Alles zum Thema Autobahn

Beiträge zum Thema Autobahn

Leute

Worte zum Sonntag
Straßen führen Menschen zusammen

Auf deutschen Autobahnen gab es in den vergangenen Monaten mehr Baustellen-­Kilometer als Strecken für freie Fahrt. Das war mein Eindruck und meine Erfahrung im wahrsten Sinne des Wortes. Sommerzeit ist Bauzeit auf unseren Straßen. Und am Ende ist es gut, wenn Brücken saniert und Fahrbahnen erneuert werden. Die Bibel beschreibt auch einen interessanten Straßenbau. „Zu der Zeit wird eine Straße sein von Ägypten nach Assyrien, dass die Assyrer nach Ägypten und die Ägypter nach Assyrien kommen...

  • Erfurt
  • 05.10.18
  • 65× gelesen
Politik
In Anwesenheit von Thüringens Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft, Birgit Keller (4.v.l.), erfolgte die Verkehrsfreigabe der Bundesstraße 90n.
13 Bilder

Von der Bundesautobahn A71 direkt nach Rudolstadt und zurück
Autobahnanbindung an das Städtedreieck freigegeben

Zwei Bauabschnitte seit 2013. Und pünktlich zum Weihnachtsfest 2017 ist es wie die Erfüllung eines Wunsches. Die Anbindung von der Bundesautobahn A71 an das Städtedreieck am Saalebogen ist fertig gestellt und für den Verkehr freigegeben. Alles begann mit dem ersten Bauabschnitt mit einer Länge von 13 Kilometern. Er reichte von Rudolstadt bis kurz vor Nahwinden im Ilm-Kreis. Ein größeres Problem, besonders bei der Finanzierung durch den Bund, brachte der zweite Bauabschnitt – die B90n....

  • Saalfeld
  • 20.12.17
  • 1.654× gelesen
Ratgeber
Rettungsgasse richtig bilden. So geht’s!

Thüringen aktuell: Rettungsgasse richtig bilden. So geht’s!

Die jüngsten Berichte über Unfälle auf Autobahnen zeigen: Rettungskräfte werden massiv behindert – teilweise sogar absichtlich. Die Situationen zeigen jedoch auch: Viele Autofahrer wissen schlicht nicht, wie eine Rettungsgasse korrekt zu bilden ist. Wie man sich im Staufall auf mehrspurigen Straßen korrekt verhält, dazu Tipps vom TÜV SÜD-Experten. Jede Minute, in der die Rettungskräfte schneller an der Unfallstelle sind, erhöht die Überlebenschance statistisch um bis zu zehn Prozent. Soweit...

  • Saalfeld
  • 07.07.17
  • 86× gelesen
Ratgeber
Die Feuerwehr im Einsatz im Tunnel Behringen auf der A71. Foto: Andreas Abendroth
49 Bilder

Ilm-Kreis aktuell: Die Hälfte aller Feuerwehren des Ilm-Kreises im Einsatz auf der A71

Unfallszenario wird von 180 Einsatzkräften geprobt Von Andreas Abendroth Ein schlimmeres Szenario kann es nicht geben. Auf der Autobahn A71 kommt es in Fahrtrichtung Sangerhausen im Tunnel Behringen zu einem folgenschweren Unfallszenario. Ein Auto bleibt liegen, nachfolgende Fahrzeuge kollidieren. Zehn verletzte Personen, ein Auto geht in Flammen auf. Fast die Hälfte aller Feuerwehren aus dem Ilm-Kreis wird zum Einsatz alarmiert. Zum Glück nur eine Übung. Die Männer und Frauen der...

  • Saalfeld
  • 29.10.16
  • 6.019× gelesen
Ratgeber
Lutz Müller aus Schorba wundert sich über den vielen Verkehr in seinem Heimatort. Nach dem Bau der neuen A4 müsste es hier eigentlich viel ruhiger zugehen.

Vorsicht: Navi-Falle am Schorbaer Berg

Die Einwohner des kleinen Örtchens Schorba leiden noch immer unter der Autobahn, obwohl ihr Ort seit fast zwei Jahren von der A 4 abgeschnitten ist. Die Auf- und Abfahrt mit dem Ortsnamen gibt es nicht mehr. Und trotzdem versuchen immer wieder Autofahren, diese zu finden. Sie vertrauen mehr der veralteten Software in ihrem Navigationsgerät als den Fahrbahnschildern. Lutz Müller steht in Schorba dicht am Fahrbahnrand und studiert die Kennzeichen der durchfahrenden Autos. „KG – was will der...

  • Jena
  • 18.08.16
  • 725× gelesen
Ratgeber
Die ungerade A3 verläuft in Nord-Süd-Richtung, die Autobahnen mit den geraden Nummern von Ost nach West.
2 Bilder

Nur eine Frage: Wie werden Autobahnen nummeriert, Herr Walther?

Bei uns in Thüringen verläuft die A4. In Nordrhein-Westfalen gibt es eine Autobahn gleichen Namens. Sind die Autobahnnummerierungen willkürlich gewählt? Hartmut Walther, Abteilungsleiter für ­Auto­bahnen im ­Thüringer ­Landesamt für Bau und Verkehr, kennt die Antwort auf diese Frage: Seit 1974 gibt es das Nummernsystem der Bundesautobahnen. 1994 wurden erstmalig die Autobahnen in den neuen Ländern einbezogen. Am Grundprinzip können die Fahrer bereits grob die Richtung und die Bedeutung der...

  • Erfurt
  • 08.07.16
  • 591× gelesen
Ratgeber
Bauarbeiten und Einschränkungen auf der BAB A71. Foto: Andreas Abendroth

Autofahrer brauchen starke Nerven

Baustellen auf Autobahnen führen zu Einschränkungen Von Andreas Abendroth Alljährlich werden die „schönen“ Monate im Jahreslauf für Instandsetzungsarbeiten an den Fahrbahnen und Bauwerken entlang der Thüringer Autobahnen genutzt. Dann heißt es für die Kraftfahrer wieder starke Nerven zu zeigen. Aber auch, mit Rücksicht und Geduld auf den Verkehrshauptadern im Freistaat unterwegs zu sein. Hier die aktuellen Meldungen vor den Sommerferien 2016: Bundesautobahn A71 So teilte jetzt...

  • Saalfeld
  • 15.06.16
  • 301× gelesen
Ratgeber
Wichtig ist, in Staus generell eine Rettungsgasse zu bilden, damit Rettungsfahrzeuge schnell und ungehindert durchkommen.
3 Bilder

Nur eine Frage: Wie entsteht ein Stau aus dem Nichts, Herr Blanke?

Die Frage, wie ein Stau aus dem Nichts entsteht, beantwortet Cornelius Blanke, der Leiter der ­Unternehmenskommunikation beim ADAC Hessen-Thüringen e.V. Ein Stau entsteht immer dann, wenn Verkehrsteilnehmer mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten aufeinandertreffen. Dann müssen mehrere Autofahrer abbremsen und es kommt zur Kettenreaktion. So ist es möglich, dass sich ein Stau scheinbar aus dem Nichts bildet, wenn Autofahrer bei hohem Verkehrsaufkommen zu dicht auffahren, Kolonnen zum...

  • Erfurt
  • 25.09.15
  • 230× gelesen
Amtssprache
Foto: Andreas Abendroth

Insekt verursachte 25000 Euro Sachschaden

Hier die Meldung der Autobahnpolizei dazu: A71 / Ilmenau – Insekt ins Auge geflogen - gegen Schilderwagen gefahren Knapp 25.000,- Euro Sachschaden waren gestern am frühen Abend auf der A 71 bei Ilmenau die Bilanz eines Verkehrsunfalls. Ein 29jähriger Fahrer eines Lkw war mit geöffnetem Seitenfenster unterwegs, als ihm ein Insekt ins Auge flog und stach. Daraufhin hatte der „Unglücksrabe“ den Schilderwagen, der zur Absicherung einer Baustelle aufgestellt war, nicht mehr erkannt und auf...

  • Saalfeld
  • 25.06.15
  • 290× gelesen
Amtssprache
Dieses Stück der A71 ist am Sonntag, von 8 bis 15 Uhr, voll gesperrt. Foto: Andreas Abendroth

Ilm-Kreis aktuell: Vollsperrung Autobahn A71 am Sonntag, 22. März 2015

Am Sonntag, dem 22.03.2015, von 8 - 15 Uhr, erfolgt die Vollsperrung der A71 auf der Strecke Ilmenau Ost bis Arnstadt Süd. Grund dafür ist die Monatge der Freileitung (Hochspannungsleitung) ICE, die an dieser Stelle die Autobahn kreuzt. Umleitung ist die Anschlussstelle Ilmenau Ost über die B 87 nach Stadtilm zur L 1048 nach Marlishausen zur Anschlussstelle Arnstadt Süd. Die Gegenrichtung dazu analog. Wir gehen davon aus, dass der Umleitungsverkehr problemlos verläuft, da an diesem Tag...

  • Saalfeld
  • 20.03.15
  • 971× gelesen
Amtssprache
Wegen der starken Sturmböen wurde die A71 für Wohnmobile und Fahrzeuge mit Anhänger teilweise gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Foto: Andreas Abendroth

A71 aktuell: Autobahn wegen Sturm gesperrt / Biathlon-Weltcup in Oberhof ist erreichbar

Fahrzeuge mit Anhänger und Wohnmobile werden umgeleitet Wie zueben Christian Cohn von der Autobahnpolizeiinspektion mitteilte, wurde wegen des anhaltend starken Windes auf der A 71 - im Bereich der großen Talbrücken im Thüringer Wald mit Windgeschwindigkeiten um die 90 km/h - die Autobahn im Bereich zwischen Gräfenroda und Ilmenau-West für Wohnmobile und Fahrzeuge mit Anhänger gesperrt. Der Verkehr wird über die U 34 ab Ilmenau-West Richtung Schweinfurt und über die U 13 ab Gräfenroda...

  • Saalfeld
  • 09.01.15
  • 329× gelesen
Amtssprache

Polizeibericht der Autobahnpolizeiinspektion, 17. Oktober 2014: Ein Mann stirbt bei Unfall auf A 71

Tragischer Unfall bei Ilmenau Ilmenau / Autobahn A71: Am gestrigen Tag, gegen 12.50 Uhr, ereignete sich auf der A 71 zwischen den Anschlussstellen Ilmenau-Ost und –West in Richtung Schweinfurt ein Verkehrsunfall, bei dem ein 45-jähriger Mann aus Landsberg am Lech ums Leben kam. Zunächst fährt der allein fahrende 45-jährige Mann mit seinem BMW aus unbekannten Gründen auf einen auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden VW Golf auf. Der Golf ist mit einem Rentnerehepaar aus Erfurt besetzt....

  • Hermsdorf
  • 17.10.14
  • 690× gelesen
Amtssprache
2 Bilder

Brummis verursachen Monster-Crash auf der A9 - 2 Schwerverletzte und 100.000 Mark Schaden!

: Ein Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden und einigen Verkehrsbehinderungen ereignete sich heute Morgen (25. Juni) auf der A 4 bei Ronneburg. Ein aus Niedersachsen stammender Lastzug war wegen einer Reifenpanne auf den Standstreifen gefahren. Der 43-jährige Fahrer war gerade im Begriff, die Gefahrenstelle mit einem Warndreieck und Warnleuchte abzusichern, als er einen herannahenden weiteren Lastzug bemerkte. Kontinuierlich zog dieses Fahrzeug nach rechts, so dass er anschließend mit dem...

  • Gera
  • 25.06.14
  • 385× gelesen
  •  1
Leute
Im Zweifelsfall ist es auf zwei Rädern sicherer...

Ansichtssache: Neben der Spur

Ich will in Urlaub fahren. Nach Tschechien und zurück über Österreich und Süddeutschland. Etwa 2000 Kilometer. Eine Woche vor der Abreise fällt mir ein, dass es nicht schaden könne, mein Auto zumindest auf wichtige Flüssigkeiten und intakte Achsen überprüfen zu lassen. Doch ich bekomme nirgends einen Termin. Einen Tag vor der Abreise unternehme ich den letzten Versuch. Die Frau am Werkstatt-Tresen winkt ab: "Undenkbar. Wir sind die nächsten vierzehn Tage ausgebucht!" Ich bettele: "Ach bitte,...

  • Arnstadt
  • 18.06.14
  • 255× gelesen
  •  10
Ratgeber

Feuerwehr fing Schafe ein

Viehtrieb auf der Eisenacher Stadtautobahn EISENACH. Die Eisenacher Berufsfeuerwehr wurde am Montag, 24. Februar, kurz nach 8 Uhr zu Hilfe gerufen. Auf der Stadtautobahn (B 19/B 84) zwischen den Abfahrten Eisenach Weststadt und Eisenach Mitte liefen vier Schafe frei herum. Als die Wehrleute sich den Tieren näherten, flüchteten diese quer über alle Fahrspuren. Die Bundesstraße musste deshalb zeitweise voll gesperrt werden. Schließlich konnte ein Schaf von den Feuerwehrleuten eingefangen...

  • Eisenach
  • 25.02.14
  • 145× gelesen
Politik
Die Zollbeamten haben ein Fahrzeug im Visier und bitten zur Kontrolle.
24 Bilder

Kofferraum voller Waffen. Unterwegs mit den Beamten des Hauptzollamts Gera

Nordwärts auf der A9. Die Zollbeamten hängen sich an einen silbernen Ford Transit. Fünf gestandene Männer sitzen in dem Kleinbus mit französischem Kennzeichen. Die Beamten entschließen sich, die Herren näher unter die Lupe zu nehmen. Der grün-weiße VW-Bus beschleunigt, setzt sich vor den Ford. Auf dem Dach und hinter der Heckscheibe leuchten abwechselnd die Schriftzüge „Zoll“ und „Folgen“ auf. Zwangsstopp für die vermeintlichen Franzosen an der Raststätte Osterfeld. Verdutzt händigen die fünf...

  • Gera
  • 19.11.13
  • 1.122× gelesen
  •  5
Politik
Mittels Polizeimotorrad wird das Gespann zur Kontrollstelle auf der Autobahn gelotst. Fotos: Andreas Abendroth
14 Bilder

Die Reportage: „Bitte folgen“ heißt es auf der Autobahn

„Bitte folgen“ heißt es auf der Autobahn AA-Redakteur Andreas Abendroth begleitet die Polizei bei einer Kontrolle auf der Autobahn / Polizei weist Camper zum Beginn der Ferienzeit auf mögliche Gefahren hin AUTOBAHN A4. Ein Polizeimotorrad setzt sich mit Blaulicht vor ein Gespannfahrzeug. Ein Transporter mit Wohnanhänger. Das Signal „Bitte folgen“ leuchtet am Heck des Krades auf. Der Polizist lotst das Gespann zum Parkplatz Habichtfang. Dort wartet bereits eine Kontrollgruppe der...

  • Saalfeld
  • 19.07.13
  • 1.000× gelesen
Amtssprache
Nach dem Unfall bei der Anschlussstelle Sättelstädt.
4 Bilder

Zu schnell, zu rücksichtslos, zu egoistisch – „normaler Wochenendverkehr“ auf Thüringer Autobahnen

Über das Wochenende 8./9. Juni 2013 ereigneten sich insgesamt 38 Verkehrsunfälle auf den Autobahnen im Freistaat, teilt die Autobahnpolizeiinspektion Thüringen mit Stand vom Sonntag 14 Uhr, vor den einsetzenden Gewittern, mit. Dabei wurden insgesamt neun Personen so verletzt, dass sie sich einer ambulanten ärztlichen Untersuchung unterziehen mussten. Ernsthafte Verletzungen erlitt zum Glück keine der Beteiligten – sie konnten die Krankenhäuser sogleich wieder verlassen. „Unfallursachen: zu...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 10.06.13
  • 1.062× gelesen
Politik

ACE: Geschwindigkeitsmanagement statt Tempolimit

Stuttgart / Berlin, 8. Mai 2013 – Die vom SPD-Chef Sigmar Gabriel erhobene Forderung nach Tempolimit auf Autobahnen stößt beim ACE Auto Club Europa auf Skepsis. Der verkehrspolitische Sprecher des ACE Matthias Knobloch sagte am Mittwoch in Berlin: „Tempolimits auf einem gut ausgebauten Autobahnnetz müssen situationsangepasst und für die Verkehrsteilnehmer verständlich sein. Gerade mit moderner Technik sind variable Tempolimits über Schilderbrücken, die ergänzend auch Erklärungen für...

  • Saalfeld
  • 09.05.13
  • 323× gelesen
Amtssprache

Motorradfahrer rast mit 138 km/h durch 60er Zone!

Über einen besonders rasanten Motorradfahrer berichtet die Autobahnpolizeiinspektion Thüringen in ihrer Pressemeldung vom 07.05.2013: so schnell Ein Krad Honda mit Anhänger wurde gestern auf der A 9 in Richtung München zwischen Hermsdorf Süd und Lederhose mit einem Videomessfahrzeug der Autobahnpolizei gemessen. 60 km/h waren in diesem Bereich erlaubt. 138 km/h hatte das Gespann auf dem Tacho. Das wurde für den 57-jährigen polnischen Krad-Fahrer ziemlich teuer. 1000,- Euro...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 08.05.13
  • 228× gelesen
Amtssprache

Schwere Unfälle auf der A 4 und A 9 – Autobahnpolizei sucht Zeugen

Über mehrere Unfälle auf den Thüringer Autobahnen informiert die Autobahnpolizeiinspektion Thüringen in ihrer Pressemeldung vom 07.05.2013: Schwerer Unfall/Zeugenaufruf Am Abend des Montag, 06.05.2013 gegen 17:50 Uhr kam es auf der Bundesautobahn A 4, in Fahrtrichtung Dresden zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Unmittelbar nach der Anschlussstelle Gera-Langenberg wechselte, nach Zeugenangaben, ein schwarzer Kleintransporter auf den linken von drei...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 08.05.13
  • 562× gelesen
Amtssprache

Schwerer Verkehrsunfall auf der A 4 bei Gera - Zeugen gesucht

Die Autobahnpolizeiinspektion Thüringen informiert über einen schweren Verkehrsunfall an der Anschlussstelle Gera-Langenberg: Zwei Zeugen gaben an, dass ein schwarzer Kleintransporter am 06.05.2013 gegen 17:50 Uhr die BAB 4 in Richtung Dresden befuhr. In Höhe der Anschlussstelle Gera-Langenberg wechselte dieser in den linken Fahrstreifen und beachtete dabei nicht den hier fahrenden PKW BMW. Der 39-jährige BMW Fahrer bremste sein Fahrzeug ab, fuhr nach rechts, kollidierte frontal mit dem...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 07.05.13
  • 322× gelesen
Amtssprache

Vollsperrung der A 9 am Wochenende

Wie die Autobahnpolizeiinspektion Thüringen am 19.04.2013 mitteilt, wird im Zeitraum von Samstag, 20.04.13 ab etwa 22:00 Uhr bis Sonntag, 21.04.13 zirka 12:00 Uhr die A 9 zwischen den Anschlussstellen Triptis und Dittersdorf in Richtung München aufgrund Brückenabrissarbeiten voll gesperrt. Die Richtungsfahrbahn Berlin ist hier nur auf einem Fahrstreifen befahrbar. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 19.04.13
  • 232× gelesen