Alles zum Thema Autofahrer

Beiträge zum Thema Autofahrer

Ratgeber
Neue Optik mit aufgefrischtem Design: Der Honda HR-V für das Modelljahr 2019 rollt im Herbst 2018 zu den Händlern.
2 Bilder

Mobilität
Made in Japan: Frisches Design und Technik-Neuerungen bei Honda Modell

By (TRD) Pressedienst Blog News Portal 2018 (TRD/MID) Die Japan Marke Honda hat Ihr Modell HR-V zur Schönheitskur geschickt. Im Oktober rollt die Neuauflage mit frischerem Design, aufgewertetem Interieur und Technik-Neuerungen zu den Händlern. Eine dunkle Chromspange ziert künftig die Front, außerdem hat Honda die LED-Tagfahrlichter neu gestaltet. Die Frontschürze ist zudem mit neuen Lufteinlässen versehen. Die Rückleuchten werden von dunkleren Einfassungen umschlossen. In höheren...

  • Erfurt
  • 15.08.18
  • 81× gelesen
Leute

Im Alter sicher am Steuer?

ganz Deutschland Was sollten den ältere Autofahrer nicht alles überprüfen lassen . . . Sehtest ab 40, Hören und Reaktion ab 60 und, und, und . . . Fahrsicherheitstrainig und Fahrkompetenz spielen auch keine untergeordnete Rolle. Wo wird aber überprüft, ob ich ab 60 noch voll arbeitsfähig bin. Vielleicht wäre jedes Jahr eine Kur zur Auffrischung der Arbeitskraft vorteilhaft, zwei Monate Urlaub wären auch nicht schlecht. Gerade ältere Leute (60+ bis 67-) stehen vor dieser...

  • Weimar
  • 26.10.13
  • 178× gelesen
  •  8
Amtssprache

Achtung Autofahrer: Am 26. August ist Schulbeginn

Stadtverwaltung Nordhausen: Am 26. August beginnt in Thüringen wieder die Schule. Für viele ist es der allererste Schultag und somit ein besonders aufregender und spannender Tag. Um diesen wichtigen Tag möglichst sicher zu gestalten, haben Mitarbeiter der Stadtverwaltung zusammen mit den Nordhäuser Verkehrsbetrieben und der Kreisverkehrswacht Nordhausen jetzt noch einmal die Schulwege befahren und kontrolliert. „Dabei wurden Schwachstellen bezüglich der Sicherheit auf den Schulwegen ermittelt,...

  • Nordhausen
  • 16.08.13
  • 54× gelesen
Natur
Wer rettete die Amsel in der Grimmelallee?

Dank an Amsel-Retter

AA-Leserin beobachtete Rettungsaktion und ist tief beeindruckt NORDHAUSEN. „Ich traute meinen Augen nicht, als ich am Donnerstag, dem 23. Mai, gegen 8.30 Uhr durch die Grimmelallee fuhr“, berichtet AA-Leserin Andrea K. „Mitten auf der Fahrbahn saß ein Amsel-Junges und war eigentlich schon dem Tod geweiht. In die Links-Abbiegespur Richtung Zillestraße hatte sich ein Passat-Fahrer eingeordnet. Doch er bog nicht ab, sondern stieg aus seinem Fahrzeug aus. Behutsam nahm er das Vogel-Junge...

  • Nordhausen
  • 24.05.13
  • 112× gelesen
Politik
Es gibt viel zu tun: KSJ-Werkleiter Uwe Feige (re.), sein Chef-Tiefbauer Levente Sarközy und Verkehrsorganisator Wolfgang Apelt.   Foto Hausdörfer
2 Bilder

Es geht nur mit Stau

JENA. In den Augen der Autofahrer liest sie sich wie ein Katalog der Grausamkeiten – die Liste der geplanten Straßenbaumaßnahmen für das Jahr 2013: Zwei Monate Vollsperrung des Magdelstiegs im Bereich der Eisenbahnunterführung am Westbahnhof, die Vollsperrung des Burgweges sowie aufwändige Erhaltungsmaßnahmen an der Naumburger Straße in Zwätzen und Löbstedt, an der Camburger Straße, der Karl-Liebknecht Straße, an der Straße des 17. Juni, der Erlanger Allee sowie die Sanierung eines...

  • Jena
  • 15.03.13
  • 259× gelesen
Ratgeber

Gegenseitige Rücksichtnahme ist wichtig!

Zum Jahresende noch einige Gedanken, die zum "Nachdenken" anregen sollen: Autofahrer und Radfahrer machen sich mit ihrer Besserwisserei und ihrem Dominanzgehabe das Leben gegenseitig schwer. Radlern wird häufig vorgehalten, dass sie sich in einer Art Wahrheitsrausch befinden nach dem Motto: Ich bin umweltfreundlich und deshalb gehört alles Recht der Straße mir allein. Autofahrer zeigen zudem gerne auf die Radfahrer und regen sich auf: unterbelichtet, riskant, militant. Radfahrer...

  • Saalfeld
  • 30.12.12
  • 134× gelesen
Politik
Alle Maßnahmen rund um die Umweltzonen in Deutschland und die Umweltplakette dienen zunächst der Verbesserung der Luftqualität und der Reduzierung des Feinstaubes gemäß der entsprechenden EU-Leitlinie. Jedoch steht der enorme Verwaltungsaufwand und der Eingriff in die Mobilität der Bürger in keinem Verhältnis zur wirklichen Verbesserung der Luft. Foto: Abendroth

Ansichtssache: Umweltzonen - Alles wirklich im grünen Bereich?

Alles wirklich im grünen Bereich? Eine Ansichtssache von Andreas Abendroth Thüringen wird als das „Grüne Herz“ Deutschlands bezeichnet. Deshalb dürfen wohl Umweltzonen auch nicht fehlen. Die Erste wurde ja jetzt der Landeshauptstadt verordnet. Es ist wohl richtig, dass man die Luftreinhaltung, Umweltaspekte, das Wohl der Bevölkerung im Fokus hat. Doch fahren wir nicht zum größten Teil schon die neuesten, technisch fittesten Fahrzeuge? Haben wir nicht schon strenge Vorschriften für...

  • Saalfeld
  • 11.10.12
  • 209× gelesen
  •  2
Ratgeber
Sie gehen bei der Sternfahrt der Vernunft als Team an den Start: Anne Köcher und Franziska Völlger. Polizeihauptmeister Wolfgang Stark drückt allen Teilnehmern die Daumen.

Sternfahrt mit dem Fahrziel Vernunft

Bangemachen gilt nicht. Selbst dann nicht, wenn Anne und Franziska ein Rad wechseln müssen. Denn das, so sind sie überzeugt, müssen sie am Samstag tun. Unter anderem. „Das kriegen wir schon hin“, zeigen sich die 21-Jährigen zuversichtlich. „Die Frauen sind schon mächtig gut“, muss Polizeihauptmeister Wolfgang Stark von der Polizeiinspektion Sömmerda zugeben und meint damit alle, die als Frauenteam bei der „Sternfahrt der Vernunft“ an den Start gehen. Aber eigentlich, so lenkt er ein, stehen...

  • Sömmerda
  • 24.08.12
  • 335× gelesen
Ratgeber

Wildunfälle im Landkreis Sömmerda - 235800 Euro geschätzter Sachschaden

In diesem Jahr ereigneten sich im Landkreis Sömmerda bereits 235 Wildunfälle. In der Pressmitteilung der Polizeidirektion Erfurt werden Rehe (135), Hasen (45) und Füchse (25) als "Hauptunfallverursacher" genannt. Mit Wildschweinen gab es fünf Zusammenstöße und Dachse waren beim Überqueren der Fahrbahn achtmal unaufmerksam. Auf der A 71 kam es bisher zu 27 Wildunfällen. Die Bundesstraßen hatten einen Anteil von 67 Unfällen. Auf den Landstraßen ereigneten sich 103 und auf den Kreisstraßen 30...

  • Sömmerda
  • 21.10.11
  • 262× gelesen
Ratgeber
5 Bilder

Gefährliche Jahreszeit

Die gefährliche Jahreszeit hat begonnen. Wer in aller Frühe mit dem Auto unterwegs sein muss, der sollte jetzt noch mal seine Beleuchtung überprüfen. Urplötzlich tauchen vor einen Nebelbänke auf und dann sieht es schlecht aus mit dem SICHT! Vor allem gebt Acht auf die Schulanfänger mit den orangenen Westen !! Ebenso ist mit nassen Laub und Wildtieren auf den Straßen zu rechnen. Also Leute fahrt langsamer und seit aufmerksam auf den Straßen. Der Herbst hat es in sich. Ankommen ist...

  • Erfurt
  • 30.09.11
  • 141× gelesen
  •  2
Leute

Tragischer Verkehrsunfall in Apolda

Am 2. September, gegen 8.40 Uhr kam es in Apolda zu einem schweren Verkehrs-unfall zwischen einem Radfahrer und einem Pkw. Nach ersten Ermittlungen befuhr ein Fahrradfahrer die Buttstädter Straße stadt-einwärts. An der Kreuzung wollte er nach links in die Auenstraße abbiegen. Da-bei übersah er einen entgegen kommenden VW und stieß mit diesem zusam-men. Der 79-jährige Fahrradfahrer wurde bei dem Zusammenstoß so schwer ver-letzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der 31jährige...

  • Apolda
  • 02.09.11
  • 254× gelesen
Ratgeber
Zum Autofahren sollten Sie immer ein Paar feste flache Schuh an Bord haben. Auch als Mann! Denn derbe Bergstiefel taugen zum Autofahren genau so wenig wie hohe Absätze.

Frauen und ihre Schuhe - Beim Autofahren geht Sicherheit vor

Natürlich machen "Highheels" ein tolles Bein. Und wenn Frau auch noch darauf laufen kann, kann dem kaum ein Mann widerstehen. Aber Autofahren? Das geht mit den Stöckelabsätzen gar nicht. Barfuß oder auf Strümpfen ist keine Alternative. Ob Highheels, FlipFlops oder Badelatschen - zum Autofahren gehören feste Schuhe, damit im Notfall fest in die Pedale getreten werden kann. Derbe Bergsteigerstiefel sind aber hier auch keine Lösung. Ein paar Autofahrer- Slipper, bei denen die Sohle um die...

  • Saalfeld
  • 15.06.11
  • 737× gelesen
Politik
Von Pferdestärke zu Pferdestärke: Bin mal gespannt, wann sie wieder auf uns kommen.

Die Sache mit dem Maßkrug - Während der neue Kraftstoff E 10 so gut wie überall getankt werden kann, ist Super mancherorts ausverkauft

Es gab Zeiten, da waren wackere DDR-Bürger Schlangestehen gewöhnt. Sie taten es vor Reformhäusern (wenn es Vollkornbrot gab) und wenn Bananen angeboten wurden, investierten sie zwei bis drei Stunden ihrer Freizeit vor und in Gemüsegeschäften. Die Situation an der SB-Tankstelle in der Ichtershäuser Straße erinnerte in den letzten Wochen fast täglich an die Zeiten der Mangelwirtschaft. Vor den Zapfsäulen bildeten sich Schlangen, die ganz nebenbei den Verkehr gefährdeten. Gestern Vormittag...

  • Arnstadt
  • 15.06.11
  • 466× gelesen