Alles zum Thema barrierefrei

Beiträge zum Thema barrierefrei

Ratgeber
So sieht eine Wahlschablone für Blinde und Sehbehinderte aus.
2 Bilder

Handicaps sind kein Hindernis – Selbst am Wahltag kann man noch an der Briefwahl teilnehmen
Barrierefrei ins Wahllokal

Fast 100 Prozent: Unerreicht bleibt wohl auch zur Bundestagswahl am 24. September die Wahlbeteiligungsmarke, die vor mehr als einem Vierteljahrhundert zwischen Altenburg und Eisenach als Maßstab galt. 71,5 Prozent alle Wahlberechtigten gaben zur letzten Bundestagswahl 2013 ihre Stimme ab. Fast 30 Prozent blieben zu Hause.Objemand sein Wahlrecht wahrnimmt oder nicht, ist heute eine höchst individuelle Entscheidung. An äußeren Barrieren soll es zumindest nicht scheitern. Gemeinsam mit...

  • Gera
  • 21.09.17
  • 77× gelesen
  •  1
Ratgeber
Breite Wege sorgen auf dem Gelände der Landesgartenschau in Apolda für ausreichend Beweglichkeit. Damit es auch keine sprachlichen Barrieren gibt, bieten Dorothea Schenk, Annett Hausdörfer und Bärbel Behrendt (von links) Führungen in Leichter Sprache an.

Landesgartenschau in Apolda bietet Führungen in „Leichter Sprache“ an
Kurzer Sätze – einfache Grammatik

„Diese Brücke ist aus Lärchenholz. Das Holz nimmt kein Wasser auf“, erklärt Gästeführerin Bärbel Behrendt. Dicht an dicht überspannen die Holzleisten das Ufer des Friedenssees. Am äußeren Rand ragen sie direkt übers Wasser. Mit ihren zwei erklärenden Sätzen nimmt Bärbel Behrendt den Besuchern der Landesgartenschau in Apolda jedoch nicht nur die Angst nehmen, hier ausrutschen zu können. Sie demonstriert „Leichte Sprache“. Breit sind die Wege auf dem Gartenschaugelände. Selbst in den...

  • Apolda
  • 21.09.17
  • 40× gelesen
Ratgeber
Museumsmitarbeiter Frank Meiselbach gießt die Museumspflanzen mit einer DDR-typischen Gießkanne.
6 Bilder

„Olle DDR“ erinnert an den Schulgartenunterricht und schlägt damit eine Brücke zur Landesgartenschau
Im Museum grünt’s

„Mach mal dasBeet sauber“, sprach die Schulgarten-Lehrerin zum Stadtkind, das gerade aufs Dorf gezogen war. Dieses brauchte viel Spucke für die schmutzigen Blätter, bis die Lehrerin merkte, dass ihrer Aufforderung Interpretationsspielraum ließ. Episoden wiediese sprudeln aus dem Gedächtnis beim Blick auf Pflanzhölzer, Blumenschalen, Samentütchen und Anschauungstafeln. Zum Greifen nah steht die große Zinkgießkanne. Fast spürt man ihr Gewicht. Gut mit Wasser gefüllt konnte ihr Inhalt...

  • Weimar
  • 20.09.17
  • 114× gelesen
Kultur
Das Haus Markt 1 in Schleiz erstrahlt in neuem Glanz.
11 Bilder

Neues Wohn- und Geschäftshaus Markt 1 in Schleiz

Ein Schmuckstück am Markt - 13 Firmen trugen dazu bei, dass das Haus Markt 1 in neuem Glanz erstrahlt und modernen, barrierefreien Wohnraum bietet „Es ist ein sehr altes Gebäude, über 200 Jahre alt, und am Anfang war wegen der zum Teil verdeckten Wände gar nicht zu sehen, wie schlecht die Bausubstanz an einigen Stellen war“, erinnert sich Joachim Kliche, Werkstattleiter der Schleizer Werkstätten gGmbH. Erst nach der Entkernung des Gebäudes sei der tatsächliche Zustand der...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 23.06.17
  • 67× gelesen
Politik
4 Bilder

Barrierefrei trotz Havarie

Am Mittwoch, den 30. März 2016, übergab die Stadtratsfraktion Freie Wähler/FDP/Piraten zwei transportable Rampen auf dem Betriebshof in der Magdeburger Allee an die EVAG. Die Rampen werden in den Einsatzfahrzeugen der EVAG platziert und sollen die einfache Evakuierung von Elektrorollstuhlfahrern aus Straßenbahnen bei einer Havarie auf offener Strecke ermöglichen. Diese konnten bisher eine Bahn erst verlassen, wenn sie an einer entsprechend ausgebauten Haltestelle angekommen war. Die Übergabe...

  • Erfurt
  • 31.03.16
  • 39× gelesen
  •  1
Politik

Das ist Spitze! . . . der Klügere gibt nach!

Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit; denn sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit. [Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach (1830 - 1916), österreichische Erzählerin, Novellistin und Aphoristikerin] Dieser Aphorismus lässt sich noch einen Schritt erweitern: Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dümmere ist! Und ich habe so das Gefühl, das Deutschland mit großen Schritten auf diesen Punkt hinsteuert. Es wäre doch töricht anzunehmen, dass sich unter den 1,1 Mio....

  • Erfurt
  • 01.01.16
  • 144× gelesen
  •  7
Politik
Vollzogen den offiziellen Akt, v.l.: Rainer Lubold, einer der künftigen Mieter, sowie Bürgermeister Gerd Grüner, GWG-Aufsichtsratsvorsitzender Matthias Erdmann und GWG-Geschäftsführer Uwe Schneider.
20 Bilder

Erster Spatenstich für neuen Wohnpark in der Greizer Neustadt

Auch wenn sich die Spaten nicht so richtig in das harte Erdreich versenken ließen - als symbolische Handlung und Motiv für die Fotografen genügte der offizielle Akt als solcher allemal! Mit dem symbolischen ersten Spatenstich hat die Gemeinnützige Wohnungs­genossenschaft Greiz (GWG) am Freitag, den 10. April 2015, den offiziellen Start zum Bau eines Wohnparks mit 31 barrierefreien Zwei- und Drei-Zimmer-Wohnungen an der Greizer Carolinenstraße vollzogen. Auf dem Areal vor der Tannendorfbrücke...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 10.04.15
  • 456× gelesen
Politik
2 Bilder

Fehlende Barrierefreiheit behindert Berufene Bürger und Fraktionsarbeit in Erfurt

Aus Anlass unserer Fraktionssitzung am 02.03.2015 twitterte Markus Walloschek: »Wenn @Fraktion_Erfurt & @Piraten_Erfurt mich weiterhin als Berufenen Bürger f. SAG will sollten Sitzungen #barrierefrei sein, sonst geb ich ab!« Bereits zum zweiten Mal musste letzte Woche Montag die FRAKTION FREIE WÄHLER /FDP/ PIRATEN Erfurt ihre Sitzung in einem nicht barrierefreien Raum abhalten. Der berufene Bürger Markus Walloschek hatte keine Möglichkeit an dieser Sitzung teilzunehmen. Die Raumverteilung...

  • Erfurt
  • 10.03.15
  • 426× gelesen
  •  2
Vereine

Freischaltung des Onlineangebots "Barrierefrei durch die Region Greiz"

Nun gibt es auch in der Region Greiz ein Behindertenwegweiser, der online abgerufen werden kann und den alle Bewohner und Touristen des Landkreis Greiz mit einer körperlichen Einschränkung oder die hör- bzw. sehbehindert sind nutzen können. Vergangenen Mittwoch, am 25.02.2015, wurde das Onlineangebot im Landratsamt Greiz durch Landrätin Martina Schweinsburg und Vorstandsmitglied Kerstin Fleischer vom Verband für Behinderte Greiz e. V., per Mausklick freigeschaltet. Anliegen des Projektes war...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 02.03.15
  • 54× gelesen
Leute
6 Bilder

Tausendundeinerampe – Barrierefrei im Handumdrehen

»Heute war ich in Erfurt zum ersten mal in einigen Geschäften, in die ich sonst nie reinkommen würde«, erzählt Markus Walloschek, Beisitzer der PIRATEN Erfurt und selbst Rollstuhlfahrer. Ermöglicht hat dies die Aktion Tausendundeinerampe für Deutschland der Sozialhelden e.V. Durch mobile Rampen werden öffentliche Einrichtungen im Handumdrehen barrierefrei zugänglich gemacht. Der Verein der Sozialhelden Berlin sammelt mit seiner Aktion Spendengelder um eben solche Rampen zu finanzieren....

  • Erfurt
  • 05.09.14
  • 354× gelesen
  •  5
Leute
Jürgen Reinhardt zeigt wie er mit dem Rollstuhl die Bürgersteige meistert. Das Rathaus ist leider noch nicht barrierefrei, beim Bürgerbürobau hingegen wurde dann auf einen entsprechenden Zugang geachtet.
Fotos: Rosenkranz
10 Bilder

„Ich versuche es auf meine Art“

Jürgen Reinhardt ist auf den Rollstuhl angewiesen und zeigt wie er die Gegebenheiten in seiner Heimatstadt meistert. Langsam nähert sich Jürgen Reinhardt im Rollstuhl dem Bordstein, verlagert das Gewicht nach hinten, sodass vorn die beiden kleinen Räder leicht in die Höhe gehen. Vorsichtig fährt er den Absatz hinunter. Geschafft. Im Jonglieren auf zwei Rädern ist Jürgen Reinhardt geübt, die kleinen Bordsteine sind kein Problem für ihn. Denn der 33-Jährige versucht sich auch im Rollstuhl den...

  • Sömmerda
  • 02.07.14
  • 488× gelesen
  •  2
Leute
Ellen liebte Blumen sehr

Trauerfeier für Frau Eleonore Bellmann

Am 10. 01. 2014 um 11.00 Uhr findet im Gemeindezentrum der Freien Evangelischen Gemeinde Erfurt, Heinrichstraße 102 die Trauerfeier für Frau Ellen Bellmann statt. Ich lernte sie in den 80ern bei den Caritas Treffen kennen. Sie hat sich sehr erfolgreich mit und wegen ihrer Behinderung sozial engagiert. Ob als Vorsitzende des Verbandes der Behinderten Erfurt, im Verein Annerose, in der DGM, im VdK sowie bei der AG "Barrierefreies Erfurt". Vielen Menschen wird sie in angenehmer und...

  • Erfurt
  • 08.01.14
  • 322× gelesen
Ratgeber

Neue Rampe ermöglicht Barrierefreiheit

Rund 20 Meter lang ist die neue Auffahrrampe, die gerade am Gebäude der Agentur für Arbeit Gotha installiert wurde. Sie ermöglicht den Kunden einen barrierefreien Zugang und schafft einen größeren Komfort für Menschen mit Behinderungen. „Mit der neuen Rampe können Menschen mit Behinderungen ohne fremde Hilfe die Agentur für Arbeit aufsuchen. Auch Eltern mit Kinderwagen haben jetzt einen leichteren Zugang in unser Gebäude. Die Barrierefreiheit spielt eine wichtige Rolle für uns, damit auch...

  • Gotha
  • 25.10.13
  • 190× gelesen
Vereine
Dr. Paul Brockhausen übergibt den symbolischen Fördermittelscheck an Schulleiterin Gisela Säugling, die auch Vertreterin des Schulfördervereins ist
6 Bilder

Spendenaktion brachte großen Erfolg – „Treppen Steiger“ für Förderverein der Legefelder Grundschule ist nun da!

Im Oktober 2012 stellte ich, als Ortsteilbürgermeisterin von Legefeld und Holzdorf sowie Stadträtin (ww) und u. a. auch (noch) Mitglied im Förderverein der Legefelder Grundschule e. V. einen Artikel in das Portal von „mein Anzeiger.de“ Dieser hatte die Überschrift: „Spendenaufruf für einen guten sozialen Zweck… - ein für Menschen mit Handicap geeignetes Treppensteiggerät für Legefelds Grundschule!“ Dieser Artikel, der nicht nur im Internet zu finden war, sogar als Hilferuf auch im...

  • Weimar
  • 26.04.13
  • 403× gelesen
  •  6
Politik

Kaum barrierefreie Gastronomie in Erfurt - DEHOGA scheut Dialog

Am Montag, dem 12.11.2012, fand im Rahmen der Erfurter Visionenkonferenz zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention die zweite von insgesamt vier Themenkonferenzen zum Thema "Wohnen und Leben" statt . Bereits im Vorfeld wurde bekannt, dass kein Vertreter des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA) anwesend sein würde. Dies zeigt beispielhaft das vorherrschende Desinteresse gegenüber Menschen mit Behinderungen. Denn Barrierefreiheit ist in Restaurants, Kaffees und Bars...

  • Erfurt
  • 14.11.12
  • 855× gelesen
  •  2
Leute

Hilfe im Morassina Gesundheitszentrum gefunden

Hilfe im Morassina-Gesundheitszentrum gefunden heute suchen immer mehr Menschen nach sanften, natürlichen Wegen, gesund zu werden und zu bleiben. Sie fragen nach Alternativen zur gängigen Schulmedizin. Unter allen Methoden der Naturheilkunde hat sich die Kneippsche Wasserbehandlung besonders bewährt, denn es ist bekannt, dass mit ihr zahllosen, teils schwerkranken Menschen geholfen werden konnte. Deshalb erleben die Methoden Sebastian Kneipps zu Recht eine Renaissance. Gesundheitliche Not...

  • Saalfeld
  • 26.11.11
  • 510× gelesen
Kultur
16 Bilder

Beeindruckend: Garten des ewigen Glücks öffnet seine Türen. Wie gefällt er Ihnen?

Thüringen hat neben einem japanischen Garten ab sofort auch einen chinesischen. Was lange nur in Bruchteilen zu erspähen war, ist jetzt öffentlich zugänglich und lädt zum Spaziergang ein. Selbst der chinesische Botschafter WU Hongbo ließ es sich nicht nehmen und kam zur feierlichen Eröffnung. Der "Gartens des ewigen Glücks", wie er benannt wurde, erstreckt sich über 5400 Quadratmeter auf dem Gelände des Johanniterhofes. In vier Monaten haben die chinesischen Arbeiter aus Shanghai, die am...

  • Sömmerda
  • 21.09.11
  • 3.965× gelesen
  •  6
Ratgeber
Mit dem Mini-Computer unterwegs im Brunstal bei Mülverstedt: Auch Nationalpark-Ranger Gerd Baumbach ist begeistert von dem neuen und innovativem Angebot.

Mit Bruni unterwegs im Urwald: Führung mit Audioguide

"Wer spricht denn da?" - Die sympathische Frauenstimme gehört zu "Bruni", so heißt das neue Audioguide-System, mit dem sehschwache oder blinde Besucher des Nationalparks selbstständig auf dem barrierearmen Erlebnispfad Brunstal unterwegs sein können. Seit dem Jahr 2002 engagiert sich der Nationalpark Hainich beständig für barrierefreies Naturerleben. Der barrierearme Erlebnispfad Brunstal ist ein schönes Beispiel dafür. In den letzten Wochen und Monaten erfolgte durch die Ranger des...

  • Mühlhausen
  • 17.08.11
  • 269× gelesen
  •  1
Politik
Architektin Antje Backhaus fügte dem Grundstein in Anwesenheit von Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht und Oberbürgermeister Matthias Doht (v.l.) die traditionelle Dokumentenhülse bei.

Gut für den Schulstandort: Projekt für Fachkräftenachwuchs

Das städtische Berufsschulzentrum "Ludwig Erhard” im Eisenacher Palmental wird grundlegend saniert und umgebaut. Das Vorhaben, das insgesamt rund 6,5 Millionen Euro kostet, wird vom Land über das EFRE-Förderprogramm mit 4 MiIlionen Euro gefördert. Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht und OB Matthias Doht legten den Grundstein. Der Umbau und die Erweiterung des Berufsschulzentrums werden in zwei Bauabschnitten realisiert. Im ersten Abschnitt wird ein Ersatzneubau im Palmental...

  • Eisenach
  • 17.08.11
  • 311× gelesen
Politik
Die Barriere

Landesregierung ignoriert geltende Vorschriften!

Sie habe keine Barrierefreiheit von Kommunikationsangeboten hergestellt . . . konnten wir heute in einer überregionalen Thüringer Tageszeitung lesen. Wie kam es zu dieser Annahme? Karola Stange, Mitglied des Thüringer Landtages, gleichstellungs- und behindertenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE stellte im Februar 2010 eine parlamentarische Anfrage bei der Landesregierung zu dieser Problematik. Jetzt nach ca. 1 1/2 Jahren ist sie zu der Erkenntnis gekommen, dass das Thüringer...

  • Jena
  • 21.07.11
  • 285× gelesen
  •  2
Politik
Die Brücke, die nicht für jeden passierbar ist.
12 Bilder

Wann kommt die neue Pappelstieg-Brücke?

Die provisorische Brücke am Pappelstieg, in unmittelbarer Nähe des Nordparks, sorgt weiter für Unmut bei den Erfurtern. Ursprünglich sollte laut Aussage der Stadt schon im vergangenen Jahr ein Brückenneubau her, doch aus Kostengründen musste das Ganze verschoben werden. Die Nord-Bewohner müssen weiter große Umwege in Kauf nehmen, um in den Nordpark oder zum Helios-Klinikum zu gelangen. Die Behelfsbrücke nämlich macht es Rollstuhlfahrern und Kinderwagenschiebern ohne Begleitung vollkommen...

  • Erfurt
  • 20.06.11
  • 594× gelesen