Autofahrern Tipps für frostfreie Scheiben: Motor an und die Lüftung auf volle Pulle – bringt nichts. Denn: • Der ADAC-Test zeigt, dass der Wagen im Leerlauf gar nicht warm wird. Nach vier ­Minuten hat das Motoröl erst eine Temperatur von minus sieben Grad erreicht und aus den Düsen kommt mit 13 Grad nur ein laues Lüftchen. • Den Motor warmlaufen zu lassen, ist verboten. Wird man erwischt, sind zehn Euro Verwarnungsgeld fällig. • Es schadet der...

  • Erfurt
  • 26.11.11
  • 7.472× gelesen
  •  3
Kultur
Gut rutsch!
7 Bilder

Ansichtssache: Der Schreckensmorgen

Kennen Sie solche Tage? Der Zahnpastaklecks fällt Ihnen von der Bürste und plumpst ins Waschbecken. Beim Rasieren fließt Blut und die Haare wählen eine andere Richtung als ihr Kamm. Fremdgesteuert schütteln Sie wie einen Shaker die Rasierwasserflasche und natürlich fällt der Pflaumenmustoast mit dem Belag nach unten auf den Teppich. Sie geraten bereits am Morgen in Wallungen. Am liebsten würden Sie sich noch einmal hinlegen und neu starten. Doch Sie müssen los! Genervt düsen Sie zur...

  • Erfurt
  • 18.11.11
  • 532× gelesen
  •  6
Politik
4 Bilder

Ansichtssache: Mautgespenst: Sauer auf Ramsauer

Jetzt soll es wieder ans Portmonee der Autofahrer gehen. Das Mautgespenst geht wieder einmal um. Diesmal in Gestalt von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer. Woher kommt die plötzliche Kreativität dieses CSU-Bayern? Zuvor ist er nicht durch avantgardistisches Parolibieten aufgefallen. Warum will er sich unbedingt bei den Bürgern des Autolandes BRD unbeliebt machen? Freiwillig? Weil er im Wählerauftrag handelt? Weil er bessere Straßen für alle Deutschen will? Das sind doch bitumenfreie...

  • Erfurt
  • 08.10.11
  • 460× gelesen
  •  8
Kultur

Horst versnobt

Kaum hat Horschti "Zaster" in der Tasche, stockt er auch schon seinen Fuhrpark auf. Doch aus purem Geiz wäscht er die Luxusschlitten lieber selber. Wer kann helfen? Sein Vorleben: Horstliches

  • Erfurt
  • 03.08.11
  • 408× gelesen
  •  17
Ratgeber
Das Kühlen von Armen und Füßen stabilisiert den Kreislauf bei drückender Affenhitze.

Cool bleiben

Wider das große Schwitzen: Gegen die Hitze des Sommers kann man sich schützen Es ist heiß, schwül, stickig. Die Luft ist trocken. Das große Schwitzen beginnt. Doch die Sonne macht auch glücklich: Im Körper werden Glückshormone - die Endorphine - gebildet. Und die warmen Strahlen machen gesund: Durch UVLicht wird Vitamin D gebildet. Das festigt Knochen und Zähne. Doch ungefährlich ist ein Sonnenbad keinesfalls. Schon 30 Minuten pure Sonnenanbetung können zu viel sein. Der Allgemeine...

  • Erfurt
  • 10.07.11
  • 431× gelesen
Kultur
6 Bilder

Geliebtes Brno (Teil 2)

Krieg auf vier Rädern, aber liebenswert Nach dem jetzt das nie zur Ruhe kommende Prag hinter uns liegt, kann man immer noch nicht entspannen. Jetzt folgt zwar der ruhige Teil der zweispurigen Autobahn, aber dessen rechte Fahrbahn ist kaum benutzbar. An die gewöhnungsbedürftige Fahrweise unserer Nachbarn, hat man sich rasch gewöhnt. Dort wird schon mal im Konvoi rechts mit überhöhter Geschwindigkeit überholt. Anfangs schüttelte ich noch den Kopf, später wurde es mir klar: Auch die...

  • Erfurt
  • 27.05.11
  • 372× gelesen
Kultur
Im Vordergrund Kohlmarkt, im Hintergrund St. Peter und Paul Kathedrale.
34 Bilder

Geliebtes Brno (Teil 1)

Seit 1980 reise ich regelmäßig nach Brno – in die zweitgrößte Stadt der Tschechischen Republik. Mittlerweile kamen so 15 Besuche im Mährischen zusammen. Und es war stets ein Erlebnis. Begonnen hat alles mit einem 14-tägigen Arbeitsbesuch (IAEA - Internationaler Arbeits- und Erfahrungsaustausch) in der Elektronikfabrik Tesla Brno. Entsandt vom Funkwerk Erfurt (VEB Mikroelektronik „Karl-Marx“ Erfurt), „arbeitete“ ich dort im Prüffeld für Elektronenstrahlmikroskope. Dort lernte ich auch Vitá...

  • Erfurt
  • 24.05.11
  • 528× gelesen
  •  5
Ratgeber
Clever gelöst!
4 Bilder

Ansichtssache: Nimmer schlauer!

Jeden Tag sage ich mir im Auto: Mann, Du musst ruhiger werden. Doch es fällt schwer. Ich sehe kaum noch einen Blinker an anderen Fahrzeugen aufleuchten. Da wird geparkt wo Platz ist, nur nicht dort, wo es erlaubt ist. Kreisverkehrsregeln scheint nur jeder Fünfte zu kennen, Reißverschlussverfahren gar nur jeder Zehnte. Ein Graus ist für manche das Ein- und Ausfädeln auf der Autobahn. Da wird schon mal vor Bake drei eine Vollbremsung probiert. Und beim Auffahren? Einfädeln mit Tempo 40 -...

  • Erfurt
  • 21.05.11
  • 453× gelesen
  •  4
Ratgeber
Der Mitsubishi i-MiEV ist auf der Straße nicht zu übersehen. Zu überhören ist der nahezu geräuschlose Elektroflitzer schon.
8 Bilder

Flotter Stromer im Praxistest

Der Mitsubishi i-MiEV liegt beim Ampelstart ganz vorn: AA-Redakteurin Sibylle Reinhardt testete das erste Großserien-Elektroauto. Ein kurzer Dreh mit dem Zündschlüssel. „Bing“. Mehr ist nicht zu hören. An der Armatur leuchtet das Wörtchen „Ready“ auf. Aha, jetzt müsste der Motor laufen. Doch nichts, was summt oder ­vibriert. Unsicher trete ich aufs Gas-, pardon Elektro­pedal. Und siehe da, der Kleinwagen rollt tatsächlich los. Leise, fast lautlos gewinnt er an Tempo. Der Mitsubishi i-MiEV...

  • Erfurt
  • 18.05.11
  • 496× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.