Bauarbeiten

Beiträge zum Thema Bauarbeiten

Ratgeber
4 Bilder

Bauarbeiten Rautenstrasse

Die Bauarbeiten Rautenstrasse dauern ja noch bis Oktober . Ein Grund mal vorbei zu schauen . Ab 17.00 Uhr drehte sich nichts mehr auf der Baustelle . Ist schon erstaunlich , da ja dadurch die Straßenbahn nicht mehr fährt . Viele ältere Menschen müssen jetzt auf Busse umsteigen und der Weg ins Krankenhaus ist auch nicht mehr so einfach .

  • Nordhausen
  • 10.07.19
  • 3.189× gelesen
  •  1
Amtssprache

Ab 30. Juni in Nordhausen: Start der Erdarbeiten in Engelsburg und Markt / Neugestaltung bis Mitte 2015

Am 30. Juni gehen die Arbeiten zur Neugestaltung der Nordhäuser Innenstadt weiter. Diesmal im Bereich Engelsburg über die Einmündung Bäckerstraße und Markt. Der Stadtentwässerungsbetrieb und der Wasserverband werden in diesem Bereich ihre Leitungen sanieren bzw. erneuern. Die Arbeiten dauern bis Ende August. Für die bessere Verkehrsführung während der Bauzeit wird die Kranichstraße West in beide Richtungen befahrbar sein. Danach geht es an die oberirdische Neugestaltung dieses Bereichs bis...

  • Nordhausen
  • 25.06.14
  • 136× gelesen
Amtssprache

Ab 1. Juli: Kranichstraße vor Marktpassage wieder komplett frei

Ab dem 1. Juli ist die Kranichstraße vor der „Marktpassage“ wieder in beiden Richtungen komplett frei. Zuvor gibt es noch einmal Sperrungen. Zuvor wird auf der Kranichstraße die Bitumenschicht eingebaut. Deshalb ist der Kreisel Kornmarkt vom 25. Juni bis zum 27. Juni nur von der Rautenstraße in Richtung Töpferstraße befahrbar - und nicht Richtung Bahnhof. Auch die Kranichstraße, der neu angelegte Kreisverkehr (Kranichstraße, Pferdemarkt, Engelsburg) und der Pferdemarkt bis zur Zufahrt...

  • Nordhausen
  • 25.06.14
  • 127× gelesen
Amtssprache

Ostseite Kreisel am Pferdemarkt ist fertig

Umweg über Blasiistraße entfällt / „Kurze Meile“ wieder Fußgängerzone Das „Quartier Rathaus“ kann ab sofort wieder über die Kranichstraße – Domstraße - Bäckerstraße und Lutherplatz erreicht werden oder wie bisher über den „ Neuen Weg“. Grund ist das Ende der Bauarbeiten an der Ostseite des Kreisels am Pferdemarkt. Der Umweg über die Blasiistraße und die „Kurze Meile“ entfällt damit. Die „ Kurze Meile“ ist ab sofort wieder Fußgängerzone.

  • Nordhausen
  • 30.05.14
  • 112× gelesen
Amtssprache

Sperrung Schernberg/Straußberg – Regionalbuslinie 291 betroffen

Wegen Bauarbeiten am Schernberg/Straußberg kommt es in der Zeit vom 12. August bis voraussichtlich 24. August auf der Regionalbuslinie 291 zu Behinderungen. „In Richtung Nordhausen und in Richtung Hainrode können die Haltestellen Schernberg/Straußberg und Schernberg/Affengehege nicht bedient werden. Als Ausweichhaltestelle kann die Haltestelle Wernrode in beide Richtungen genutzt werden“, teilte Stefan Länger, stellvertretender Verkehrsmeister bei den Nordhäuser Verkehrsbetrieben...

  • Nordhausen
  • 07.08.13
  • 111× gelesen
Amtssprache
Vorsicht vor falschen Bauarbeitern!

Polizei aktuell: Betrüger unterwegs (31.05., 13.43 Uhr)

Landespolizeiinspektion Nordhausen warnt: In den zurückliegenden Wochen kam es vermehrt zu Mitteilungen und Anzeigen besorgter Bürger bei der Polizei. In allen Fällen wurden sie von vermeintlichen Mitarbeitern einer Baufirma unter einem Vorwand angesprochen und Bitumen und das Asphaltieren angeboten. Diese Arbeiten sollten aber ohne Vertrag durchgeführt werden. In einem anderen Fall erhielt ein Geschädigter ein verlockendes Angebot, Restbitumen zu kaufen. Als er das Bargeld übergeben...

  • Nordhausen
  • 31.05.13
  • 442× gelesen
Amtssprache
Die Linien 1,2 und 10 verkehren trotzdem weiter nach Fahrplan.

Gleisbauarbeiten am Depot

Information der Verkehrsbetriebe Nordhausen GmbH Am 4. März ist Baubeginn für die Gleisbauarbeiten im Straßenbahndepot in der Grimmelallee. Grund der Baumaßnahme ist die Erneuerung von Teilen der vorhandenen Gleisanlage, Erneuerung der Fahrleitungsanlage und der Beleuchtung sowie Erweiterung der vorhandenen Gleisanlagen um zwei zusätzliche Abstellgleise, davon ein Gleis als Waschgleis für die Bahnen. Auch die Erneuerung der vorhandenen Entwässerung ist geplant. „Die Gleis- und...

  • Nordhausen
  • 01.03.13
  • 139× gelesen
Politik
Landrat Peter Hengstermann zeigt auf die Stelle, an der die begehbare Schautribüne am Denkmal positioniert wird. Wer auf der Plattform steht, kann das elf Meter hohe Pferd am Bauch berühren.
4 Bilder

Tribüne am Pferdebauch

Besucher sollen Sanierung am Kyffhäuserdenkmal hautnah miterleben KYFFHÄUSER. Wohl wenige Menschen können von sich behaupten, jemals das Reiterstandbild am Kyffhäuserdenkmal berührt zu haben. Doch bis Ende 2013 hat jeder Besucher dazu die seltene Chance! Mit einer Schautribüne an der Nord-Ost-Ecke möchte der Tourismusverband als Betreiber allen Gästen ein "Sahnebonbon” bieten und sie direkt am Baugeschehen teilhaben lassen - als symbolische Entschädigung dafür, dass sie in den nächsten...

  • Nordhausen
  • 27.03.12
  • 385× gelesen
  •  10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.