Alles zum Thema Bachelor

Beiträge zum Thema Bachelor

Leute
Beate Sieg an der Studiokamera zur Aufzeichnung des Thüringen-Journals.

Jobprofil: Frau Sieg, wie ist das Leben als Kamerafrau?

Ein Fernsehbeitrag entsteht genau dreimal: In der Redaktion, bei der Kameraführung und im Schnitt. Die Wahlerfurterin Beate Sieg hat sich für die Arbeit mit der Kamera entschieden: „Ich liebe es, mit Licht zu malen. Kreativ zu sein. Das in Szene zu setzen, was gerade wichtig ist.“ Tagsüber dreht sie für den MDR Filmbeiträge in ganz Thüringen. Abends schaut sie sich ihr Tagwerk kritisch im Thüringen-Journal an. Neben Nachrichtenbeiträgen, den Sendungen „Heute auf Tour“ und „Unterwegs in...

  • Erfurt
  • 20.02.15
  • 395× gelesen
Leute
9 Bilder

Bei Holz-Flori klemmt die Säge nie! Florian Lindner ist der beste Kettensägenkünstler Deutschlands

Je öfter Florian Lindner im Seminar der Fachhochschule sitzt, umso unzufriedener wird er. Mathe, Chemie und Physik haben ja noch Spaß gemacht, aber Rohrleitungstechnik - das übersteigt eindeutig das, was er an Langeweile ertragen kann. Seine Gedanken schweifen immer wieder ab. Sein Vater - er betreibt einen kleinen Sägehandel - brachte von der Messe einige interessante Werkzeuge mit, die es wert sind, ausprobiert zu werden. An Übung mangelt es dem 22-Jährigen Florian nicht; schon als...

  • Saalfeld
  • 10.02.15
  • 2.149× gelesen
  •  3
Leute
René Böttcher trifft als Bogenschütze und junger Wissenschaftler gern ins Schwarze.

René Böttcher aus Ilmenau trifft ins Schwarze

René Böttcher wäre wahrscheinlich ein begnadeter Lehrer geworden, wenn er nicht so gnadenlos neugierig wäre. "Mich faszinieren Ergebnisse, die aus Forschung und Experimenten entstehen", sagt der 23-Jährige. Die Einrichtung seines Zimmers kündet davon: Zwei Laptops, Whiteboard, an der Wand das Periodensystem der Elemente. Zurzeit studiert der Eichsfelder an der TU Ilmenau im achten Semester Werkstoffwissenschaft und wird in einem Jahr seinen Masterabschluss machen. Beruflich hat René Böttcher...

  • Arnstadt
  • 14.08.14
  • 696× gelesen
  •  2
Politik

Nebenjob an der Uni Jena: Weniger Stundenlohn als ein ungelernter Maler

Ab 1. August ändert sich einiges - unter anderem die Lohnmindestgrenzen für Maler und Lackierer. Ein gelernter Maler, also ein Malergeselle verdient dann 10,50 Euro/h in Ostdeutschland - so heißt es hier. Die Ausbildungszeit für Maler und Lackierer dauert in der Regel 3 Jahre. Genauso lange benötigt ein Student für einen Bachelorabschluss. Ein Hochschulabsolvent mit BA-Abschluss, der an der Uni Jena einen Nebenjob annimmt, bekommt pro Stunde 8,41 Euro. Es ist dabei völlig egal, welche...

  • Jena
  • 01.08.14
  • 1.953× gelesen
  •  11
Leute
Zum Gruppentreffen gehört, dass die ehrenamtlichen Helfer den Kranken Zeitungen vorlesen.

Zeit schenken: Um Angehörige zu entlasten, baut das Awo-Pflegeheim in Königsee eine Betreuungsgruppe auf

Antonia Altmann schaut ihre Mutter entgeistert an. Was ist bloß mit der alten Dame los? Schlimm genug, dass sie den allmonatlichen Scrabble-Nachmittag einfach vergessen und wohl auch schon einige Tage die Wohnung nicht aufgeräumt hat. Jetzt sitzt sie vor den Buchstabenwürfeln, als hätte sie dieses Spiel zum ersten Mal vor Augen. Was Antonia Altmann nicht weiß: Ihre Mutter leidet an Demenz im fortgeschrittenen Stadium. Zu den Symptomen gehören nicht nur der schleichende Verlust des...

  • Arnstadt
  • 20.02.14
  • 470× gelesen
  •  3
Leute
7 Bilder

Der Bachelor im Plauen Park

Alle wollten ihn sehen Die Damenwelt stand am Sonntagnachmittag im Plauen Park Kopf. Der Bachelor Jan Kralitschka war zum Greifen nah. Er verteilte nicht nur 1000 Stück Kuhfleckenkuchen an die Gäste, sondern gab auch Foto- und Autogrammwünsche und rote Rosen für die Frauen.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 24.06.13
  • 256× gelesen
Leute
Die beiden Studentinnen Christiane Schlütter und Tina Engelmann betreiben im Rahmen ihrer Bachelorarbeit noch bis zum 30.	September den alten Zeitungskiosk am Sophienstiftsplatz. Foto: Engelmann/Schlütter
5 Bilder

Feierabendbier und Wechselschlüpfer

Ein kleiner Tresen, bunte Schubfächer und als besonderes Angebot ein kleines Fläschchen Maggi. Das war mein kleines Paradies, in dem ich residierte – auf Omas etwas abgewetzter Küchenbank. Was machte es schon, wenn das Maggi aus dem Westen muffelte. Porentiefe Reinheit war mir trotzdem gewiss, denn auch ein kleiner Persil-Pappkarton gehört zum breit gefächerten Sortiment meines Kaufmannsladens, der es allemal mit dem Dorfkonsum aufnehmen konnte. Holzobst, Gipskuchen und die kleinen...

  • Weimar
  • 27.09.11
  • 606× gelesen
Politik
Der Zuse-Bau von innen.

TU Ilmenau nimmt Fakultätsneubau für Informatik und Automatisierung in Betrieb

Nach dreijähriger Bauzeit wird am 30. Juni der Neubau des Fakultätsgebäudes für Informatik und Automatisierung auf dem Campus der Technischen Universität Ilmenau offiziell in Betrieb genommen. Der „Zusebau“ ist benannt nach Professor Konrad Zuse, der mit der Entwicklung des „Z3“ als Erfinder des modernen Computers gilt. Er hielt sich mehrfach in Ilmenau auf, zuletzt nahm er im Jahr 1995 kurz vor seinem Tod im Alter von 85 Jahren am internationalen Studententreffen der TU Ilmenau ISWI teil....

  • Arnstadt
  • 27.06.11
  • 565× gelesen