Autobahn

Beiträge zum Thema Autobahn

Ratgeber
Rettungsgasse richtig bilden. So geht’s!

Thüringen aktuell: Rettungsgasse richtig bilden. So geht’s!

Die jüngsten Berichte über Unfälle auf Autobahnen zeigen: Rettungskräfte werden massiv behindert – teilweise sogar absichtlich. Die Situationen zeigen jedoch auch: Viele Autofahrer wissen schlicht nicht, wie eine Rettungsgasse korrekt zu bilden ist. Wie man sich im Staufall auf mehrspurigen Straßen korrekt verhält, dazu Tipps vom TÜV SÜD-Experten. Jede Minute, in der die Rettungskräfte schneller an der Unfallstelle sind, erhöht die Überlebenschance statistisch um bis zu zehn Prozent. Soweit...

  • Saalfeld
  • 07.07.17
  • 90× gelesen
Ratgeber
Bauarbeiten und Einschränkungen auf der BAB A71. Foto: Andreas Abendroth

Autofahrer brauchen starke Nerven

Baustellen auf Autobahnen führen zu Einschränkungen Von Andreas Abendroth Alljährlich werden die „schönen“ Monate im Jahreslauf für Instandsetzungsarbeiten an den Fahrbahnen und Bauwerken entlang der Thüringer Autobahnen genutzt. Dann heißt es für die Kraftfahrer wieder starke Nerven zu zeigen. Aber auch, mit Rücksicht und Geduld auf den Verkehrshauptadern im Freistaat unterwegs zu sein. Hier die aktuellen Meldungen vor den Sommerferien 2016: Bundesautobahn A71 So teilte jetzt...

  • Saalfeld
  • 15.06.16
  • 312× gelesen
Amtssprache
2 Bilder

Brummis verursachen Monster-Crash auf der A9 - 2 Schwerverletzte und 100.000 Mark Schaden!

: Ein Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden und einigen Verkehrsbehinderungen ereignete sich heute Morgen (25. Juni) auf der A 4 bei Ronneburg. Ein aus Niedersachsen stammender Lastzug war wegen einer Reifenpanne auf den Standstreifen gefahren. Der 43-jährige Fahrer war gerade im Begriff, die Gefahrenstelle mit einem Warndreieck und Warnleuchte abzusichern, als er einen herannahenden weiteren Lastzug bemerkte. Kontinuierlich zog dieses Fahrzeug nach rechts, so dass er anschließend mit dem...

  • Gera
  • 25.06.14
  • 385× gelesen
  •  1
Amtssprache
Nach dem Unfall bei der Anschlussstelle Sättelstädt.
4 Bilder

Zu schnell, zu rücksichtslos, zu egoistisch – „normaler Wochenendverkehr“ auf Thüringer Autobahnen

Über das Wochenende 8./9. Juni 2013 ereigneten sich insgesamt 38 Verkehrsunfälle auf den Autobahnen im Freistaat, teilt die Autobahnpolizeiinspektion Thüringen mit Stand vom Sonntag 14 Uhr, vor den einsetzenden Gewittern, mit. Dabei wurden insgesamt neun Personen so verletzt, dass sie sich einer ambulanten ärztlichen Untersuchung unterziehen mussten. Ernsthafte Verletzungen erlitt zum Glück keine der Beteiligten – sie konnten die Krankenhäuser sogleich wieder verlassen. „Unfallursachen: zu...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 10.06.13
  • 1.076× gelesen
Amtssprache

Motorradfahrer rast mit 138 km/h durch 60er Zone!

Über einen besonders rasanten Motorradfahrer berichtet die Autobahnpolizeiinspektion Thüringen in ihrer Pressemeldung vom 07.05.2013: so schnell Ein Krad Honda mit Anhänger wurde gestern auf der A 9 in Richtung München zwischen Hermsdorf Süd und Lederhose mit einem Videomessfahrzeug der Autobahnpolizei gemessen. 60 km/h waren in diesem Bereich erlaubt. 138 km/h hatte das Gespann auf dem Tacho. Das wurde für den 57-jährigen polnischen Krad-Fahrer ziemlich teuer. 1000,- Euro...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 08.05.13
  • 231× gelesen
Amtssprache

Schwere Unfälle auf der A 4 und A 9 – Autobahnpolizei sucht Zeugen

Über mehrere Unfälle auf den Thüringer Autobahnen informiert die Autobahnpolizeiinspektion Thüringen in ihrer Pressemeldung vom 07.05.2013: Schwerer Unfall/Zeugenaufruf Am Abend des Montag, 06.05.2013 gegen 17:50 Uhr kam es auf der Bundesautobahn A 4, in Fahrtrichtung Dresden zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Unmittelbar nach der Anschlussstelle Gera-Langenberg wechselte, nach Zeugenangaben, ein schwarzer Kleintransporter auf den linken von drei...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 08.05.13
  • 563× gelesen
Amtssprache

Schwerer Verkehrsunfall auf der A 4 bei Gera - Zeugen gesucht

Die Autobahnpolizeiinspektion Thüringen informiert über einen schweren Verkehrsunfall an der Anschlussstelle Gera-Langenberg: Zwei Zeugen gaben an, dass ein schwarzer Kleintransporter am 06.05.2013 gegen 17:50 Uhr die BAB 4 in Richtung Dresden befuhr. In Höhe der Anschlussstelle Gera-Langenberg wechselte dieser in den linken Fahrstreifen und beachtete dabei nicht den hier fahrenden PKW BMW. Der 39-jährige BMW Fahrer bremste sein Fahrzeug ab, fuhr nach rechts, kollidierte frontal mit dem...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 07.05.13
  • 324× gelesen
Amtssprache

Vollsperrung der A 9 am Wochenende

Wie die Autobahnpolizeiinspektion Thüringen am 19.04.2013 mitteilt, wird im Zeitraum von Samstag, 20.04.13 ab etwa 22:00 Uhr bis Sonntag, 21.04.13 zirka 12:00 Uhr die A 9 zwischen den Anschlussstellen Triptis und Dittersdorf in Richtung München aufgrund Brückenabrissarbeiten voll gesperrt. Die Richtungsfahrbahn Berlin ist hier nur auf einem Fahrstreifen befahrbar. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 19.04.13
  • 232× gelesen
Amtssprache

Frühlingshaftes Rasen -– Bilanz: 13 Mal Fahrverbot

Das schöne Frühlingswetter führte bei einigen Fahrzeugführern offensichtlich gleich wieder dazu, etwas mehr auf das Gaspedal zu drücken, vermutet die Autobahnpolizeiinspektion Thüringen in ihrer Pressemeldung vom 16.04.2013, denn gestern wurden auf der A 4 und der A 9 Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Insgesamt 344 mal blitzten die Geräte, die sowohl auf dem Hermsdorfer Kreuz, als auch im Baustellenbereich der A 9 aufgestellt waren. Zulässig sind hier jeweils 80 km/h. Tagesschnellster...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 16.04.13
  • 219× gelesen
Amtssprache

Tanklastzug in Leitplanke gefahren - Pressemeldung der Autobahnpolizeiinspektion Thüringen vom 09.04.2009

Auf der A 4 Richtung Dresden beobachtete ein Lkw Fahrer, wie zwischen den Anschlussstellen Rüdersdorf und Gera-Langenberg ein Tanklastzug (leer beladen) einer Hamburger Spedition vor ihm langsamer wird und immer weiter nach links von seinem Fahrstreifen abkommt bis er schlussendlich parallel zur Mittelleitplanke an dieser zum Stehen kommt. Der Lkw Fahrer eilt seinem Kollegen im Tanklastzug zur Hilfe. Der 46-jährige Fahrer klagt über Schmerzen im Brustbereich und hatte einen Schwächeanfall...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 10.04.13
  • 174× gelesen
Amtssprache
Für den Fahrer dieses Pkw ging der Unfall vergleichsweise glimpflich ab.
5 Bilder

Zu schnell in die Kurve

Zu schnell war junger Sachsen-Anhaltiner am 7. April 2013 auf der Autobahn bei Schleiz unterwegs und ist mit seinem Pkw in die Leitplanke gerast. Dazu teilt die Autobahnpolizei-inspektion Thüringen am 8.4.2013 mit: Ein 22-Jähriger aus dem Börde-Landkreis befuhr gestern 8:35 Uhr die A 9 in Richtung Berlin. Zwischen den Anschlussstellen Lobenstein und Schleiz kam der Pkw in einer Linkskurve aufgrund unangepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitplanke....

  • Zeulenroda-Triebes
  • 08.04.13
  • 216× gelesen
Amtssprache
Mehrere solcher rot-brauner Kälber liefen in der Nacht zum Donnerstag auf der A 9 herum.

Kühe auf der Autobahn

"Heute Nacht gegen 1 Uhr meldeten besorgte Verkehrsteilnehmer, dass auf der A 9 Richtung München Höhe der Anschlussstelle Lederhose mehrere Kühe auf der Fahrbahn laufen sollen", teilte die Autobahnpolizeiinspektion Thüringen am 04.04.13 mit. "Durch Beamte der Autobahnpolizei Hermsdorf konnten die rotbraunen jungen Kälber von der Fahrbahn getrieben werden", heißt es dazu weiter. Ein Einfangen und damit Identifizieren der Tiere sei jedoch nicht möglich gewesen, da diese schnell in den...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 05.04.13
  • 143× gelesen
Leute
Ein solcher Ferrari ging der Autobahnpolizei mit fast 180 Stundenkilometern in der 80er Zone ins Netz.

Ferrari mit 178 km/h in der Baustelle geblitzt

"Ein roter 570 PS starker Ferrari 458 wurde heute Vormittag auf der A 9 in der Baustelle bei Dittersdorf mit 178 Km/h bei erlaubten 80 km/h geblitzt", teilt die Autobahnpolizeiinspektion Thüringen am 27. März 2013 mit. In der entsprechenden Pressemeldung heißt es dazu weiter: Das 200.000 EUR teure Fahrzeug wurde in der Folge von einem Streifenwagen der Autobahnpolizei Hermsdorf angehalten und kontrolliert. Der 35-jährige US-amerikanische Geschäftsmann wollte schnell vom Flughafen München nach...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 27.03.13
  • 219× gelesen
Natur

Da steht ein Pferd – auf der A 9!

. Pferd legt Verkehr auf der Autobahn lahm Wie die Autobahnpolizeiinspektion Thüringen am 18. März 2013 mitteilt, legte ein Pferd am Nachmittag des 17. März auf der A 9 bei Dittersdorf den verkehr lahm: Verkehrsteilnehmer melden ein Pferd im Baustellenbereich auf der sich im Bau befindlichen Nebenfahrbahn. Die Autobahnpolizei Hermsdorf macht sich sofort mit drei Streifenwagen auf die Suche, um schlimmeres zu verhindern. Als die Beamten eintreffen, haben Kollegen der Bundespolizei das...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 18.03.13
  • 159× gelesen
Amtssprache

Mit 200 km/h bei erlaubten 80 km/h

Ein Videowagen der Autobahnpolizei Suhl dokumentierte Gestern die Fahrt eines Rasers auf der A 71 Richtung Schweinfurt. Bei Suhl fuhr der 30-Jährige aus Ilmenau vor, im und nach dem Tunnel bei erlaubten 80 km/h mehrfach viel zu schnell. Spitzenwert waren hier über 200 km/h kurz vor dem Dreieck Suhl. Durch die mehrfache Geschwindigkeitsüberschreitung erwartet ihn nun ein Bußgeld von 1.500 Euro, 12 Punkte in Flensburg sowie ein 7-monatiges Fahrverbot, teilt die Autobahnpolizei mit. Außerdem...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 15.03.13
  • 340× gelesen
Amtssprache

Zuckerschock erlitten - Unfall verursacht

Auf der A 9, die am gestrigen Tag (13.3.2013) von Unfällen „schwer gebeutelt“ war, ereignete sich kurz vor 20:00 Uhr wiederum ein Unfall mit einem Sattelzug. Wie die Autobahnpolizei Hermsdorf informiert, erlitt der 43-jährige Fahrer eines Lastzuges erlitt offensichtlich einen Zuckerschock und kollidierte kurz vor der Anschlussstelle Dittersdorf in Richtung Berlin mit der rechten Leitplanke. Der Mann wurde durch Rettungskräfte ins Klinikum nach Schleiz verbracht.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 14.03.13
  • 356× gelesen
Amtssprache

Gestohlener BMW X5 rammt Polizeifahrzeug, flüchtiger Täter nach wilder Verfolgungsjagt gefasst

Heute, 27.02.2013, gegen 6 Uhr fiel den Beamten der Autobahnpolizei Hermsdorf auf der A 4 bei Jena ein sehr schnell in Richtung Dresden fahrender Geländewagen BMW X5 auf. Die Beamten verfolgten das Fahrzeug und wollten dieses auf der A 9 Richtung Nürnberg auf dem Rasthof am Hermsdorfer Kreuz kontrollieren. Hierbei rammte der BMW den Streifenwagen und versuchte zu fliehen. Der gerammte Streifenwagen ist nicht mehr fahrbereit und konnte die Verfolgung nicht mehr fortsetzen. Verletzt...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 27.02.13
  • 382× gelesen
Amtssprache

Fahrer flüchtet nach Unfall – 20 Kilometer langer Stau auf der A 9 Richtung Nürnberg

. Aus dem Polizeibericht der Autobahnpolizeiinspektion Thüringen vom 25.02.2013: Heute Morgen (25.02.2013) verunfallte ein VW Tiguan auf der A 9 in Richtung Nürnberg im Baustellenbereich kurz vor der Anschlussstelle Schleiz und blieb dabei auf der Mittelleitplanke stehen. Dabei wurde die Mittelleitplanke auf ca. 200m beschädigt und musste ausgewechselt werden. An der Unfallstelle war nur einer von zwei Fahrstreifen befahrbar. Aufgrund Bergungs- und Reparaturarbeiten kam es zu Stau. Am...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 25.02.13
  • 196× gelesen
Amtssprache
2 Bilder

Zahlreiche Verkehrsunfälle auf den Bundesautobahnen in Thüringen

. Pressemeldung der Autobahnpolizeiinspektion Thüringen vom 23.02.13 Am Samstag, 23.02.2013, kam es auf den Bundesautobahnen im Freistaat Thü-ringen wiederum zu zahlreichen Verkehrsunfällen. Dabei ereigneten sich insge-samt 71 registrierte Verkehrsunfälle, bei denen 9 Personen leicht und leider 2 Personen schwer verletzt wurden. Bereits in den Morgenstunden setzte heftiger Schneefall ein, welcher sich im Ta-gesverlauf noch steigerte. Unwetterwarnungen waren durch den Deutschen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 25.02.13
  • 458× gelesen
  •  3
Amtssprache

Mit 169 km/h durch die 80er Zone - aus dem Polizeibericht der Autobahnpolizeiinspektion Thüringen

. Geschwindigkeitskontrollen auf der A 4 und A 9 Am Freitagvormittag, dem 15. Februar 2013, führte die Autobahnpolizeiinspektion auf der A 9 im Baustellenbereich zwischen Dittersdorf und Triptis in Richtung Berlin und auf der A 4 am Hermsdorfer Kreuz in Richtung Dresden zeitgleich eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Hierbei wurden in etwa sechs Stunden 4756 Fahrzeuge gemessen. Bei 251 Fahrzeugen gab es Geschwindigkeitsüberschreitungen, davon 87 im Bußgeldbereich mit Punkten in...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 18.02.13
  • 214× gelesen
Amtssprache

Pressemeldung der Autobahnpolizeiinspektion Thüringen vom 01.02. bis 03.02.2013

. Ferienreiseverkehr auf der A 9 Nachdem am Freitag in insgesamt fünf Bundesländern die Winterferien begonnen haben, setzte in den Samstagmorgenstunden der Reiseverkehr in Richtung der Alpen ein. Hierbei kam es durch den dreispurigen Ausbau der BAB 9 im Bereich zwischen den Anschlussstellen Triptis und Schleiz und der daraus resultierenden Fahrbahnverengung von drei auf zwei Fahrspuren kurz nach der Anschlussstelle Triptis zu erheblichen Stauerscheinungen. Bereits gegen 07:00 Uhr konnte...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 04.02.13
  • 282× gelesen
Amtssprache
4 Bilder

Schwerer Unfall auf der Autobahn A 4

Die Autobahnpolizeiinspektion Thüringen informiert in einer Pressemeldung am 1. Februar 2013 über einen schweren Unfall an der Anschlussstelle Stadtroda: Heute Morgen gegen 2:45 Uhr kam es auf der A 4 Richtung Dresden an der Anschlussstelle Stadtroda zu einem Unfall mit einer verletzen Person. Ein Kleintransporter kam hier nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr erst über die Leitplanke und dann gegen das Ausfahrtsschild der Anschlussstelle. Anschließend schob er die Leitplanke an der...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 01.02.13
  • 442× gelesen
Leute

Kleintransporter fast doppelt so schwer wie zugelassen!

Am Mittag des 27. Januar 2013 fiel einer Streife der Autobahnpolizeiinspektion auf der A 9 in Richtung Berlin kurz vor der Anschlussstelle Schleiz ein polnischer Kleintransporter auf, der offensichtlich sehr voll beladen war. In einer Pressemeldung schreibt die Autobahnpolizeiinspektion Thüringen dazu: Die Beamten kontrollierten das Fahrzeug und stellen nach einer amtlichen Messung tatsächlich eine stattliche Überladung fest. Das für ein Gesamtgewicht von 3,5 t zuge-lassenen Fahrzeug wog...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 28.01.13
  • 127× gelesen
Ratgeber

A9 nach Vollsperrung wieder freigegeben

Wie die Autobahnpolizeiinspektion mit Sitz Hermsdorfer Kreuz am 22.01.2013 um 11:13 mitteilte, war auf der A9 Richtung Berlin zwischen Schleiz und Dittersdorf im Baustellenbereich bei einem Sattelzug der Motor geplatzt. Motoröl war auf zirka 100 Metern auf der Fahrbahn verteilt! Der Lkw blockierte beide Fahrstreifen. Bis zum Abschluss der Bergungs- und Reinigungsarbeiten blieb die A9 voll gesperrt. Um 11:30 Uhr war der Stau bereits 5 Kilometer lang. 12:34 Uhr: 10 km Stau. Es wurde...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 22.01.13
  • 195× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.