Alles zum Thema Baumaßnahme

Beiträge zum Thema Baumaßnahme

Amtssprache

Schulhof der Georgenschule vorsorglich gesperrt

EISENACH. Der Schulhof der Eisenacher Georgenschule an der Esplanade ist vorsorglich gesperrt worden. Grund für die Sperrung ist der viele Staub, der wiederholt, insbesondere an heißen Tagen, beim Spielen der Kinder auf dem Schulhof aufgewirbelt wird. Vertreter von Schule und Elternschaft hatten auf das Problem hingewiesen. Anlässlich eines erneuten gemeinsamen Termins vor Ort wurde die vorsorgliche Sperrung fest gelegt. Der Schulhof war im Zuge der Sanierungsarbeiten der Esplanade im Mai...

  • Eisenach
  • 13.07.17
  • 8× gelesen
Ratgeber
Bauarbeiten und Einschränkungen auf der BAB A71. Foto: Andreas Abendroth

Autofahrer brauchen starke Nerven

Baustellen auf Autobahnen führen zu Einschränkungen Von Andreas Abendroth Alljährlich werden die „schönen“ Monate im Jahreslauf für Instandsetzungsarbeiten an den Fahrbahnen und Bauwerken entlang der Thüringer Autobahnen genutzt. Dann heißt es für die Kraftfahrer wieder starke Nerven zu zeigen. Aber auch, mit Rücksicht und Geduld auf den Verkehrshauptadern im Freistaat unterwegs zu sein. Hier die aktuellen Meldungen vor den Sommerferien 2016: Bundesautobahn A71 So teilte jetzt...

  • Saalfeld
  • 15.06.16
  • 287× gelesen
Ratgeber
Die Vollsperrung soll bis zum 15. April 2016 andauern. Foto: Andreas Abendroth

Gräfenroda aktuell: Bahnhofstraße ab heute voll gesperrt

Wir bauen für Sie Von Andreas Abendroth Die Hinweisschilder verkünden es schon seit geraumer Zeit: Die Hauptverbindungsstraße in Gräfenroda - aus Richtung Plaue, Richtung Gehlberg / Oberhof / Rennsteigregion und umgekehrt - wird ab heute 8 Uhr wieder einmal voll gesperrt. Auf einer Länge von 1,5 Kilometern werden Gas-, Strom- und Telekomunikationsleitungen neu verlegt. Die Sperrung der Bahnhofstraße soll voraussichtlich bis 15. April dauern. Eine Umleitung wird eingerichtet über die B...

  • Gotha
  • 07.03.16
  • 778× gelesen
Leute

Baumaßnahme in der Querstraße startet im Frühling

Steigende Temperaturen bedeuten für die Stadtwerke Gotha GmbH, geplante Bauvorhaben nach der Winterpause in die Tat umzusetzen. Um die Gothaer Bürger weiterhin zuverlässig mit Wärme versorgen zu können, ist eine Neuverlegung der Fernwärmetrasse in der Querstraße notwendig. Die Baumaßnahme soll je nach Wetterlage im März 2016 starten, wobei mit einer Bauzeit von etwa zehn bis elf Wochen zu rechnen ist. Um den Verkehrsfluss so wenig wie möglich zu beeinträchtigen und notwendige Zugänge für...

  • Gotha
  • 29.01.16
  • 96× gelesen
Leute
Ausgetauschte Schieber-Armatur

Knotenpunkt im Fernwärmenetz modernisiert

Stadtwerke Gotha tauschen Schieber-Armaturen in der Innenstadt Nach über 30 Jahren kapitulieren auch die stärksten Materialen vor den Kräften der Natur und den Einflüssen der Zeit. So hatte die Stadtwerke Gotha GmbH in der Nacht von Donnerstag zu Freitag in der Berta-von-Suttner-Straße zwei sogenannte Schieber-Armaturen aus den frühen 80er Jahren auszutauschen. „Investitionen wie diese sind wichtig, um das Fernwärmenetz instand zu halten und Störungen vorzubeugen“, erklärt Elmar Burgard,...

  • Gotha
  • 11.11.15
  • 76× gelesen
Leute
Bereits 2012 und 2013 setzten die Stadtwerke neue Kugelhähne an drei Knotenpunkten ein, um zur Modernisierung der Stadtleitungen zukünftig nur noch kleine Teile vom Netz nehmen zu müssen.
3 Bilder

Heizung und Warmwasser werden abgestellt – Stadtwerke investieren in neue Trassenabschnitte

Von Freitag, 21. August 2015 ab 8 Uhr bis Sonntag, 23. August am Vormittag werden in Gotha das warme Wasser und die Heizung abgestellt. Betroffen sind die fernwärmebeheizten Haushalte in der Innenstadt sowie Humboldtstraße, Kantstraße und Schuhmannstraße. Grund für die weitläufige Maßnahme sind Instandsetzungsarbeiten an einem Knotenpunkt der Hauptfernwärmetrasse in der Eschleber Straße. Hierbei werden Teilstücke der Rohrleitungen aufgetrennt und neue Kugelhähne eingesetzt, welche zukünftig...

  • Erfurt
  • 13.08.15
  • 124× gelesen
Amtssprache
Dieses Stück der A71 ist am Sonntag, von 8 bis 15 Uhr, voll gesperrt. Foto: Andreas Abendroth

Ilm-Kreis aktuell: Vollsperrung Autobahn A71 am Sonntag, 22. März 2015

Am Sonntag, dem 22.03.2015, von 8 - 15 Uhr, erfolgt die Vollsperrung der A71 auf der Strecke Ilmenau Ost bis Arnstadt Süd. Grund dafür ist die Monatge der Freileitung (Hochspannungsleitung) ICE, die an dieser Stelle die Autobahn kreuzt. Umleitung ist die Anschlussstelle Ilmenau Ost über die B 87 nach Stadtilm zur L 1048 nach Marlishausen zur Anschlussstelle Arnstadt Süd. Die Gegenrichtung dazu analog. Wir gehen davon aus, dass der Umleitungsverkehr problemlos verläuft, da an diesem Tag...

  • Saalfeld
  • 20.03.15
  • 962× gelesen
Politik
11 Bilder

Die Karl-Marx-Straße in Kölleda - eine Straßenbaumaßnahme mit schildbürger´schen Tücken

Am Montag dieser Woche, hatte ich einen Termin am Kölledaer Bahnhof mit der verkehrspolitischen Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag Dr. Gudrun Lukin. An diesem Tag bin ich auch erstmals seit der Sanierungsmaßnahme in der Karl-Marx-Straße im letzten Jahr durch diese hindurchgekommen. Dabei fielen uns einige Dinge auf, die man bei diesem Bauvorhaben hätte anders lösen können. So das ich mich dazu entschlossen habe, dieser Straße heute erneut einen Besuch abzustatten. Und die...

  • Sömmerda
  • 02.04.14
  • 295× gelesen
Ratgeber
Am kommenden Freitag, dem 30. August, wird es feierlich eröffnet und kann im Rahmen eines Tages der offenen Tür besichtigt werden.
6 Bilder

Einweihung und Tag der offenen Tür - Eröffnung am 30. August: In wenigen Tagen ziehen schon die ersten Bewohner in das neue DRK-Seniorenzentrum in Leinefelde ein

Leinefelde. Die Idee zum Bau eines neuen Seniorenzentrums in Leinefelde hatte im Jahre 2008 Gerd Reinhardt, Bürgermeister und Präsident des DRK-Kreisverbandes Eichsfeld. Im Blick hatte er dabei nicht zuletzt die demografischen Veränderungen in seiner Stadt. Die Planungen wurden durch das Architekturbüro Ottmar Stadermann aus Hausen durchgeführt, sodass am 16. April 2012 mit dem Bau des rund 5,4 Mio. Euro teuren Objektes an der Jahnstraße, gegenüber dem Sportbad, begonnen werden konnte. Der...

  • Heiligenstadt
  • 27.08.13
  • 315× gelesen
Leute
Das sanierte Schulgebäude an der Plauenschen Straße 2a. Die Fassade des Altbaus wurde nach strengen denkmalpflegerischen Gesichtspunkten restauriert.
13 Bilder

Modernisierung und Erweiterung im Staatlichen Berufsbildungszentrum abgeschlossen

. Von Uwe Schaller und Gerhard R. Zeuner GREIZ. Wenn am 26. August 2013 für die zirka 520 Schülerinnen und Schüler sowie die 51 Lehrkräfte im Greizer Schulteil des Staatlichen Berufsbildungszentrums Greiz-Zeulenroda der Schulalltag beginnt, spielt sich dieser wieder in dem traditionellen Standort ab. Drei Jahre fand der Unterricht im Ausweichquartier Pohlitzer Straße 1 - 3 statt, weil in der Plauenschen Straße 2a umfangreiche Bauarbeiten das Areal prägte. Der Schulteil wurde komplett...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 22.08.13
  • 338× gelesen
Politik
Faye (links, 2 Jahre), Sophia (Mitte 2 Jahre) sowie Dana (rechts, 3 Jahre) fühlen sich in der neuen Spiel- und Kuschelecke richtig wohl.
9 Bilder

Neuer Platz für sechs Kleinkinder - Kindergarten „Zwergenland“ in Martinfeld hat einen Kinderkrippenbereich erhalten

Die Gemeinde Schimberg mit ihren 2.300 Einwohnern verfügt über drei Kindergärten. Neben der Einrichtung in Ershausen im „St. Johannesstift“ sind dies die beiden kommunalen Kindergärten in den Ortsteilen Rüstungen und Martinfeld. Während Ershausen Möglichkeiten für eine frühkindliche Erziehung besitzt, geben dies die Räumlichkeiten in Rüstungen nicht her. Um so wichtiger war es, auch im Kindergarten „Zwergenland“ in Martinfeld eine Kinderkrippe zu schaffen. Dies nicht zuletzt mit Blick auf...

  • Heiligenstadt
  • 24.07.12
  • 714× gelesen
Leute

Wie lange dauert die Baumaßnahme Mittelhäuser Kreuz / Ersatzneubau der Brücke Straße der Nationen über die Bahn ?

In der Pressemitteilung vom 05.01.2011 teilte der Beigeordnete Ingo Mlejnek mit, dass das gesamte Bauvorhaben des Ersatzneubaus der DB-Brücke am Mittelhäuser Kreuz / Straße der Nationen im August 2011 voraussichtlich beendet sein wird. In der Pressemitteilung vom 10.05.2011 sprach man davon, dass der Ausbau des Mittelhäuser Kreuzes mit dem Ersatzneubau der Brücke in der Straße der Nationen über die Bahngleise – als zweiter Bauabschnitt des Brückenneubaues seiner Fertigstellung entgegen...

  • Erfurt
  • 01.09.11
  • 593× gelesen
  •  1
Kultur
6 Bilder

Jenenser! Wo stand dieses weinrote Haus?

Dieses etwa 130 Jahre alte Kleinod steht seit einigen Tagen nicht mehr. Laut einem Gutachten wäre eine Sanierung bauwirtschaftlich nicht vertretbar gewesen. Vor zwei Jahren stimmte daher der Stadtrat dem Abriss zu. Die Lücke soll geschlossen werden durch einen Neubau, der sich in seinen Ausmaßen den angrenzenden Gebäuden anpasst. Seinerzeitige Konzeptionen renommierter ortsansässiger Architekten nennen eine Nutzung als Pension. Der frühere Hauptnutzer, ein Altmöbelatelier, residiert...

  • Jena
  • 29.07.11
  • 247× gelesen
  •  1
Politik
Groß und Klein freut sich über die schicke Spielzeugeisenbahn, die nun im Garten der Renner
bei den Knirpsen ist...

Großer Bahnhof im Knirpsenland

Bad Klosterlausnitz.Herrliches Sonnenwetter am Samstag, die Eisenbahn war diesmal pünktlich - nur Thüringens Verkehrsminister Christian Carius verspätete sich etwas... Doch böse war ihm deswegen keiner der am „Tag der offenen Tür“ in die AWO-Kita „Knirpsenland“ gekommenen Kinder, Eltern, Gemeinderäte, neugierigen Einwohnern und Gästen. Denn er kam nicht mit leeren Händen: 2000 Euro aus Lottomitteln des Landes hatte er im Gepäck - für die hübsche, bunte Eisenbahn im Garten der Einrichtung....

  • Hermsdorf
  • 11.05.11
  • 284× gelesen
Politik
Bürgermeisterin Gabriele Klotz, Kindergartenleiterin Angelika Genseler und Bauamtsleiter Eberhard Müller bei einer Vor-Ort-Besprechung.

Knirpsenland wird kurzzeitig Bauland...

Bad Klosterlausnitz. In der kommenden Woche beginnt der 2. Bauabschnitt der Straßenbaumaßnahme in der Jahnstraße. In diesem Zuge und in Abstimmung bezüglich der Erschließung des neu entstehenden Wohnbaugebietes auf dem Gelände der alten Gärtnerei wird in der Zeit vom 23. Mai bis 10. Juni der Außenbereich des AWO-Kindergartens „Knirpsenland“ durch notwendige Bauarbeiten gesperrt. Das geschieht in zwei Abschnitten, so dass die Kinder die Möglichkeit der Beschäftigung im Freien auf einer...

  • Hermsdorf
  • 21.04.11
  • 403× gelesen
Politik
Katrin Schwarz, Dezernentin für Stadtentwicklung

"In fünf Jahren könnte auf dem Platz etwas stehen"

Interview mit Katrin Schwarz, Dezernentin für Stadtentwicklung über die Zukunft des Eichplatzes Am 15. November wurden die Unterlagen für den Bebauungsplan des Eichplatzes zur öffentlichen Einsichtnahme ausgelegt. Was sind das für Unterlagen, schreiben sie bereits konkret die Bebauung fest? Ein Bebauungsplan schreibt die Art und das Maß der Nutzung eines Gebietes fest, gibt Vorgaben über die Größe und Dichte. Dann werden Flächen bestimmt, auf denen Gebäude errichtet, Straßen, Wege oder...

  • Jena
  • 06.01.11
  • 413× gelesen