Bad Frankenhausen

Beiträge zum Thema Bad Frankenhausen

Ratgeber
Stolze Bilanz: Über 14 neue Mitglieder freut sich die Freiwillige Feuerwehr Bad Frankenhausens. Noch immer werden weitere Freiwillige gesucht.

Wird es brenzlig in Bad Frankenhausen?

Anfang Oktober startete der Bürgermeister von Bad Frankenhausen, Matthias Strejc, gemeinsam mit dem Stadtbrandmeister Frank Pätz eine Mitgliederwerbeaktion für die Freiwillige Feuerwehr Bad Frankenhausen. Hintergrund war die prekäre Einsatzbereitschaft der Frankenhäuser Stützpunktfeuerwehr an den Werktagen. Die Einsatzabteilung der Stützpunktfeuerwehr zählt zwar 27 Mitglieder, doch viele der Kameraden arbeiten auswärts und sind tagsüber nicht in der Stadt.  In den letzten Wochen führte der...

  • Artern
  • 15.11.12
  • 363× gelesen
Vereine

T-Shirts für die Jugend

Am Sonntag, den 14.10.12, übergab der Geschäftsführer der „Alten Hämmelei“ Bad Frankenhausen, Henry Rückebeil, stellvertretend für die Inhaberin Yvonne Eilhardt, den Kindern und Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Esperstedt einen Satz bedruckter T-Shirts. Die „Alte Hämmelei“ veranstaltet jährlich am zweiten Juliwochenende den Hämmelei-Lauf, wo die Absicherung von der Esperstedter Feuerwehr übernommen wird. Somit stand für Yvonne Eilhardt und Henry Rückebeil außer Frage, die Jugendfeuerwehr in...

  • Artern
  • 14.10.12
  • 197× gelesen
Kultur
Bei den Proben zugeschaut: Erstes Aufeinandertreffen von Engländern und Indianern.

Einander begegnen: Musical Premiere „Pocachontas – Kind des Friedens“ in Bad Frankenhausen

Wenn morgens kräftige Posaunentöne zum Wecken durch die alten Burgmauern schallen, den ganzen Tag Musik und Gesang zu hören ist und mit einem Gute-Nacht-Lied der Tag beendet wird, ist auf der Wasserburg in Heldrungen wieder musikalischer Ausnahmezustand: Es ist Singwochenzeit. Jedes Jahr treffen sich hier in der ersten Ferienwoche musikalisch begeisterte Kinder und Jugendliche aus Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen, um gemeinsam ein Musical zu erarbeiten. Seit mehr als 22 Jahren...

  • Sömmerda
  • 25.07.12
  • 385× gelesen
  •  1
Politik

Erfolgreiche Landratswahl

Nachdem man das doch überraschende Ergebnis der Landratswahl im Kyffhäuserkreis realisiert hat, möchte ich im Namen des SPD-Ortsvereins Bad Frankenhausen unserer frischgewählten Landrätin Antje Hochwind unsere Glückwünsche ausrichten. Worauf sie sicher bauen kann, wird die volle Unterstützung der SPD-Ortsvereine sein. Den jetzt wild aufkommenden Spekulationen um eventuelle Postenbesetzungen und den damit verbundenen Aufgaben gilt es mit Geduld und Besonnenheit entgegenzutreten - zumal die...

  • Artern
  • 09.05.12
  • 280× gelesen
Politik

Nach der Wahl ist vor der Wahl

Der SPD-Ortsverein Bad Frankenhausen dankt allen WählerInnen, die erneut das Vertrauen und somit ihre Stimme unserem Bürgermeister Matthias Strejc gegeben haben. Für das hervorragende Ergebnis möchten wir hiermit Matthias Strejc auf das Herzlichste gratulieren. Möge er so engagiert und beherzt weiter machen wie bislang. Dieses Wahlergebnis spricht für sich und sollte die Kritiker zumindest kurzzeitig verstummen lassen und zum Nachdenken anregen. Somit kann die Arbeit in den nächsten Jahren...

  • Artern
  • 24.04.12
  • 171× gelesen
Politik

Untragbarer Ortsteilbürgermeister

Es ist schon sehr traurig und beschämend, wie rufschädigend und unverantwortlich ein gewählter Vertreter öffentlich aggiert. Schlimm genug, dass dies mitunter in Ortsteilratssitzungen zum Ausdruck kam. Aber was hier betrieben wurde, ist ja schon ein Abwahlverfahren wert. Ein jeder Wahlberechtigte Einwohner - egal ob Esperstedter, Uderslebener, Seehäuser oder Frankenhäuser - sollte sich wirklich verdeutlichen, ob man in der heutigen Zeit solche Methoden eines Mitgliedes einer...

  • Artern
  • 20.04.12
  • 251× gelesen
Politik

Wahlkampf in Bad Frankenhausen

Wie man feststellen muss, sind die Inhalte der Bürgermeisterkandidaten zur anstehenden Wahl fast ähnlich. Man möchte den Tourismus stärken, die Wirtschaft und das Gewerbe sollen angekurbelt werden, die Abwanderung von Einheimischen soll gebremst werden und und und. Selbst zum Frühjahrsputz ruft man nacheinander auf. So stellt sich die Frage: Warum wird der amtierende Bürgermeister Matthias Strejc so vehement kritisiert und attackiert? Wird ihm etwas auf den Weg gebracht (Sanierung Innenstadt,...

  • Artern
  • 20.04.12
  • 212× gelesen
Kultur
Bad Frankenhausens Bürgermeister Matthias Strejc ist froh über den Beginn der Sicherungsmaßnahmen am "Schiefen Turm". Zwei Wochen sollen die Arbeiten dauern.

Kur für den schiefen Turm

Im Herzen der Bewohner von Bad Frankenhausen hat er längst einen festen Platz: Der Oberkirchtum, der durch seine unübersehbare Schieflage über die Kurstadtgrenzen hinaus zu einer Berühmtheit geworden ist. Das 56 Meter hohe Bauwerk ist sogar der höchste schiefe Turm der Welt und zieht immer mehr Touristen in seinen Bann. Allerdings ist er bestandsgefährdet, stand schon kurz vor dem Rückbau. Mit der Übernahme durch die Stadt im vergangenen Dezember ist dieses Vorhaben vom Tisch. Vorerst. Bis...

  • Sömmerda
  • 12.04.12
  • 240× gelesen
Politik

Wahlkampf in Bad Frankenhausen - Kontroverse Ansichten

Folgendes war bei den Kyffhäusernachrichten in den letzten Tage zu lesen: 1.) http://www.kyffhaeuser-nachrichten.de/news/news_lang.php?ArtNr=107405 2.) http://www.kyffhaeuser-nachrichten.de/news/news_lang.php?ArtNr=107457 3.) http://www.kyffhaeuser-nachrichten.de/news/news_lang.php?ArtNr=107526 4.) http://www.kyffhaeuser-nachrichten.de/news/news_lang.php?ArtNr=107533 Einfach anklicken oder Link markieren und in die Adresszeile kopieren.

  • Artern
  • 07.03.12
  • 175× gelesen
Kultur

Frankenhäuser Familienbündnis bedankt sich für die gute Zusammenarbeit

„Frankenhäuser Familienbündnis bedankt sich für die gute Zusammenarbeit“ Im Februar 2008 erklärte der Stadtrat Bad Frankenhausen zur „kinder-, familien- und seniorenfreundlichen Stadt“. Seitdem ist in der Stadt schon viel geschehen, z. B. die Gründung des Lokalen Bündnisses für Familie, das „FFB – Frankenhäuser Familien-Band“, am 22. September 2008, dem an diesem Tag über 50 engagierte Privatpersonen, Vereine, Institutionen und Unternehmen beitraten. Das „Frankenhäuser Familien Band“, ein...

  • Artern
  • 05.01.12
  • 284× gelesen
Politik
Vorerst gerettet ist der schiefe Turm der Oberkirche. Er gehört nun der Stadt Bad Frankenhausen, die weiterhin Spenden für die Sanierung braucht. Foto: Herting

Schieflage

Oberkirche für einen Euro – Ist die Kirche in Bad Frankenhausen wirklich gerettet? Von Günter Herting BAD FRANKENHAUSEN. Mit einer Schräglage von 4,45 Metern ist der 56 Meter hohe Kirchturm eine Attraktion, aber es besteht auch die Gefahr des Einsturzes. Im Jahre 1382 wurde die Kirche vom Baumeister Friedrich Halle errichtet. Was er nicht wusste: Der Baugrund lag in einem durch die vorhandenen Solequellen geologisch instabilen Bereich. In den vergangenen 630 Jahren hat sich das 2800-...

  • Artern
  • 04.01.12
  • 285× gelesen
  •  4
Leute
Unstrut bei Heldrungen Januar 2011
6 Bilder

Ein bewegendes Jahr - 2011 kurz und knapp im Rückblick

• Januar - Das Hochwasser bestimmt die Landschaft rund um Sömmerda und Artern. - Rot-Weiß Erfurt gewinnt den Sonnenland-Cup. - Weißensee feiert das Jubiläum "565 Jahre Erste Thüringer Landesordnung". - Landräte Kyffhäuserkreis und Nordhausen beschließen engere Zusammenarbeit. - Philip Hermann vom Sportverein Finneck gewinnt bei den Europäischen Winterspielen der Special Olympics die Goldmedaille im Eiskunstlauf. • Februar - Das BürgerPortal meinAnzeiger. de des Allgemeinen...

  • Sömmerda
  • 28.12.11
  • 1.192× gelesen
  •  1
Politik

Kyffhäuser-Kaserne und Karl-Günther-Kaserne bleiben erhalten

Wie die Stadt Bad Frankenhausen gerade mitteilt, bleibt die Kur- und Garnisonsstadt Bundeswehrstandort. Die letzten Wochen und Monate waren für Bad Frankenhausen im Bezug auf die anstehende Strukturreform der Bundeswehr nicht einfach. Besonders in den letzten Wochen vermehrten sich die Gerüchte, dass auch der Bundeswehrstandort Bad Frankenhausen auf der Streichliste des Bundesverteidigungsministeriums stehen würde. „Umso erfreuter bin ich, dass Bad Frankenhausen auch zukünftig...

  • Sömmerda
  • 26.10.11
  • 1.644× gelesen
Politik
Frankenhausens Bürgermeister Matthias Strejc übergab Oberstleutnant Steinseifer einen Scheck über 200 Euro für die Familienbetreuungsstelle der
Bundeswehr.
3 Bilder

Aktion "Gelbe Schleife"

Gelbe Schleife als Erkennungszeichen: Bad Frankenhausen solidarisiert sich erneut mit Bundeswehrstandort. Die gelbe Schleife ist seit einigen Tagen allgegenwärtig in der Kurstadt, denn der Stadt ist es gelungen, 17 Partner aus den Bereichen Wirtschaft, Gewerbe, Handel und aus dem öffentlichen Bereich zu gewinnen, die die Aktion "Gelbe Schleife" unterstützen. Die Mitarbeiter tragen sie als Symbol für die Solidarität mit den Soldatinnen und Soldaten des Bundeswehrstandortes Bad Frankenhausen....

  • Sömmerda
  • 26.10.11
  • 564× gelesen
Ratgeber
QR-Codes werden mit dem Smartphone entschlüsselt. Foto: Lutz Koch

Kyffhäuserweg im Naturpark mit QR-Code-Tafel

QR steht für Quick Response und bedeutet schnelle Antwort. Tafel mit so genannten QRCodes stehen jetzt entlang des Kyffhäuserweges, der Qualitätswanderweg im Naturpark Kyffhäuser. QR-Codes werden mit der Kamera eines Smartphones abfotografiert und entschlüsselt. Anschließend werden die zugehörigen Informationen auf dem Display dargestellt. Der Nutzer erhält so auf sehr zügige und einfache Art Informationen über Sehenswürdigkeiten, Lehrpfade, Aussichtspunkte, Wanderwege, gastronomische...

  • Sömmerda
  • 01.10.11
  • 401× gelesen
Kultur
Wippertus wünscht allen Schulanfängern einen guten Start.
5 Bilder

Die Schule ruft

Dem kommenden Samstag fiebern Schulanfänger und deren Eltern mit Spannung entgegen, denn mit Zuckertüte und gefülltem Schulranzen beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Unter anderem auch für die 24 Kinder der Kindertagesstätte der Arbeiterwohlfahrt (AWO)in Heldrungen. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge sowie vielen guten Wünschen für das Schulleben lassen die Erzieherinnen ihre Schützlinge nach vielen Jahren gehen. Die jüngste Schüler der Wippertus-Grundschule in Kölleda überrascht...

  • Sömmerda
  • 17.08.11
  • 1.181× gelesen
Politik
Noch steht er...

Knickt auch bald der letzte Strohhalm?

Der Spenden-Marathon für den Oberkirchturm endete offiziell am 31. Mai 2011 mit einem Ergebnis von ca. 70.000 Euro Spenden und nochmals 50.000 Euro Zusage einer Stiftung für die Rettung des schiefen Riesen. Seit Mai 2011 liegt das dauerhafte und robuste Rettungskonzept vor. Im Juni 2011 hat der zuständige Prüfstatiker Dr. Trabert das Rettungskonzept bestätigt und die zuständige Bauaufsicht würde diese Verfahren so akzeptieren. Das Konzept sieht vor, dass noch in diesem Jahr drei kleinere...

  • Artern
  • 10.08.11
  • 277× gelesen
Kultur

Neue Frist für schiefen Turm

Die Stadt Bad Frankenhausen wurde seitens des Landeskirchenamtes über den Beschluss der Landeskirche zur weiteren Verfahrensweise zum schiefen Turm von Bad Frankehausen in Kenntnis gesetzt. „Wir begrüßen das Ansinnen der Landeskirche, der Stadt Bad Frankenhausen erneut Gelegenheit zu geben, über die Zukunft des schiefen Turmes zu beraten und zu entscheiden. Es freut uns, dass die Landeskirche ebenfalls nach Lösungsmöglichkeiten sucht, um den Abriss des Wahrzeichens der Kurstadt Bad...

  • Artern
  • 03.08.11
  • 258× gelesen
Sport
Die russische Terrierdame Galina und ihr Frauchen Olivia Heinzel arbeiten beim Agility-Training eng zusammen.
2 Bilder

Spaß am aktiven Sport

Warum Agility fun ist - ein Interview mit Olivia Heinzel, Agility-Trainerin Wie entstand Agility für Hunde und seit wann wird es praktiziert? Bei der Crufts Dog Show 1977 wurde der Brite Peter Meanwell gefragt, ob er einen Pausenfüller organisieren könnte. Vom Pferdesport inspiriert, entwickelte dieser ein Springturnier für Hunde. Dazu mussten die Hindernisse der Pferde hundgerecht umgebaut werden. 1978 kam es zur ersten Präsentation. Mittlerweile gibt es auch deutschlandweit viele...

  • Artern
  • 13.07.11
  • 321× gelesen
Politik

Kur- und Tourismusentwicklung in Bad Frankenhausen

Am Mittwoch den 06. Juli trafen sich die Mitglieder der Wählergemeinschaft Pro Frankenhausen zu ihrem monatlichen Stammtisch. Hauptthema war diesmal die Entwicklung von Kur und Tourismus in Bad Frankenhausen. Gast dazu war Herr Thomas Knorr, Marketingmanager der Stadt Bad Frankenhausen und Geschäftsführer der Kur GmbH. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde stellte Herr Knorr seine Konzepte in Sachen Kur und Tourismus dar. Positiv sieht er, dass Marketing und Kurmanagement jetzt in einer Hand...

  • Artern
  • 07.07.11
  • 291× gelesen
Sport
Karola Bernhardt aus Artern ließ sich nach der Radtour die Waden massieren.
13 Bilder

Unstrut-Radwandertag mit Ziel Sömmerda

Der Stadtpark Sömmerda war Ziel des zweiten Unstrut-Radwandertages etwa 300 Radler fuhren nach Sömmerda. In Mühlhausen starteten etwa 40 Leute, die sich später der Gruppe aus Bad Langensalza mit knapp 80 Radlern anschlossen. In Stotternheim schickte der zweite Beigeordnete des Landrates, Harald Henning etwa 82 Leute auf Tour. Aus Artern erreichten etwa 35 und aus Bad Frankenhausen etwa 26 Radler den Stadtpark Sömmerda. Aniko Lembke begrüßte die Radwanderer, unter ihnen auch eine Familie aus...

  • Sömmerda
  • 08.06.11
  • 626× gelesen
Vereine
8 Bilder

19.Straßenfest der "Kindervilla"

Bei strahlenden Sonnenschein feierten die Kinder, Das Team und der Förderverein der integrativen KITA "Kindervilla" gemeinsam mit den Eltern, Großeltern und Gästen das 19. Straßenfest. Liebevoll war die Geschister-Scholl-Straße in Bad Frankenhausen zum Motto "Eine Seefahrt, die ist lustig" dekoriert. Die Kinder begeisterten die Zuschauer mit einem musikalischen Programm zu dem sie alle auf eine Schiffsreise mitnahmen. Während des ganzen Nachmittags gab es nonstop Unterhaltung durch Piraten und...

  • Artern
  • 25.05.11
  • 499× gelesen
Leute
Ausgezeichnet wurde Antje Zachariae mit einer „Ehrenurkunde zur Würdigung der Verdienste im Biotop- und Artenschutz“ vom Landrat Peter Hengstermann.

Dem Biotop- und Artenschutz verschrieben

Für Pflege und Betreuung ausgezeichnet Herrliche Kirsch- und Apfelblüten leuchten derzeit in weiß und zartrosa auf den Wiesen hinter dem Panoramamuseum auf dem Schlachtberg in Bad Frankenhausen. Auf einer zirka 15 Hektar großen Streuobstwiese wachsen 1.300 Obstbäume. Vorwiegend sind es Äpfel und Kirschen, die hier reifen aber auch Birnen und Nüsse sind unter den vielen Arten und ihren gut 500 verschiedenen Obstsorten auf der Streuobstwiese zu finden. Das Projekt wurde wegen seiner...

  • Artern
  • 27.04.11
  • 546× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.