Alles zum Thema Bach

Beiträge zum Thema Bach

Kultur
Besonders gut gefällt den Gästen, wenn die Führer in Kostüme schlüpfen, weiß Helga Stange (Mitte), die Vorsitzende des Eisenacher Gästeführervereins.
4 Bilder

Eisenacher präsentieren architektonische Höhepunkte
„BaueinHaus“ lautet das Motto des Weltgästeführertags am 21. Februar

Zugegeben: Eisenach ist nicht als Bauhaus-Stadt bekannt. Wenn sich der Weltgästeführertag am 21. Februar deutschlandweit dem 100-jährigen Gründungs­jubiläum der berühmten Kunstschule widmet, hat Eisenach aber dennoch einige Architektur-Höhepunkte zu bieten. „Wir werden nicht in Konkurrenz zu Dessau oder Weimar treten. Aber wir haben ein spannendes Programm“, weckt Helga Stange, Vorsitzende des Eisenacher Gästeführervereins, die Lust auf eine besondere Stadt­führung. Das Jahrestagsmotto...

  • Eisenach
  • 01.02.19
  • 53× gelesen
Kultur

Bach der Rebell wieder im Theater Arnstadt

Nach der umjubelten Weltpremire gibt es am Samstag, den 20. Oktober 2018 um 19:30 Uhr eine weitere Möglichkeit im Theater Arnstadt zu erleben, was Johann Sebastian Bach so alles während seiner wilden Zeit in Arnstadt und Umgebung angestellt hat. Nach dem frühen Tod seiner Eltern wächst er bei seinem Bruder auf. Schon hier muss er lernen, dass man im Leben nur mit Fleiß und Durchsetzungskraft wirklich etwas erreichen kann. Kaum dass er 18 Jahre alt wird bekommt Bach einen Vertrag als Organist...

  • Arnstadt
  • 17.10.18
  • 58× gelesen
Kultur

Festliches Konzert für Solisten, Chor und Orchester
Mozarts "Krönungsmesse" & Bach-Kantate

Am Sonntag, 10. Juni 2018 um 17:00 Uhr werden in der Stadtkirche „St. Margarethen“ in Kahla die „Krönungsmesse“ von Wolfgang Amadeus Mozart und die Kantate „Ihr Menschen rühmet Gottes Liebe“ BWV 167 von Johann Sebastian Bach aufgeführt. Mozart schrieb die festliche „Krönungsmesse“ sehr wahrscheinlich für den Ostergottesdienst 1779 im Salzburger Dom. Schon bald nach Mozarts Tod wurde die Messe KV 317 zur bevorzugten Komposition für Gottesdienste bei Kaiser- und Königskrönungen sowie bei...

  • Jena
  • 17.05.18
  • 203× gelesen
Kultur
Dieses Schriftstück belegt, dass Veit Bach 1619 in Wechmar gestorben ist und begraben wurde.
18 Bilder

Serie: Mein Museum
Der Beginn aller Bachs liegt in Wechmar

Mit dem Bäcker und Müller Veit Bach  hat in Wechmar die weltbekannteste Musikerfamilie ihren Ursprung. Dr. Hans Hochberg, Vorsitzender des Fördervereins Bach-Stammhaus Wechmar e.V., lädt zum Rundgang ein. Was gibt’s Musehenswertes? Im Mittelpunkt steht bei uns Veit Bach, der älteste Vorfahre der weltberühmten Musikerfamilie. Der gläubige Lutheraner musste im 16. Jahrhundert aus religiösen Gründen flüchten und war damit einer der ersten Asylanten in Wechmar. Hier arbeitete er als Bäcker und...

  • Gotha
  • 03.05.18
  • 105× gelesen
Kultur
Im Rahmen des "Bach Festival Arnstadt"  findet am 21. März 2018, 17 Uhr, die Ehrung zum 333. Bach-Geburtstag statt.

Bach Festival Arnstadt - 16.03 bis 21.03.2018
Bach erleben für jedermann....

Umfangreiches Musik- und Rahmenprogramm lädt ein Von Andreas Abendroth Die 14. Auflage des „Bach Festival Arnstadt“ beginnt am Freitag. Einhundertfünfzigtausend Druckerzeugnisse machen im Vorfeld auf das kulturelle Event über die Stadtgrenzen hinweg aufmerksam, laden nach Arnstadt ein. Vom Vorbereitungsteam wurde betont, dass für Kurzentschlossene immer noch Karten erhältlich sind. Den Gästen des diesjährigen Festivals wird eine bunte Mischung aus Musik und Kultur für jede Altersgruppe...

  • Arnstadt
  • 13.03.18
  • 79× gelesen
Kultur
Der Kantatenchor probt unter der Leitung von Ralf Stiller für die Aufführung am 17. Dezember.
16 Bilder

Festliche Aufführung am Dritten Advent
Bachs Weihnachtsoratorium an St. Marien

Wie in jedem Jahr erklingt in der Adventszeit das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach in der Stadtkirche St. Marien in Greiz. Weil in diesem Jahr der 4. Advent auf den Heiligen Abend fällt, wird das Werk am 3. Advent aufgeführt. In der festlichen Aufführung am Sonntag, den 17. Dezember, erklingen ab 17 Uhr unter der Leitung von Kantor Ralf Stiller die 1. sowie 4. bis 6. Kantate des Oratoriums. Ausführende sind der Greizer Kantatenchor, der Kinderchor St. Marien Greiz und die...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 11.12.17
  • 158× gelesen
Kultur

Mit Gesang, Gedichten und Humor durch die Stadt

Am Sonnabend, dem 3. Juni, stimmt eine musikalische Stadtführung auf das bevorstehende Jazzweekend in Arnstadt ein. Los geht es um 14:00 Uhr an der Tourist-Information Arnstadt. Dort sind bereits jetzt die Karten zum Preis von 7,00 Euro erhältlich. Die Vorfreude ist Klaus Ehring anzusehen. Der Gästeführer und Musikliebhaber kann seine beiden Leidenschaften bei einem Rundgang miteinander verbinden. Mit Gesang, Gedichten und viel Humor führt er zu den musikalischen Orten der Bachstadt...

  • Arnstadt
  • 31.05.17
  • 5× gelesen
Kultur

Thüringer Bachorte gewinnen Tourismusbudget

Die Gewinner des Thüringer Tourismusbudgets 2016 stehen fest: Die Weimar GmbH und der Kulturbetrieb der Stadt Arnstadt erhalten 750.000 Euro Preisgeld für ihr gemeinsames Projekt „Bach in Thüringen entdecken“. Die Bachstädte konnten mit ihrer Bewerbung eine fachkundige Jury überzeugen und dürfen ihr Projekt in den kommenden drei Jahren umsetzen. „Bach ist ein kulturtouristisches Leitthema für Thüringen, von dem wir künftig stärker profitieren wollen“, sagte Thüringens...

  • Arnstadt
  • 02.02.17
  • 16× gelesen
Kultur
7 Bilder

JAPAN meets BACH - Künstler aus Japan zu Gast in Weimar am 6. November 2016

die Deutsch-Japanische Gesellschaft Erfurt lädt recht herzlich zu einer außergewöhnlichen Veranstaltung mit japanischen Künstlern, die unter dem Motto „Japan meets Bach – Musik und Bewegungskunst kennen keine Grenzen“ am Sonntag, dem 6. November 2016 um 16.00 Uhr im Jugend- und Kulturzentrum MonAmi in Weimar, Goetheplatz 11 uns mit unter anderen auf einem japanischen Instrument gespielter Bach-Musik und hierzu von einer japanischen Sopranistin gesungenen Shinto-Gebeten, aber auch...

  • Weimar
  • 22.10.16
  • 81× gelesen
Ratgeber
Unendlich viele Kirchenlieder wurden schon getextet und vertont. Auch heute entstehen immer wieder neue Kirchenlieder.
2 Bilder

Nur eine Frage: Wie kommen Lieder ins Kirchengesangbuch?

Im Gottesdienst wird gesungen – allerdings überwiegend Lieder, die schon ein paar Jahre auf dem Buckel haben. Wie kommen eigentlich die Lieder ins Kirchengesangbuch? Wer entscheidet, welches Lied aufgenommen wird und nach welchen Kriterien? Die Antwort kennt Dr. Ulrich Neymeyr. Er wurde von Papst Franziskus im September 2014 zum neuen Bischof von Erfurt ernannt. Als Nachfolger von Bischof Joachim Wanke ist er der zweite Bischof des 1994 neu gegründeten Bistums Erfurt. Kirchenlieder gibt...

  • Erfurt
  • 19.08.16
  • 78× gelesen
  •  1
Kultur
Romantik in Arnstadt. Foto: Andreas Abendroth
17 Bilder

Bach-Advent Arnstadt 2015: Szenen aus dem Singspiel "Iris" erstmals aufgeführt

Der Bach-Advent tauchte die Kreisstadt in den nächtlichen Stunden in ein Farbenmeer. In der Innenstadt hatten viele Bürger ihre romantischen Hinterhöfe geöffnet, boten Kultur und Kulinarisches an. Ein besonderer Höhepunkt fand im Hof des "Hauses zum Mühleisen" statt. Dort wurden erstmals Szenen aus dem Singspiel "Iris" - in dem es um die Geschichte der Stadt geht - aufgeführt. Einiger Wermutstropfen bei diesem wunderschönen, vorweihnachtlichem Fest war die restlos zugeparkte...

  • Saalfeld
  • 29.11.15
  • 236× gelesen
Kultur
Auch ein großer Kontrabass kommt in der Johannes-Passion zum Einsatz. Foto: Andreas Abendroth
10 Bilder

Bach-Festival-Arnstadt 2015: Die Bachsche Johannes-Passion für Kinder

Wissensvermittlung auf kindgerechte Art Ein Projekt mit großem Vorbildpotential Von Andreas Abendroth Eine tolle Idee hatte der Kantor der evangelischen Kirchgemeinde von Arnstadt, Jörg Reddin. Im Rahmen des Kinder-Bach-Festivals des Bach-Festival-Arnstadt, präsentierte er den zahlreich gekommenen, kleinen Musikfans, die Johannes-Passion von Johann Sebastian Bach. Natürlich kindgerecht. Einzelne Instrumente wurden vorgestellt, kleine Themen aus dem großen Bachschen Werk zu Gehör...

  • Arnstadt
  • 21.03.15
  • 491× gelesen
Leute
56 Bilder

"Jauchzet, frohlocket!" - stimmgewaltige Einstimmung auf die Festtage

Bachs Weihnachtsoratorium am vierten Advent bot hunderten Besuchern in der Stadtkirche Greiz Muse und Gelegenheit, bei großer Musik und stimmgewaltigem Chrogesang in vorweihnachtliche Besinnlichkeit einzutauchen. Mit dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach erklang amSonntag vor dem Fest das wohl populärste aller geistlichen Vokalwerke des Komponisten in der Greizer Stadtkirche St. Marien. Bachs Weihnachtsoratorium BWV 248 zählt zu seinen berühmtesten geistlichen Kompositionen....

  • Zeulenroda-Triebes
  • 21.12.14
  • 806× gelesen
Kultur
Lateinamerikanische Klänge kontra Barockmusik - „Bach goes Bossa“ - präsentiert zum Bach-Festival das Duo Travercord. Foto:Andreas Abendroth
2 Bilder

Arnstadt aktuell: Bach-Festival 2015 bietet facettenreiches Programm

Tölzer Knabenchor gestaltet Auftaktkonzert 11. Auflage lädt vom 20. bis 29. März 2015 ein Von Andreas Abendroth Arnstadt. Das Bach-Festival in Arnstadt hat sich weit über die Grenzen der Kreisstadt hinaus einen positiven Ruf erarbeitet. Dies gilt gleichermaßen für Künstler und Besucher. Besonders die vielseitige Mischung kommt sehr gut beim Publikum an, zeigt Weltniveau. Auch der junge Johann Sebastian Bach hätte wohl seine wahre Freude am Reigen unter dem Veranstaltungs-Motto...

  • Arnstadt
  • 28.11.14
  • 152× gelesen
Kultur

Konzert am 300. Geburtstag von Carl Philipp Emanuel Bach

Am Sonnabend, dem 8. März, jährt sich zum 300. Mal der Geburtstag von Carl Philipp Emanuel Bach. An diesem Tag veranstaltet die Mitteldeutsche Barock-Compagney e.V. um 16 Uhr in der Nikolaikirche ein Konzert. Auf dem Programm stehen Kammermusikwerke des Jubilaren aber auch seines Vaters Johann Sebastian und seines Paten Georg Philipp Telemann. Es musizieren Carola Fischer (Gesang), Seth Taylor und Hans-Christoph Fichtner (Barockvioline) sowie Monica Ripamonti-Taylor (Cembalo). Karten für 10...

  • Eisenach
  • 24.02.14
  • 122× gelesen
Kultur

8. März 2014, 16 Uhr - Konzert zum 300. Geburtstag von C.Ph.E. Bach

Carl Philipp Emanuel Bach wurde am 08.03.1714 als zweitältester Sohn von Johann Sebastian Bach in Weimar geboren. An seinem 300. Geburtstag veranstaltet die Mitteldeutsche Barock-Compagney um 16 Uhr ein Konzert in der Eisenacher Nikolaikirche. Auf dem Programm stehen Kammermusikwerke des Jubilaren aber auch seines Vaters Johann Sebastian und seines Paten Georg Philipp Telemann. Karten für 10,- € sind in der Tourist-Information und ab 15.30 Uhr an der Tageskasse erhältlich. Gäste bis 18...

  • Eisenach
  • 14.11.13
  • 172× gelesen
Kultur
Mitgliederversammlung des Fördervereins Divi-Blasii-Kirche Mühlhausen 2013
2 Bilder

Divi-Blasii-Fest und Vortrag zur Innenraumgestaltung der Bachkirche

MÜHLHAUSEN. Die Landtagsabgeordnete Elke Holzapfel (CDU) ist Mitglied im Förderverein Divi-Blasii.Kirche Mühlhausen, dessen alljährliche Mitgliederversammlung mit dem Divi-Blasii-Fest verbunden ist. Am 7. September 2013 war es wieder soweit. An der Mitgliederversammlung im Haus der Kirche nahmen rund 25 Mitglieder teil. Auch der öffentliche Vortrag von Sven Raecke zum Thema „Denkmalpflegerische Rahmenzielsetzung für den Innenraum der Bachkirche Divi Blasii“ war gut besucht. Die anschließende...

  • Mühlhausen
  • 12.09.13
  • 182× gelesen
Kultur

Eine Bach Biographie multimedial

Mit einer offiziell ersten kleinen Videoshow geht das neue und innovative Portal "Bach über Bach" zum Thomaskantor an den Start. In der Rubrik Johann Sebastian Bach und dort weiter bei den Biographien und schließlich unter "Mini Biographie als Mini Show" eingestellt, informiert eine Mischung aus Bachs Musik, einem von Schauspieler und Sprecher Fabian von Klitzing gesprochenen Text und einer Zusammenstellung von in den Bachstädten und Bach-Orten in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt...

  • Eisenach
  • 09.05.13
  • 139× gelesen
Leute
Kirchenmusikdirektor Gottfried Preller auf "seiner Bank" an der Wender-Orgel. Diese Orgel wurde 1703 vom 18-jährigen Johann Sebastian Bach abgenommen. Heute sind 300 der ursprünglichen Pfeifen, der Orgelprospekt und die Klaviaturen an originaler Substanz erhalten. Foto: Andreas Abendroth
3 Bilder

Kirchenmusikdirektor Gottfried Preller: Das Erbe Bachs weiter geben

Das Erbe Bachs weiter geben Musik ist mein Leben sagt Kirchenmusikdirektor Gottfried Preller Von Andreas Abendroth ARNSTADT. Mit dem "Thüringer Orgelsommer" hat sich Gottfried Preller weit über die Landesgrenzen hinaus einen Namen gemacht. Die Veranstaltungsreihe bringt seit 1992 historisch wertvolle, aber auch weniger bekannte Orgeln zum Klingen. Damit sollen die Instrumente vor dem Verfall gerettet werden. Doch beinahe wäre aus dem Weimarer Jungen keine Koryphäe für die "Königin der...

  • Arnstadt
  • 22.03.13
  • 687× gelesen
Kultur
Sie musizieren gern gemeinsam und tun dies auch zur „Langen Nacht der Hausmusik“: Susanne und Holger Gerdes und Tim Köddritzsch.

Wohnzimmer wird zum Konzertsaal

Ein wenig zusammenrücken werden sie wohl müssen. Wenn sie sonst gemeinsam musizieren, brauchen sie das nicht zu tun, dann haben sie ja auch kein Publikum. Doch einmal im Jahr, zur „Langen Nacht der Hausmusik“, öffnet Familie Gerdes ihre Türen, um andere an ihrer Musik teilhaben zu lassen.  Susanne und Holger Gerdes lieben es, gemeinsam mit Freunden zu musizieren, genau wie ihre Tochter Juliane. Mindestens einmal im Monat treffen sich die Gleichgesinnten im Hause Gerdes. Dann werden auch immer...

  • Erfurt
  • 21.03.13
  • 372× gelesen
  • 1
  • 2