Band

Beiträge zum Thema Band

Vereine

Knallig bunt und ein bisschen verrückt

Mit ihren ersten Auftritten macht die neue Guggen-Kapelle "Ohr gugge ma" aus Ohrdruf auf sich aufmerksam: OHRDRUF. „Ohr gugge ma“. Was nach einem verwunderten und überraschten Ausruf eines sächsischen Touristen zu einem anderen klingt, ist der pure Spaß. „Ohr gugge ma“ ist der Namen der neu gegründeten Musikformation, die seit kurzem Ohrdruf und Umgebung erfreut. „Ohr gugge ma“, das sind 24 Menschen, wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Und doch haben sie sich gefunden um...

  • Gotha
  • 24.07.13
  • 703× gelesen
Leute
82 Bilder

Fans begeistert von Dieter Thomas Kuhn im KuK Gera

Peace! Knallfarbene Schlaghosen, Sonnenblumen, riesige Sonnenbrillen, weite Blusen mit psychedelischen Mustern, bunte Stiefel und Stirnbänder. Hippiezeit in Gera. Busse bringen das bunte Völkchen aus dem halben Land in die ostthüringische Metropole. Alle sind gut gelaunt und erwartungsvoll. Ihr Star steht heute auf der Bühne: Die singende Föhnwelle. Eingeweihte wissen natürlich, wer gemeint ist: Dieter Thomas Kuhn. Ein Mensch, der schwer zu beschreiben ist. Noch schwieriger wird's, die von ihm...

  • Gera
  • 06.07.13
  • 1.758× gelesen
  •  1
Leute
Mick Flannery (rechts)
15 Bilder

Mick Flannery zu den Geraer Songtagen in der SonderBar

Beim gestrigen Songtagekonzert gab es keinen Platz für die Fototasche. Und beim heutigen gab es weder Platz für die Fototasche, noch für die Füße. Die SonderBar platzte aus allen Nähten. Was den Veranstalter und die Band freut, treibt dem Wirt Schweißperlen auf die Stirn: Wie sollen seine Gäste an die Bar kommen? Von diesem Dilemma einmal abgesehen, war es ansonsten ein entzückender Abend mit Mick Flannery. Der kam nicht wie ursprünglich geplant allein, sondern mit seiner Band. Mick...

  • Gera
  • 20.04.13
  • 278× gelesen
  •  1
Kultur

IG-Oldtimer-Großneuhausen SUCHT????!!!

Hallo Liebe Leute, Wir suchen für unser Oldtimertreffen am 20.07.2013 noch eine Band/Schülerband die bei unserem Treffen für die Musikalische Unterhaltung sorgt. Jetzt kommt aber das Große aber denn Unserer Budget ist sehr sehr Klein bzw kaum vorhanden leider!! Also falls ihr Jemand Kennt oder eine der gesuchten Bands seit dann meldet euch doch einfach. Wir würden uns freuen.... :) MFG IG-Oldtimer-Großneuhausen Kontakt: http://ig-oldtimer-grossneuhausen.npage.de/index.html

  • Sömmerda
  • 22.01.13
  • 269× gelesen
Kultur
Fotomontage - Kult-Band KARAT im Gespräch mit Fans
25 Bilder

Kult-Band Karat luden zum Meet & Greet

Drei Gewinner der Zeitungsgruppe Thüringen - Katrin Schimmel aus Sondershausen - Heinz Klinger aus Mühlhausen - Bernd Schwanengel aus Erfurt hatten die Chance mit der Kult-Band Karat während des größten Thüringer Oldie-Events ins Gespräch zu kommen! Dank dem Allgemeinen Anzeiger, war es mir möglich am Meet & Greet der Kult-Band teilzunehmen. Wir warteten und nach kurzer Zeit standen uns drei Bandmitglieder für das Interview im Backstage-Bereich zur Verfügung. Die Gewinner-Paare...

  • Erfurt
  • 26.11.12
  • 1.574× gelesen
  •  7
Kultur
17 Bilder

Gefühlvoller Pressraum-Rock

US Rails stellt zweites Album in Weimar vor Gute ehrliche handgemachte Musik gibt es auf der ganzen Erde. Doch es ist stets individuell wie eine kleine Insel. Und wenn die Mischung ganz speziell wie bei US Rails ist, kommt etwas Einzigartiges, Berauschendes heraus. So geschehen im Pressraum der Weinkellerei Appenrodt in Weimar am 6. Oktober. Die Musikern Ben Arnold, Scott Bricklin, Tom Gillam, Matt Muir und Joseph Parsons scheuen nicht große Bühne, aber sie lieben die kleine. Das kam zu...

  • Erfurt
  • 10.10.12
  • 452× gelesen
Kultur
Ich mit "De Randfichten" Thomas Unger, Thomas Lauterbach und Michael Rostig. (v.l.)
3 Bilder

Zwischen Aschebrätel und Holzmichl

Interview mit der Band „De Randfichten“ Sie sind die Kultband aus dem Erzgebirge. Ihren Song „Lebt denn dr alte Holzmichl noch“ ist jedem ein Begriff. 56 Wochen war der Hit in den deutschen Single-Charts. Sowohl die Single als auch das gleichnamige Album wurden mit Gold und Platin ausgezeichnet. 2005 gewannen sie den begehrten „Echo“ in der Kategorie „Gruppe des Jahres national, Volkstümliche Musik“. Über zu wenige Auszeichnungen können sich die drei Erzgebirgler also nicht beschweren. Die...

  • Hermsdorf
  • 27.09.12
  • 1.911× gelesen
  •  5
Kultur
Daniel, Marcel, Robert, Max und Hannes (v. li.) sind die Band „Break“. Pause machen die Jungs jetzt aber nicht, das Bikertreffen ruft.

Jede Menge Spaß: Fünf Schüler greifen einmal wöchentlich nach ihren Instrumenten und manchmal nach den Sternen

Von Wolfgang Rewicki OPPERSHAUSEN. Es ist ein schöner frühlingshafter Nachmittag. Vor dem Schenksaal in Oppershausen sitzt auf einer Bank ein junger Mann in der Sonne und klimpert verträumt auf seiner Gitarre. Der Nachwuchs-Jimi Hendrix aus Kammerforst heißt Robert Jung, und er ist der Frontmann der Band "Break”, zu der noch vier weitere Jungs aus der Vogtei gehören. Sie alle treffen sich ein Mal wöchentlich in Oppershausen zur Probe. Robert (Gitarre, Gesang), Daniel Herget (Gitarre),...

  • Mühlhausen
  • 04.05.12
  • 414× gelesen
Kultur
7 Bilder

Barn Owl: Kalifornische Eulen oder Die Lied-Werdung der Langsamkeit

Die Thomaskriche in der Schillerstraße zeigte sich gut gefüllt am Montagabend, als Barn Owl die musikalische Umsetzung der Langsamkeit zu Gehör brachten. Das dröge Schwarz-Weiß-Programm aus den kleinen Camping-Fernsehern im Hintergrund, mit gelegentlichen Ausreißern in ausgewasche Farbkleckse, konterkarierte die Vorstellung der beiden jungen kalifornischen Eulen. Sie sind die Doom-Band vom Platten-Label Thrill Jockeys und haben bereits auf dem Roadburn gespielt. Zum ersten Mal in...

  • Erfurt
  • 24.04.12
  • 369× gelesen
Kultur

Erfurter Band Under Burning Skin: Es brennt wieder

ur Musik machen“, erinnert sich Daniel Schwuchow an die Zeit vor zehn Jahren. Damals waren sie noch Schüler, mit Lust auf eine eigene Band, die sie spontan gründeten und „Under Burning Skin“ („Unter brennender Haut“) nannten. An lange Vorausblicke hat niemand von den Jungs gedacht, schon gar nicht gab es Gedanken daran, was wohl zehn Jahre später einmal sein würde. Einfach drauflos. Heute, ein paar Alben, unzählige Konzerte sowie einige Videodrehs später, hat die Band einen ziemlich...

  • Erfurt
  • 24.11.11
  • 847× gelesen
Kultur
14 Bilder

Koste es, was es wolle - Mit ihrer ersten CD möchten die Jungs von „Ausser Kontrolle“ bald richtig durchstarten

Einmal in der Woche geht es in der eigentlich sonst so ruhigen Gernröder Friedensstraße etwas lauter zu, denn hier befindet sich der Probenraum der jungen Musiker von „Ausser Kontrolle“. „Pfingsten 2004 war es“, erinnert sich Manuel Windolph an die Gründung der Band zurück. Gemeinsam mit Elias Kolitsch hatte er schon immer den Traum eine eigene Band zu haben. Beide hatten den gleichen Musikgeschmack, waren Fans der Ärzte und der Sportfreunde Stiller und beschlossen Gitarrenunterricht zu nehmen...

  • Heiligenstadt
  • 02.11.11
  • 760× gelesen
Kultur
Teuflisch gut drauf: Hans C. Marcher präsentiert die Küchenparty in Rot.   Foto: Th. Gräser
4 Bilder

Verlosungsangebot
In Teufels Küche

Die Foodwerkstatt lädt zur höllischen Party. Die Küche wird zur Aktionsbühne – Allgemeiner Anzeiger verlost Karten In die Hölle kommt hier niemand, auch wenn es teuflisch heiß zu geht auf der Mottoparty "Devil‘s Kitchen - Life Is Red" in der Erfurter Foodwerkstatt. "Wenn ich Bock hab‘, schlucke ich sogar Feuer", stimmt sich Foodentertainer Hans C. Marcher in der Höllenküche ein. Er verspricht einen Abend total in Rot. Es gibt blutiges Beef, Paprika mit Kalbsbrät und aufgepeppte...

  • Erfurt
  • 15.10.11
  • 84× gelesen
  •  4
Kultur
"Bartlos" wird zur Ershäuser Kirmes einmal mehr beweisen, dass sie für eine tolle Party sorgen können.

Rockklassiker, die niemals alt werden - „Bartlos“ - die Party- und Showband spiel am 1. Oktober in Ershausen zur Kirmes

Ershausen feiert seine Herbstkirmes. Und weil man im Rahmen der vier Kirmestage (vom 30. September bis zum 3. Oktober) immer auch etwas Besonderes bieten will, steht dieses Mal eine Party mit der Gruppe „Bartlos“ auf dem Programm. „Bartlos“ ist eine junge dynamische Party- anz- und Showband aus Thüringen. Jedes einzelne Bandmitglied versteht sein Handwerk auf das Beste. Dabei ging die Formation ursprünglich im Jahre1997 als reine Oldietanzband an den Start. Der Name „Bartlos“ will etwas...

  • Heiligenstadt
  • 28.09.11
  • 487× gelesen
Kultur
Stellwerk vorm Pub...
2 Bilder

Stellwerk rockt Sheffield - Auf den Spuren der Rolling Stones

Mit Engländern zusammen arbeiten und wohnen bedeutet nicht nur auf internationales Know-how zurückzugreifen, auch lassen sich bei einem gepflegten Bierchen am Feierabend die eingerosteten Schulsprachkenntnisse auffrischen und freundschaftliche Kontakte zu Einheimischen knüpfen. So kam es, dass Bob Slack, der als Ferrit-Experte seit einem Jahr beratend in der Tridelta tätig ist, eines Tages im Proberaum der Hermsdorfer Party-Rockband Stellwerk auftauchte und fortan ein treuer Begleiter von...

  • Hermsdorf
  • 02.08.11
  • 864× gelesen
Kultur
Christopher Ward Chris Norman (* 25. Oktober 1950 in Redcar, Großbritannien) Foto: Axel Heyder
2 Bilder

Die Stimme von Smokie, Chris Norman, spricht über sein neues Album und die Tour im Herbst

Smokie-Sänger Chris Norman hat eine neue CD veröffentlich (Time Traveller). Im Herbst kommt er damit nach Erfurt. Privat engagiert er sich nicht nur als Botschafter, sondern auch finanziell für das Kinderhospiz Mitteldeutschland. Wie es um die CD und die Tour bestellt ist und welche musikalischen Träume er sich nicht erfüllen konnte, verriet er im AA-Interview. Sie sind so viele Jahr im Geschäft, was hält Ihren Motor am Laufen? Ich liebe einfach das was ich tue. Und so lange ich neue...

  • Erfurt
  • 06.07.11
  • 3.093× gelesen
  •  7
Kultur
Die Band "Yellow Cap" ist in Insiderkreisen als Partyknüller bekannt.

Die absolute Abfahrt

Vom 8. bis 10. Juli gastiert in der Universitätsstadt Ilmenau erneut der iXS German Downhill Cup. Die „Absolute Abfahrt“ gehört mittlerweile zu den ältesten Mountainbike Downhill-Rennen Deutschlands und zieht alljährlich circa 500 internationale Teilnehmer an. Als legendär kann man das Rennen nicht nur wegen des hochkarätigen Spitzensports bezeichnen, sondern auch wegen tausender Zuschauer und dem volksfestartigen Flair. Nicht zuletzt hat sich die dazugehörige Abendveranstaltung in den letzten...

  • Arnstadt
  • 28.06.11
  • 384× gelesen
Kultur
21 Bilder

Das war die tropische Nacht im Botanischen Garten Jena

NEU - hier gibt es Infos zur 8. Tropischen Nacht 2012! 19:00 Uhr war es soweit, der Botanische Garten öffnete seine Pforten für die Nacht (die tropische). Mit 10 Euro Eintritt dürfte nun langsam die Obergrenze erreicht sein - 7 Euro Eintritt (2010) waren, finde ich, ein guter angemessener Preis. Das ist eine Preissteigerung von über 40% ! Aber vielleicht wird dieser Preis das nächste Jahr wieder getoppt. Als nächstes wurde man höflich gebeten in die Taschen schauen zu dürfen, denn...

  • Jena
  • 21.05.11
  • 1.856× gelesen
  •  5
Kultur
Die Band "PositiVibration" aus Ostthüringen. Foto: VARIA-Service

Regg‘n‘Soul aus Thüringen

"PositiVibration" - das ist die Formation rund um Sänger, Songwriter und Multiinstrumentalist "Goldo", die seine Songideen in die Tat umsetzt und den nötigen musikalischen Anstrich verpasst. Was einst als Duo im Jahr 2003 begann, hat sich bis heute bewährt: überzeugende Unterhaltungsmusik aus eigener Feder! Die Band hat schon einige hochrangige Artists supported oder stand mit ihnen auf einer Bühne, wie mit den "Original Wailers", Mono & Nikitaman, I-FIRE, D-Flame, Benjie, Marlene Johnson,...

  • Erfurt
  • 17.05.11
  • 652× gelesen
Leute
Neu in Rabarz: Pfarrer Kai-­Philipp Kunze
3 Bilder

Rocker im Talar

Seit wenigen Tagen ist Kai-Philipp Kunze neuer Pfarrer und bringt frischen Wind nach Tabarz | Von Livia Zimmermann TABARZ. Es war eine Verabschiedung mit Tränen am 1. Mai in der Kirche in Hörselgau und ein herzlicher Empfang zur Amtseinführung am vergangenen Sonntag in der Tabarzer Kirche. Beide Veranstaltungen waren sehr gut besucht und die Neugier auf den Neuen ist groß. Nach seinen Theologiestudium in Halle und dem Vikariat in Finsterbergen war er vier Jahre lang Pfarrer in...

  • Gotha
  • 11.05.11
  • 1.735× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.