Alles zum Thema Bürgerstiftung

Beiträge zum Thema Bürgerstiftung

Leute

Das GEBEN UND DAS NEHMEN
Engagement für die Stadt, in der man lebt

Der Freiwilligentag 2017 ist vorbei; ging aber keineswegs spurlos vorüber. An 35 Einsatzorten habenweit mehr als 200 Freiwillige mehrere Stunden ihrer Zeit investiert und damit materielle und immaterielle Werte in der Gemeinschaft, in der sie leben, geschaffen bzw. hinterlassen. Es arbeitete der Student mit dem Handwerker, der Geisteswissenschaftler mit dem Künstler, es spielten Alt und Jung, es begegneten sich Deutsche mit Bürgern anderer Nationen. Worin besteht das GEBENund das NEHMEN?...

  • Jena
  • 17.09.17
  • 156× gelesen
Natur
Zackenschoten im Mohnfeld
2 Bilder

Unkrautstecher am Straßenrand

Kampf den Zackenschoten! Gestern konnte man auf dem wilden Wiesenstreifen am Damaschkeweg in Richtung Winzerla den wilden, doch sehr nützlichen Aktionismus eines sich mit Fahrrad fortbewegenden Mannes beobachten: Er ging vermutlich mit einem speziellen, im Phyletischen Museum ausleihbaren extra langen Ausstecher den Pfahlwurzeln der Zackenschote zu Leibe. Lustig war´s, dieser sinnvollen Maßnahme zuzuschauen! Die Bürgerstiftung Jena organisiert jährlich die systematische Bekämpfung der...

  • Jena
  • 04.06.17
  • 72× gelesen
Vereine
Landrat Harald Zanker in seiner Funktion als Vorsitzender der Bürgerstiftung (links) und Vertreter der Vereine, die Fördermittel erhalten haben.

Bürgerstiftung überreicht Fördermittel

Die Nachwuchsarbeit im Vereinsleben genießt einen hohen Stellenwert. Denn nur auf diese Weise können junge Leute für Mitgliedschaften und das ehrenamtliche Engagement begeistert werden. Vor diesem Hintergrund hat es sich die Bürgerstiftung Unstrut-Hainich auf die Fahnen geschrieben, diese Bemühungen zu honorieren und Projekte zur Förderung sozialer, kultureller und gemeinschaftsfördernder Belange finanziell zu unterstützen. Aufgrund dessen übergab jetzt Landrat Harald Zanker, als...

  • Mühlhausen
  • 30.05.16
  • 20× gelesen
Vereine
Die Referenten, eingerahmt von den Präsidenten des Fördervereins.
7 Bilder

1. Vogtländer Erbrechtstag in Greiz mit mehr Resonanz als erwartet

Für viele Besucher hatten die Vorträge durchaus Aha-Effekte parat (Greiz) Der 1. Vogtländer Erbrechtstag am 28.11.2015 in der Greizer Vogtlandhalle ist Geschichte. Der Freundeskreis Bürgerstiftung Greiz e.V. als Organisationsteam war insgesamt positiv überrascht. „Angesichts von Kälte und Schneefall sind wir als Förderverein mit der Besucherresonanz an einem Samstagvormittag durchaus zufrieden. Insbesondere die gemischte Altersstruktur hat uns besonders gefreut, denn auch junge Menschen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 01.12.15
  • 144× gelesen
Politik
Spendenübergabe bei der Firma ZIBA-Bau GmbH Greiz-Dölau, v.l.: Guido Brinckmeyer (BS), Konrad Ruselack (Werkstattmeister), Toralf Zipfel (GF) und Marlen Herpich (Prokuristin).

Weitere Spenden für Greizer Flutopfer

Die Bürgerstiftung Greiz i.G ist immer noch mit ihrem Fluthilfe-Projekt aktiv. Das Jenaer Angebot eines kostenfreien Ostsee-Urlaubes konnte die Gründungsinitiative erfolgreich vermitteln. „Wir bedanken uns sehr herzlich bei Stephan Marek von der Stadtverwaltung Greiz und Herrn Dr. Klötzner vom gleichnamigen Immobilienbüro für deren Unterstützung“, betonte Torsten Röder, der in der Bürgerstiftung (BS) die PR- und Marketingarbeit koordiniert. Zwar konnten die von den Unterstützern benannten...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 21.02.14
  • 154× gelesen
Politik

Rathausgespräch zum Thema "Bürgerstiftungen und andere alternative Finanzierungen für Projekte". AG Bürgerhaushalt lädt ein

Immer mehr Menschen suchen Möglichkeiten, sich noch praktischer in die Geschicke ihrer Kommune einzumischen und diese direkter mitzugestalten. Auf dieser Schiene sind schon zahlreiche Ideen und Projekte entstanden. So sind in den letzten Jahren bundesweit Bürgerstiftungen ins Leben gerufen worden. Ein wichtiges Prinzip von Bürgerstiftungen ist, dass Bürger für Bürger stiften. So können Dinge und Projekte finanziert werden, die sonst nicht entstehen würden. Zahlreiche Aufgabengebiete von...

  • Gera
  • 24.01.14
  • 294× gelesen
Leute
Greiz am 3. Juni 2013 unter Wasser.

Bürgerstiftung Greiz richtet bundesweites Spendenkonto ein

Spendenaufruf an (Ex-)Greizer für Hochwasseropfer. Angesichts der Hochwasserkatastrophe in der Stadt Greiz am ersten Juniwochenende ruft die in Gründung befindliche Bürgerstiftung (BS) Greiz zu Spenden für die Betroffenen auf. Diese können mit dem Stichwort „Hochwasserhilfe Greiz“ auf das Spendenkonto 0143013011 bei der Commerzbank Dresden (BLZ 85080000) geleistet werden. „Wir bitten alle Greizer, insbesondere auch die, die nicht mehr hier leben, um finanzielle Unterstützung für ihre...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 03.06.13
  • 351× gelesen
Politik
Musikalischer Höhepunkt der Spendenübergabe war zweifelsfrei das gemeinsame Musizieren der Kirchenmusikerin Christa Schaa mit Heinz Ratz (li.) und Ingo Hassenstein von der Band „Strom & Wasser“. Obwohl sich die gewohnten Repertoires deutlich unterscheiden, fand man im Trio bei „Wenn alle Brünnlein fließen“ ganz schnell die richtigen Töne. Foto: Hausdörfer

Die Musik macht Mut - Instrumente für Flüchtlingsheime

JENA. Eigentlich habe er Rebell werden wollen, weil ihm dann die ganzen jungen Dinger hinterherlaufen würden, sagte einmal Liedermacher Heinz Ratz. Doch der Mann auf dem Arbeitsamt habe ihm verklickert: Für sowas gibt es zur Zeit keinen Bedarf. Ein Rebell ist Ratz trotzdem geworden, obwohl er sich selbst gern als Radikal-Humanisten bezeichnet. In seinen Texten begehrt er auf gegen Missstände, wenn Menschen von Menschen missbraucht werden, und engagiert sich ganz praktisch zum Beispiel für...

  • Jena
  • 05.12.12
  • 272× gelesen
Vereine
Älteren und behinderten Menschen eine Freude machen: Spazierfahrt mit gehbehinderten Senioren beim Freiwilligentag.
3 Bilder

Freiwilligentag - Jede Hand wird gebraucht

JENA. Arbeiten für lau, wer macht das schon? Antwort: Millionen in Deutschland! Die Freiwilligenbewegung, die ehrenamtliche Tätigkeit für soziale und caritative Zwecke, ist eine Massenbewegung, ohne die viele wichtige Aufgaben in unserer Gesellschaft nicht zu bewältigen wären. In Jena ist die Freiwilligenagentur der Bürgerstiftung Zwischenraum ein wichtiger Ansprechpartner für alle, die sich ehrenamtlich engagieren wollen oder Hilfe benötigen. Am kommenden Samstag, 15. September, steigt...

  • Jena
  • 12.09.12
  • 234× gelesen
Leute
Die ersten Gitarren sind schon da: Claudia Schröter, Oda Riehmer, Steffen Schröder (v.li.) und die anderen zumeist ehrenamtlichen Mitarbeiter der Bürgerstiftung nehmen gerne Instrumentenspenden in der Unterlauengasse 3 entgegen. Foto: Hausdörfer

Gitarren für Flüchlinge - Bürgerstiftung bittet um Musikinstrumente-Spenden

JENA. Haben Sie ein ungenutztes oder ausgedientes Musikinstrument zu Hause? Wenn ja, dann wäre es eine Überlegung wert, dieses der Bürgerstiftung Jena zu Verfügung zu stellen. Zur Vorgeschichte: Heinz Ratz, Sänger der Band „Strom&Wasser“, trat beim Tanz- und Folkfest 2012 in Rudolstadt mit einem besonderen Anliegen an die Zuschauer heran: Er bat um Instrumentenspenden für Flüchtlinge. Diesen Aufruf hat sich die Bürgerstiftung angeschlossen und sammelt ab sofort alle Arten von Instrumenten in...

  • Jena
  • 23.08.12
  • 406× gelesen
Leute
Andrea Körner (v.li.), Oda Riehmer und Heidi Scheller sind mit der Bürgerstiftung in die Unterlauengasse 3 umgezogen.

Helfen tut gut - Bürgerstiftung im neuen Domizil

JENA. «Mit einem halben Zimmer in Rathenaustraße haben wir 2002 angefangen», erinnert sich Heidi Scheller, die bei der Gründung der Bürgerstiftung «Zwischenraum» vor zehn Jahren dabei war. Als die Stadt das Haus nach drei Jahren verkaufte, war der erste Umzug in die Paradiesstraße angesagt und schon ein Jahr später folgte der nächste, in einen Wohnblock am Rähmen. Die keineswegs optimalen Bedingungen in diesen Domizilen sind aber mit dem jüngsten Umzug in die Unterlauengasse 3 Geschichte und...

  • Jena
  • 02.08.12
  • 270× gelesen
Kultur
von links: Marika Anhalt (Leiterin Familienzentrum ASB), Christian Blechschmidt (Vorstandsvorsitzender der Sparkasse), Regina Haupt (Geschäftsführerin des ASB), Brigitta Vogler (Hortleiterin Hüpstedt), Silvia Marx (Röblingschule), Norbert Breitenstein (Abteilungsleier Berufsschulzentrum), Peter Ewert (Leiter des Berufsschulzentrums), Landrat Harald Zanker, Michael Wagner (Förderverein Kita Butzemannhaus), Lothar Röhrig (Grundschulleiter Lengenfeld/St.), Kathrin Baudisch  (Förderverein Kita Butzemannhaus).

Bürgerstiftung Unstrut-Hainich fördert Bildung und Erziehung

Zu Beginn des neuen Schul- und Ausbildungsjahres konnten sich verschiedene Schulfördervereine, eine Kindertagesstätte sowie der Arbeiter-Samariter-Bund über eine Finanzspritze von der Bürgerstiftung Unstrut-Hainich freuen. Mit insgesamt mehr als 21.000 Euro werden Projekte im Bereich Bildung und Erziehung unterstützt. Als Vorsitzender und stellvertretender Vorsitzender der Bürgerstiftung begrüßten Landrat Harald Zanker und Sparkassendirektor Christian Blechschmidt die Gäste in der Sparkasse...

  • Mühlhausen
  • 26.08.11
  • 753× gelesen
Vereine
Marco Tasch (Mandolinenverein Struth), Marion Walther (Jugendkunstschule), Heike Burian Förderverein Tilesius-Gymnasium und Wolfgang Faber (Kreismusikschule) nahmen die Spendenschecks im Namen ihrer Vereine dankend entgegen.

Fördern, was vielen nützt: Unterstützung durch Bürgerstiftung

Seit nunmehr zehn Jahren unterstützt die Bürgerstiftung Unstrut- Hainich Projekte, die dazu dienen, Kunst und Kultur sowie Bildung und Erziehung zu fordern. Zu verdanken ist dies den Stiftern und Spendern, die im Lauf der Jahre das Stiftungskapital stetig erhöht haben. Die daraus erwirtschafteten beachtlichen Zinsen können auch dieses Jahr wieder für gute Zwecke eingesetzt werden. So konnten sich jetzt die Kreismusikschule "Johann Sebastian Bach", die Jugendkunstschule, der Mandolinenverein...

  • Mühlhausen
  • 17.08.11
  • 371× gelesen