Alles zum Thema Bauarbeiten

Beiträge zum Thema Bauarbeiten

Ratgeber
Ab dem 24. September 2018 bis 04. November 2018 kommt es erneut zu Verkehrseinschränkungen zwischen Rudolstadt und der Autobahnanbindung A71 und umgekehrt.

Behinderungen und Zeitverzögerungen zwischen A71 und Rudolstadt ab 24.09.2018
Drei Lichtsignalanlagen sollen Verkehrsfluss regeln

Abbiegespuren werden gebaut Ab heute, 24. September 2018 bis voraussichtlich 04. November 2018 kommt es auf der Verlängerung der B90n in Richtung Rudolstadt und umgekehrt zu Beeinträchtigungen im Straßenverkehr. Auf dem Straßenabschnitt zwischen Abzweig Nahwinden bis Abzweig Remda (L 1048) kommt es zu halbseitigen Sperrungen. Grund ist der Bau von drei Abbiegespuren. Der Verkehr im Baustellenbereich wird mittels drei Lichtsignalanlagen geregelt. Mit Behinderungen und längeren Fahrtzeiten...

  • Saalfeld
  • 24.09.18
  • 1.204× gelesen
Leute
3 Bilder

Haltverbot
Was juckt mich ein Haltverbotsschild

Haltverbot! O.K., aber das juckt ja am Wochenende in der Gemeinde Mühlberg niemanden, da (bekanntlich) das zuständige Ordnungsamt der Gemeinde "Drei Gleichen" ab Freitag (Mittag?) Feierabend hat. Also liebe Autofahrer, keine Angst vorm "Halten" oder noch besser "Parken" in solchen Zonen. Die Einhaltung der Verkehrs-Ordnung ist am Wochenende belanglos und Geld braucht die Gemeinde ohnehin nicht. Es gibt im Ort zwar noch eine Reihe anderer Parkmöglichkeiten, welche z.B. die Besucher des...

  • Gotha
  • 06.05.18
  • 360× gelesen
  •  4
Amtssprache

Wahlstraße vorerst weiter voll gesperrt

MÜHLHAUSEN. Aus Sicherheitsgründen muss die Wahlstraße in der Mühlhäuser Innenstadt im Abschnitt zwischen Marktgasse und Ratsstraße weiterhin gesperrt bleiben. Das teilte die Untere Bauaufsichtsbehörde am Freitagmittag (21. Juli) mit. Der bereits geplante Abriss des Gebäudes auf dem Grundstück Wahlstraße 50 habe sich durch den Teileinsturz des leer stehenden Privathauses verkompliziert; die Planung müsse entsprechend überarbeitet werden. Laut Aussage der Straßenverkehrsbehörde der Stadt...

  • Mühlhausen
  • 21.07.17
  • 34× gelesen
Amtssprache

Sperrung in der Querstraße ausgedehnt - Baumaßnahme startet in die zweite Phase

Am kommenden Montag, dem 25. April 2016 beginnen in der Gothaer Querstraße die Arbeiten am zweiten Bauabschnitt der Tiefbauarbeiten, welche zur Verlegung einer Fernwärmetrasse die-nen. Die Sperrung der Straße verlängert sich nun von der Kreuzung Schwabhäuser Straße bis zur Kreuzung Gutenbergstraße. Dort ist eine Ausfahrt über den Hauptmarkt möglich. Durch die Maßnahme sind die anliegenden Gebäude und Geschäfte wie etwa VR-Bank und Kunstforum vorübergehend nur fußläufig erreichbar. Nach...

  • Gotha
  • 22.04.16
  • 28× gelesen
Politik
Rosa Maria Haschke freut sich über abgeschlossene Bauprojekte und auf ein besinnliches Weihnachtsfest.
2 Bilder

Die üppigen Zeiten sind zuende

Rosa Maria Haschke (CDU), Ortsteilbürgermeisterin von Wenigenjena und Mitglied des Stadrates, über den gesicherten Erhalt des Naturdenkmals Jenzig-Fuß, aktuelle Bauprojekte und die große Solidarität der Bürger des Stadtteils im Umgang mit Flüchtlingen. Schauen wir zunächst einmal auf 2015 zurück: Gibt es ein Bauprojekt, über dessen Ende Sie erleichtert sind? Es gibt mit dem Burgweg ein Großbauprojekt, welches uns über mehrere Jahre begleitet hat und noch vor Weihnachten zum Abschluss kommt....

  • Jena
  • 09.12.15
  • 137× gelesen
Amtssprache

Einbahnstraßenregelung im Triebesgrund

. Wegen Arbeiten an der Stützwand des Triebesbaches gibt es zwei Monate eine Einbahnstraßenregelung in Triebes. Die Stadtverwaltung Zeulenroda-Triebes informiert über Verkehrsbeeinträchtigungen: Im Ortsteil Triebes, werden ab Montag dem 27.10.2014, bis 27.12.2014 in der Hauptstraße, im Bereich Bahnübergang/Bebelstraße, bis nach den Abzweig Kieferberg, umfangreiche Arbeiten an der Stützwand des Triebesbaches durchgeführt. Aus diesem Grund kann die Hauptstraße nur in Richtung Mehla...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 22.10.14
  • 85× gelesen
Amtssprache

Ab 30. Juni in Nordhausen: Start der Erdarbeiten in Engelsburg und Markt / Neugestaltung bis Mitte 2015

Am 30. Juni gehen die Arbeiten zur Neugestaltung der Nordhäuser Innenstadt weiter. Diesmal im Bereich Engelsburg über die Einmündung Bäckerstraße und Markt. Der Stadtentwässerungsbetrieb und der Wasserverband werden in diesem Bereich ihre Leitungen sanieren bzw. erneuern. Die Arbeiten dauern bis Ende August. Für die bessere Verkehrsführung während der Bauzeit wird die Kranichstraße West in beide Richtungen befahrbar sein. Danach geht es an die oberirdische Neugestaltung dieses Bereichs bis...

  • Nordhausen
  • 25.06.14
  • 135× gelesen
Amtssprache

Ab 1. Juli: Kranichstraße vor Marktpassage wieder komplett frei

Ab dem 1. Juli ist die Kranichstraße vor der „Marktpassage“ wieder in beiden Richtungen komplett frei. Zuvor gibt es noch einmal Sperrungen. Zuvor wird auf der Kranichstraße die Bitumenschicht eingebaut. Deshalb ist der Kreisel Kornmarkt vom 25. Juni bis zum 27. Juni nur von der Rautenstraße in Richtung Töpferstraße befahrbar - und nicht Richtung Bahnhof. Auch die Kranichstraße, der neu angelegte Kreisverkehr (Kranichstraße, Pferdemarkt, Engelsburg) und der Pferdemarkt bis zur Zufahrt...

  • Nordhausen
  • 25.06.14
  • 110× gelesen
Amtssprache

Ostseite Kreisel am Pferdemarkt ist fertig

Umweg über Blasiistraße entfällt / „Kurze Meile“ wieder Fußgängerzone Das „Quartier Rathaus“ kann ab sofort wieder über die Kranichstraße – Domstraße - Bäckerstraße und Lutherplatz erreicht werden oder wie bisher über den „ Neuen Weg“. Grund ist das Ende der Bauarbeiten an der Ostseite des Kreisels am Pferdemarkt. Der Umweg über die Blasiistraße und die „Kurze Meile“ entfällt damit. Die „ Kurze Meile“ ist ab sofort wieder Fußgängerzone.

  • Nordhausen
  • 30.05.14
  • 100× gelesen
Leute

Bauarbeiten in Heiligenstadt

„In Weiterführung der Straßensanierungsarbeiten in der Stadt Heilbad Heiligenstadt werden vom Dienstag, 13.05. bis ca. 20.05.2014 folgende Bereiche gebaut: 1. Oststraße im Einmündungsbereich Luisenblick unter Vollsperrung, 2. Leineberg im Bereich der Leinebrücke und Höhe dem Einmündungsbereich Schlachthofstraße unter halbseitiger Sperrung. Aus Richtung Liethen/ Leineberg kann man nur bis zur Schlachthof Straße fahren und diese komplett befahren. Die Gartenstraße und das Stadion...

  • Heiligenstadt
  • 12.05.14
  • 205× gelesen
Kultur
3 Bilder

Prunkstück im Herzen von Jena

Der Gebäudekomplex „Sonnenhof“ verbindet Geschichte mit moderner Architektur. Ein Einblick in Konzepte und 3 Jahre Baugeschichte. Die Ausmaße sind gewaltig: 10 000 Kubikmeter Beton und 1280 Tonnen Stahl wurden verbaut, 58 000 Meter Starkstromkabel und 13 000 Meter Datenkabel verlegt - und das alles für einen Gebäudekomplex. Die Rede ist von einem von Jenas innovativsten Bauprojekten: dem "Sonnenhof" bzw. dem "Haus zur Sonne". Bis zur Fertigstellung des Baus im November 2013 gingen fast drei...

  • Jena
  • 16.04.14
  • 520× gelesen
Amtssprache

Vollsperrungen in Triptis, Ranis und Wöhlsdorf

Wie die Untere Straßenverkehrsbehörde informiert, erfolgt am 21.03.2014 eine Vollsperrung der Kreisstraße K201 zwischen Ranis und Wöhlsdorf, Höhe Ortseingang Wöhlsdorf, sowie in Ranis in Höhe Marienstraße 23, aufgrund von Arbeiten an den Kanaldeckeln. Vom 24.03.2014 bis 23.05.2014 wird in Triptis die Ernst-Thälmann-Straße/ Teichstraße zur Weiterführung der im vorigen Jahr begonnenen Kanalbauarbeiten voll gesperrt.

  • Pößneck
  • 19.03.14
  • 145× gelesen
Amtssprache

Bauarbeiten unter Tage

Kanalsanierungen in der Borngasse, Kuttelgasse und Ziegelstraße schränken ab 3. Februar Verkehr ein MÜHLHAUSEN. Am kommenden Montag 3. Februar beginnt der Zweckverband der Abwasserentsorgung Mühlhausen und Umland mit umfangreichen Kanalsanierungsarbeiten. Dadurch kommt es zu Verkehrsbehinderungen in der Borngasse, Kuttelgasse und Ziegelstraße, informierte die Stadtverwaltung. Die Borngasse wird zwischen dem 3. Februar bis zum Abschluss der Sanierungsarbeiten am 11. April nicht passierbar...

  • Mühlhausen
  • 31.01.14
  • 79× gelesen
Amtssprache

Bauarbeiten an Bahnübergängen in Remschütz und Rudolstadt

Arbeiten in Remschütz In der Nacht vom 2. zum 3. Oktober führt die Deutsche Bahn Arbeiten am Bahnübergang Dorfanger in Remschütz (Saalfeld) durch. In der Zeit von 20.00 Uhr bis 7.00 Uhr werden Schienen gewechselt. Im Zeitraum vom Montag, 14. Oktober, 7.00 Uhr, bis Freitag 18. Oktober, zirka 8.00 Uhr, wird der Bahnübergang voll gesperrt und der Fahrbahnbelag erneuert sowie die Straße angepasst. Arbeiten in Rudolstadt In der Nacht vom 3. zum 4. Oktober werden am Bahnübergang...

  • Saalfeld
  • 01.10.13
  • 206× gelesen
Amtssprache

Schnelles Internet für Hohes Kreuz und Sonnenstein – die Bauarbeiten haben begonnen

Noch im Jahre 2013 werden die Einwohner von mehreren Ortsteilen der Gemeinden Hohes Kreuz und Sonnenstein mit bis zu 50 MBit/s im Netz unterwegs sein können. Am 16. September begannen in Siemerode (Hohes Kreuz) die Tiefbauarbeiten. SIEMERODE. Der Bagger beginnt sein Tageswerk. Mit dem ersten Schaufelhub wird ein großer Schritt getan - das schnelle Internet für die Gemeinde Hohes Kreuz wird greifbar. In den Graben wird ein 50 mm dickes Rohr verlegt. In dieses Rohr kommt später eine...

  • Heiligenstadt
  • 19.09.13
  • 165× gelesen
Amtssprache

Sperrung Schernberg/Straußberg – Regionalbuslinie 291 betroffen

Wegen Bauarbeiten am Schernberg/Straußberg kommt es in der Zeit vom 12. August bis voraussichtlich 24. August auf der Regionalbuslinie 291 zu Behinderungen. „In Richtung Nordhausen und in Richtung Hainrode können die Haltestellen Schernberg/Straußberg und Schernberg/Affengehege nicht bedient werden. Als Ausweichhaltestelle kann die Haltestelle Wernrode in beide Richtungen genutzt werden“, teilte Stefan Länger, stellvertretender Verkehrsmeister bei den Nordhäuser Verkehrsbetrieben...

  • Nordhausen
  • 07.08.13
  • 100× gelesen
Amtssprache

Verkehrsmeldung der Deutschen Bahn - Bauarbeiten an einer Straßenbrücke bei Heilbad Heiligenstadt

Auf Grund von Brückenbauarbeiten zum Neubau einer Straßenbrücke (L 1074n – Westzubringer Heiligenstadt) in Heilbad Heiligenstadt kommt es vom 2. August, ab 22.00 Uhr, bis zum 4. August, 14.20 Uhr, auf dem Streckenabschnitt Heilbad Heiligenstadt–Eichenberg–Göttingen zu Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr (SEV). • Die Regional-Express-Züge der Linie RE 1 Göttingen–Erfurt–Gera–Greiz/Gößnitz–Glauchau/Zwickau und RE 9 Halle–Kassel werden im Abschnitt Göttingen/Eichenberg–Heilbad...

  • Heiligenstadt
  • 01.08.13
  • 254× gelesen
Amtssprache

Straßenbaumaßnahmen des Landkreises Eichsfeld

Der Landkreis Eichsfeld wird wie schon im vergangenen Jahr auch in diesem Jahr eine Reihe von Straßen erneuern. Anfang dieser Woche wurde mit den Bauarbeiten von der Ortsumfahrung Niederorschel bis Abzweig Gerterode/Bernterode sowie zwischen Rüstungen und Schwobfeld begonnen. In der kommenden Woche beginnt die letzte Etappe des Ausbaues der Kreisstraße 235, von der Burg Scharfenstein bis Kreuzebra. Ab dem 19. August 2013 wird von der L 1007 (bei Ershausen) nach Willbich gebaut. Die...

  • Heiligenstadt
  • 25.07.13
  • 97× gelesen
Amtssprache
Vorsicht vor falschen Bauarbeitern!

Polizei aktuell: Betrüger unterwegs (31.05., 13.43 Uhr)

Landespolizeiinspektion Nordhausen warnt: In den zurückliegenden Wochen kam es vermehrt zu Mitteilungen und Anzeigen besorgter Bürger bei der Polizei. In allen Fällen wurden sie von vermeintlichen Mitarbeitern einer Baufirma unter einem Vorwand angesprochen und Bitumen und das Asphaltieren angeboten. Diese Arbeiten sollten aber ohne Vertrag durchgeführt werden. In einem anderen Fall erhielt ein Geschädigter ein verlockendes Angebot, Restbitumen zu kaufen. Als er das Bargeld übergeben...

  • Nordhausen
  • 31.05.13
  • 435× gelesen
Politik

Arbeitsbesuch von Minister Carius in der THEPRA-Bildungs- und Begegnungsstätte Runneburg

Baufortschritt trotz Winterwetter WEISSENSEE. Seinen Wahlkreistag am 18. März 2013 nutzte der Thüringer Minister für Bau, Landesentwicklung und Verkehr Christian Carius (CDU) um einer Einladung des THEPRA-Geschäftsführers Falko Albrecht zu folgen. In Trägerschaft des THEPRA Landesverbandes Thüringen e. V. wird das Gebäude des ehemaligen Preußischen Landratsamtes gegenwärtig umgebaut zu einer überregionalen Bildungs- und Begegnungsstätte. Albrecht informierte den Minister und den Weißenseer...

  • Sömmerda
  • 25.03.13
  • 243× gelesen
Ratgeber
35 Bilder

So sieht sie aus- die größte Baustelle Erfurts

Zu Fuß kann man sie entlang gehen- die Schlösserstraße in Erfurt. Vorbei an den Baggern und den aufgeschichteten Rohren auf dem Fischmarkt. Mittlerweile ist die gesamte Straßenlänge aufgerissen. Die tiefen Löcher werden wohl folgen. Die vielen Besucher des Entenrennens hat es heute aber nicht abgeschreckt. Im Gegenteil, für Kinder sind die Bagger die wahre Sehenswürdigkeit.

  • Erfurt
  • 24.03.13
  • 333× gelesen
Amtssprache

Ein Durchgang für die Brauhausgasse

Gemeinsam mit der Bauhaus Universität hat die Stadt Weimar in den vergangenen Jahren die Herstellung eines fußläufigen Durchgangs von der Brauhausgasse zum Innenhof der Universitätsbibliothek geplant. Nunmehr ist die Umsetzung dieser Maßnahme mit Bereitstellung von Städtebaufördermitteln des Bundes und des Landes sowie unter Finanzierungsbeteiligung durch die Stadt und die Bauhaus Universität möglich geworden. Der Beginn der Abbrucharbeiten eines Gebäudeteils für den geplanten Durchgang...

  • Weimar
  • 07.03.13
  • 72× gelesen
Amtssprache
Die Linien 1,2 und 10 verkehren trotzdem weiter nach Fahrplan.

Gleisbauarbeiten am Depot

Information der Verkehrsbetriebe Nordhausen GmbH Am 4. März ist Baubeginn für die Gleisbauarbeiten im Straßenbahndepot in der Grimmelallee. Grund der Baumaßnahme ist die Erneuerung von Teilen der vorhandenen Gleisanlage, Erneuerung der Fahrleitungsanlage und der Beleuchtung sowie Erweiterung der vorhandenen Gleisanlagen um zwei zusätzliche Abstellgleise, davon ein Gleis als Waschgleis für die Bahnen. Auch die Erneuerung der vorhandenen Entwässerung ist geplant. „Die Gleis- und...

  • Nordhausen
  • 01.03.13
  • 130× gelesen
Kultur
2 Bilder

Theaterhaus Jena: Die Garagen sind weg

Die Garagen hinter dem Theaterhaus Jena, die als Werkstatt und Lagerräume benutzt wurden, sind mittlerweile abgerissen. Aber eigentlich sei über die Sommermonate mehr geplant gewesen, ist aus dem Theaterhausumfeld zu hören. Mancher wundert sich, dass noch keine Tiefbauarbeiten begonnen haben. Das Schillergäßchen wurde schon vor mehreren Wochen mit einem Belag ausgestattet, der die Pflastersteine vor den schweren Baufahrzeugen schützen soll. Aber von denen sind bisher nicht viele zu...

  • Jena
  • 15.08.12
  • 169× gelesen
  •  1
  • 1
  • 2