Barock

Beiträge zum Thema Barock

Kultur
129 Bilder

19. Barockfest im Schloss Friedenstein vom 24. bis zum 25. August 2019
Glanz und Gloria in Gotha

Herzog Friedrich III. von Sachsen-Gotha-Altenburg hatte in seine prächtige Residenz eingeladen und alle von Rang und Namen waren gekommen. Friedrich III. regierte von 1732-1772. Seine Hochfürstliche Durchlaucht und Gemahlin Luise Dorothee waren mit ihrem Hofstaat präsent und erfreuten sich mit allen Gästen an den vielfältigen Amüsements, davon gab es wieder unzählige. Die Besucher konnten sich an allerlei Darbietungen für jung und alt prächtig erfreuen. Das Programm und die Kulinarik waren...

  • Gotha
  • 26.08.19
  • 367× gelesen
Kultur
Der barocke Hofball mit Tanzmeisterin ist der Höhepunkt des Festes am 14. September 2019 auf Schloss Heidecksburg zu Rudolstadt
6 Bilder

Barocke Faszination in märchenhaft malerischer Schloss-Kulisse hautnah erleben
Schloss Heidecksburg lädt zu fulminantem Barockfest mit fürstlichem Ball

Schloss Heidecksburg zu Rudolstadt. Die einzigartigen Barockfeste des Residenzschlosses Heidecksburg zu Rudolstadt gelten als exklusiver Geheimtipp und ziehen seit Jahren die internationale Fangemeinde des Rokoko magisch an. In diesem Jahr öffnen sich am zweiten Septemberwochenende wieder die Tore des Schlosses zu diesem barocken Event der Extraklasse. Der Hofmarschall geleitet die herrschaftlichen Gäste für einige Stunden zu fürstlicher Audienz, festlichem Ball und barockem Konzert durch...

  • Saalfeld
  • 24.04.19
  • 112× gelesen
Kultur
Fürstlicher Barockball im Festsaal des Schlosses Heidecksburg unter der Anleitung von Tanzmeisterin Jutta Voß und Tänzer Niels Badenhop
7 Bilder

100 Jahre „Fürst-Günther-Stiftung“ startet mit Barockfest der Extraklasse
Fürstlicher Barockball und höfische Festkultur auf Schloss Heidecksburg

Schloss Heidecksburg/Rudolstadt. Anlässlich der Geburtsstunde der Gründung des Thüringer Landesmuseums und des Jubiläums - 100 Jahre „Fürst-Günther-Stiftung“ - findet eine mehrtägige barocke Festlichkeit vom 13. bis 15. September 2019 auf Schloss Heidecksburg und weiteren Veranstaltungsstätten in Rudolstadt statt. Seit 2007 gelten die einzigartigen Barockfeste des Residenzschlosses Heidecksburg zu Rudolstadt mit zunehmend überregionalem und internationalem Zuspruch als exklusiver Geheimtipp und...

  • Saalfeld
  • 09.04.19
  • 131× gelesen
Kultur
Maximilian Merkel als Hofmarschall Rudolf von Schwatzburg vom "theater-spiel-laden Rudolstadt e.V." und Annett Jahn als Herzogin Grundelinde vom Verein ”Barock in Dresden e.V.” verkörpern die bekanntesten Figuren der Miniaturausstellung ”Rococo en miniatur” und begeisterten bereits in den vergangenen Jahren die Barockfestgäste.
6 Bilder

Stadt Rudolstadt lädt zum 8. Barockfest in malerisch märchenhafter Kulisse
Barockevent der Extraklasse auf Schloss Heidecksburg zu Rudolstadt

Schloss Heidecksburg/Rudolstadt. Die einzigartigen Barockfeste in der malerischen Kulisse des Residenzschlosses Heidecksburg zu Rudolstadt gelten als exklusiver Geheimtipp und ziehen seit Jahren die internationale Fangemeinde des Rokoko magisch an. In diesem Jahr öffnen sich am dritten Septemberwochenende wieder die Tore des Schlosses zu diesem barocken Event der Extraklasse. ". . . eines der schönsten Feste Deutschlands"Die aus allen Teilen Deutschlands und darüber hinaus erwarteten Gäste...

  • Saalfeld
  • 31.07.18
  • 306× gelesen
Kultur
4 Bilder

IG Schloss Ehrenstein Ohrdruf e.V. lädt ein
Schlossfest mit Mittelaltermarkt in Ohrdruf

Das Schlossfest Ohrdruf vom 1. bis 3. Juni entführt sie in eine andere Zeit. Besuchen Sie das Schlossfest Ohrdruf und unternehmen Sie gemeinsam mit uns eine Reise durch die Jahrhunderte! Erleben Sie Musik, Spiel und Gaukeley! Bummeln Sie über einen Mittelaltermarkt, lassen Sie sich durch die Zeit treiben - um sich anschließend auf einem Barockmarkt wiederzufinden! Die Kulisse für all das ist authentisch: Der Park und der Barockgarten am Schloss Ehrenstein. Mit dem Schloss im Hintergrund...

  • Gotha
  • 15.05.18
  • 578× gelesen
Kultur
Menantes wurde nur 41 Jahre alt. Er starb früh an Tuber­kulose. Die Pfeife durfte auf Reisen dennoch nicht fehlen.
15 Bilder

Serie: Mein Museum
Der vergessene Tausendsassa aus Wandersleben

Die Menantes-Literaturgedenkstätte in Wandersleben erinnert an den Dichter Christian Friedrich Hunold. Der Museumstipp kommt von Bernd Kramer, Pfarrer und Initiator der Menantes-Gedenkstätte. Was gibt‘s Musehenswertes? In der Menantes-Literatur­gedenkstätte erinnern wir an den berühmten Sohn ­unseres Heimatortes, Christian Friedrich Hunold, der 1680 in Wandersleben zur Welt kam. Er wählte seinen Künstler­namen nach einer Opernfigur. Menantes war im Spätbarock als Vertreter der galanten...

  • Gotha
  • 13.12.17
  • 168× gelesen
Kultur

Jürgen Gröblehner (Trompete) & Heiko Brosig (Orgel)
Barocker Glanz - Trompete & Orgel

»Barocken Glanz« verspricht die evangelische Kirchengemeinde in Möschlitz für das außergewöhnliche Konzert am Freitag, 24. November 2017 um 19:00 Uhr in der evangelischen Kirche St. Severus. Gemeinsam mit Plauener Kantor Heiko Brosig (Orgel) wird der in Dresden geborene Musiker Jürgen Gröblehner in der mit ihm selten zu erlebenden Kombination von Trompete und Orgel musizieren. Bekannt wurde der Trompeter durch ein Münchner Blechbläserquintett, dessen Gründungsmitglied er war und mit dem er...

  • Gotha
  • 14.11.17
  • 210× gelesen
Kultur
Christine Nitsche (links) betreut Kinder, wenn das Barockensemble von Daniela Döhler-Schottstädt in der Jenaer Friedenskirche musiziert. Klara freut sich schon aufs barocke Småland.

Musikvermittlerin kümmert sich um Kinder, während Eltern Musik lauschen
Barockes Småland in Jena

Quengelnde Kinder beim Einkaufen: Da hört doch der Spaß auf. Mit seinem Småland löst ein schwedisches Möbelhaus das Problem. Während die Großen zwischen Teelichtern,Bücherregalen und Sofakissen wandeln, vergnügen sich die Kleinen im Bällebad. Der Familienfrieden ist gesichert.   Nun öffnet ein Småland auf Zeit auch in Jena. Nicht für eine Einkaufstour mit großen blauen Tüten, sondern für einen musikalischen Nachmittag, der Eltern und Nachwuchs gleichermaßen erfreuen soll. Erstmals engagiert...

  • Jena
  • 10.09.17
  • 104× gelesen
Vereine
Die barocke Geburtstagsgesellschaft von 2016.

Zum Geburtstag bei der Herzogin: Wie ein Verein in Berga Höhepunkte schafft

Zum Geburtstagsempfang zu einer echten Herzogin? Das wäre doch mal was. Da macht es auch nichts, wenn die Herzogin in Wirklichkeit ein Herzog ist.  Vergangenes Jahr war die Feier ein voller Erfolg. Die Gäste erschienen in Gewandung, es wurde diniert wie zu Zeiten Ludwigs XIV. Außenstehende rieben sich die Augen, als das Herzogpaar via Pferdekutsche in Berga vorfuhr. Von August 2016 bis August 2017 ist viel passiert: Es gibt jetzt den gemeinnützigen Verein "Herzogtum Hohenberg Ruh", den...

  • Saalfeld
  • 10.08.17
  • 118× gelesen
  •  1
Ratgeber
Der Thron des Mannes: Kommt daher der Begriff Stuhlgang?
2 Bilder

Nur eine Frage: Woher kommt der ­Begriff „Stuhlgang“?

Die meisten Menschen haben täglich Stuhlgang ohne zu wissen, woher der Begriff eigentlich kommt. Katja Vogel, wissenschaftliche ­Mitarbeiterin der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha, kennt die Antwort auf diese Frage. In unserem alltäglichen Wortgebrauch kommt der Begriff vor allem in der Medizin vor. Wann das Wort entstand und wie es zu dieser merkwürdigen Wortbildung kam, verrät uns so manches mittelalterliche Schriftstück. So wird berichtet, dass man bereits im 15. Jahrhundert in...

  • Gotha
  • 21.07.17
  • 2.066× gelesen
  •  7
Ratgeber
Der perfekte Blick auf die Bühne.
19 Bilder

Im Ekhof-Theater auf Schloss Friedenstein funktioniert die Technik noch wie einst im Barock

Das Ekhof-Theater auf Schloss Friedenstein gehört zu den ältesten Barocktheatern und ist unbedingt einen Besuch wert. Der Tipp kommt von Stefan Dittmayer. Er ist Veranstaltungstechniker auf Schloss Friedenstein und während des Ekhof-Festivals als Bühnenmeister tätig. Was gibt es „Musehenswertes“? Im Westturm von Schloss Friedenstein befindet sich etwas ganz Besonderes: das Ekhof-Theater. Es gilt als das älteste Barocktheater der Welt mit noch existierender und funktionierender...

  • Gotha
  • 18.07.17
  • 318× gelesen
  •  1
Vereine
Die Vereinsgründer, Volker (rechts) und Peter von Hohenberg, testen schon mal, wie es sich vor der Begegnungsstätte sitzt. Die barocke Kaffeetafel, zu welcher die Herren in Gewandung erscheinen, wird üppiger ausfallen.

Barocke Kaffeetafel für behinderte Menschen in Berga

Im Zeichen des barocken Zeitalters steht die Kaffeetafel für behinderte Menschen am 6. Mai ab 14 in der Begegnungsstätte Berga, August-Bebel-Straße 22. Veranstalter ist der Verein "Der Hof des Herzogs - Herzogtum Hohenberg Ruh". Passend zum Thema spielt das Barockensemble "Melanche" und die Theatergruppe der Regelschule Berga gestaltet das Programm.

  • Arnstadt
  • 02.05.17
  • 94× gelesen
  •  2
Kultur
Barockfest auf Schloss Friedenstein.
26 Bilder

Mitten im Goldregen: Das Museum von Schloss Friedenstein

Wie die Herzöge im Prunk lebten, zeigt Schloss Friedenstein in Gotha. Der Tipp kommt von Dr. Friedegund Freitag, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Schlossmuseum. Was gibt es „Musehenswertes“? Schloss Friedenstein bietet einen Rundgang durch mehrere Jahrhunderte. Historische Raumensembles des Barock, Rokoko und Klassizismus geben einen umfassenden Einblick in das höfische Leben dieser Zeit. Neben repräsentativen Staatsräumen sind auch kleinere Kabinette zu sehen, die der Fürstenfamilie...

  • Gotha
  • 24.04.17
  • 441× gelesen
Vereine
Nicole Lieder, Gastronomin aus Berga, malert ehrenamtlich den Eingangsbereich.
9 Bilder

Gutes tun und Spaß daran - Herzöge von Hohenberg eröffnen in Berga eine Begegnungsstätte

Die Herzöge von Hohenberg sind in Berga an der Elster wieder aktiv. Diesmal geht es nicht um den Barock, sondern das Gemeinwohl der Gegenwart. Was tun ein rheinländischer Architekt und ein pensionierter Lehrer aus Wien, damit der Ruhestand nicht fad wird? Sie gründen einen Verein und haben Freude daran, anderen Menschen zu helfen. Denn: "Wer rastet, der rostet und wir wollen aktiv bleiben." Volker Herzog von Hohenberg Ruh und Ehemann Peter sind im hübschen Städtchen Berga an der Elster...

  • Arnstadt
  • 20.03.17
  • 302× gelesen
  •  2
Leute
Von links Regina Witting alias Baronin Regina von Willingstein, Hofdame der neben ihr stehenden Herzogin, Ihre königliche Hoheit Herzogin Elisabeth Friederike Sophie von Württemberg, Prinzessin von Brandenburg-Bayreuth, 
Seine königliche Hoheit Herzog Karl II Eugen, 12. regierender Herzog von Württemberg. Ihm zur Seite sein Adjutant, Oberst Graf Franz von Kaiserseegg (Harald Pfafferott)
2 Bilder

Fast schon dekadent - das barocke Leben der Herren von Hohenberg Ruh aus Berga in Ostthüringen

Um Depeschen in die Welt zu senden, muss sich heute kein Reiter mehr auf beschwerliche Wege begeben. Das geht ganz bequem via facebook - auch wenn man adlig ist und gern Zeitreisen in den Barock unternimmt. "Komm, mein Gemahl, wir chatten", heißt es bei Volker und Peter von Hohenberg Ruh, wenn sie sich nach getaner bürgerlicher Arbeit ihrem Auftritt in sozialen Netzwerken widmen. Gäste für die Silvesterfeier haben sie nicht mit Brief und Siegel, sondern ganz unkonventionell eingeladen. Und auch...

  • Arnstadt
  • 28.12.16
  • 422× gelesen
  •  3
Kultur
von links nach rechts:
Simon Günther, Carmen Rau, Julia Jancke, Matthias Jessing, Karola Jessing, Torsten Köther stehen dort, wo am 28.08. getanzt werden soll. Einige Bänke werden dafür kurzfristig abgebaut. 
Foto: Manuela Deutschland
7 Bilder

Kapriziös, kokett, amüsant - Rokoko

Am 28.August, wird in der St. Georgskirche Großneuhausen das sogenannte Zeitalter der Dekadenz eingeläutet. von Manuela Deutschland GROSSNEUHAUSEN. Elf Namen, elf unterschiedliche Persönlichkeiten zwischen 27 und 76 Jahren und doch haben alle etwas gemeinsam. Denise Scheel, Simon Günther, Carmen Rau, Julia Jancke, Matthias Jessing, Karola Jessing, Torsten Köther, Günther Kilian, Sindy Strebe, Marga Zinsmann und Diana Schmidt haben es sich zur Aufgabe gemacht, in einer der schönsten...

  • Sömmerda
  • 27.07.16
  • 371× gelesen
Kultur
Die Heidecksburg ist Dreh- und Angelpunkt der Barocktage in Rudolstadt.

Rudolstadt als kulturpolitisches Zentrum - Am Wochenende finden hier die Barocktage Mitteldeutschlands statt

Heute bleibt dem sechsjährigen Georg keine Zeit, um Kind zu sein. Die nächsten Stunden wird der Junge wohl am Klavier verbringen müssen. Da kennt sein Vater, Komponist Georg Gebel der Ältere, keine Gnade. Längst sind er und sein "gezüchtetes" Klavier und Orgel spielendes Wunderkind in der feinen Gesellschaft in aller Munde. Gut 14 Jahre später kann Gebel Junior erste große Kompositionen vorweisen. Seine Lebensstellung findet er schließlich 1746 in Rudolstadt, wo er sich zunächst...

  • Arnstadt
  • 13.05.15
  • 223× gelesen
  •  2
Leute
Vor rund 300 Jahren lebte Wolf Christoph Zorn von Plobsheim auf Schloss Friedenstein. Heute spukt er hier.
10 Bilder

Der Schlossgeist: Wolf Christoph Zorn von Plobsheim geistert ruhelos über seiner ehemaligen Gruft und erzählt Gothaer Stadtgeschichte aus der Sicht eines Barockgespenstes

Ein Geist spukt durch Gotha – nicht nur in diesen Tagen vor Halloween. Doch keine Angst, dieses Gespenst hat Manieren und stellt sich standesgemäß vor: „Mein Name ist Wolf Christoph Zorn von Plobsheim, meines durchlauchtigsten Fürsten und Herren oberster Baudirektor, Schlosshauptmann des Friedenstein und Generalmajor.“ Vor rund 300 Jahren lebte der Beamte auf Schloss Friedenstein. Doch leider wurde direkt über dem Friedhof, auf dem er begraben liegt, die Arnoldischule gebaut. Seither...

  • Gotha
  • 25.10.14
  • 719× gelesen
Leute
12 Bilder

Erfurter Tanzgilde widmet sich historischen Tänzen

Eine tanzende Zeitreise unternimmt der rührige Verein "Erfurter Tanzgilde e.V"., mit ihren Tänzen erfahren Barock und Renaissance eine wahre Wiederbelebung. Umständlich beschrieben "Man mache einen Hüpfer auf dem rechten Fuße!“ Das ist noch eine der leichteren Anweisungen. Bei vielen anderen muss man sich schon besser auskennen, um sie zu verstehen, weiß Mareike Greb. Die Tänzerin, Musikerin und Schauspielerin bringt anderen Tänze aus längst vergangener Zeit bei, sie liebt diese alten...

  • Erfurt
  • 14.10.14
  • 268× gelesen
Leute
Familie Beyer liebt die Maskerade: v.l. Denise Beyer, Nichte Lea-Sophie und Kristina Beyer.
2 Bilder

Ritter, Grafen, Bergarbeiter: Elgersburg feiert Anfang Juli 875 Jahre - ein Atelier aus Gehren schneidert für den Umzug die Kostüme

Was ist in Elgersburg seit der Gründung vor 875 Jahren nicht alles passiert. Jahrhunderte lang ernährten sich die Bewohner von Ackerbau und Viehzucht. Die Industrialisierung brachte zu Beginn des 19. Jahrhunderts eine Porzellanfabrik. Um 1837 war Elgersburg Herzöglicher Kur- und Badeort und durfte ein "Bad" im Namen tragen. "Eiskaltes Wasser schoss aus drei Metern Höhe hinab. Die Kurgäste haben wohl ziemlich geschrien." - Für die Festschrift recherchierten Bürgermeister Ingolf Schwarze und...

  • Gotha
  • 25.06.14
  • 794× gelesen
  •  7
Kultur

8. März 2014, 16 Uhr - Konzert zum 300. Geburtstag von C.Ph.E. Bach

Carl Philipp Emanuel Bach wurde am 08.03.1714 als zweitältester Sohn von Johann Sebastian Bach in Weimar geboren. An seinem 300. Geburtstag veranstaltet die Mitteldeutsche Barock-Compagney um 16 Uhr ein Konzert in der Eisenacher Nikolaikirche. Auf dem Programm stehen Kammermusikwerke des Jubilaren aber auch seines Vaters Johann Sebastian und seines Paten Georg Philipp Telemann. Karten für 10,- € sind in der Tourist-Information und ab 15.30 Uhr an der Tageskasse erhältlich. Gäste bis 18...

  • Eisenach
  • 14.11.13
  • 178× gelesen
Kultur
3 Bilder

Ausstellung "Inspiration Barock" - bis zum 17. August in der Galerie in der Burg Großbodungen

Die Galerie in der Burg lädt ein: Bis 17.08. Ausstellung „"Inspiration Barock - Kunsthandwerk im Stil der alten Meister !" von Olaf Frenzel (Ichtershausen) – Kunst aus Natur: Schnecken, Muscheln, Nautilus, Steinschnitt und Kristall, Ostereier, Kokos- und Seychellennuss, Holz Seit Jahrhunderten schmücken wertvolle und exotische Kunstwerke die Schatzkammern von Königen und Fürsten. Reiche Bürger ließen sich eindrucksvolle Werke schaffen, um ihren Wohlstand und Kunstsinn zu unterstreichen....

  • Heiligenstadt
  • 30.07.13
  • 151× gelesen
Kultur
4 Bilder

Das Leben bei Hofe

Neue Führungen auf Schloss Friedenstein geben Auskunft über alltägliche Dinge: GOTHA. Was haben der Herzog und seine Gefolge vor 200 Jahren auf Schloss Friedenstein wohl zum Mittag gegessen? Was tranken sie? Wo und durch wen wurden die Speisen gekocht und serviert - vor allem wo? Wie aß man? Was kam alles auf den Tisch? Wer saß wo am herzoglichen Tisch? Wie benahm man sich bei Tisch? Wie lebten die hohen Herrschaften? Wie kleideten sie sich, wenn sie keine Gäste hatten? 1000...

  • Gotha
  • 20.02.13
  • 564× gelesen
Kultur
8 Bilder

Lange Nacht der Museen im Schloß Molsdorf

Höfischen Leben ganz im Stile von Ludwig dem XIV. hielt zur Langen Nacht der Museen Einzug in Schloss Molsdorf. Das Barock-Ensemble aus Sanssouci zeigte Tänze und gab Einführungen in die geheime Zeichensprache zwischen Mann und Frau. Geflirtet wurde schon damals, nur verhinderte das strenge Protokoll meist eine direkte Kontaktaufnahme. Eine spektakuläre Feuershow zu barocker Musik war im Außenbereich ein Besuchermagnet.

  • Erfurt
  • 04.06.12
  • 345× gelesen
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.