Autobahn A 9

Beiträge zum Thema Autobahn A 9

Ratgeber

Vollsperrung A 9 am Wochenende

Von Samstag, 27.04.13, 22:00 Uhr, bis Sonntag, 28.04.13, 09:30 Uhr ist die A 9 zwischen den Anschlussstellen Triptis und Schleiz in beiden Richtungen voll gesperrt (incl. Anschlussstelle Dittersdorf), teilt die Autobahnpolizeiinspektion Thüringen mit. Grund dafür sind Brückenspreng- und Abrissarbeiten der alten Dittersdorfer Brücke und der Einhub einer großen Brücke mittels Krantechnik. Die Umleitung ist örtlich ausgeschildert.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 26.04.13
  • 185× gelesen
Amtssprache
Das Unfallfahrzeug
4 Bilder

Schwerer Unfall auf der A 9 – drei Personen verletzt

Gestern 19:30 Uhr ereignete sich auf der A 9 zwischen den Anschlussstellen Lobenstein und Schleiz in Richtung Berlin ein Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen, teilt die Autobahnpolizeiinspektion Thüringen in ihrer Pressemeldung der vom 26.04.2013 mit. Demnach war ein Pkw mit drei rumänischen Staatsbürgern nach einem technischen Defekt erst ins Schleudern gekommen und dann nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. An der sich neben der Fahrbahn befindlichen Böschung stellte sich das...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 26.04.13
  • 836× gelesen
Amtssprache

Vollsperrung der A 9 am Wochenende

Wie die Autobahnpolizeiinspektion Thüringen am 19.04.2013 mitteilt, wird im Zeitraum von Samstag, 20.04.13 ab etwa 22:00 Uhr bis Sonntag, 21.04.13 zirka 12:00 Uhr die A 9 zwischen den Anschlussstellen Triptis und Dittersdorf in Richtung München aufgrund Brückenabrissarbeiten voll gesperrt. Die Richtungsfahrbahn Berlin ist hier nur auf einem Fahrstreifen befahrbar. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 19.04.13
  • 232× gelesen
Amtssprache
Begehrtes Diebesgut: Eine solche Bockleiter wurde dem Hausmeister der Autobahn-Raststätte Hirschberg gestohlen!

Diebe klauen Hausmeister die Leiter beim Malern!

Einen ungewöhnlich dreisten Diebstahl meldet die Autobahnpolizeiinspektion Thüringen in ihrer Pressemitteilung am 17.04.2013: Der Hausmeister der Raststätte Hirschberg an der A 9 wollte heute Morgen im Eingangsbereich Malerarbeiten durchführen. Dafür stellte er unter anderem eine Bockleiter auf. Als er nach einer kurzen Pause weiter arbeiten wollte, hatten unbekannte Diebe ihm die Leiter geklaut. Nach den offenbar sehr bedürftigen Tätern wird nun gefahndet!

  • Zeulenroda-Triebes
  • 17.04.13
  • 99× gelesen
Amtssprache

Frühlingshaftes Rasen -– Bilanz: 13 Mal Fahrverbot

Das schöne Frühlingswetter führte bei einigen Fahrzeugführern offensichtlich gleich wieder dazu, etwas mehr auf das Gaspedal zu drücken, vermutet die Autobahnpolizeiinspektion Thüringen in ihrer Pressemeldung vom 16.04.2013, denn gestern wurden auf der A 4 und der A 9 Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Insgesamt 344 mal blitzten die Geräte, die sowohl auf dem Hermsdorfer Kreuz, als auch im Baustellenbereich der A 9 aufgestellt waren. Zulässig sind hier jeweils 80 km/h. Tagesschnellster...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 16.04.13
  • 219× gelesen
Amtssprache

Vollsperrung A 9 am Wochenende

Wie die Autobahnpolizeiinspektion Thüringen mitteilt, ist die A 9 von Samstag, 13.04.13, 22:00 Uhr, bis Sonntag, 14.04.13, 09:30 Uhr zwischen den Anschlussstellen Triptis und Schleiz in beiden Richtungen voll gesperrt (incl. Anschlussstelle Dittersdorf). Grund dafür sind Brückenabrissarbeiten. Die Umleitung ist örtlich ausgeschildert.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 12.04.13
  • 131× gelesen
Amtssprache

Mit 146 km/h durch 80er Bereich - Geschwindigkeitskontrollen auf der A 4 und A 9

"Bei Geschwindigkeitskontrollen auf der A 4 am Hermsdorfer Kreuz und auf der A 9 im Baustellenbereich bei Dittersdorf wurden gestern insgesamt ca. 7800 Fahrzeuge gemessen", teilt die Autobahnpolizeiinspektion Thüringen am 09.04.2009 mit und informiert: "Bei 388 Fahrern wird demnächst Post der Bußgeldstelle im Briefkasten landen. 11 Fahrer müssen sogar mit einem Fahrverbot rechnen. Spitzenreiter waren bei erlaubten 80 Km/h an beiden Messstellen Fahrer mit 146 bzw. 144 km/h."

  • Zeulenroda-Triebes
  • 10.04.13
  • 166× gelesen
Amtssprache
Für den Fahrer dieses Pkw ging der Unfall vergleichsweise glimpflich ab.
5 Bilder

Zu schnell in die Kurve

Zu schnell war junger Sachsen-Anhaltiner am 7. April 2013 auf der Autobahn bei Schleiz unterwegs und ist mit seinem Pkw in die Leitplanke gerast. Dazu teilt die Autobahnpolizei-inspektion Thüringen am 8.4.2013 mit: Ein 22-Jähriger aus dem Börde-Landkreis befuhr gestern 8:35 Uhr die A 9 in Richtung Berlin. Zwischen den Anschlussstellen Lobenstein und Schleiz kam der Pkw in einer Linkskurve aufgrund unangepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitplanke....

  • Zeulenroda-Triebes
  • 08.04.13
  • 216× gelesen
Leute
Ein solcher Ferrari ging der Autobahnpolizei mit fast 180 Stundenkilometern in der 80er Zone ins Netz.

Ferrari mit 178 km/h in der Baustelle geblitzt

"Ein roter 570 PS starker Ferrari 458 wurde heute Vormittag auf der A 9 in der Baustelle bei Dittersdorf mit 178 Km/h bei erlaubten 80 km/h geblitzt", teilt die Autobahnpolizeiinspektion Thüringen am 27. März 2013 mit. In der entsprechenden Pressemeldung heißt es dazu weiter: Das 200.000 EUR teure Fahrzeug wurde in der Folge von einem Streifenwagen der Autobahnpolizei Hermsdorf angehalten und kontrolliert. Der 35-jährige US-amerikanische Geschäftsmann wollte schnell vom Flughafen München nach...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 27.03.13
  • 219× gelesen
Amtssprache

Betrunkener BMW-Fahrer auf der A 9

. Am 22.03.2013 um 18:20 Uhr wurde der Autobahnpolizei ein Verkehrsunfall auf der Autobahn A 9 kurz vor der Anschlussstelle Lederhose, Fahrtrichtung München gemeldet. Ein Pkw BMW war gegen die linke Leitplanke gefahren. Um nicht einen weiteren Verkehrsunfall zu erleben, fuhr der Fahrer an der Anschlussstelle Lederhose von der Autobahn. Hier fanden die Beamten den 39-jährigen und nahmen bei ihm Alkoholgeruch wahr. Ein Atemalkoholtest ergab 1,62 Promille. Der BMW-Fahrer musste seinen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 23.03.13
  • 211× gelesen
Leute
Feuerwehrleute bringen das Feuer unter Kontrolle.
3 Bilder

Kleintransporter auf der Autobahn in Flammen

Polizei und Feuerwehr wurden am Abend des 20. März zu einem brennenden Fahrzeug auf die A 4 gerufen, teilt die Autobahnpolizeiinspektion Thüringen am 21. März 2013 mit und informiert, dass kurz vor der Anschlussstelle Ronneburg ein auf einem Anhänger verladener Kleintransporter aus dem Motorraum lichterloh brannte. Durch den Fahrer war der Anhänger noch rechtzeitig vom Zugfahrzeug abgekoppelt worden, um ein Übergreifer der Flammen zu verhindern. Die Feuerwehr Gera brachte das Feuer schnell...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 21.03.13
  • 258× gelesen
Amtssprache
Hier ist zwar kein Schnee, dafür aber stop an go. Keine Chance, an dieser Baustelle mit 133 km/h vorbei zu fahren!

Trotz Schneefall mit 133 km/h durch die Baustelle

Ein besonderes Augenmerk haben die Beamten der Autobahnpolizei Hermsdorf derzeit auf den Baustellenbereich der südlichen A 9, teilt die zuständige Pressestelle am 20. März 2013 mit. Grund: Hier war es in der Vergangenheit zu einer Reihe von Unfällen und langen Staus gekommen. So fiel einem zivilen Videowagen Anfang der Woche ein VW ins Visier, der in der Baustelle offensichtlich viel zu schnell unterwegs war - und das bei starkem Schneefall. Der 27-jährige Fahrer wurde mit 133 km/h bei...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 20.03.13
  • 224× gelesen
Natur

Da steht ein Pferd – auf der A 9!

. Pferd legt Verkehr auf der Autobahn lahm Wie die Autobahnpolizeiinspektion Thüringen am 18. März 2013 mitteilt, legte ein Pferd am Nachmittag des 17. März auf der A 9 bei Dittersdorf den verkehr lahm: Verkehrsteilnehmer melden ein Pferd im Baustellenbereich auf der sich im Bau befindlichen Nebenfahrbahn. Die Autobahnpolizei Hermsdorf macht sich sofort mit drei Streifenwagen auf die Suche, um schlimmeres zu verhindern. Als die Beamten eintreffen, haben Kollegen der Bundespolizei das...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 18.03.13
  • 159× gelesen
Amtssprache

Obskure Busfahrt

Wie die Autobahnpolizeiinspektion Thüringen am 17. März 2013 mitteilt, wurde sie am Samstag, 16.03.2013, gegen 15:40 Uhr um Unterstützung durch eine Busreisende an die Jet Tankstelle am Hermsdorfer Kreuz gebeten. Hintergrund war, dass es bei der Bezahlung des getankten Dieselkraftstoffes zu Problemen kam, in der Form, dass die vorgelegte Tankkarte, des Fahrers, leer war. Dadurch die Reise nicht zeitnah fortgesetzt werden konnte. Aus dieser Ausgangslage ergab sich eine Kette von...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 17.03.13
  • 153× gelesen
Amtssprache

Unfallserie auf der A 9 - Meldungen der Autobahnpolizeiinspektion Thüringen vom 17. März 2013

. Verkehrsunfallgeschehen Am Samstag, 16.03.2013, um 13:09 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der BAB 9 am km 199,9, zwischen den Anschlussstellen Triptis und Lederhose, in Fahrtrichtung Berlin, mit einer leicht verletzten Person. Eine 22-jährige Peugeot Fahrerin kam vom mittleren Fahrstreifen nach links ab und streifte die Mittelleitplanke. Anschließend wurde die Fahrzeugführerin nach rechts geschleudert, so dass sie mit der rechtsseitigen Betongleitwand kollidierte. Der Pkw...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 17.03.13
  • 210× gelesen
Amtssprache

Geisterfahrerin wollte Kindern Essen bringen!

Eine 60-jährige Frau aus dem Saale-Orla-Kreis hatte es gestern (13.3.2013) besonders eilig. Sie stand wie viele andere im Stau auf der A 9 Richtung Berlin. Da sie nach ihren Angaben Essen für Kinder ausfahren wollte, dachte sie gar nicht daran, länger im Stau zu stehen. "Sie drehte kurzerhand um und wollte entgegengesetzt durch die Rettungsgasse zur nächsten Ausfahrt fahren", informiert die Autobahnpolizei. Dumm nur, dass dieRettungsgasse zu eng für das Fahrzeugder Frau war. Trotzdem...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 14.03.13
  • 381× gelesen
Amtssprache

Zuckerschock erlitten - Unfall verursacht

Auf der A 9, die am gestrigen Tag (13.3.2013) von Unfällen „schwer gebeutelt“ war, ereignete sich kurz vor 20:00 Uhr wiederum ein Unfall mit einem Sattelzug. Wie die Autobahnpolizei Hermsdorf informiert, erlitt der 43-jährige Fahrer eines Lastzuges erlitt offensichtlich einen Zuckerschock und kollidierte kurz vor der Anschlussstelle Dittersdorf in Richtung Berlin mit der rechten Leitplanke. Der Mann wurde durch Rettungskräfte ins Klinikum nach Schleiz verbracht.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 14.03.13
  • 356× gelesen
Amtssprache
8 Bilder

Lkw Fahrer nach Unfall in Führerhaus eingeklemmt

"Heute Morgen 01:45 Uhr kam es auf der A 9 kurz vor der Anschlussstelle Lobenstein zu einem schweren LKW Unfall", meldet die Autobahnpolizeiinspektion Thüringen am 28.02.13. In dem Polizeibericht heißt es weiter: " Hier stand wegen eines Defektes ein Lkw auf dem Standstreifen in Richtung Nürnberg. Der LKW zog einen Anhänger, welcher mit einer schweren Arbeitsmaschine beladen war. Ein zweiter Lkw geriet an der Unfallstelle nach rechts auf den Standstreifen und krachte ungebremst in den Anhänger...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 28.02.13
  • 566× gelesen
Amtssprache

Gestohlener BMW X5 rammt Polizeifahrzeug, flüchtiger Täter nach wilder Verfolgungsjagt gefasst

Heute, 27.02.2013, gegen 6 Uhr fiel den Beamten der Autobahnpolizei Hermsdorf auf der A 4 bei Jena ein sehr schnell in Richtung Dresden fahrender Geländewagen BMW X5 auf. Die Beamten verfolgten das Fahrzeug und wollten dieses auf der A 9 Richtung Nürnberg auf dem Rasthof am Hermsdorfer Kreuz kontrollieren. Hierbei rammte der BMW den Streifenwagen und versuchte zu fliehen. Der gerammte Streifenwagen ist nicht mehr fahrbereit und konnte die Verfolgung nicht mehr fortsetzen. Verletzt...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 27.02.13
  • 382× gelesen
Amtssprache

Fahrer flüchtet nach Unfall – 20 Kilometer langer Stau auf der A 9 Richtung Nürnberg

. Aus dem Polizeibericht der Autobahnpolizeiinspektion Thüringen vom 25.02.2013: Heute Morgen (25.02.2013) verunfallte ein VW Tiguan auf der A 9 in Richtung Nürnberg im Baustellenbereich kurz vor der Anschlussstelle Schleiz und blieb dabei auf der Mittelleitplanke stehen. Dabei wurde die Mittelleitplanke auf ca. 200m beschädigt und musste ausgewechselt werden. An der Unfallstelle war nur einer von zwei Fahrstreifen befahrbar. Aufgrund Bergungs- und Reparaturarbeiten kam es zu Stau. Am...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 25.02.13
  • 196× gelesen
Amtssprache

Verkehrslage auf der A 9 bei Schleiz am 25.02.2013: Fahrbahn ist wieder befahrbar

. 14:16 Uhr: Die Bauarbeiten an der Mittelleitplanke bei Schleiz sind abgeschlossen. Die Fahrbahn ist wieder frei befahrbar. Derzeit 5km Stau und stockender Verkehr zwischen den Anschlussstellen Lederhose und Schleiz. Am Vormittag hatte sich auf der A 9 Richtung Nürnberg ca. 4 km vor der Anschlussstelle Schleiz ein Unfall ereignet. Ein Pkw ist hier im Baustellenbereich auf die provisorische Mittelleitplanke gefahren und steht jetzt auf dieser. Auf ca. 200m ist die Mittelleitplanke...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 25.02.13
  • 198× gelesen
Amtssprache
2 Bilder

Zahlreiche Verkehrsunfälle auf den Bundesautobahnen in Thüringen

. Pressemeldung der Autobahnpolizeiinspektion Thüringen vom 23.02.13 Am Samstag, 23.02.2013, kam es auf den Bundesautobahnen im Freistaat Thü-ringen wiederum zu zahlreichen Verkehrsunfällen. Dabei ereigneten sich insge-samt 71 registrierte Verkehrsunfälle, bei denen 9 Personen leicht und leider 2 Personen schwer verletzt wurden. Bereits in den Morgenstunden setzte heftiger Schneefall ein, welcher sich im Ta-gesverlauf noch steigerte. Unwetterwarnungen waren durch den Deutschen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 25.02.13
  • 458× gelesen
  •  3
Amtssprache

Mit 169 km/h durch die 80er Zone - aus dem Polizeibericht der Autobahnpolizeiinspektion Thüringen

. Geschwindigkeitskontrollen auf der A 4 und A 9 Am Freitagvormittag, dem 15. Februar 2013, führte die Autobahnpolizeiinspektion auf der A 9 im Baustellenbereich zwischen Dittersdorf und Triptis in Richtung Berlin und auf der A 4 am Hermsdorfer Kreuz in Richtung Dresden zeitgleich eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Hierbei wurden in etwa sechs Stunden 4756 Fahrzeuge gemessen. Bei 251 Fahrzeugen gab es Geschwindigkeitsüberschreitungen, davon 87 im Bußgeldbereich mit Punkten in...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 18.02.13
  • 214× gelesen
Amtssprache
Der Fahrer dieses BMW wurde schwerstverletzt in seinem Fahrzeug eingeklemmt.

Schwerer Unfall auf der Autobahn A9

Zwei schwer und eine leicht verletzte Person gab es bei einem Unfall auf der A9, über den die Autobahnpolizeiinspektion Thüringen in ihrer die Pressemeldung vom 07.02.13 berichtet: Gestern 18 Uhr kam es auf der A 9 Richtung Nürnberg ca. 2 km nach der Anschlussstelle Lederhose zu einem schweren Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person. Zwei Pkw fuhren hier hinter einem Kleintransporter auf dem linken von drei Fahrsteifen. Aus bisher ungeklärter Ursache bremste ein 44-jähriger...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 07.02.13
  • 1.749× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.