Bücher

Beiträge zum Thema Bücher

Ratgeber

Gesucht wird
Das beste Krimi-Cover des vergangenen Jahres

Bereits zum 17. Mal wird nach dem originellsten, stimmigsten, markantesten oder kurzum dem schönsten Krimi-Cover des vergangenen Jahres eines deutschsprachigen Autors gefahndet. Dazu nominierte die Jury von Bloody Cover in Zusammenarbeit mit dem SYNDIKAT und krimi-forum.de aus fast 600 Krimi-Neuerscheinungen des Jahres 2017 zwölf Finalisten. In zehn Städten, dem Kriminalhaus und per Internet hat das Lese-Publikum die Möglichkeit über das Bloody Cover 2018 abzustimmen und über den Sieger zu...

  • Erfurt
  • 05.03.18
  • 188× gelesen
  •  4
Ratgeber
Volkmar Koch hat dank des riesigen Fundus der Stadt- und Regionalbibliothek Gera alle Hände voll zu tun. Der Vorruheständler erforscht die Geschichte der Fürstentümer Reuß älterer und jüngerer Linie.
6 Bilder

Information hat viele Gesichter. Bundesweite Aktionswoche der Bibliotheken

Das sieht nach viel Arbeit aus! Aber Volkmar Koch will es so. Und dass er viel zu tun hat, daran ist auch die Stadt- und Regionalbibliothek Gera „schuld“. Der Geraer Vorruheständler interessiert sich für die Geschichte der Fürstentümer Reuß jüngerer und älterer Linie. Besonders die Zeitspanne von 1849 bis 1920 hat es ihm angetan. „Die Bibliothek bietet mir neben dem Stadtarchiv einen riesigen Fundus über diese Zeitepoche“, freut er sich und weiß den Service zu schätzen, dass ihm entsprechendes...

  • Gera
  • 22.10.13
  • 353× gelesen
  •  1
Kultur
8 Bilder

Eindrücke von der 1. Mitteldeutsche Buchmesse in Pößneck

Die erste Auflage der Mitteldeutschen Buchmesse ist Geschichte. Eine Premierenveranstaltung, die laut Veranstalter als Erfolg verbucht werden darf. Alf-Heinz Borchert vom Verein Pößneck attraktiver e.V. betonte: "Rund 2000 Gäste sind ein sehr gutes Ergebnis, machen Spaß, um die nächste Buchmesse für das Jahr 2014 zu planen".

  • Pößneck
  • 05.06.12
  • 779× gelesen
  •  3
Kultur
Bibliotheksleiterin Angela Hansen (links) und Mitarbeiterin Ulrike Keil sind die Hauptakteure bei den Vorbereitungsarbeiten zum Rudolstädter Bücherfrühling.
Foto Andreas Abendroth

Mit einem schönen Buch durch die Frühlingszeit

Mit einem schönen Buch durch die Frühlingszeit Rudolstädter Bibliothek lädt zu einem abwechslungsreichen Lesefest ein Landläufig wird immer behauptet, dass Bücher auf dem Rückzug sind. Multimediale Medien, ja, dass ist die Zukunft. Doch unterhält man sich mal mit Menschen, die mit dem Gedruckten zu tun haben, wird eine ganz andere Seite aufgedeckt. Laut Angaben der Stiftung Lesen liest jeder fünfte 15-jährige in Deutschland nur auf einem rudimentären Level, sind rund 7,5 Millionen...

  • Saalfeld
  • 23.03.12
  • 583× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.