Autobahnpolizei Thüringen

Beiträge zum Thema Autobahnpolizei Thüringen

Blaulicht
US-Streifenwagen wird geborgen.
3 Bilder

Unfall am Jagdbergtunnel
US-Streifenwagen auf Abwegen

Ein ausgemusterter Streifenwagen der US-Polizei verunfallte Freitagvormittag auf der A 4 bei Jena. Nach dem Tunnel Jagdberg in Richtung Frankfurt/M. beschleunigte der 45-jährige Fahrer aus dem Landkreis Märkisch-Oderland zu stark. Der Wagen brach auf regennasser Fahrbahn aus und schleuderte nach rechts in den Straßengraben. Hier überschlug sich das Auto und landete auf dem Dach. Der Fahrer blieb unverletzt, es entstand Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro.

  • Jena
  • 22.06.18
  • 645× gelesen
Blaulicht
Der Neuwagen vom Autotransporter auf dem Gelände der Autobahnpolizei.

Rasante Spritztour mit Neuwagen vom Autotransporter
Junge Transporterfahrer "borgen" sich einen BMX X1

20.11.2017 – 14.36 Uhr: Einer Zivilstreife der Polizei Jena fiel am frühen Montagmorgen im Stadtzentrum Jena ein BMX X1 auf, der ohne amtliche Kennzeichen durch die Stadt fuhr. Die rasante Fahrt ging weiter auf die A 4 Richtung Dresden mit 130km/h durch den Tunnel Lobdeburg. Als die Polizei das Auto schließlich stoppte, schauten nicht nur die beiden Insassen nicht schlecht. Die vermeintlichen Autodiebe entpuppten sich als 25 und 26 Jahre alte litauische Fahrer von zwei Autotransportern....

  • Hermsdorf
  • 21.11.17
  • 139× gelesen
Amtssprache
Aquaplaning-Unfall gestern Abend auf der A 4 bei Stadtroda.

Schwere Unfälle auf Thüringer Autobahnen

Die Autobahnpolizei Thüringen meldet am heutigen Mittwoch, 24. Mai, drei schwere Unfälle. Drei Leichtverletzte bei Regenunfall auf der A 4 Stadtroda: Ein 40-jähriger VW-Fahrer aus Gera ist gestern Abend auf der A 4 bei Stadtroda zu schnell unterwegs und gerät aufgrund Aquaplanings ins Schleudern. Sein Auto streift das Auto eines 55-Jährigen aus der Nähe von Bischofswerda, welcher dadurch die Kontrolle über sein Auto verliert und frontal in die Betonmauser fährt. Der VW-Fahrer und der Fahrer...

  • Hermsdorf
  • 24.05.17
  • 895× gelesen
Leute
Ein Erinnerungsfoto im Polizeihubschrauber lässt Alois Hempel samt Schwester Hilda und Mamma Susann von seinem Papa anfertigen. Am Sonnabend stand der Polizeihubschrauber zum anfassen und hineinsetzen während des Tag der offenen Tür auf dem Gelände der Thüringer Autobahnpolizei zur Verfügung.
23 Bilder

Autobahnpolizei Thüringen lud zum Tag der offenen Tür in die Dienststelle am Hermsdorfer Kreuz ein

Einmal im Polizeihubschrauber sitzen, das ist wohl der Traum vieler Kinder. Diesen konnten sich am Sonnabend, zum Tag der offenen Tür der Thüringer Autobahnpolizei am Standort Hermsdorfer Kreuz erfüllen. Noch dazu mit fachkundiger Erklärung von Pilot Thomas Stiebritz, Flugtechniker Kai Faulstich oder FLIR-Opertator Antje Grube. Hier wollten aber die Papas und Opas noch mehr Fragen beantwortet haben, als die Kleinen Besucher. Aber auch in einem blau-silbernem Auto mit Blaulicht sitzen, von...

  • Hermsdorf
  • 22.06.15
  • 494× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.