Alles zum Thema Bad Sulza

Beiträge zum Thema Bad Sulza

Kultur
Die in der Tourist-Information Bad Berka aufgestellte Info- Säule wurde umgehend von Familie Graf aus Düsseldorf ausprobiert, die für eine Woche Wanderurlaub in Bad Berka macht.

Ilmtal-Urlaub bietet Gästen neben Internet auch Gratis-Snacks
Orientierung mit Biss

Weimarer-Land-Tourismus verbindet bei der Begrüßung der Gäste moderne Technik mit bodenständiger Präsentation der Region Regional naschen und gleichzeitig sich regional informieren – das macht mehr Lust auf Urlaub. So ließ der Tourismus-Verein des Weimarer Landes in den Tourist-­Informationen Ess- und Infobars aufstellen. Diese bieten einen Tablet­Computer mit Internet-­Zugriff, ge­druckte Karten und ­Broschü­ren und eine Holzkiste mit ­saisonalen Früchten der Region. Wer Lust darauf hat,...

  • Erfurt
  • 25.10.18
  • 37× gelesen
Kultur
Am Beckenrand.

BODYPAINTING IN DER TOSKANA THERME BAD SULZA
Kunst auf nackter Haut III - auf Goethes Spuren

Am 25. August findet in der Toskana-Therme Bad Sulza die dritte Bodypainting-Präsentation mit Mirko Gerwenat statt. Ab 13 Uhr sind die Thermengäste live dabei, wenn der Künstler seine Kunstwerke auf nackter Haut kreiert. Gleich zwei Models bringt der Künstler mit in die Therme. Thematisch werden die entstehenden Motive an den wohl bekanntesten der deutschen Dichter und Denker angelehnt sein: Johann Wolfgang von Goethe. „Goethe ist natürlich für sich genommen schon eine faszinierende...

  • Erfurt
  • 17.08.18
  • 272× gelesen
Kultur

Bad Sulzaer Musiktage
Sprungbrett Bad Sulzaer Musiktage

Als die Musiktage 1992 ins Leben gerufen wurden, war ihr großer Erfolg nicht absehbar. Durch Kontinuität und hohe Qualität haben sie sich jedoch einen guten Namen gemacht.  In jedem Jahr sind immer wieder Instrumentalisten zum ersten Mal dabei und wollen sich, getragen von der  besonderen Stimmung, auf das Wagnis Wettbewerb einlassen.   Aber die Musiktage geben darüber hinaus auch ehemaligen Teilnehmern und Preisträgern die Chance, sich erstmals als Juror zu präsentieren. Marius Staible...

  • Apolda
  • 20.07.18
  • 36× gelesen
Kultur
Die Bauernstube im Saline- und Heimatmuseum gibt Einblick in das Leben der einfachen Menschen. In Bad Sulza arbeiteten diese meist in der Saline und betrieben ebenher
Landwirtschaft.
11 Bilder

Mein Museum: Saline- und Heimatmuseum Bad Sulza
Sole, Salz und Gesundheit

Bauernstube, Konventsaal und Apotheke spiegeln die Stadtgeschichte Bad Sulzas wider. Was gibt‘s Musehenswertes? Salzgewinnung und Gesundheit kann man in Bad Sulza nicht trennen. Beide Bereiche fügen wir im Museum zusammen. Mit Dokumenten und kleinen Modellen zeigen wir, wie sich die Salzproduktion ab dem 16. Jahrhundert bis zu ihrem Ende im Jahr 1967 entwickelt hat und geben einen Eindruck, wie Salinebesitzer und Salinearbeiter lebten. Die Sole wurde ab Mitte des 19. Jahrhunderts zunehmend...

  • Weimar
  • 25.09.17
  • 108× gelesen
Leute
Noch ein paar Tage ist Jenny Meinhardt Gebietsweinkönigin Saale-Unstrut.
7 Bilder

Die Rebensfrohe
Jenny Meinhardt - unsere neue Deutsche Weinkönigin?

Jenny Meinhardt ist die noch amtierende Gebietsweinkönigin Saale-Unstrut und kämpft am 23. September um die Krone der Deutschen Weinkönigin. Zwingend in einer Winzerfamilie  großwerden muss man nicht. Man kann auch ohne diese Voraussetzung vom Weinvirus infiziert werden. Jenny Meinhardt weiß das wie keine andere: „Mich hat es total gepackt“, gesteht die 25-Jährige und strahlt mit ihrer goldenen Krone und den glitzernden Steinen darin um die Wette. Jenny ist so voller Leidenschaft für ihre...

  • Erfurt
  • 06.09.17
  • 223× gelesen
Kultur
Geschwister taktlos, Weimar-Jena
2 Bilder

Kurkonzert in Bad Sulza

„Schön dass Ihr heute wieder da seid!“ So die Stimme einer unserer Stammzuhörer. Wir, die Geschwister taktlos, hatten uns schon auf das Kurkonzert gefreut und diesmal viele Titel aus der Swing-Musik im Programm. Das Gesamterlebnis Natur, Naturpark mit dem einmaligen Sound des Saxophonensembles half erneut zu entspannen, seinen eigenen Impulsen zu folgen, eigene Talente aufzudecken und Träume zu leben. Der spontane und freudige Beifall sowie die Kommentare „Schön war’s“ haben das vergangene...

  • Weimar
  • 04.07.17
  • 30× gelesen
Sport
André Trompke gehört zum Erdnuckel-Club aus Bad Sulza. Im Gegensatz zu den Dartssprofis zielt man dort auf einen elektronisch gesteuerten Dartautomaten. Er behauptet von sich: „Ein 9-Darter bin ich auf jeden Fall nicht.“
2 Bilder

Beim Darts kann man kräftig abräumen – oder im Bescheidenen spielen: GDM in Jena, Training in Bad Sulz

Die Scheibe ist das Ziel – für jeden Darter. Ob sie nun aus Sisal gefertigt ist oder elektronisch betrieben wird, hängt vom Anspruch ab. Die Großen der Szene spielen Steel-Dart, die Erdnuckel aus Bad Sulza zielen auf den Dartautomaten. Beide haben aber gleichermaßen Freude am Spiel. „Wir sind immer noch die komischen Leute“, urteilt André Trompke über sich und die anderen Darts-Sportler im Club „Erdnuckel“ aus Bad Sulza. Doch so ganz kann man es ihm nicht glauben. Alles andere als ein...

  • Weimar
  • 14.03.17
  • 84× gelesen
Vereine

Gäste des Ritterordens Heinrich III. der Erlauchte

Der Hochmeister Seine Exzellenz Generaloberst i.Tr. Olaf Graf v. Neuendorf zu Nauendorf des Ritterordens Heinrich der Erlauchte mit Sitz in Bad Sulza mit seinen Stv. Seiner Exzellenz den Großkomtur Eduard von Engl aus der Balley Austria-Hungarya vom Ritterorden Heinrich III. der Erlauchte. Begrüßten ihre Gäste , den Großmeister des Hubertus – Ordens Seine Exzellenz Oberst Jürgen Binder von Kössler – Bindersfeld und seinen Adjutanten Oberleutnant in Tradition Peter Ertl. Und Herrn...

  • Sömmerda
  • 21.01.17
  • 345× gelesen
Kultur
Geschwister taktlos, Weimar-Jena
2 Bilder

Schön war’s – Kurkonzert in Bad Sulza

Bad Sulza hat einen wunderschönen Kurpark mit Inhalatorium, Trinkhalle und einer Konzertmuschel. Im Stile eines englischen Landschaftsparks angelegt, bildet er im bewaldeten Ilmtal das verbindende Erholungselement zwischen Stadtzentrum mit weiteren touristischen Höhepunkten des staatlich anerkannten Sole-Heilbades. In diesem schönen Kurpark finden regelmäßig Kurkonzerte statt. Seit einiger Zeit konnten wir, die Geschwister taktlos, die Kurgäste und Besucher schon öfters mit einem bunten...

  • Weimar
  • 30.05.16
  • 58× gelesen
Kultur
Weinkopfstehend
4 Bilder

Beschwipstes Zahlenspiel - Kutscher kübelten 500 Eimer Wein - Da tanzt Bacchus zum Thüringer Weinfest in Bad Sulza

Am dritten Augustwochenende wird im nördlichsten Weinbaugebiet Deutschlands das Thüringer Weinfest in Bad Sulza gefeiert. Wein hat hier eine lange Tradition. AA-Redakteur Thomas Gräser hat Zahlen über den Rebensaft, den Anbau und den Festreigen am kommenden Wochenende gesammelt: 820 Jahre ist es her, dass der Weinbau in Sulza erstmals schriftlich erwähnt wurde. Die Äbtissin von Quedlinburg erwarb damals einen Weinberg. 55 private Weinberge in und um Sulza gab es um das Jahr...

  • Erfurt
  • 11.08.15
  • 197× gelesen
  •  2
Leute
Weinmutter Johanna Müller schwingt die Ratsche.
3 Bilder

Die Weinmutter - "Ich kam, war fremd und musste machen."

Johanna Müller aus Großheringen ist Hüterin von 80 eigenen Rebstöcken und 20 Prinzessinnen – 20 Jahre Thüringer Weinbauverein Vor 20 Jahren wäre Johanna Müller an diesem Rebstock in Bad Sulza vorbeigelaufen. Damals trank sie nicht einmal Wein und kannte höchsten die Redewendung: Im Wein liegt Wahrheit. Heute hält sie inne und sagt fachfraulich: "So schneidet man die Rebe aber nicht." Zum Wein gekommen ist die Großheringerin wie die Jungfrau zum Kind. Na ja, nicht ganz. Ihr Mann Arnd war...

  • Erfurt
  • 12.11.14
  • 284× gelesen
  •  5
Leute
Klaus Hoffmann aus Bad Berka fährt und pflegt seinen „SR 59 Berlin“, den Stadtroller aus Ludwigsfelde, seit über 50 Jahren. Und dieser läuft und läuft und...   Fotos: Th. Gräser
3 Bilder

Ein Berliner in Thüringen

Klaus Hoffmann aus Bad Berka fährt und pflegt seinen Stadtroller seit über 50 Jahren Und er läuft und läuft und läuft - der Stadtroller "SR 59 Berlin". Er wurde von 1959 bis 63 im VEB Industriewerk Ludwigsfelde produziert. Mit den 114 000 Stück die vom Band liefen, war es der meistverkaufte große Motorroller in der DDR - 7,5 PS, 143 ccm, 4 Gänge, maximal 82 km / h. So ein Gefährt kauften sich Klaus Hoffmann (75) und seine Frau (damals Verlobte) 1962 in Schwarzenberg. Damit wurden...

  • Erfurt
  • 21.05.14
  • 337× gelesen
  •  22
Vereine
hintere Reihe :v.l.n.r. LeutnantThomas Kirschner,Hauptmann Arnold De Francesco(Schützenkompanie Zirl), General Graf Olaf v. Neuendorf (Magdeburger Jägerbataillon No.4), vorne ; Oberstleutnant Hermann v. Gostner (Kaiserjäger Division (8ITD), Generalmajor Hans-Jürgen Höftmann (Große Brüderlichkeit der Kosaken) und Sergant Rudolf v. Eube (Kgl.sächs. berittene Gardeartillerie Langenroda)
3 Bilder

Tradition die über Ländergrenzen verbindet

Familientreffen An Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit, so lautet der Refrain aus dem Lied der Toten Hosen. Es ist meine persönliche Meinung diese vertrete ich gerne. Jeder Einzelne freut sich jedes Jahr auf das Zusammentreffen zu unseren schießen in Historischen Uniformen. Mit Freunden aus verschieden Vereinen ist inzwischen eine große Familie geworden. Am 5.4 2014 ging das Schießen in historischen Uniformen in die 17. Runde. Zu dieser Veranstaltung welche unter den Motto "...

  • Artern
  • 11.04.14
  • 525× gelesen
Vereine
Zum Schießen 2013 in Lagenroda
2 Bilder

Mahnen und Gedenken

Die Thüringer " grüne Farbe" im Weltkriege17.Historisches schießen in Uniform Das Magdeburger Jägerbataillon No.4 und die Königlich sächsische berittene Gardeartillerie 1813 laden zum 17. Historischen schießen in Uniform am 5.4.2014 um 9.00 Uhr auf den Schießplatz des Großkalieber Schützenverein "Am Spannhügel" nach Langenroda ein. Auch der Verein möchte sich an den Mahn und Gedenkjahr 1914-2014 anschließen. Im Rahmen der Veranstaltung wird in der Mittagspause am Denkmal des 1....

  • Artern
  • 10.03.14
  • 392× gelesen
Vereine
v.links nach r:  Pawel Mostschalkow, Züchter der Don-Pferde, Heinz Neuendorf, Vors. F.d.W. Regionalverband SIFEB e.V., Hintergrund : Kosaken

Friedensritt von Moskau nach Paris

Zum Gedenken an die Schlacht von Borodino Einige Inisatoren hatten es sich vorgenommen im Jahr 2012 zum Gedenken an die vielen Gefallenen und verwundeten vieler Nationen des Napoleonischen Krieges, einen Ritt von Moskau nach Paris zu unternehmen. Im August dieses Jahres war es so weit, das durch Sponsorentätigkeit. Es machte sich ein Tross mit 22 Kosaken, 20 Pferden, 33 Kraftfahrzeugen, einen Tierarzt, das Verpflegungspersonal und die Verantwortlichen für dieses Unternehmen auf den Weg...

  • Apolda
  • 04.10.12
  • 372× gelesen
  •  1
Leute

Eine Reise in die Vergangenheit

Die Kirche liegt auf einem Hügel. Die Anlage ist Spätgothisch, aus dem 15 Jahrhundert; im Einzelnen: das Mauerwerk des nördlich vom Chor gelegen, viergeschossigen Turmes mit zwei Gesimsen, welche das Erdgeschoss vom ersten Obergeschoss und das zweite vom dritten Obergeschoss trennte, gut erhalten; ferner eine jetzt halb im Boden steckende Spitzbogentür vom Chor zum Turmerdgeschoss, eine Spitzbogenblende außen an der Nordseite des Turmerdgeschoss, je ein schlichtes Vorhangbogenfenster im ersten...

  • Apolda
  • 18.09.12
  • 925× gelesen
  •  1
Leute
Eckart Behr Foto: Simone Schulter

Zivildienst hat ausgedient: Neuer Bundesfreiwilligendienst soll ab 1. Juli die Lücke schließen

Jahres wurden die letzten Wehrdienstleistenden eingezogen. Damit ist auch das Ende des Zivildienstes besiegelt. An seine Stelle tritt ab 1. Juli der Bundesfreiwilligendienst. Über die neue Situation sprach der Allgemeine Anzeiger mit Eckart Behr. Er ist Geschäftsführer der Sophienklinik Bad Sulza. Herr Behr, zeigt der Wegfall des Zivildienstes bereits Auswirkungen in Ihrer Klink? Ich kann hier für die Sophienklinik und das Carolinenheim sprechen. Beides sind Einrichtungen der Diakonie hier...

  • Weimar
  • 15.06.11
  • 790× gelesen
Kultur

Neuer Falkenpfad in Bad Sulza wird eingeweiht

Ab 1. Juni ergänzt der etwa 8 Kilometer lange Falkenpfad als neuer Themenwanderweg das regionale Wanderwegenetz im unteren Ilm- und dem mittleren Saaletal. Ein naturbelassener, durch ständig wechselnde Lebensräume führender Pfad verbindet die in Thüringen bei Bad Sulza stehende Sonnenburg mit der Burg Saaleck bei Bad Kösen in Sachsen-Anhalt. An zehn ausgewiesenen Stationen wird der Wanderer, dem ein Flyer zur Hand gegeben wird, auf die Schönheiten dieser Region in Versform aufmerksam...

  • Weimar
  • 15.06.11
  • 701× gelesen
Ratgeber
Franzisca Klotz, Spa-Managerin und Leiterin des Wellnessparks in der Toskana Therme Bad Sulza.

Wellness & Beauty: Das richtige Wohlfühlen hängt von vielen Faktoren ab

Auszeit nehmen Zwischen Alltagshektik und Berufsleben bleibt oft wenig Zeit für Entspannung. Unverplante Freizeit ist meist Fehlanzeige. "Für den Körper ist es aber ganz wichtig, Pausen im Alltag einzulegen, um auf Dauer seine Leistungsfähigkeit zu erhalten", sagt Franzisca Klotz, Spa- Managerin und Leiterin des Wellnessparks in der Toskana Therme Bad Sulza. "Gesundheitliche Probleme können sonst die Folge sein." Kurzurlaub für die Sinne Einfach Abtauchen, alles hinter sich...

  • Erfurt
  • 17.01.11
  • 373× gelesen
Leute
Maria Röhreich und Anke Weißleder (hinten) sowie Paula Hesse und Jessica Kroh mit ihrem traumhaften Menü für die Sinne.

Traum für die Sinne

Am Freitag ist es soweit: Für die vier Sprötauer Mädchen aus dem Hofatelier wird es Ernst beim Erdgaspokal der Schülerköche. In Bad Sulza müssen sie ihr Menü „Frisch auf den Tisch. Mit den Sinnen genießen - rein vegetarisch" zum ersten Mal für eine Jury kochen und ansprechend servieren. Aufregung lassen sich die Mädels noch nicht anmerken. „Es funktioniert doch gut", ist Paula mit der Situation zufrieden „und es schmeckt sehr gut." Die Dreizehnjährige übernimmt beim Kochen die Vorspeise...

  • Sömmerda
  • 05.01.11
  • 369× gelesen