Alles zum Thema Baum- und Strauchschnitt

Beiträge zum Thema Baum- und Strauchschnitt

Ratgeber

Keine Verbrennung von Baum- und Strauchschnitt

Bisher konnten in Thüringen Landkreise und kreisfreien Städte durch Allgemeinverfügung Zeiträume festlegen, in denen Baum- und Strauchschnitt verbrannt werden durfte. Im Wartburgkreis gab es im Frühjahr und im Herbst einen Monat, in dem im Außenbereich unter Einhaltung bestimmter Voraussetzungen die Verbrennung möglich war. Grundlage hierfür bildete die Thüringer Pflanzenabfallverordnung (ThürPflanzAbfV). Trotz erheblicher Widerstände seitens der Bürger, der Gemeinden, der Naturschutzverbände...

  • Eisenach
  • 23.02.16
  • 83× gelesen
Amtssprache

Entsorgung von Baum und Strauchschnitt

Baum und Strauchschnitt darf ausnahmsweise vom 15. Oktober bis 15. November verbrannt werden EISENACH. Trockene und unbelastete pflanzliche Abfälle dürfen in diesem Herbst in der Stadt Eisenach von Mittwoch, 15. Oktober bis Samstag, 15. November, ausnahmsweise verbrannt werden. Das gilt jedoch nur für Grundstücke im Außenbereich - also außerhalb der zusammenhängenden Bebauung -, und nur für solche Grundstücke, die nicht bei der regulären Grünschnittabfuhr angefahren werden. Wer...

  • Eisenach
  • 07.10.14
  • 110× gelesen
Amtssprache

Vollzug der Thüringer Pflanzenabfall-Verordnung im Landkreis Eichsfeld

Allgemeinverfügung zum Verbrennen von Baum- und Strauchschnitt im Landkreis Eichsfeld Auf der Grundlage des § 2 Abs. 4 in Verbindung mit §§ 4, 5 und 7 der Thüringer Verordnung über die Beseitigung von pflanzlichen Abfällen (Thüringer Pflanzenabfall-Verordnung – ThürPflanzAbfV) vom 2. März 1993 (GVBl. Nr. 11 S. 232, zuletzt geändert durch Artikel 1 der Verordnung vom 3. August 2010, GVBl. Nr. 9 S. 261) legt der Landkreis Eichsfeld als zuständige Abfallbehörde fest, dass im Gebiet des...

  • Heiligenstadt
  • 01.10.13
  • 145× gelesen
Amtssprache

Vollzug der Thüringer Pflanzenabfall-Verordnung - Allgemeinverfügung zum Verbrennen von Baum- und Strauchschnitt im Landkreis Eichsfeld

Auf der Grundlage des § 2 Abs. 4 in Verbindung mit §§ 4, 5 und 7 der Thüringer Verordnung über die Beseitigung von pflanzlichen Abfällen (Thüringer Pflanzenabfall-Verordnung – ThürPflanzAbfV) vom 2. März 1993 (GVBl. Nr. 11 S. 232, zuletzt geändert durch Artikel 1 der Verordnung vom 3. August 2010, GVBl. Nr. 9 S. 261) legt der Landkreis Eichsfeld als zuständige Abfallbehörde fest, dass im Gebiet des Landkreises Eichsfeld im Zeitraum vom 01. Oktober 2013 bis einschließlich 28. Februar...

  • Heiligenstadt
  • 12.09.13
  • 116× gelesen
Amtssprache

Zusätzliche Verbrennungswoche im April sehr wahrscheinlich

Eisenberg. Witterungsbedingt konnte der bereits am 23. März beendete Verbrennungszeitraums für Baum- und Strauchschnitt von vielen Bürgern nicht genutzt werden. „Es ist davon auszugehen, dass es noch einen zusätzlichen Verbrennungszeitraum geben wird“, erklärt dazu Thomas Schumacher, Ordnungsamtsleiter im Landratsamt. Ins Auge gefasst sei dafür die letzte Aprilwoche, also etwa vom 20. bis 27. April. „Die Entscheidung ist aber noch nicht gefallen, weil die Abstimmungen mit den Gemeinden noch...

  • Hermsdorf
  • 27.03.13
  • 182× gelesen
Ratgeber
Niklas (10) hilft Peter Stoffers beim Stapeln der trockenen Gartenabfälle.

Verbrennen oder nicht verbrennen?

Drei mittelgroße Berge haben die Esperstedter Kleingärtner zum Verbrennen zusammengetragen - trockene Gartenabfälle und Baumverschnitt auch aus den Gärten, die brach liegen und trotzdem nicht vergessen werden dürfen. Das sind mittlerweile 50 Prozent. Für den Vorsitzenden des Kleingartenvereins und gleichzeitig Bürgermeister Esperstedts, Peter Stoffers, eine bedenkliche Zahl. Ab 17. Oktober warten die Esperstedter und alle anderen Gärtner im Kyffhäuserkreis, außer in der Kurstadt Bad...

  • Sömmerda
  • 12.10.11
  • 2.284× gelesen
  •  8