Autobahn A4

Beiträge zum Thema Autobahn A4

Amtssprache

Schwere Unfälle auf der A 4 und A 9 – Autobahnpolizei sucht Zeugen

Über mehrere Unfälle auf den Thüringer Autobahnen informiert die Autobahnpolizeiinspektion Thüringen in ihrer Pressemeldung vom 07.05.2013: Schwerer Unfall/Zeugenaufruf Am Abend des Montag, 06.05.2013 gegen 17:50 Uhr kam es auf der Bundesautobahn A 4, in Fahrtrichtung Dresden zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Unmittelbar nach der Anschlussstelle Gera-Langenberg wechselte, nach Zeugenangaben, ein schwarzer Kleintransporter auf den linken von drei...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 08.05.13
  • 562× gelesen
Amtssprache

Schwerer Verkehrsunfall auf der A 4 bei Gera - Zeugen gesucht

Die Autobahnpolizeiinspektion Thüringen informiert über einen schweren Verkehrsunfall an der Anschlussstelle Gera-Langenberg: Zwei Zeugen gaben an, dass ein schwarzer Kleintransporter am 06.05.2013 gegen 17:50 Uhr die BAB 4 in Richtung Dresden befuhr. In Höhe der Anschlussstelle Gera-Langenberg wechselte dieser in den linken Fahrstreifen und beachtete dabei nicht den hier fahrenden PKW BMW. Der 39-jährige BMW Fahrer bremste sein Fahrzeug ab, fuhr nach rechts, kollidierte frontal mit dem...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 07.05.13
  • 323× gelesen
Amtssprache

Frühlingshaftes Rasen -– Bilanz: 13 Mal Fahrverbot

Das schöne Frühlingswetter führte bei einigen Fahrzeugführern offensichtlich gleich wieder dazu, etwas mehr auf das Gaspedal zu drücken, vermutet die Autobahnpolizeiinspektion Thüringen in ihrer Pressemeldung vom 16.04.2013, denn gestern wurden auf der A 4 und der A 9 Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Insgesamt 344 mal blitzten die Geräte, die sowohl auf dem Hermsdorfer Kreuz, als auch im Baustellenbereich der A 9 aufgestellt waren. Zulässig sind hier jeweils 80 km/h. Tagesschnellster...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 16.04.13
  • 219× gelesen
Amtssprache

Tanklastzug in Leitplanke gefahren - Pressemeldung der Autobahnpolizeiinspektion Thüringen vom 09.04.2009

Auf der A 4 Richtung Dresden beobachtete ein Lkw Fahrer, wie zwischen den Anschlussstellen Rüdersdorf und Gera-Langenberg ein Tanklastzug (leer beladen) einer Hamburger Spedition vor ihm langsamer wird und immer weiter nach links von seinem Fahrstreifen abkommt bis er schlussendlich parallel zur Mittelleitplanke an dieser zum Stehen kommt. Der Lkw Fahrer eilt seinem Kollegen im Tanklastzug zur Hilfe. Der 46-jährige Fahrer klagt über Schmerzen im Brustbereich und hatte einen Schwächeanfall...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 10.04.13
  • 174× gelesen
Amtssprache

Mit 146 km/h durch 80er Bereich - Geschwindigkeitskontrollen auf der A 4 und A 9

"Bei Geschwindigkeitskontrollen auf der A 4 am Hermsdorfer Kreuz und auf der A 9 im Baustellenbereich bei Dittersdorf wurden gestern insgesamt ca. 7800 Fahrzeuge gemessen", teilt die Autobahnpolizeiinspektion Thüringen am 09.04.2009 mit und informiert: "Bei 388 Fahrern wird demnächst Post der Bußgeldstelle im Briefkasten landen. 11 Fahrer müssen sogar mit einem Fahrverbot rechnen. Spitzenreiter waren bei erlaubten 80 Km/h an beiden Messstellen Fahrer mit 146 bzw. 144 km/h."

  • Zeulenroda-Triebes
  • 10.04.13
  • 166× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.