Anzeige

Alles zum Thema Autos

Beiträge zum Thema Autos

Ratgeber
In London herrscht Linksverkehr. Warum?
2 Bilder

Nur eine Frage:
Warum gibt es Links- und Rechtsverkehr?

Wo die Briten waren, fährt man heute links. Doch warum eigentlich? Die Antwort auf diese Frage kennt Oliver Reidegeld vom ADAC Hessen-Thüringen e.V.  Historisch gesehen, hat der Linksverkehr eine deutlich längere Tradition, die bis ins Altertum zurückgeht. Damals war die bevorzugte Straßenseite für Fuhrwerke und Reiter die linke. Die gängigen Erklärungen hierfür beziehen sich auf die Tatsache, dass die überwiegende Mehrheit der Menschen Rechtshänder sind. Damit das (linksseitig hängende)...

  • Erfurt
  • 06.10.17
  • 104× gelesen
Anzeige
Ratgeber
Breite Nieren, geschwungene Motorhaube, große, kantige Lufteinlässe: Die BMW-Studie Concept 8 Series ist ein Vorgeschmack auf das neue 8er-Coupé.
3 Bilder

Highlights der IAA 2017 in Frankfurt

(TRD/MID) – Glänzender Lack und Chrom, strahlendes Scheinwerferlicht, extravagante Studien und brave Serienfahrzeuge: Die Stars der 67. Internationalen Automobilausstellung (IAA) vom 14. bis 24. September in Frankfurt treffen auf ein gesellschaftliches Umfeld, das von höchst emotionalen Diskussionen über die Rolle und die Verantwortung der Industrie im Abgasskandal und von der Angst vor Diesel-Fahrverboten geprägt ist. Von der PS-Euphorie vergangener Jahre ist 2017 in der Öffentlichkeit wenig...

  • Erfurt
  • 21.08.17
  • 914× gelesen
Kultur
Der Maserati Quattroporte macht auf der Great Ocean Road eine gute Figur.

Luxus-Marken: Im Maserati durch Australien unterwegs

(TRD/MID) Maserati Automobile verkaufen sich weltweit so gut wie nie zuvor. Die Zulassungszahlen haben sich seit 2012 global mehr als versechsfacht. Nicht nur in Deutschland und Europa, auch in Australien ist die Luxus-Marke das Statussymbol schlechthin. Der Motor-Informations-Dienst wollte sich davon überzeugen und hat sich deshalb auf die weite Reise ans andere Ende der Welt gemacht und Maserati in Melbourne besucht.Der Geschäftsführer bei Maserati Melbourne heißt Bobby Zagame. Seine Firma,...

  • Erfurt
  • 11.08.17
  • 79× gelesen
  • 1
Ratgeber
Raumgleiter aus Frankreich: der Renault Espace.

Beliebte Gebrauchtwagen: Die Top Ten der begehrtesten Familien-Vans

(TRD/MID) – Vans sind heute etwas aus der Mode gekommen. Doch für Familien gibt es kaum ein passenderes Fahrzeug als die geräumigen und variablen Allrounder. AutoScout24 hat jetzt die begehrtesten Gebrauchtwagen dieser Bauart bis 20.000 Euro zusammengestellt. Hier die Top Ten der Familienfreunde. Vier bleiben sogar unter der 10.000-Euro-Marke. „Aufgrund des SUV-Booms erhalten Vans seit Jahren weniger Nachfrage“, sagt Sebastian Lorenz, Vice President des Auto-Portals. Und das drückt...

  • Erfurt
  • 14.07.17
  • 103× gelesen
Ratgeber
3 Bilder

Generationswechsel: Im komfortablen 5er BMW schlägt ein sportliches Herz

(TRD/MID) Ein guter Ruf kann auch eine schwere Hypothek sein. Von BMW beispielsweise wird automatisch immer erwartet, in jeder Klasse, in der die Marke antritt, das sportlichste Fahrzeug zu bieten. Das wird vor allem dann zu einer besonderen Herausforderung, wenn die Grundbedürfnisse der Kundschaft eher in Richtung bequemer Luxus gehen, wie beim 5er in der gehobenen Mittelklasse.Langstreckenkomfort, moderne technische Systeme und Luxus auf Augenhöhe mit den wichtigsten Konkurrenten von Audi (A...

  • Erfurt
  • 12.07.17
  • 103× gelesen
Anzeige
Anzeige
Ratgeber
Toyota setzt auf alternative Antriebe: Beim Yaris oder dem neuen C-HR (Foto) liegen die Japaner bei einem Hybrid-Anteil von 75 Prozent, beim Modell RAV4 sind es sogar 85 Prozent.

Die Begeisterung für den Hybrid nimmt zu

(TRD/MID) Alternative Antriebe haben in Deutschland noch nicht den großen Durchbruch geschafft. Doch Toyota investiert unbeirrt in die Verfeinerung des Hybrids – mit Erfolg bei den Käufern. Insbesondere über das florierende Privatkundengeschäft zeigt sich Toyota Deutschland erfreut. Beim Gespräch im Japanischen Generalkonsulat weist Tom Fux, Geschäftsführer und Präsident der Toyota Deutschland GmbH, darauf hin, dass sich mittlerweile fast jeder zweite Toyota-Kunde für einen Hybrid-Antrieb...

  • Erfurt
  • 04.07.17
  • 66× gelesen
Anzeige
Ratgeber
Neues Zugpferd aus Rüsselsheim: Der Kombi Opel Insignia Sports Tourer kommt im Sommer 2017 auf den Markt.
3 Bilder

Das Flaggschiff des Opel-Konzerns hat abgespeckt und wurde aufgewertet

(TRD/MID) Mit dem Insignia will Opel zeigen, dass Komfort und technische Modernität auch in der Mittelklasse Einzug halten können. Und das ist den Entwicklern gut gelungen. Am Beispiel des ab Sommer 2017 erhältlichen Kombis Insignia Sports Tourer wird deutlich, dass die Marke mit dem Blitz hell leuchten kann - nicht nur mit Hilfe der neuen Scheinwerfer-Generation. Bereits mit der ersten Generation des Insignia, die 2009 das Licht der Welt erblickte, konnte Opel eine neue Duftmarke setzen,...

  • Erfurt
  • 27.06.17
  • 131× gelesen
Kultur
Unter dieser schicken Hülle aus China steckt ein Elektroantrieb: Qiantu heißt der Hersteller dieser heißen Roadster-Studie. Von wegen chinesische Autos sind Langweiler.
3 Bilder

Auto Shanghai 2017: Unterwegs im Autotraum-Land China

(TRD/MID) Für 14 Kilometer brauchen Autofahrer in Schanghai gerne Mal eine Stunde. Dennoch ist die Metropole alles andere als autofeindlich. Es dreht sich in der chinesischen Megacity alles um den fahrbaren Untersatz: Die „Auto Shanghai“ ist mittlerweile die größte und eine der wichtigsten Automobil-Ausstellungen der Welt. Vor allem europäische Hersteller haben Millionen potenzieller Kunden im Visier. Ein Messe-Marathon. Autofahren in Schanghai bedeutet, im Stau zu stehen. Zu warten. Von...

  • Erfurt
  • 23.06.17
  • 39× gelesen
Ratgeber
Gut durchatmen: Die großen Lufteinlässe kühlen und versorgen die Turbolader mit Luft.
2 Bilder

VW Arteon greift die gehobene Mittelklasse an

(TRD/WID) Wenn’s groß sein soll, dann enden Namen bei VW gerne auf die Buchstaben „on“. Das hat etwas Männliches, Ehrfurchtgebietendes. So wurde die verblichene Oberklasse-Limousine, die bislang einzige ihrer Art unter dem Banner der Wolfsburger, nach niemand Geringerem als dem Sohn des griechischen Sonnengottes Helios benannt, und der hieß „Phaeton“. 5,05 Meter, in der gestreckten Version gar 5,18 Meter lang, war die viertürige Oberklasse-Limousine ein Dickschiff, das in der eigens für ihre...

  • Erfurt
  • 16.06.17
  • 1025× gelesen
Anzeige
Anzeige
Ratgeber
Die Lotus Elise Cup 250 spurtet in 4,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht 248 km/h Spitze. Damit sei sie das schnellste jemals gebaute Vierzylinder-Modell der Marke, betonen die Lotus-Strategen.

In diesem Lotus werden Rennfahrer-Träume wahr

TRD/MID) Denn die neue Elise Cup 250 ist ein Leichtgewicht der besonderen Art. Gerade einmal 884 Kilogramm Trockengewicht bringt der Briten-Renner mit Kompressormotor auf die Waage. Und wer weitere Kilos einsparen möchte, kann das optionale Carbon-Aerodynamikpaket wählen, das Frontsplitter, Heckflügel und Seitenschweller aus Kunststoffverbundmaterial umfasst. Insgesamt lässt sich das Gewicht mit weiteren Leichtbaukomponenten um bis zu 24 Kilogramm senken. Der 1,8-Liter-Vierzylindermotor...

  • Erfurt
  • 09.06.17
  • 52× gelesen
Ratgeber
Der Yaris steht seit Ende April 2017 deutlich überarbeitet bei den Händlern
2 Bilder

Die Überarbeitung des Toyota Yaris geht weit über ein übliches Facelift hinaus

(TRD/MID) Über 900 neue Teile und 90 Millionen Euro Entwicklungsaufwand: Kein Wunder, dass die Japaner aufgrund des hohen Aufwands deutliche Verbesserungen unter anderem in Sachen Verbrauch und Komfort erzielen konnten. Auch das Sicherheitsniveau des ab 12.540 Euro erhältlichen Yaris hat wesentlich zugelegt. Ob Toyotas erheblich überarbeiteter Kleinwagen seit 24. April im Handel hält, was der ungewöhnlich hohe Facelift-Aufwand verspricht, finden wir auf den Straßen Südhollands heraus. Auf...

  • Erfurt
  • 31.05.17
  • 260× gelesen
Ratgeber
Noch nicht rentabel: Elektroautos im Fuhrpark sparen zwar beim Tanken, aber ihre Anschaffungskosten sind extrem hoch.

E-Autos als Firmenwagen rentieren sich zur Zeit noch nicht

Das Fazit fällt klar und deutlich aus: Aktuell zahlt es sich für Firmen noch nicht aus, ihren Fuhrpark auf Elektroautos umzurüsten. Daran hat auch die staatliche Förderung nichts geändert. Denn noch immer sind die Stromer sehr teuer. (TRD/Wid-en) Analysiert wurde die Situation von der Mobilitätsplattform Ubeeqo. Die untersuchte die Anschaffungs- und Unterhaltskosten von Pkw mit vergleichbaren Leistungsmerkmalen aus drei Fahrzeugsegmenten auf jeweils zehn Jahre. Das Ergebnis:...

  • Erfurt
  • 26.05.17
  • 13× gelesen
Ratgeber
Der neue Ford GT wird im kanadischen Markham gebaut.
3 Bilder

Nicht nur Promis und Adelsbetitelte kommen auf die Warteliste und dürfen mal Gas geben

Wer mit dem neuen Ford GT zum nächsten Autotreffen fährt, muss eventuell bei den Lowridern parken. 530.000 Euro. 656 PS. 347 Kilometer pro Stunde. Daten und Fakten, die einem zwangsläufig ein Kribbeln am ganzen Körper bescheren. Wer das Kribbeln jeden Tag spüren möchte, braucht eigentlich nur zum nächsten Ford-Händler zu gehen und darum bitten, auf die GT-Liste gesetzt zu werden. Liste? Bei dem Preis? Ja, richtig. Denn er ist nicht allein. Technische Daten und Bildergalerie (TRD/MID) –...

  • Erfurt
  • 17.05.17
  • 28× gelesen
Ratgeber
Schick, robust und bereit für Stadt und die Landpartie: der Volvo V90 Cross Country.
3 Bilder

Volvo V90 Cross Country: Galanter Alleskönner aus dem Elchland

(TRD/MID) – Der Volvo V90 Cross Country vereint die Eleganz der schwedischen Oberklasse mit der Robustheit eines Geländewagens. Abstriche wollen die Nordlichter bei dem Crossover-Fahrzeug des großen Kombis nicht machen. Durch ein ausgetüfteltes Fahrwerksystem soll sich die geräumige Karosse auf unebenen Pisten wie auf Autobahnen souverän bewegen.Dass die Schweden mit so viel Akribie dabei sind, geländetaugliche Autos auf den Markt zu bringen, wundert wenig, haben doch in dem skandinavischen...

  • Erfurt
  • 15.05.17
  • 84× gelesen
Ratgeber
So schick kann Kia: Der neue Stinger hebt die aufstrebende koranische Marke erneut auf ein neues Level.
3 Bilder

Kia Stinger: kein „Beinharter“, sondern ein stilvoller Gran Tourismo

(TRD/MID) Heck- oder Allradantrieb, Sechszylinder-Biturbo, Differentialsperre: So klingen die Eckdaten von Traumautos für sportlich gesinnte Käufer. Die allermeisten dieser Sportwagen kommen aus Europa, doch mit dem Stinger bringt Kia gegen Jahresende genau so ein Auto auf den Markt, das seinen Feinschliff unter anderem auf dem Nürburgring erhielt. Man muss nicht über viertürige Coupés diskutieren, denn nach klassischer Lesart ist ein Coupé kürzer als eine Limousine und hat nur zwei Türen....

  • Erfurt
  • 11.05.17
  • 882× gelesen
Ratgeber
Hohe Investitionen in neue Technologien, Folgen des Abgasskandals und Rabattschlachten schmälern die Margen der Autobauer. Der Ertragsbringer Nummer Eins ist für viele das Servicegeschäft. Die Autofahrer sind die Leidtragenden.

Vor der Bundestagswahl: Experten machen Druck wegen zu hoher Kfz-Ersatzteilpreise

(TRD) Der Reparatur- und Ersatzteilmarkt für Kraftfahrzeuge ist lukrativ. Laut DAT Report 2017 hat im Durchschnitt jeder Autofahrer in Deutschland im vergangenen Jahr 436 Euro für Wartung und Reparatur seines Fahrzeugs ausgegeben. Mehr als 12 Mrd. Euro werden hierzulande allein mit Ersatz- und Verschleißteilen umgesetzt. Rund ein Viertel davon entfällt auf sichtbare Ersatzteile wie Motorhauben, Autoglas, Kotflügel, Außenspiegel, Scheinwerfer und Rückleuchten. Das nationale Designrecht eröffnet...

  • Erfurt
  • 05.05.17
  • 35× gelesen
Ratgeber
Zwei Mitteklasse-SUV mit Dieselmotor und doch so verschieden: Hyundai Tucson (links) und Mercedes-Benz GLC Coupé.
3 Bilder

Standpunkt: Vernunft oder Genuß? SUV-Modelle aus Asien und Europa im mid-Vergleichstest

Hyundai Tucson vs. Mercedes GLC Coupé: Ein ungleiches SUV-Duell Langversion des Beitrages mit Bildergalerie (TRD/MID) – „Form follows function“ lautet ein Design-Leitsatz. Angesichts des anhaltenden SUV-Trends stellt sich die Frage, ob diese Vorgabe, nach der sich die Form an der Funktion orientiert, in der Autobranche noch Gültigkeit hat. Müsste es vielmehr heißen: Form braucht keine Funktion? Der (mid )Motor-Informations-Dienst hat zwei Vertreter der beliebten Fahrzeuggattung getestet,...

  • Erfurt
  • 03.05.17
  • 145× gelesen
Ratgeber
Die ungerade A3 verläuft in Nord-Süd-Richtung, die Autobahnen mit den geraden Nummern von Ost nach West.
2 Bilder

Nur eine Frage: Wie werden Autobahnen nummeriert, Herr Walther?

Bei uns in Thüringen verläuft die A4. In Nordrhein-Westfalen gibt es eine Autobahn gleichen Namens. Sind die Autobahnnummerierungen willkürlich gewählt? Hartmut Walther, Abteilungsleiter für ­Auto­bahnen im ­Thüringer ­Landesamt für Bau und Verkehr, kennt die Antwort auf diese Frage: Seit 1974 gibt es das Nummernsystem der Bundesautobahnen. 1994 wurden erstmalig die Autobahnen in den neuen Ländern einbezogen. Am Grundprinzip können die Fahrer bereits grob die Richtung und die Bedeutung der...

  • Erfurt
  • 08.07.16
  • 131× gelesen
Kultur
Rückblick und Zeitreise: Dem Autofahrer auf die Schulter geschaut

Rückblick und Zeitreise: Dem Autofahrer auf die Schulter geschaut

Am Montag, 5. April 1976 berichtete der motor-informations-dienst im 25. Jahrgang über Sicherheitsgurte: (TRD/mid) Dem Autofahrer auf die Schulter geschaut: Nordrhein-Westfalens Innenminister Dr. Burkhard Hirsch ließ den Autofahrern im Lande erstmals auf die Schulter schauen. In einer Verkehrskontrolle, die im Bereich von sechs Kreispolizeibehörden und auf drei stark befahrenen Autobahnstrecken stattfand, wurden die Insassen von 10.019 Fahrzeugen darauf geprüft, ob sie sich vorschriftsmäßig...

  • Erfurt
  • 17.04.16
  • 18× gelesen
Ratgeber
Beeindruckendes Ergebnis: Der Landy (Land Rover Serie I, gebaut von 1948 bis 1958) steht da, wie aus dem Ei gepellt. “Reborn” eben.

Die Wiedergeburt legendärer Autos

(TRD/mid ) Der Lack ist ab. Schaumstoff quillt durch aufgeplatzte Lederbezüge uralter Autositze. Solche ramponierten Exponate standen bei Jaguar und Land Rover vor kurzem auf einem Messestand. Im Rahmen der Veranstaltung demonstriert laut der Nachrichtenagentur Global Press das Unternehmen, wie aus urigen Oldtimern schmucke Schätze werden. “Reborn” heißt das neue Restaurierungs-Paket. 25 handverlesenen Serie I-Chassis befinden sich im Angebot. Der Messebesucher kann direkt vergleichen. Auf...

  • Erfurt
  • 17.04.16
  • 18× gelesen
Leute
5 Bilder

Flohmarkt-Sömmerda wurde ein Jahr alt

Seit dem 21.06.2015 gibt es unseren Flohmarkt im OT Schallenburg nun ein Jahr. Es ist erstaunlich, was in dieser kurzen Zeit so alles passiert ist. Immer mehr Menschen teilen unsere Leidenschaft und unsere Flohmarkt-Gemeinde ist ein ganzes Stück gewachsen. Jeden Samstag aufs Neue beginnt ein buntes Treiben, welches viele Meschen anzieht und für so einige inzwischen zu einer festen Adresse geworden ist. Viele Schätze, die Jahre lang im Keller oder auf dem Boden schlummerten, kamen dabei zum...

  • Sömmerda
  • 29.09.15
  • 173× gelesen
Politik
3 Bilder

Annette Lehmann, MdL, lud wieder zum Unternehmerstammtisch

BAD LANGENSALZA. Schon seit einigen Jahren organisiert die Landtagsabgeordnete Annette Lehmann, CDU, regelmäßig zwei bis drei Mal im Jahr einen Unternehmerstammtisch. Wie die rege Teilnahme auch dieses Mal wieder gezeigt hat, hat die Grundidee des gegenseitigen Kennenlernens an Attraktivität nichts verloren. Im Gegenteil, das Treffen wird für den Meinungsaustausch gern genutzt. „Für mich als Politikerin ist es eine gute Möglichkeit aktuelle Informationen aus erster Hand zu bekommen.“, so...

  • Mühlhausen
  • 09.06.15
  • 132× gelesen
Ratgeber
Unter Gullideckeln sind wahre Kunstwerke - ist dies ein Grund für ihre runde Form?
2 Bilder

Nur eine Frage: Warum sind Gullideckel rund, Herr Mlejnek?

Die Antwort kennt Ingo Mlejnek, Leiter des Referats 434 "Straßen- und Brückenbau" im Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft. Gullideckel ist die landläufige Bezeichnung für Schachtabdeckungen in unseren Straßen. Die Schächte sind begehbar und zum Teil mehrere Meter tief. Durch die Schächte können die Entwässerungskanäle für Schmutz- und Regenwasser erreicht werden. Schächte im Straßenbau, im Bergwerk oder bei Brunnen werden bevorzugt rund ausgeführt, weil der...

  • Erfurt
  • 13.03.15
  • 390× gelesen
  • 1
  • 1
  • 2