Alles zum Thema Band

Beiträge zum Thema Band

Kultur
11 Bilder

Erfurt: Ausgerechnet eine Band sorgte mal für Ruhe
ELEEZA glänzte zum Lichterfest im egapark

Die Band ELEEZA hat zum Lichterfest auf der ega den Gästen den Abend versüßt:  Mit einem samtweichen Timbre interpretierte ELEEZA in federleichter Sommer-Lounge-Musik Pop- und Soulklassiker in einer schönen Mischung. Sängerin Eliza hat dabei mit ihrer weichen, souligen und unverwechselbaren Stimme und nicht zuletzt mit ihrem charmanten Lächeln die Gäste in den Bann gezogen. Im Pavillon der Chill-Out-Area des egaparks fanden die Besucher auf der Wiese den richtigen Ort, um sich vom...

  • Erfurt
  • 14.08.19
  • 276× gelesen
  •  1
Kultur
Letz Zep  im Konzert.

Letz Zep & Metakilla zur 13. Rhön-Rock-Nacht in Vacha
Die Beste Led-Zeppelin-Show

Bands, die alten Helden nacheifern, gibt es viele, doch nur wenige schaffen es, falls sie den musikalischen Vorgaben der Legenden überhaupt gerecht werden, auch eigene Akzente zu setzen. Die Briten "Letz Zep" gehören zu dieser verschwindend kleinen Minderheit, die Originalität mit Authentizität verbindet. "Led Zeppelin" selbst ziehen den Hut vor ihren Wiedergängern und laden Billy Kulke, Andy Gray und Co zu offiziellen Fan-Events ein. Die Gruppe ist längst genauso zum globalen Phänomen...

  • Erfurt
  • 14.12.18
  • 72× gelesen
Kultur
Steffen Frommberger (36) aus Schönstedt.
3 Bilder

"The Voice of Germany" am Sonntag mit Thüringer Beteiligung
"Eva`s Garten" jazzt mit

"The Voice of Germany" geht in die achte Runde. Talente und Bühnen-Performances erwartet die Zuschauer auch in diesem Jahr. Wer übersteht die erste Runde der „Blind Auditions“ und darf sich auf einen Platz im Team der prominenten Coaches freuen? In der vierten „Blind Audition“ am 28. Oktober um 20.15 Uhr in SAT.1 dabei: Steffen Frommberger (36) aus Schönstedt im Unstrut-Hainich-Kreis mit „Home“ – Topic feat. Nico Santos. Steffen ist gelernter Sozialarbeiter, arbeitet inzwischen aber...

  • Erfurt
  • 25.10.18
  • 2.618× gelesen
Kultur
Die Bigband „True Note“ hat 2011 und 2015 des Thüringer Landeswettbewerb zum Deutschen Orchesterwettbewerb gewonnen. 2012 und 2016 nahm die Band am Deutschen Orchesterwettbewerb teil und erhielt das Prädikat „sehr gut“.
2 Bilder

Bigband „True Note“ aus Weimar - 10 Zahlen aus 25 Jahren
Durchlauferhitzer für den Nachwuchs

Weimas Musikschul-Bigband wird 25 Jahre alt. Das soll im September im "mon ami" groß gefeiert werden. Doch vorher sind die Musiker in Finsterbergen zu Gast. Jazz gehörte in der DDR nicht zu den favorisierten Musikstilen. „Deshalb gab es vor gut einem Vierteljahrhundert das großes Bedürfnis, sich gerade dieser Musik zuzuwenden“, begründet Saxophonist Jupp Geyer die Gründung der Bigband „True Note“ unter Bernhard Wundrak. Erfolgreich bewährt sich die Band in der Kulturlandschaft, gewinnt...

  • Weimar
  • 21.06.18
  • 223× gelesen
Kultur

Bad Langensalzaer Band dreht Video zur 2.Single und braucht Unterstützung
ALPHABLOCK spendieren einen Kinofilm!

Richtig gelesen - ALPHABLOCK laden euch auf einen gratis Überraschungsfilm in das Bad Langensalzaer „Burgtheater“ ein. Vorher wollen sie dort mit ihren Gästen das nächste Video fertig stellen... das hat schon mal so gut geklappt. Nämlich im Frühjahr 2018 zu ersten Single "Ohne dich", welche die Band mit einigen Bad Langensalzaer Paaren im dortigen Café Schwesterherz drehte. Das Video erreichte bereits 4stellige Klickzahlen auf YouTube. Wenn man dabei sein möchte, sollte man sich dazu Montag,...

  • Mühlhausen
  • 19.04.18
  • 75× gelesen
Kultur
Die „Monsters Of Liedermaching“ (von links): Rüdiger Bierhorst, Frederik Timm (Fred Timm), Jan Labinski (Labörnski), Peer Jensen (Pensen ­Paletti), Torsten Kühn (Der flotte Totte) und Jens Burger (Burger).
6 Bilder

Die „Monsters Of ­Liedermaching“ kommen nach Thüringen
Sechs Liedermacher, eine Band und Sitzpogo ums Lagerfeuer

Mit ihrem ­neuen ­Album „Für alle“ kommen die „­Monsters Of Lieder­maching“ für ein Konzert nach Thüringen. „Monster“ Torsten Kühn, alias „Der flotte Totte“, erklärt im Interview mit AA-Redakteur Michael Steinfeld, warum sich die Band mit der Platte einen Herzenswunsch erfüllt hat. Bisher waren all eure Alben Live-Mitschnitte. Jetzt habt ihr das erste Mal in fast 15 Jahren Bandgeschichte ein Studioalbum gemacht. Warum? Naja, wir wollten mal einen Schritt weiter gehen. Immer wenn man Songs...

  • Gotha
  • 09.03.18
  • 163× gelesen
Kultur
„Bei der Quatschband Sonnenschein“ herrscht immer gute Laune. Jetzt möchten die Kinder um Projekt­leiter Björn Sauer (hinten links) eine CD ­aufnehmen.
2 Bilder

Die Quatschband Sonnenschein sucht Unterstützung für ihre erste CD
Lautstark und immer lustig

Unglaublich, wie viel sich auf Elefant reimt: gespannt, interessant, gerannt, entspannt, Strand, Wand... Dieses Lied schreibt sich quasi von ganz allein. Montag ist Probezeit für die jüngste Kinderband Thüringens. „Ich kenne jedenfalls keine ­jüngere“, bürgt der Bandleiter, Lehrer und freischaffende Musiker Björn ­Sauer. „­Zumindest keine Band, in der die Kinder ihre Lieder selber schreiben.“ Rund 20 Grundschüler bilden die „Quatschband Sonnenschein“. Der Chor entstand vor vier Jahren als...

  • Erfurt
  • 27.10.17
  • 180× gelesen
Kultur

Donnerstag, 16. November, 20.00 Uhr
Aurora Oktett

Das 8-köpfigeEnsemble, welches sein Debüt im November 2016 gab, verbindet die Emotion derklassischen Musik, die Vielfalt des improvisierten Jazz und den Mitreißenden Sound der aktuellen Popmusik miteinander. Durch die Fusion eines Jazzquartetts mit einem klassischen Streichensemble wird eine spannungsreiche Basis gebildet. Mit Kompositionen des Bandleaders Carl Wittig und des Saxophonisten Matti Oehl versehen, entwickelt sich das Aurora Oktett zu einem farbenreichen Klangkörper. Zudem ist...

  • Weimar
  • 20.10.17
  • 9× gelesen
Kultur
Rockmusik mit dem Kreuz im Rücken.
5 Bilder

Hard Rock Hallelujah! Die Erfurter Band Kidron spielt im Namen des Herren

Heavy Metal in der Kirche? Klar! Wenn Jesus wütend ist, sollte dies mit jedem Akkord zu hören sein, finden die Musiker von Kidron. Die Erfurter Band spielt christliche Rockmusik. AA-Redakteur Michael Steinfeld sprach mit dem Bassisten Markus „bigB.“ Backhaus und dem Gitarristen Andreas „Pfeife“ Pfeifenbring über Gott und die Musikwelt. Euch gibt es schon wirklich lange, seit 1989. Wie habt ihr das geschafft? Markus: Die Kerntruppe hat immer Zeit gefunden. Es hat durch Studium, Umzug und...

  • Erfurt
  • 07.04.17
  • 175× gelesen
Kultur
Das Duo Chameleon Walk formierte sich im November 2015 rein zufällig.
5 Bilder

Duo Chameleon Walk: Musik, die Spaß macht - Interessante Coverversion des Klassikers der Eurythmics "Here Comes the Rain Aigain"

Das Duo Chameleon Walk formierte sich im November 2015 rein zufällig. Babette Lauenstein war gerade auf der Suche nach jemandem, der mit ihr zusammen spielt. Nur zum Spaß. Axel Heyder, mehrere Jahre Bassist einer Metalband, hatte eigentlich 2004 aufgehört und seinen Bass für immer in die Wandhalterung geklemmt. Aber der Moment war günstig, wieder einen vollständig neuen Weg zu beschreiten. Also tauschte er den Bass gegen eine Gitarre und da Saxophonisten selten gleichzeitig noch singen...

  • Erfurt
  • 20.04.16
  • 432× gelesen
  •  1
Kultur
Rockig, deutsch und viel Seele: JennaRot. Fotos: Axel Heyder
4 Bilder

JennaRot: Eine Thüringer Band ....

+ Jedes Konzert ist wichtig + Die Thüringer Nachwuchsband „JennaRot“ in Erfurt und Jena zu hören + Irgendwo treffen sich ausdrucksstarker Rock, etwas eingängiger Pop. Darüber weht eine Prise Blues Blues. Alles mit deutschen Texte aufgepeppt wird es zu JennaRot. Wie schafft man es bei dem großen Angebot an Musik seine Nische zu finden? Christian (Schlagzeug): Im Grunde versuchen wir nirgendwo rein zu passen. Wir machen einfach die Art von Musik, die wir gerne machen und das ist...

  • Erfurt
  • 20.01.16
  • 358× gelesen
  •  1
Kultur
Das Gothaer Irish-Folk-Trio „An Beal Bocht“ existiert seit seinem ersten Auftritt 1997 in der Originalbesetzung (von links): 
Oliver Bonsack (Fiddle, Mandoline, Gesang), Jürgen Dölz (Gesang, Gitarre), Hartmut Sauer (Whistles, Bodhran).
7 Bilder

Musikalisch dickste Freunde: Wer irische Musik mag, kommt in Thüringen nicht am Gothaer Folk-Trio „An Beal Bocht“ vorbei

„Sláinte!“ Kaum ist der irische Trinkspruch ausgerufen, ­stoßen die ­Biergläser zusammen. Jürgen Dölz, Hartmut Sauer und Oliver Bonsack ­haben es sich in einem Winkel des Gothaer Pubs gemütlich gemacht. Als „An Beal Bocht“ verwandeln sie seit 18 Jahren solche kuscheligen Sitzecken in Musikbühnen, nutzen Kirchen als Konzert­hallen, sind Gäste oder Organisatoren ganzer Festivals. Wer in ­Thüringen irische Lieder liebt, hat das Folk-Trio längst ins Herz geschlossen. „Wir können emotional...

  • Gotha
  • 09.10.15
  • 855× gelesen
  •  1
Leute
Eine coole Truppe, die Schüler von der Christophorus-Schule. Foto: Heyder
5 Bilder

Integrative Band – Musikalische Talente mit Schwächen im Alltag

Für das Selbstwertgefühl ist Musik immer Medizin Was Musik angeht, kann sich Edwin „Eddie“ Schmidt in einem Thema richtig festbeißen. Der 18-Jährige diskutiert lebhaft, plaudert aus dem Vollen. Er weiß, was er kann. Und, dass er etwas kann. Schlagzeug ist sein Instrument, seine Mitschüler und Lehrer staunen immer wieder, mit welchem begnadeten Rhythmus-Gefühl der junge Mann zu Werke geht. Ein verlässliches Bandmitglied ist er geworden, mit einer Insel-Begabung. Denn im Alltag findet sich...

  • Erfurt
  • 10.07.15
  • 343× gelesen
Vereine
Die Gruselgugge Ilmenau bei ihrem Auftritt in der Kreisstadt Arnstadt. Foto: Andreas Abendroth

Guggenmusik ist einfach nur geil....

Einfach schaurig-schön Gruselgugge Ilmenau möchte zum Guggenspektakel ihr Können unter Beweis stellen Von Andreas Abendroth „Die Gruselgugge Ilmenau ist seit September vergangenen Jahres ein eigenständiger und eingetragener Musikverein“, berichtet Vorstandsmitglied Gabi Weissbrodt. Die Band mit ihrer schaurig-schönen, vom alemannischen Raum inspirierten Musik, begeistert seit über fünf Jahren die Zuhörer. Auch außerhalb der Universitätsstadt Ilmenau. „Wir sind Laienmusiker, die...

  • Saalfeld
  • 26.03.15
  • 162× gelesen
Kultur
15 Bilder

Paul Bartsch zu den Songtagen Gera in der Kulturscheune Linda

Dem "Käsestress" entgehend wollend, haben die Hausherren der Kulturscheune Linda dieses Jahr um einen früheren Termin bei den Songtagen Gera gebeten. Wer konnte auch schon ahnen, dass zum Frühlingsanfang nur drei Grad sind? Da es kaum noch "Songtage unterwegs" gibt und die Kulturscheune traditionell seit Jahren zur Stange hält, sei man diesem Wunsch gern nachgekommen. Aber irgendwie hat die Kälte auch gepasst. Schließlich wurde im Minikulturprogramm vor dem eigentlichen Konzert ein eisiges...

  • Gera
  • 22.03.15
  • 206× gelesen
Kultur
Rock n Roll gerade aus! Mit Pothead in Erfurt
4 Bilder

Pothead im Erfurter Gewerkschaftshaus: An Blutwurst werden wir uns nie gewöhnen

Pothead im Erfurter Gewerkschaftshaus – Alles mit "R" ist schwierig Die Berliner Band Pothead besteht aus drei Musikern. Zwei von ihnen stammen aus der Gegend von Seattle, wo einst der Grunge seinen globalen Siegeszug in den 1990ern mit Bands wie Nirvana antrat. Damals machten auch Bradley Kok und Jeffery Moore, alias Brad und Jeff, die manchmal sogar für Brüder gehalten werden, schon Musik. Bevor sie am Samstag in Erfurt rocken, sprach ich mit ihnen. Was war der größte kulturelle Schock,...

  • Erfurt
  • 18.02.15
  • 442× gelesen
Kultur
Horizont / Jenaer Altstadtfest
8 Bilder

„Horizont“ überrascht mit spontaner Vorband auf dem Jenaer Altstadtfest

18.09.2014 – Jena: Es ist 17.30 Uhr und der Marktplatz der Jenaer Altstadt füllt sich merklich. Kein Wunder, denn nebst gutem Wetter ist die Rock-Band „Horizont“ angekündigt und die sorgt bekanntlich stets für volles Haus. Unmittelbar vor der Bühne tummeln sich bereits die waschechten Fans, etwas weiter hinten zahlreiche Altstadtfestgänger, die: „...einfach nur mal gucken wollen, was hier so los ist“, so ein Mann mittleren Alters auf Nachfrage, der irgendwie so gar nicht rockig anmutet. Aber...

  • Jena
  • 20.09.14
  • 811× gelesen
Kultur
12.09.2014 / Altstadtfest Jena / Pink Floyd Show UK
2 Bilder

Jenaer Altstadtfest: Schlechtes Wetter? Na und...

12.09.2014 – Der Bierfassanstich wurde verlegt - zur Stadtkirche. Das Turmblasen auch - ans Brautportal. Die Bühne nicht – die blieb. Nachdem das Altstadtfest wie gewohnt feierlich eröffnet und zeitgleich die Außensanierung der Stadtkirche enthüllt wurde, präsentierte sich das Jenaer Altstadtfest auf dem Marktplatz in alter Manier, nämlich laut und draußen. Wie schon im vergangenen Jahr war der Wettergott dem 10tägigen Fest nicht allzu wohl gesonnen, immer wieder regnete es und das ganze Tal...

  • Jena
  • 15.09.14
  • 231× gelesen
Kultur
Losers Live Band: Schlagzeuger Markus Röse (43). Foto: Grabe
4 Bilder

Losers Live Band: „Der Song Contest reizt uns“

Musiker und Bands aus der Region: Losers Live Band mit Musikern aus Oldisleben und Bad Frankenhausen Mit Verlierern haben es die Zuhörer bei Auftritten der ­Losers Live Band wahrlich nicht zu tun. „Nach der Wende war keine Zeit für Verlierer – ‚No Time For Losers‘. Aus dem Titel ist unser Name entstanden“, erklärt Schlagzeuger Markus Röse aus Oldisleben, der gemeinsam mit Marco Jeske, Lars Denke, ­Marcel Mahner und Enrico Amme seit 1995 auf der Bühne steht – unter anderem mit...

  • Sömmerda
  • 12.09.14
  • 583× gelesen
Kultur
"Second Hand" bei der Bandprobe. Auf dem Bild sind Anika mit Cello Horst und Reinhard Trautvetter, diesmal an der Gitarre.
6 Bilder

Erste Hilfe für „Second Hand“

Kein Geld für Proberaum, Instrumente oder Verstärker? Das Projekt „Bildet Bands“ unterstützt junge Musiker auf dem Weg zum Rockstar. Horst ist der Star der Band. Anikas Cello heißt so und ist ein Exot auf jeder Rockbühne. „Hallelujah“, singt Anne­marie den Refrain des kanadischen Liedermachers Leonard ­Cohen durch die Gemäuer des Predigerkellers. Mara spielt dazu Keyboard und ­Georg Gitarre. Bandgründer Reinhard Trautvetter klopft auf dem Cajon, einer Kistentrommel. Der 33-Jährige ist...

  • Erfurt
  • 19.02.14
  • 595× gelesen
  •  1
Leute
29 Bilder

Wenn die Scheune bebt

Die Band „Contract“ liebt es, Musik zu machen – auch ohne Publikum Instrumente hängen an Wänden und Decke. Hinten ist die Bühne aufgebaut, vorn steht das Mischpult vor einer kleinen Bar und in der Mitte sind die Plätze für die gemütliche Runde. So sieht es im kleinen Reich - eine ehemalige Scheune - der Scheunenband "Contract" aus Kölleda aus. "Musik ist unpolitisch, grenzenlos und frei." Das bedeutet Musikmachen für Bandmitglied Mike Maroldt (51), Keyborder, Gitarrist und...

  • Sömmerda
  • 04.12.13
  • 1.241× gelesen
Kultur
Autogrammstunde IN EXTREMO
3 Bilder

Autogrammstunde der Band IN EXTREMO im Erfurter Anger1

In den 1990-er Jahren wurde die Gruppe IN EXTREMO der Mittelalter-Rock-Szene zugeordnet. Sie spielten häufig auf Mittelalter-Märkten in Deutschland. Auch heutzutage, bezeichnen sich die Jungs als Rockband mit mittelalterlicher Instrumentierung. Dudelsäcke und mittelalterliche Instrumente sind auch heute noch in ihren Songs allgegenwärtig. Im Anger 1 (Saturn) stellten sie heute ihr neues Album „Kunstraub“ vor und gaben eine Autogrammstunde. An zahlreichen Fans mangelte es nicht!

  • Erfurt
  • 06.10.13
  • 375× gelesen
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.